Katze jetzt schon rollig??

Diskutiere Katze jetzt schon rollig?? im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo! Meine zwei süßen sind jetzt genau first17 Wochen alt und meine Lilly is nur noch am maunzen.Ist es möglich das sie jetzt schon rollig...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Hallo!

Meine zwei süßen sind jetzt genau
17 Wochen alt und meine Lilly is nur noch am maunzen.Ist es möglich das sie jetzt schon rollig ist?

Lg Steffi
 
28.02.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hauskatzen werden meines Wissens nach zwischen dem 4. und 12. Monat das erste Mal rollig. Demnach könnte es also sein ;).
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Steffi,

möglich ist es schon. Es gibt ja einige frühreife "Exemplare" und vielleicht gehört deine Lilly ja dazu.

Die Rolligkeit kann mit einigen "Symptomen" auftreten, die manche Katzen extrem zeigen, andere hingegen gar nicht. In der Regel werden die Katzen sehr anhänglich, maunzen sehr viel, sind unruhig, fressen schlecht und rollen über den Boden bzw. kleinere Gegenstände wie Schuhe.
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Ja wenn sie denn schon rollig ist dann könnte ich sie ja dann auch bald kastrieren oder?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
sie haette nicht mal rollig werden muessen vor der kastra ..
aber ich wuerde warten bis sie 6 monate sind is ja nich ohne so ne op ..
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Normalerweise schon. Du solltest da mit dem TA reden, denn manche bevorzugen ein bestimmtes Gewicht der Katze für die OP. Bei meiner TÄ sollten die Katzen z.B. 2,5 kg wiegen bevor sie unters Messer kommen.

Während der Rolligkeit sollte wegen der erhöhten Durchblutung der Gebärmutter nicht kastriert werden, obwohl ein erfahrener TA auch damit kein Problem hat. Aber wenn es keinen zwingenden Grund gibt (z.B. Dauerrolligkeit) würde ich auf jeden Fall warten bis die Rolligkeit beendet ist.
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Ich will sie bei uns in der Tierklinik kastrieren lassen( sonst gibts nur Dorftierärzte) und der Doc meinte ich sollte die erste Rolligkeit abwarten.Das die jetzt aber schon eintritt,damit hätte ich nicht gerechnet.Vor allem das es so anstrengend ist.:roll:Selbst meine Kinder sind leiser und davon hab ich drei:eusa_eh:


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Blablablubb schrieb nach 10 Stunden, 12 Minuten und 29 Sekunden:

HILFE! Ich dreh noch durch! Habe grad im Internet gelesen das Siamkatzen sehr laut sein können beim rollig werden.Und das trifft auf meine Lilly leider zu:roll: Nur wir wohnen zur Miete und das wirklich laute Schreien könnte für uns hier zum Problem werden.Ist es möglich eine Rolligkeit durch Hormone abzubrechen und sie dann bald kastrieren zu lassen???
 
Zuletzt bearbeitet:
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Hab ich grad mal fotografiert.Ist das normal? Das sind doch beides weibchen:eusa_think:Und schreien tun sie wie die Katzen von der Straße
 

Anhänge

Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Nach dem wie du das beschreibst und da es auch noch Siamkatzen sind, würde ich wohl gleich beide kastrieren lassen. Die meisten TÄ meinen immer noch, dass die erste Rolligkeit nötig ist, stimmt aber nicht. Ich habe mal gelesen, dass grade Siam oft extrem frühreif sind, so wie Maine Coones z.B. oft spät dran sind mit der Geschlechtsreife.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Ist es möglich eine Rolligkeit durch Hormone abzubrechen und sie dann bald kastrieren zu lassen???
Abbrechen geht leider nicht gut, da musst du wohl oder übel durch.
Aber ruf gleich mal den TA an und lass dir einen Termin geben. Wenn du zu lange wartest wird sie sonst mit etwas Pech gleich wieder rollig...
Oder die zweite Katze fängt damit an...

Wie Ina sagt, Siamesen sind oft frühreif. Das Theater das die beiden jetzt veranstalten ist normal, das machen die Hormone.

LG
by blackcat
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Werd morgen gleich nen Termin machen.Ist sie nächste Woche Donnerstag schon fertig mit rollen? Dann ist nämlich wieder Op-Tag.Diese Woche wirds ja wohl nix mehr werden.Habe aber eben nochmal mit der Züchterin telefoniert und sie meinte ich könne ruhig 5 Tage 1 Tablette sedometril geben und damit die Rolligkeit unterbrochen wird.Jetzt bin ich echt durcheinander.Viele fragen=viele Antworten:?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Blablablubb schrieb nach 1 Minute und 3 Sekunden:

Was kann denn passieren wenn man einmal unterbricht?Ich will das ja nich dauerhaft geben sondern die zwei kastrieren lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Ja, das dürfte schon hinkommen. Lass dir evt. die Möglichkeit offen, noch absagen zu können, wenn die Katze Mittwoch noch richtig rollig ist.

Das Abbrechen mit Hormontabletten ist einfach ein recht großer Eingriff in den Hormonhaushalt. Man weiß auch noch nicht genau, was das für Auswirkungen haben kann. Bei dir wäre es zwar nur einmalig und nicht auf Dauer, aber ganz allgemein würde ich versuchen mit so wenig Medikamenten (oder wie man das nennen will) wie möglich auszukommen.
Eine andere Möglichkeit die Rolligkeit zu unterbrechen wäre eine sofortige Kastration. Hier ist das Problem neben der plötzlichen Hormonumstellung das erhöhte Operationsrisiko, weil die Gebärmutter während der Rolligkeit stärker durchblutet ist.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Die Rolligkeit sollte bis Donnerstag verschwunden sein. In der Regel dauert sie etwa 5 Tage. Merkwürdig finde ich allerdings, dass dein TA noch rät, die erste Rolligkeit abzuwarten. Das sind eigentlich schon veraltete Ansichten, ebenfalls wie der noch viel zu häufig verbreitete Vorschlag, dass eine Katze einmal Junge gehabt haben muss.

Nebenwirkungen aufgrund des Hormonpräperates können sein:
Gebärmutterveränderungen, Tumore, Diabetes. Allerdings sind die Gefahren wohl nur bei längerer Einnahme gegeben.
Die einmalige Behandlung kann evtl. psychische Auswirkungen haben.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Eine andere Möglichkeit die Rolligkeit zu unterbrechen wäre eine sofortige Kastration. Hier ist das Problem neben der plötzlichen Hormonumstellung das erhöhte Operationsrisiko, weil die Gebärmutter während der Rolligkeit stärker durchblutet ist.
Kann auch sein, dass dein TA das deswegen dann gar nicht macht sondern das Ende der Rolligkeit abwarten möchte.
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Danke für Eure Antworten! Find ich super das es heute solche Foren gibt:clap:Ich hab heute mit den Tabletten begonnen denn ich kann definitiv hier keinen Ärger mehr gebrauchen.Beschweren sich eh schon alle wegen unseren Kindern und dann noch ne Siamkatze die die ganze Nacht schreit wie ein kleines Kind:roll:Und wenn dann alles rum ist dann werden sie kastriert.Ich hab dem TA geglaubt da ich keine Erfahrungen mit Weibchen habe.Hatte damals einen Kater und da wars ja einfach;)

Lg Steffi
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Hilfe ich dreh noch durch

Hallo!

Heute schreibe ich schon wieder aber ich dreh hier bald noch durch:? War ja gestern beim Tierarzt der mir für 15 Euro sagte das sie noch zu klein zum kastrieren wären und ich in 1-2 Monaten nochmal wieder kommen soll.So da war ich schon ziemlich sackig denn das sie noch sehr klein sind das weiß ich selber:roll: Nun gibt es aber wieder Probleme mit meiner Lilly die ja noch rollig ist.Und zwar haben sie am Anfang als ich sie bekam immer ins Bett gepinkelt und nachdem ich Streu gewechselt habe und ein 3 Katzenklo im Schlafzimmeraufgestellt habe haben sie damit aufgehört.Nun nachdem sie angefangen hat rollig zu werden pieselt sie jede Nacht in unser Bett oder woanders hin.Mein Mann ist schon ziemlich sauer und ich weiß nicht wie lange er das noch "duldet".Er hat mir zuliebe zugestimmt uns Katzen anzuschaffen denn er mag sie nicht besonders und dann das. Ich bin nur noch am waschen und dann wird wieder draufgepieselt:( Was kann ich noch tun oder muß ich da durch???
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hast du die Möglichkeit einen anderen TA aufzusuchen?
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Ja geht schon,halt einen Dorftierarzt und da isses ja meist auch nich sooo hygienisch und da hätte ich meine Bedenken.Da geh ich nur zum impfen und sowas hin da es günstiger ist als in der Tierklinik.
 
Cateye

Cateye

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
243
Reaktionen
0
Hallo .....
Mein Mann ist schon ziemlich sauer und ich weiß nicht wie lange er das noch "duldet".Er hat mir zuliebe zugestimmt uns Katzen anzuschaffen denn er mag sie nicht besonders und dann das
Vielleicht ist das der Grund des Übels!
Gerade diese Rasse ist hypersensibel und reagiert auf Ablehnung, mit Unreinheit.

Es gibt Tierärzte die befürworten die Frühkastration. Es gibt keine Begründungen, es nicht machen zu wollen, es sei denn, dem TA fehlt die nötige Feinmotorik;)
Deinen Katzen jetzt noch 2 Monate, rollig-werden zu zumuten ist weder für die Katzen, noch für euch ratsam.
Am sinnvollsten ist es, dass du einen geeigneten TA suchst!

LG, Cateye
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Ich hab die beiden Themen mal zusammengeführt.

Die Tabletten zeigen also noch gar keine Wirkung?
Welches Gewicht haben die beiden?

Ich würde auch einen anderen TA aufsuchen, der die Kastra bereits nach Abklingen der Rolligkeit durchführt. In welchem PLZ-Bereich wohnst du denn? Vielleicht können wir dir aus unserer TA-Liste einen TA empfehlen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze jetzt schon rollig??

Katze jetzt schon rollig?? - Ähnliche Themen

  • Katze pinkelt überall hin- schon alles versucht..

    Katze pinkelt überall hin- schon alles versucht..: Hallo ihr lieben, ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe! wir haben eine 4 jahre alte Katze die seit 3 jahren an einer heftigen...
  • Katze pinkelt schon zum 5. mal ins Bett

    Katze pinkelt schon zum 5. mal ins Bett: Guten Abend, wir haben eine ca. 11 Jahre alte Katze hier zuhause. Sie ist des öfteren draussen, im Sommer mehr als im Winter. Das geht allerdings...
  • eine meiner Katzen trinkt viel (aber schon seit Geburt an) was haltet ihr davon?

    eine meiner Katzen trinkt viel (aber schon seit Geburt an) was haltet ihr davon?: Hallo, mein kleiner Siam/mix ist ein groooooßer Wasserliebhaber. Er ist jetzt 7 Monate alt, Wohnungskatze und seit einem Monat auch seiner...
  • Katze mit 4 Monaten schon rollig???!

    Katze mit 4 Monaten schon rollig???!: Hallo ihr lieben, meine katze ist nun 4 Monate und etwa eine Woche alt, mir ist aufgefallen, dass sie verstärkt und viel mehr Körperkontakt zu...
  • Die Katze schon älter...Kann ich sie trotzdem zu mir nehmen?

    Die Katze schon älter...Kann ich sie trotzdem zu mir nehmen?: Hallöchen an alle, Habe da schon seit einigen Jahren ein Problem. Dieses ist zwar auch ein bisschen persönlicher, aber ich hoffe ihr könnt mir...
  • Ähnliche Themen
  • Katze pinkelt überall hin- schon alles versucht..

    Katze pinkelt überall hin- schon alles versucht..: Hallo ihr lieben, ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe! wir haben eine 4 jahre alte Katze die seit 3 jahren an einer heftigen...
  • Katze pinkelt schon zum 5. mal ins Bett

    Katze pinkelt schon zum 5. mal ins Bett: Guten Abend, wir haben eine ca. 11 Jahre alte Katze hier zuhause. Sie ist des öfteren draussen, im Sommer mehr als im Winter. Das geht allerdings...
  • eine meiner Katzen trinkt viel (aber schon seit Geburt an) was haltet ihr davon?

    eine meiner Katzen trinkt viel (aber schon seit Geburt an) was haltet ihr davon?: Hallo, mein kleiner Siam/mix ist ein groooooßer Wasserliebhaber. Er ist jetzt 7 Monate alt, Wohnungskatze und seit einem Monat auch seiner...
  • Katze mit 4 Monaten schon rollig???!

    Katze mit 4 Monaten schon rollig???!: Hallo ihr lieben, meine katze ist nun 4 Monate und etwa eine Woche alt, mir ist aufgefallen, dass sie verstärkt und viel mehr Körperkontakt zu...
  • Die Katze schon älter...Kann ich sie trotzdem zu mir nehmen?

    Die Katze schon älter...Kann ich sie trotzdem zu mir nehmen?: Hallöchen an alle, Habe da schon seit einigen Jahren ein Problem. Dieses ist zwar auch ein bisschen persönlicher, aber ich hoffe ihr könnt mir...