Hilfe Hilfe meine Katze ist weg

Diskutiere Hilfe Hilfe meine Katze ist weg im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hilfe hilfe Meine Katze ist seit gestern abend weg ! Der Kater kam rein aber sie nicht !! Ich mache mir solche Sorgen um sie !! Ich habe sie bis...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kitty91

Kitty91

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hilfe hilfe
Meine Katze ist seit gestern abend weg ! Der Kater kam rein aber sie nicht !! Ich mache mir solche Sorgen um sie !! Ich habe sie bis 4.00Uhr heute nacht gesucht !! Gefunden habe ich sie nicht !! An unserem Haus sind viele Strassen !!
Sie ging aber hinten durch den Garten raus dass tut sie immer muss ich befürchten dass sie tot ist !! Mein Vater und ich haben sie Stundenlang gerufen !! Bei den Nachbarn gefragt usw !! Wir sind Verzweifelt was sollen wir tun :(:(:!::!:
[FONT=Comic [adslot]first[/adslot]Sans MS][/FONT]
Lg Kitty
ps : Helft mir bitte
 
28.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
manchmal bleiben katzen für 2-3 tage verschwunden tauchen dann aber wieder auf ! Auf hören zu suchen würde ich nicht,aber wahrscheinlich macht sie einen großen rundgang .. ist sie kastriert ? wenn nicht ist sie vielleicht rollig und auf männersuche
 
Kitty91

Kitty91

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Nein sie ist nicht Kastriert und hat auch keinen Chip oder eine Tatoovierung !!

Ich hoffe sie kommt wieder
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
da kann sie jetzt wirklich rollig sein und auf männersuche gegangen sein ! Wenn sie wieder auftaucht,geht zum TA und lasst sie untersuchen und chipen den chip dann bei tasso registrieren ! ich glaube man kann in so einem frühen schwangershaftsstadium noch nicht erkennen ob sie schwanger ist ,also die möglichkeit besteht natürlich das sie schwanger ist und daher muss das auch kontrolliert werden !Hoffentlich ist sie nicht schwanger ..
 
Kitty91

Kitty91

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Weil sie war noch nie so lange weg wie diesesmal
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
wie alt ist sie denn ? vielleicht war sie noch nicht rollig ..
 
Kitty91

Kitty91

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
1jahr und 5 monate *+
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
mhh .. vielleicht sollten da noch andere was zu sagen ! Soo gut kenn ich mit katzen dann doch wieder nicht aus ;)
 
Kitty91

Kitty91

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
okay ich und meine freundin gehen sie jetzt mal suchen
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Dann ist es defintiv gut möglich, dass sie rollig ist :?. Die erste Rolligkeit ist durchaus schon mit 5 bis 6 Monaten möglich. (Auch wenn es jetzt zu spät ist: ich finde es sehr verantwortungslos, dass sie in dem Alter noch nicht kastriert ist, als Freigänger und mit einem Kater zusammenlebend.)
Ansonsten könnt ihr im Moment nicht viel machen, außer weitersuchen, bei Nachbarn anfragen (vielleicht ist sie irgendwo im Keller eingesperrt...) und ggfs. Flyer verteilen. Wenn ihr ein Foto habt, nehmt es am besten bei der Suche mit.
Schätzungsweise ist sie grad gut beschäftigt ;). Ich drücke natürlich die Daumen, dass sie schnell wieder auftaucht!
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Kitty!

Eine meiner Katzen, Mia, ist seit Sonntag verschwunden. Ich kann also gut verstehen wie du dich fühlst, aber erstmal keine Panik.

1. Die Katze suchen. Das hast du ja bereits gemacht. Probier es aber auch einmal zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten. Wichtig ist, sie fleißig zu rufen.
2. Die Nachbarn verständigen. Hast du auch schon, aber vielleicht kannst du nochmal fragen, ob sie in Garagen, Kellern und Dachböden nochmal nachsehen können. Oft genug wird eine Katze einfach versehentlich irgendwo eingesperrt.
3. Die Straßen absuchen. Ich habe damit immer die größten Probleme, weil ich sie da gar nicht finden will... aber ich könnte es mir eben auch nicht verzeihen, wenn ich nicht suchen würde... :(
Pass insbesondere auf Straßengräben und Gebüsch neben der Straße auf, in dem sie sich verkriechen könnte.
4. Die TAs und Tierheime in der Umgebung verständigen. Vielleicht hat jemand anderes die Katze bereits gefunden und dort abgegeben oder gemeldet. Wichtig ist hier, dass du nicht nur deinen TA und das nächste Tierheim verständigst, sondern alle die in der weiteren Umgebung liegen!
5. Aushängezettel basteln und austeilen. Auf den verschiedenen Internetseiten, zB bei Tasso, als vermisst melden. Radiodurchsagen und Anzeigen in lokalen Tageszeitungen sind meist sogar kostenlos.

Ein paar Tage verschwindet eine Katze ansonsten schon öfter. Meist stehen sie dann ganz unschuldig wieder vor der Tür und wundern sich, über das Theater das man veranstaltet...

Lass die Katze nachher aber unbedingt kastrieren und den Kater auch, wenn der es noch nicht ist.
Das ist unheimlicher Stress für die Tiere.

LG
by blackcat
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Nein sie ist nicht Kastriert und hat auch keinen Chip oder eine Tatoovierung !!

Ich hoffe sie kommt wieder
Hallo Kitty,

auch wenn ich verstehe, dass Du gerade sehr verzweifelt bist, aber trotzdem muss ich jetzt mal mit Dir schimpfen!

Eine Freigängerkatze MUSS unbedingt kastriert sein! Und das vor der ersten Rolligkeit, also im Alter zwischen 6 und 9 Monaten. Ausserdem MUSS sie irgendwie registriert sein! Damit ist das Auffinden um einiges einfacher. Entweder man lässt sie direkt beim Kastrieren tätowieren ( da sie sowieso schon in Narkose liegt) oder man lässt sie schon früher chippen (dafür benötigt man keine Narkose).
Und dann ganz wichtig: Irgendwo registrieren lassen, sonst nützt der beste Chip oder die beste Tätowierung nichts...

Entweder bei TASSO
https://www.tasso.net/(S(sle21k553lw0mijs0ilb5w45))/online-registrierung.aspx

oder beim Deutschen Haustierregister:

http://www.registrier-dein-tier.de/index.php?id=3189

Aber nun ist es ja leider zu spät, und Du musst Deine kleine Maus erstmal wiederfinden....

Ich denke mal, sie ist gerade rollig und "auf Wanderschaft" und sie sucht einen tollen Kater für ihre Babies:?

Das kann ein paar Tage oder Wochen dauern.

Bitte die Suche nicht aufgeben und täglich jedes Gebüsch in der Umgebung umdrehen!
Und auch unbedingt "in die Höhe" schauen! Manchmal sitzen Katzen auf Dächern oder in Bäumen und trauen sich einfach nicht mehr runter.

Alle Pfötchen und Daumen sind für ein Happy-End aktiviert!
 
P

puhpuh

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
31
Reaktionen
0
Du Arme...
Mein Max war auch schonmal verschwunden. Ich war täglich 3h suchen... Nichts. Nach 4 Wochen - ich wollte schon aufgeben - stand er vor der Haustür...

Gibt es bei dir Geräusche bei der sie immer kommt? Bei mir war es klopfen auf der NaFu Dose. Probiere es auch mit Geräuschen, die sie mit Futter verbinden kann.

Hast du denn eine Katzenklappe durch die sie immer reinkommen können? Wenn nicht lasse den Kater nachts im Haus und stell mal eine Schale NaFu und Wasser hin. Wenn man schläft überhört man miauen vor der Tür meist.
 
Kitty91

Kitty91

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ja sie ist noch nicht da aber sie würde sich melden weil wir tag und nacht im keller die Tür auflassen !
Ich werde dass heute Nacht mal ausprobieren !! Ich hoffe es ist am Nächsten Tag gegessen !!! Danke für die Tipps
 
B

Bert11081982

Registriert seit
04.03.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hi Kitty,
wollte nur mal eben versuchen, dich zu beruhigen... Wir haben auch eine Freigängerkatze und sie war von Freitag bis gestern weg und ist jetzt wieder da...

Vermutlich war sie rollig und auf Männerfang. Sie ist zwar gechippt und auch registriert, aber sie sollte ja auch mal ihren Spaß haben :)

Ich drück dir die Daumen, dass sie bald wiederkommt. Ich bin fest davon überzeugt!

GLG
Bert
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Vermutlich war sie rollig und auf Männerfang. Sie ist zwar gechippt und auch registriert, aber sie sollte ja auch mal ihren Spaß haben :)
Tolle Einstellung :?. Ich hoffe, Du sorgst dann auch für das Ergebnis von dem Spaß. Manche Leute kann ich wirklich nicht mehr verstehen. Hast Du eventuell auch darüber Nachgedacht, das all die X Beliebigen Kater, mit denen Deine Katze da zwangsläufig "Spaß" haben musste, auch tausend Krankheiten übertragen haben können?
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Off-Topic
Hallo Bert,
Das ist hier das falsche Thema, aber es fällt mir schwer deinen Kommentar zu ignorieren.
...aber sie sollte ja auch mal ihren Spaß haben :)
Rolligkeit bedeutet für eine Katze immer riesigen Stress und ist mit vielen Risiken verbunden. Wenn du einen Blick ins Gesundheitsforum wirfst, dort ist gerade eine Fall von Gesäugeleisteentzündung zu finden - der auf die Rolligkeit zurückzuführen ist.
Hinzu kommt das ständig wachsende Gebärmutterkrebsrisiko, Geschlechtskrankheiten und so weiter.
Streunende, rollige Katzen werden außerdem schnell Opfer des Straßenverkehrs, weil sie unvorsichtig sind und oft größere Strecken zurücklegen.
Der Akt selbst ist für die Katze ebenfalls alles andere als ein "Spaß". Am Penis des Katers sind Widerhaken, die der Katze große Schmerzen bereiten.
Die Liste lässt sich noch mit den ganzen Risiken und Gefahren einer Trächtigkeit und Geburt fortsetzen.

Tu deiner Katze einen Gefallen, lass sie kastrieren!
Kastrierte Katzen leben rund doppelt so lang wie unkastrierte, das hat seinen Grund!

LG
by blackcat
 
B

Bert11081982

Registriert seit
04.03.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Das seh ich ja durchaus alles ein und wird stimmen... Bin bei weitem kein Katzenexperte... Ich denke aus meinen Kommentaren ist ganz gut ersichtlich, dass ich wenns um Katzengesundheit geht ein völliger n00b bin...

Die Sache ist nur die: Unsere Katze lebt quasi nur draußen; Sie hat ihren Kratzbaum und ihr Körbchen bei uns im Heizraum (wir haben eine Holzheizung) und hat ihre eigene Tür, durch die sie kommen und gehen kann, wie sie will... seit einigen Monaten darf sie auch jeden Tag ins Haus auf ihre Liege am Heizkörper.

Das Problem, dass ich habe, ist, dass meine Eltern sie nicht kastrieren lassen wollen, weil wir direkt an einer Hauptverkehrsstrasse wohnen, wo schon viele Katzen und Kater überfahren worden sind... Deswegen sagen sie, dass sie es nicht einsehen bla bla bla.... Hätte ich die paar Euro über, würde ich Kastration natürlich bezahlen und machen lassen... Aber nach allen Abzügen und Ausgaben steht am Monatsende ein "Mama, ich brauch ein paar Euro, bitte" bei mir...

Ist bitter und tut mir auch leid... Aber das ist die Wahrheit...

GLG
Bert
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
Off-Topic
warum holt ihr euch denn freigaenger wenn schon einige der vorgaenger ueberfahren wurden und ihr wisst das die strasse zu nah und zu gefaehrlich fuer die tiere ist ? und was passiert mit dem nachwuchs ?
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Die Sache ist nur die: Unsere Katze lebt quasi nur draußen; Sie hat ihren Kratzbaum und ihr Körbchen bei uns im Heizraum (wir haben eine Holzheizung) und hat ihre eigene Tür, durch die sie kommen und gehen kann, wie sie will... seit einigen Monaten darf sie auch jeden Tag ins Haus auf ihre Liege am Heizkörper.
Das Problem mit Deinen Eltern kann ich schon irgendwie verstehen. Nur wenn ihr die Katze bei euch wohnen lasst und sie als eure Katze bezeichnet, verstehe ich ehrlich gesagt nicht, das sie Deinen Eltern dann nicht die Kastration wert ist. Was passiert denn, wenn sie euch noch einen Haufen Babys beschert? Soll das dann immer so weiter gehen?
Und vorallem, was passiert, wenn die Katze krank wird? Ist sie eine Behandlung dann auch nicht wert? Weil sie ja irgendwann überfahren werden könnte?
Tut mir Leid, aber das ist eine sch..ss Einstellung von Deinen Eltern.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe Hilfe meine Katze ist weg

Hilfe Hilfe meine Katze ist weg - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kater pinkelt auf meine Wäsche

    Hilfe, mein Kater pinkelt auf meine Wäsche: Seit 8 Wochen haben wir einen neuen Kater. Er hatte leider keine gute Vergangenheit, musste wohl viel ertragen, gewalt und Terror. Er hat sich an...
  • 😔 Hilfe ich bin dolle verzweifelt 😔 Katze aus 4 Katzen Rudel abgeben

    😔 Hilfe ich bin dolle verzweifelt 😔 Katze aus 4 Katzen Rudel abgeben: Ich benötige bitte dringend Ratschläge von erfahrenen Katzenbesitzern da ich bald durchdrehe 😔 In 2014 entschloss ich mich meine aller erste...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Brauche Rat wie es weitergehen soll!

    Brauche Rat wie es weitergehen soll!: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Thread bin, aber ich brauche dringend euren Rat. Bitte lasst euch nicht von diesem...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe, mein Kater pinkelt auf meine Wäsche

    Hilfe, mein Kater pinkelt auf meine Wäsche: Seit 8 Wochen haben wir einen neuen Kater. Er hatte leider keine gute Vergangenheit, musste wohl viel ertragen, gewalt und Terror. Er hat sich an...
  • 😔 Hilfe ich bin dolle verzweifelt 😔 Katze aus 4 Katzen Rudel abgeben

    😔 Hilfe ich bin dolle verzweifelt 😔 Katze aus 4 Katzen Rudel abgeben: Ich benötige bitte dringend Ratschläge von erfahrenen Katzenbesitzern da ich bald durchdrehe 😔 In 2014 entschloss ich mich meine aller erste...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Brauche Rat wie es weitergehen soll!

    Brauche Rat wie es weitergehen soll!: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Thread bin, aber ich brauche dringend euren Rat. Bitte lasst euch nicht von diesem...