Wasserschalen-Freak

Diskutiere Wasserschalen-Freak im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hi liebe Foriis, unser 4 Monate alter Goldie Lenny hat wieder was neues gefunden was ihm Spaß macht ... Wasser :roll: aber nicht das Wasser im...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Joschka

Joschka

Registriert seit
15.10.2008
Beiträge
176
Reaktionen
0
Hi liebe Foriis,

unser 4 Monate alter Goldie Lenny hat wieder was neues gefunden was ihm Spaß macht ... Wasser :roll: aber nicht das Wasser im See oder sonstewo, sondern das in seiner Wasserschale...er steht auf voll viele Sachen Rennen, Ball, Stöckchen und nu noch Wasser...das is ungewohnt denn Paula intressiert
gar nix !

Zum näheren Problem:
Immer wenn Lenny trinkt, dann hört er nach kurzem auf und starrt das Wasser in der Schale an, wie es sich bewegt...dann fängt er ann wie ein Irrer dadrin zu buddeln...das gibt dann ne riiiesen Sauerei...die ganze Küche steht unter Wasser...und er macht es immer wieder. Das Probleem dabei ist nicht unbedingt die Sauerei sondern das ich ihm nichts mehr zu trinken geben kann : /
Und Paula hat ja auch durst...ich hatte schon ne riesen schale (kaninchenkäfig) mit wasser befüllt auf den balkon gestellt damit er einw enig planschen kann (wird ja ein glück gerade wärmer) aber d ahabe ich net bedacht das er danach klitschnass is und auch die WOhnung beshcmutzt UND beim Wassernapf weitermacht :(
Und um in den Park schwimmen zu gehen ist es noch zu kalt. dabei bin ich mir gar net mal so sicher ob er dann die Schalöe in Frieden lassen würde...

Tipps???

vg
 
05.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wasserschalen-Freak . Dort wird jeder fündig!
S

snowy

Registriert seit
17.04.2007
Beiträge
90
Reaktionen
0
Hey,
also für nen aussenstehenden hört es sich lustig an!
Aber ich glaub dir, das es tota nervig ist!!
Ich weis zwar jetzt nicht genau ob es sowas auch für hunde gibt aber bei den Vögeln gibt es doch so eine Wasserflasche, wo unten immer nur ganz wenig Wasser ist und erst wenn die Trinken kommt frisches Wasser nach. Vieleicht bringt ja das was (weil eben nur ein bisschen wasser drinnen ist!?!?
Ansonsten hab ich auch keine idee!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

snowy schrieb nach 1 Minute und 57 Sekunden:

das vieleicht http://www.zooplus.de/bilder/1/37165_1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Joschka

Joschka

Registriert seit
15.10.2008
Beiträge
176
Reaktionen
0
super ^^ danke, werds gleich bestellen ^^ mir bleibt ja auch irgendwie nix andres übrig...

wenn man es die ersten male sieht ist es auch noch lustig ja xD
aber nach ner weile -.-''

vg
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Joschka ich f+ühle mit dir! Meine Ginger ist auch ein Wassernapf Leerbuddler! :)

Hoffe das sich das gibt! Draussen Hüpft sie allerdings auch von Pfütze zu Pfütze nur See/Fluss macht ihr Angst! :p

Liebe grüße Steffi
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Ich weiß ja nicht, was du von Hunden gewohnt bist, aber ein ich finde das völligh normal was du schreibst. Das ist bei uns nicht anders. Meine Hunde machn das auch so. Oder trinken - gucken - rennen durch den Raum und tropfen alles voll - trinken wieder - hören auf und gucken und stehen somit mit tropfender nase und maul vorm napf.
Entweder stört man sich nicht an dem Wasser oder man muss 5x täglich wischen. Weil unsere latschen dann auch noch mit ihren Dreckspfoten durch das Wasser und verteilen so alles..
joa. sind eben Hunde ;)
 
Joschka

Joschka

Registriert seit
15.10.2008
Beiträge
176
Reaktionen
0
das das nen normales hundeverhalten is weiß ich und ich akzeptiere das ja auch nur so wie du es beschreibst ist das nicht...der ganze hund ist danach klitschnass! und das gesamte wasser ist außerhalb der schüssel, nicht mehr drin! und dann rennt er los durch die ganze wohnung springt über betten couch und rennt durch flur...ich glaube nciht da sman sich so eine sauerei vorstellen kann...mit wischen hätte ich kein problem wenn nicht jeden tag alle räume und jedes möbelstück wär...:roll:

vg
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
.mit wischen hätte ich kein problem wenn nicht jeden tag alle räume und jedes möbelstück wär...:roll:
Müsste ich auch. Ich könnte täglich meine Schränke, Türen, Türrahmen, Tisch.... abwaschen. Und Wischen muss ich eh zwei mal am Tag. Retriever sind eben kleine Schweinchen...:D
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Im Wassernapf buddeln?
Das kenne ich weder von Sanjo([ausgespr.Sancho],14J.),Lea(5J.) noch von Joy(12 Wochen)! Ô.ô
Die gehen hin,trinken und gehen wieder xD
Also die haben an ihren Wassernäpfen nicht viel Interesse^^
Sancho liebt schwimmen.Lea hat Angst wo rein zu gehen,wo sie den Boden nicht mehr sieht und mit Joy waren wir noch nicht schwimmen,da wir sie erst seit 2 Wochen haben und es noch zu kalt ist. :)
 
dackelchen

dackelchen

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
487
Reaktionen
0
ich hab in dem schecker katalog ein wassernapf mit solchen "pömpeln" gesehen, dass für hunde die ihr futter so schlingen ist
vielleicht würde das ja ein bisschen helfen???
das napf könnte man ja dann für wasser nehmen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wasserschalen-Freak