Kater macht ins Wohnzimmer

Diskutiere Kater macht ins Wohnzimmer im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Ich hab seit 5 Tagen einen kleinen 12 Wochen alten Kater zuhause. Er war schon Stubenrein als ich ihn bekommen hab, aber seitdem er bei uns ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Ich hab seit 5 Tagen einen kleinen 12 Wochen alten Kater zuhause.
Er war schon Stubenrein als ich ihn bekommen hab, aber seitdem er bei uns ist macht er ständig ins Wohnzimmer in eine Ecke, nirgends anders nur in diese eine Ecke.
Er hat sein
Katzenklo im Bad stehen das auch immer sauber ist. Wenn ich ihn nehm und reinsetz dann macht er auch rein, aber wenn wir nicht zuhause sind oder in der Nacht dann macht er ins WoZi.
Hab jetzt in diese ecke, Essig und Pfeffer getreut aber irgendwie lässt er sich davon auch nicht abschrecken.
Ich achte immer schon auf ihn und wenn ich seh er geht wieder in diese ecke dann schnapp ich ihn mir und bring ihn auf sein Klo, dann mach ter auch brav rein und ich Lob ihn dann auch aber beim nächsten mal geht er wieder in diese Ecke..

Hat bitte jemand einen Tipp für mich?
Ich hab nämlich 2 kleine Kinder Zuhause und da ist es nicht besonders tol lwenn mir die Katze ständig ins WoZi macht...
 
03.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo Elvislady.

Hab jetzt in diese ecke, Essig und Pfeffer getreut aber irgendwie lässt er sich davon auch nicht abschrecken.
Erst einmal: das bitte lassen, das ist wirklich fies. Pfeffer in der nase ist ja schon bei Menschen gemein, aber bei so einem kleinen Kätzchen...
Außerdem wird er sich dann höchstens andere Stellen suchen, anstatt es zu lassen. mehr erreicht man meistens nicht durch so was.
Wie viele KaKlos hast du? Normalerweise heißt es Anzahl der Katzen + 1 = Anzahl der KaKlos. Und bei babys dürfen auch ruhig noch mehr KaKlos stehen. Und ist der Kater die einzige Katze bei euch (und soll in der Wohnung bleiben)?
 
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Ja ok dake für den Tipp dann lass ich den Pfeffer weg

Also wir haben ein Katzenklo und das steht im Bad, er ist die einzigste Katze bei uns und er wird wahrscheinlich eine wohnungskatze beliben, also er wird nicht nach draußen gehen.
 
Mümmizicke

Mümmizicke

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
184
Reaktionen
0
Moin,

ich wüde Dir raten besorge Dir erstmal urine-off und behandel die Ecke wo der Lütte immer hinpullert, dann würde ich genau an die Stelle noch ein zusätzliches Kaklo hinstellen und wenn es erstmal übergangsweise ist.
Oder aber nachts und wenn ihr nicht da seid muss die Tür dann zum WZ zu bleiben
Drücke Euch die Daumen das ihr es in den Griff bekommt :056:
 
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Das ist ja das Problem, ich kann kein Katzenklo da hinstellen weil mein kleiner sohn ( 15 Monate ) das sonst ausräumt und das muss ja nicht umbedingt sein, und eine Tür im WoZi hab ich leider auch nicht.
Aber das Urine-Off werd ich mir besorgen.
Ich hoffe das sich das bald legt, es wird nämlich langsam wirklich unangenhem
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Es ist aber schwierig, so ein Problem zu beseitigen, ohne das mit dem zweiten KaKlo zu testen. Das mit deinen Kindern verstehe ich ja, aber leider ist die erste Lösung tatsächlich immer ein zweites KaKlo. Mit irgendwelchen Mitteln / Sprays zur Vermeidung und um ihm die Stelle unangenehm zu machen, beseitigst du nur zeitweise die Folgen, nicht die Ursache. Keine Katze pinkelt, um ihre Besitzer zu ärgern, sondern immer weil sie ein Problem hat. Und wenn das nicht beseitigt wird, geht er vielleicht das nächste Mal ins Kinderzimmer oder in dein Bett.
Es kann auch sein, das er total verunsichert ist im Moment: neues Zuhause, Mama weg, Geschwister weg, 2 kleine Kinder plötzlich da....
Wenn er auch noch ein Wohnungskater bleiben soll, würde ich dir dringend raten, über eine zweite Katze nachzudenken, sonst ist es gut möglich, dass du auf lange Zeit noch mehr Probleme mit ihm bekommst. Grade ein Kitten brauch vor allem als Wohnungstier kätzische Gesellschaft zum Toben.
 
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Danke für die Antworten

Also ich werde schaun ob sich das einrichten lässt mit dem 2ten Katzenklo. Ist zwar schwer aber ich veruch es mal.
Ich hab mir schon überlegt ob ich nicht noch eine 2te Katze dazu nehme, aber da ist mein Mann nicht umbedingt begeistert davon :-( ich muss nochmal mit ihm reden.
Ich kann hier leider nicht rauslassen, wir wohnen im ersten Stcok an einer viel befahreren straße, da hätt ich Angst das ihm was passiert.
Ich verteh das er sich vielleich tauch unwohl fühlt, ohne Mama und seinen schwestern, ich kann ihn da schon verstehen.
Ich versuch ihm alles so angenhem wie möglich zu machen, ich beschäftige mich viel mit ihm genauso die Kinder, die wirklich sehr vorsichtig mit ihm umgeht, und seine alte Besitzerin hatte auch eine Tochter in dem alter von Meiner kleinen. Er kennt also kleine Kinder, und hat auch überhaubt keine Probleme damit, so sieht es jedenfalls aus.
Hmm ich weiß echt nicht, wegen einer 2ten Katze.. Ist schon eine schwierige Entscheidung.
Ich versuche eure Tipps mal umzusetzen, Danke dafür!
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ich versuch ihm alles so angenhem wie möglich zu machen, ich beschäftige mich viel mit ihm genauso die Kinder, die wirklich sehr vorsichtig mit ihm umgeht, und seine alte Besitzerin hatte auch eine Tochter in dem alter von Meiner kleinen. Er kennt also kleine Kinder, und hat auch überhaubt keine Probleme damit, so sieht es jedenfalls aus.
Hmm ich weiß echt nicht, wegen einer 2ten Katze.. Ist schon eine schwierige Entscheidung.
Das ist auch total gut und man merkt ja, dass dir was an ihm liegt. Nur könnt ihr ihm niemals einen Katzen-Kumpel ersetzen. Ihr könnt nicht so mit ihm spielen, wie es eine Katze kann. Oder euch gegenseitig putzen ;).
Lies dir doch mal mit deinem Mann hier die Beiträge durch von den Leuten, die ihrer Einzelkatze eine zweite dazugeholt haben: oft ist es schwierig (je länger man wartet umso schwieriger wird es meist), aber ich kann mich an keinen erinnern, der es bereut hätte.
Ich bin ja selbst eine, die aus Unwissenheit ihre Katze 6 Jahre lang allein in der Wohnung gehalten hat. Und es gibt echt nix, was mir mehr leid tut für meine Süße. Seit im November der Katerzuwachs da ist, hat sich total viel zum Positiven verändert. Ich habe zwar immer noch eine "Problemkatze" (woran ich selbst schuld bin), aber der Umgang mit ihr ist wesentlich leichter geworden.
Also: im Endeffekt würdet ihr damit dem Kater und auch euch selbst und euren Kindern nur gutes tun ;). Ich würde nicht so darauf beharren, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte :roll:.
 
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Danke @Ina4482 ich lass meinen Mann mal die Beiträge lesen und dann hoff ich das er sich auch zu einer 2ten Katze entscheiden kann. Man das ist echt doof wär ich vielleicht 3 Tage eher drauf gekommen, hätt ich Elvis Schwester noch haben können, jetzt ist sie leider schon vergeben... Naja vielleicht find ich die Richtige Freundin oder Freund für meinen süssen.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo ElvisLady,

erst einmal herzlich Willkommen.

Ich kann Ina da in allen Punkten nur zustimmen.

Naja vielleicht find ich die Richtige Freundin oder Freund für meinen süssen.
In dem Alter, in dem dein Kleiner ist, ist eine Zusammenführung noch sehr unproblematisch, da der Spieltrieb überwiegt. Meist wird bereits nach 2 Tagen Freundschaft geschlossen. Optimal wäre ein Kitten, das etwa im gleichen Alter ist, Geschlecht ist nicht so entscheidend, wobei Kater unter sich etwas rauher miteinander spielen.
 
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
So ich hab ihm jetzt ein Katzenklo an die ecke gestellt wo er sonst immer hinmacht, zwar nicht genau da hin, weil da der Kratzbaum steht und den kann ich nicht verrücken weil der an der decke festgemacht ist, aber ich hoffe er geht jetzt auf das Katzenklo...
Bitte drückt mir die daumen das es klappt!
Ich hab jetz tschon nach einer 2ten Katze aus schau gehalten baer bis jetzt noch keine gefunden in seinem Alter.
 
P

PumaKatze

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
55
Reaktionen
0
Also erstmal: Ist euer Kater schon kastriert? Wenn nicht kann es daran liegen, dass es sein Revier markieren will, indem er an eine bestimmte Stelle pinkelt. Wenn ihr es wieder entfernt riecht es nicht mehr nach ihm und er will es von neuem markieren.
LG PumaKatze:)
 
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Nein der Kater ist noch nicht Kastriert, dafür ist er noch ein bisschen zu klein :D
Also bis jetzt hat das 2te Katzenklo super geholfen, er war auch schon 2mal drin und hat wasser gelassen, aber Stuhlgang hatte er noch nicht :uups:
Ich hoffe nur das er nicht unter die Küche gemacht hat, aber ich denk das würd ich riechen;)
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Schön dass die einfachste Lösung mal wieder erfolgreich war :mrgreen:
Bei so kleinen Katzen ist es oft so, dass sie im Spiel manchmal vergessen, dass sie aufs Klo müssen und wenn es dann eigentlich schon zu spät ist, machen sie einfach irgendwohin wo sie gerade sind.
Wenn der Kleine etwas älter ist, kannst du das Klo langsam immer näher an den geplanten Platz schieben.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Nein der Kater ist noch nicht Kastriert, dafür ist er noch ein bisschen zu klein :D
Also bis jetzt hat das 2te Katzenklo super geholfen, er war auch schon 2mal drin und hat wasser gelassen, aber Stuhlgang hatte er noch nicht :uups:
Ich hoffe nur das er nicht unter die Küche gemacht hat, aber ich denk das würd ich riechen;)
Das hört sich tatsächlich schon nach Erfolg an :clap:. Hoffen wir mal, dass das so bleibt!
 
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Ja es hat geklappt!!!!!!
Danke, Danke, Danke für die Tipp´s !!!!
Seitdem das Katzenklo da steht ist NICHTS mehr daneben gegangen!!

Danke nochmal!
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Schön, dann kannst du ja jetzt an der Zweitkatze arbeiten :mrgreen:.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater macht ins Wohnzimmer

Kater macht ins Wohnzimmer - Ähnliche Themen

  • Kater macht Geschäft in die Badewanne

    Kater macht Geschäft in die Badewanne: Hallo, Hab seit 3 Wochen einen sibirischen Kater, der kastriert ist und 8 Monate alt ist. Von Anfang an weigert er sich das große Geschäft ins...
  • Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt)

    Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt): Hallo ihr lieben :) Bin ganz neu hier und brauche leider schon eure Hilfe :? Ich fange mal ganz von vorne an. Nun vor etwa 3 Monaten haben wir...
  • Kater pinkelt und macht mich wahnsinnig

    Kater pinkelt und macht mich wahnsinnig: Hallo Zusammen! Ich hab zwei Katzen. Der Kater pinkelt mir alles voll. Auf Handtücher, meine Hausschuhe (gerade eben vor meinen Augen), ins Bett...
  • Mein Kater macht mir Kopfzerbrechen :(

    Mein Kater macht mir Kopfzerbrechen :(: Hallo ihr lieben Tierfreunde,.... Mein Kater (10 Jahre KEIN freigänger) macht mir seid einiger zeit Kopfzerbrechen, aber am besten fange ich erst...
  • Kater macht neben das Katzenklo

    Kater macht neben das Katzenklo: Der Kater (12 Wochen) meiner Freundin macht seit kurzem neben das Katzenklo. Am Anfang hat es wunderbar geklappt, dann fing es an, dass er nachts...
  • Ähnliche Themen
  • Kater macht Geschäft in die Badewanne

    Kater macht Geschäft in die Badewanne: Hallo, Hab seit 3 Wochen einen sibirischen Kater, der kastriert ist und 8 Monate alt ist. Von Anfang an weigert er sich das große Geschäft ins...
  • Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt)

    Dominanter Kater macht was er will (beißt und kratzt): Hallo ihr lieben :) Bin ganz neu hier und brauche leider schon eure Hilfe :? Ich fange mal ganz von vorne an. Nun vor etwa 3 Monaten haben wir...
  • Kater pinkelt und macht mich wahnsinnig

    Kater pinkelt und macht mich wahnsinnig: Hallo Zusammen! Ich hab zwei Katzen. Der Kater pinkelt mir alles voll. Auf Handtücher, meine Hausschuhe (gerade eben vor meinen Augen), ins Bett...
  • Mein Kater macht mir Kopfzerbrechen :(

    Mein Kater macht mir Kopfzerbrechen :(: Hallo ihr lieben Tierfreunde,.... Mein Kater (10 Jahre KEIN freigänger) macht mir seid einiger zeit Kopfzerbrechen, aber am besten fange ich erst...
  • Kater macht neben das Katzenklo

    Kater macht neben das Katzenklo: Der Kater (12 Wochen) meiner Freundin macht seit kurzem neben das Katzenklo. Am Anfang hat es wunderbar geklappt, dann fing es an, dass er nachts...