Braucht man ein Katzennetz?

Diskutiere Braucht man ein Katzennetz? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Meine zwei Katzen sind jetzt 17 Wochen alt und werden (hoffentlich) bald kastriert.Wir wohnen in einer Mietswohnung mit einem wirklich riesigem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Meine zwei Katzen sind jetzt 17 Wochen alt und werden (hoffentlich) bald kastriert.Wir wohnen in einer Mietswohnung mit einem wirklich riesigem Balkon 6,50 lang.Allerdings auch
im 2 OG. Auch andere Leute hier haben Katzen und kein Netz.Das wird hier auch nicht gestattet wegen der Optik:eusa_doh:Braucht man denn wirklich ein Katzennetz wenn sie kastriert sind?Katzen sind doch nicht doof,oder? Ich meine wenn ich lüfte dann sitzen sie jaauch auf der Fensterbank aber springen nicht runter:eusa_think: Da ich kleine Kinder hab würde es sich ja nicht vermeiden lassen das die Balkontür auch mal offen bleibt und die zwei rausgehen.

Lg Steffi
 
02.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ich denke, dass ist eine Einstellungssache. Mir persönlich wäre das viel zu riskant. Ich mache NIE ein Fenster auf wenn eine der Katzen dabei ist. Und in der letzten Wohnung durfte Tisha auch nur mit Netz auf den Balkon.
Es kann immer mal passieren, dass sie was jagen oder verträumt auf dem Geländer spazieren und abrutschen. Bei einer Bekannten ist der Kater aus dem 5. Stock aus dem Fenster gestürzt, weil er eine Fliege fangen wollte :(.
Selbst wenn ihnen dann nix passiert beim Sturz hast du dann ja immer noch das Problem, dass sie erst mal weg sind. Ich würde das nicht drauf ankommen lassen. Das ist aber, wie gesagt, Ansichtssache. meine Arbeitskollegin hat ihren Kater immer ungesichert auf dem Balkon und da ist bis jetzt noch nichts passiert (seit 2 Jahren hat sie ihn).
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Naja ich würde ja auch lieber eins dran machen aber das wird hier ja nicht gestattet wegen der Optik des Hauses:roll: Da kann ich wohl nur hoffen das meine beiden nicht springen:?
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Naja ich würde ja auch lieber eins dran machen aber das wird hier ja nicht gestattet wegen der Optik des Hauses:roll: Da kann ich wohl nur hoffen das meine beiden nicht springen:?
Ja, das Argument kenne ich. In der letzten Wohnung war es ein 12-Familienhaus. Ich habe einfach damit gedroht, dass ich mich über die häßlichen Markisen beschwere, die die alle hatten. Außerdem gibt es wirklich Netze, die man von außen fast gar nicht sieht. Und siehe da, plötzlich durfte ich das anbringen ;).
 
Blablablubb

Blablablubb

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
158
Reaktionen
0
Das ist gut:D Ich könnte ja da Argument nehmen,das ich das Netz brauche wegen meinen Kindern,damit sie nicht fallen.Die sind ja wirklich noch klein.Mal schauen.. Ich werde mir mal was überzeugendes einfallen lassen.Ich habs ja auch schon hier liegen.In der Größe sind sie ja auch nicht wirklich günstig.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo,

ja, das mit den Kindern ist eine super Idee. :D

Du kannst sonst auch anbieten, das du das Netz wieder abnimmst, wenn es zu auffällig ist.
Erst einmal angebracht ist so ein Netz meist wirklich nahezu unsichtbar.
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Mir persönlich wäre das zu riskant ohne Netz.Wenn wirklich mal was passiert macht man sich Vorwürfe.Da kannst du wirklich nur vorbeugen und die Katzen gar nicht rauslassen.
Aber vielleicht lässt du dir wirklich was tolles einfallen und der Vermieter ist überzeugt.Die Geschichte mit deinen Kindern ist doch gut und auch gleich 2x praktisch!
 
RiaTamrixx

RiaTamrixx

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
386
Reaktionen
0
Also ich lasse unsere beiden auch nicht mal an ein geöffnetes Fenster. Weder ganz offen, noch gekippt...viiiiel zu riskant..grade im jungen alter kann eine Katze unüberlegt reagieren wenn sie etwas interesanntes an sich vorbei flattern/fliegen sieht.
 
Dijula

Dijula

Registriert seit
23.12.2007
Beiträge
608
Reaktionen
0
Schau mal in diesem Thread hier. Furchtbar, oder? Das sollte man nicht riskieren, egal jetzt, ob 2. oder 4. Stock. In der Hinsicht sind Katzen leider blöder als man denkt, der Spiel- und Jagdtrieb ist einfach zu groß. :(
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo Steffi,

ich würde NIE eine Katze auf einen ungesicherten Balkon lassen, die Absturzgefahr ist viel zu groß!

Und 2 Racker im besten Sturm- und Drang -Alter von 17 Wochen schon gar nicht!
Viel zu leicht bricht der Jagdtrieb durch, wenn ein Vogel oder Schmetterling vorbeiflattert, da ist jede Vorsicht vergessen!!!
Ist übrigens egal, ob sie kastriert sind oder nicht, der Jagdtrieb bleibt auch nach der Kastration erhalten!!!

Ich würde das Katzennetz (am besten ein grünes oder schwarzes, die sieht man am wenigstens von unten!) einfach mal anbringen und ein paar Pflanzen durchschlängeln...
Kannst es dann als Pflanzenrankgitter deklarieren!;)
Wenn es überhaupt jemand bemerkt!

Ich würde es ehrlichgesagt erstmal drauf ankommen lassen...

Satellitenschüsseln sehen hässlicher aus...;)

Viel Glück!
 
Rosanna

Rosanna

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
meine katzen lass ich nur auf den balkon wenn ich dabei bin aber weil sie leicht übers dach abhauen können und bei wohnungskatzen sind. das die fallen ist bei mir nicht der fall weil die katzen die draußen leben da immer rumklettern
ich würde es bei deinen katzen aber nicht darauf ankommen lassen unddas netz aufbauen abbbauen kann man imme rnoch
 
H

Homwer

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,
in meiner neuen Wohnung habe ich auch einen Balkon (vorher nicht) und meien Beiden süßen sollen da auch rauf. ABER NUR MIT NETZ. Die Gefahr ist mir einfach zu groß.
Lustiger weise hat mein Nachbaar von gegenüber eine kleine Katze die beim Lüften immer auf der Fensterbank sitzt. Das fenster ist dabei Speerangelweit offen. Also sie könnte jederzeit springen.
Ich mag immer garnicht hinschauen wenn sie da sitzt.

bring dein Netz einfach an, wenn einer was sagt (ich glaube nicht dran) sag es ist wegen den Kinden. Dann werden sie ruhe geben.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Lustiger weise hat mein Nachbaar von gegenüber eine kleine Katze die beim Lüften immer auf der Fensterbank sitzt. Das fenster ist dabei Speerangelweit offen. Also sie könnte jederzeit springen.
Ich mag immer garnicht hinschauen wenn sie da sitzt.
Hallo Homwer,

sprich doch Deine Nachbarn einfach mal an und mache sie auf die Gefahr aufmerksam!
Es gibt auch Gittereinsätze für Fenster.

Viele Leute denken leider einfach nicht so weit und sehen die Gefahren gar nicht!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Braucht man ein Katzennetz?

Braucht man ein Katzennetz? - Ähnliche Themen

  • Braucht mein Kater einen Kumpel?

    Braucht mein Kater einen Kumpel?: Hallo, mein Kater ist nun knapp 7 Monate alt. Seitdem wir unsere Küche umgebaut haben (da war er 4 Monate alt) uriniert er immer ins...
  • Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!

    Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!: Hallo liebe Forenmitglieder! Wir haben letztes Jahr unseren Kater Einstein als Kitten zu uns geholt. Er ist bereits kastriert, da er etwas...
  • Ich bräuchte euren Rat! (:

    Ich bräuchte euren Rat! (:: Hallo Ihr (: Ich bräuchte mal euren Rat. Ich bin 16 Jahr alt und wie es nicht anders sein sollte, würde ich gerne eine Katze Zuhause halten. Da...
  • Katrinchen braucht ein Zuhause und ich ein bischen Hilfe

    Katrinchen braucht ein Zuhause und ich ein bischen Hilfe: Also es geht um eine wie ich denke noch recht Junge Katzendame die wir Katrinchen getauft haben. Sie streunt seit etlichen Monaten bei uns und den...
  • Kitten aufzucht...bräuchte mal eure hilfe.....viiiele fragen...

    Kitten aufzucht...bräuchte mal eure hilfe.....viiiele fragen...: Hallo erst mal, ich hoffe ich bin hier richtig, ich habe schon gesucht aber nichts gefunden was so unbedingt zu mir passt.. Also es geht darum...
  • Kitten aufzucht...bräuchte mal eure hilfe.....viiiele fragen... - Ähnliche Themen

  • Braucht mein Kater einen Kumpel?

    Braucht mein Kater einen Kumpel?: Hallo, mein Kater ist nun knapp 7 Monate alt. Seitdem wir unsere Küche umgebaut haben (da war er 4 Monate alt) uriniert er immer ins...
  • Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!

    Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!: Hallo liebe Forenmitglieder! Wir haben letztes Jahr unseren Kater Einstein als Kitten zu uns geholt. Er ist bereits kastriert, da er etwas...
  • Ich bräuchte euren Rat! (:

    Ich bräuchte euren Rat! (:: Hallo Ihr (: Ich bräuchte mal euren Rat. Ich bin 16 Jahr alt und wie es nicht anders sein sollte, würde ich gerne eine Katze Zuhause halten. Da...
  • Katrinchen braucht ein Zuhause und ich ein bischen Hilfe

    Katrinchen braucht ein Zuhause und ich ein bischen Hilfe: Also es geht um eine wie ich denke noch recht Junge Katzendame die wir Katrinchen getauft haben. Sie streunt seit etlichen Monaten bei uns und den...
  • Kitten aufzucht...bräuchte mal eure hilfe.....viiiele fragen...

    Kitten aufzucht...bräuchte mal eure hilfe.....viiiele fragen...: Hallo erst mal, ich hoffe ich bin hier richtig, ich habe schon gesucht aber nichts gefunden was so unbedingt zu mir passt.. Also es geht darum...