Tierversender

Diskutiere Tierversender im Wasserschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo Ich suche einen Tiertranzport für Wasserschildis, im Netz finde ich aber nichts, was mir hilft, nun wollt ich hier mal fragen, ob jemand...
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Hallo

Ich suche einen Tiertranzport für Wasserschildis, im Netz finde ich aber nichts, was mir hilft, nun wollt ich hier mal fragen, ob jemand weiß wie und
womit ich Schildis von jemand anderen zu mir bekomme, sie wohnt recht weit weg, sodas ich nicht mit dem Auto fahren kann/will. MFG gibt es nicht von ihr zu mir, dafür wohnen wir beide am Po der Welt, da will keiner hinfahren. Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.


LG

ok, der Tierversand ist gefunden, nun frag ich mich nurnoch wie ich die Schildis richtig verpacke, reicht da feuchtes Küchenpapier aus, oder sollten sie im Wasser liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
04.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Entweder du meinst Tierversände (als Plural von Tierversand) oder Terversender (also Leute, die Tiere versenden) ;)

Was ist denn mit der Möglichkeit, dass ihr euch beide entgegenfahrt?

Um welche Art handelt es sich denn?
Mit Wasser würde ich sie nicht transportieren, da es sonst vorkommen kann, dass se nicht genug Luft bekommen, wenn das Wasser rumschwappt.

ciao
André
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Ich mein Tierversender :D Hab da was gefunden und der Herr am Telefon war total freundlich, war echt überrascht... er meinte auch, das ich in Zooladen mal fragen soll, wegen "Verpackung" Es handelt sich um 2 Moschusschildis, etwa 8cm ´Panzerlänge


LG
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Wieso denn gleich 2?

Es bietet sich an, sie in kleinen Boxen mit Luftlöchern zu verpacken. Und dann als Substrat feuchtes Küchenpapier oder Sphaghnum.
Achte bitte auf ausreichend Isolierung und ein Heatpack!

ciao
André
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Warum 2? Weil beide Abgegeben werden und solang sie sich noch vertragen, bleiben sie auch erstmal zusammen, werd dann später sehen und sie einzeln setzten, wenns nötig ist. Ich hab auf viele Seiten gelesen, das es gut gehen kann, aber auf anderen auch wieder das es im Alter zu Streitigkeiten kommt, aber derzeit liegen sie viel zusammen und machen vieles zusammen, soll sich wohl um ein Pärchen handeln, die Aquas sind da, fals ich sie trennen muß, von daher seh ich da kein Problem.


Achte bitte auf ausreichend Isolierung und ein Heatpack!
Ja natürlich, bei den Temperaturen Nachts wäre es ohne wohl zu kalt ;)
 
Thema:

Tierversender