essbare Häuser für Nager

Diskutiere essbare Häuser für Nager im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallöchen ;), ich hab da mal ne Frage! Ich hab gester in Snuggi´s Häuschen geschaut, ob noch Nassfutterreste gebunkert sind und zu diesem Zweck...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallöchen ;),
ich hab da mal ne Frage!

Ich hab gester in Snuggi´s Häuschen geschaut, ob noch Nassfutterreste gebunkert sind und zu diesem Zweck das Haus aus dem Käfig genommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Haus aus Haselnussholz müffelt und die Pipi
in einer Ecke ins Holz eingezogen war. Dann ging es erstmal in die Tonne und Snuggi hat eine "Notunterkunft" bekommen.

Kann man diese Holzhäuser vom Urin befreien, indem man sie auskocht? Wegschmirgeln geht nicht, das die Pipi schon sehr weit durchgezogen war.

Letztens hab ich im Zoohandel Häuser für Nager entdeckt, die aus "normalen" essbaren Materialien gebaut waren so genannte "Knabberhäuser". Diese müssten man ja dann zwangsläufig alle 2 -3 Wochen neu kaufen und das würde bei den Preisen tierisch in den Geldbeutel gehen und zudem denke ich, dass die Leckerchen mit zuckerhaltigen Substanzen verarbeitet sind, die dem Tier ohnehin schaden...

Was haltet ihr also von Häusern aus Ton? Die könnte man problemlos auswaschen bei bedarf und sie halten lange...

Wie handhabt ihr dieses Problem?

Beste Grüße
 
06.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Ernährung, aber auch Anschaffung, Pflege, Haltung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Ich habe meinen Süssen ein Häuschen geholt aus Holz was aber unten keinen Boden hatte ;)
Des hies wenn er im Häuschen Pipi macht geht es in die Einstreu und nich ins Häuschen :)
Er ist zufrieden damit ;)
Und von diesen Leckerchen Häuschen sag ich ma halt ich nix ^^
Wie du schon sagtes halt wegen den ungesunden sachen die dann an diesen Häuschen waeren !!
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
Meine Mäuse haben unlackierte Holzhäuser.Also dringt Urin auch da ein ;) Aber das Holzhaus ist wie bei koersche unten frei.
Bei meinen geht trotzdem mal was an die Wand:roll:

Wie lange hat das Holzhaus gehalten?
Ich denke wenn es nicht in einem Monat vollgepinkelt ist,solltest du weiterhin Holzhäuschen kaufen ;)

Da kann man auch ruhig alle 3 Monate ein neues kaufen.

Viele benutzen ja auch lackierte Häuser. Aber davon ist dringend abzuraten!!
Da kommt zu wenig Luft ins Haus ;)

Diese Ess-Häuser hab ich auch schon öfters gesehen...habs mir aber nicht gekauft,weil es eben schädlich ist ;)

Liebe Grüße
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Bei einem Hauspinkler kann ich nur immerwieder sagen: kauft euch ein Klo und ein Haus in das es reinpasst, Problem gelöst.
Ein selbstgebasteltes Haus kostet 3-4€

Tonhaus finde ich schlecht (wenn es gebrannt ist), weil es dann nicht atmungsaktiv ist, genauso wie lackierte Häuser.

Diese Essbaren Häuser sind das die SnackShack?http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefigzubehoer/schlafhaeuschen/102913 Als richtiges Haus sind die nicht geeignet, das ist nur ein Versteck
 
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
hallo antigone, genau die meinte ich...

woher weiß der hamster denn dann, dass er nur in die toilette innerhalb des hauses macht und nicht noch in einer 2. ecke ?! die haben doch eh mehrere strullerecken, in dene sie machen.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Nö, das weiß der gar nicht, aber vor allem die Goldhamster sind da sehr einfach, meine haben bisher alle ins Klo gemacht, die Zwerge nicht. Das Ding ist halt: wenn er eh schon ins Haus pinkelt ist die Chance, dass er ein Klo im Haus annehmen wird bei 90%. Und dein Problem ist ja nur die Ecke im Haus und keine andere, oder? Darum ging es hie ja schließlich.
Manche Hamster mögen mehrere Pinkelecken haben, keine Ahnung, meine hatten bisher alle nur eine, entweder das Klo bei den Goldis oder eben das Rad bei den Zwergen. Außer Biancaneve die hat manchmal auch ins Sandbad gepinkelt, was mir schnurz war, weil es aufs gleiche rauskommt.
 
raggycat

raggycat

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo,

also meine gehen auch aufs Klo :D. Ich benutze ein zwei oder Dreikammerhaus und in einer Kammer steht halt das Klo....habe halt reinliche Hamster ;):)
Wenn in einer Ecke zuviel Frischfutter gebunkert wurde und das Flecken an der Wand gibt schleife ich es einfach an.....ist aber eher selten nötig.

LG Sylvia
 
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
danke für die tipps!
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Eine Alternative wäre auch, ein Holzhaus zu kaufen (oder gleich selber zu bauen) und es mit Kinderlack zu lackieren. Oder diese Variante mit der von Antigone mischen (also Holzhau bauen, lackieren + Toilette). So dürfte eigentlich nichts mehr daneben gehen.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
Eine Alternative wäre auch, ein Holzhaus zu kaufen (oder gleich selber zu bauen) und es mit Kinderlack zu lackieren. Oder diese Variante mit der von Antigone mischen (also Holzhau bauen, lackieren + Toilette). So dürfte eigentlich nichts mehr daneben gehen.
Holzhäuser sollte man generell nicht lackieren,da es nicht mehr atmungsaktiv ist ;)
Die Idee mit dem Klo IM Haus finde ich auch gut.

Aber ich finds auch nicht schlimm wenn man mal alle 3 Monate ein neues Haus kauft/bastelt =)
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Ja denke Ich auch wil so Teuer sind die Häuser ja auch wieder nich ;)
Besonders wenn man se selber bastelt :)
 
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
dann wüsste ich gerne welches holz ich nehmen kann, denn vollholzplatten sind zu dick und bei holz für laubsägearbeiten bin ich mir wegen des leihms nicht sicher:?:
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Du kannst Sperrholz nehmen (ja, das ist auch verleimt, aber man nunmal nicht hingehen, einen Baum fällen und daraus Latten sägen *lach* irgendwo ist alles nicht ganz "koscher" und man muss Abstriche machen. Da bei mir in fast 2 Jahren und bei 5 Hamstern genau 4 Mal genagt wurde, sehe ich das als wenig schlimm an)
Hauptsache kein Nadelholz.
Cateria
 
Snuggi

Snuggi

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
33
Reaktionen
0
alles klar :) danke
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

essbare Häuser für Nager

essbare Häuser für Nager - Ähnliche Themen

  • Welches Futter für Zwerghamster?

    Welches Futter für Zwerghamster?: Hallo, Welches futter sollte ich für Zwerghamster nehmen? Auf welche zusammensetzung sollte ich achten? Also im bezug auf Rohfett,Zucker etc.?
  • Milch für Zwerghamster in einem Rezept?

    Milch für Zwerghamster in einem Rezept?: Hallo!🙃 Ich habe gerade ein mini Pancake Rezept entdeckt und würde es gerne nachkochen. Allerdings ist in dem Rezept Milch enthalten und ich...
  • Was für Frischfutter könnt ihr empfehlen?

    Was für Frischfutter könnt ihr empfehlen?: Hallo zusammen, vor 2 Wochen ist unser "dsungarischer" Zwerghamster Chuck bei uns eingezogen. :D Chuck ist ziemlich eindeutig kein reiner...
  • Katzenmilch für Hamster?

    Katzenmilch für Hamster?: Ich habe gestern mal wieder anzeigen im Internet durchgesehen und bin dabei auf eine gestoßen, wo eine Dame ihre Jungtiere anbietet. Sie schrieb...
  • Futter für Junghamster

    Futter für Junghamster: Hallo, Erstmal kurz die Vorgeschichte: Eine Freundin kam vorletzte Woche zu mir und erzählte mir, dass sie sich einen Hammi gekauft hat...
  • Futter für Junghamster - Ähnliche Themen

  • Welches Futter für Zwerghamster?

    Welches Futter für Zwerghamster?: Hallo, Welches futter sollte ich für Zwerghamster nehmen? Auf welche zusammensetzung sollte ich achten? Also im bezug auf Rohfett,Zucker etc.?
  • Milch für Zwerghamster in einem Rezept?

    Milch für Zwerghamster in einem Rezept?: Hallo!🙃 Ich habe gerade ein mini Pancake Rezept entdeckt und würde es gerne nachkochen. Allerdings ist in dem Rezept Milch enthalten und ich...
  • Was für Frischfutter könnt ihr empfehlen?

    Was für Frischfutter könnt ihr empfehlen?: Hallo zusammen, vor 2 Wochen ist unser "dsungarischer" Zwerghamster Chuck bei uns eingezogen. :D Chuck ist ziemlich eindeutig kein reiner...
  • Katzenmilch für Hamster?

    Katzenmilch für Hamster?: Ich habe gestern mal wieder anzeigen im Internet durchgesehen und bin dabei auf eine gestoßen, wo eine Dame ihre Jungtiere anbietet. Sie schrieb...
  • Futter für Junghamster

    Futter für Junghamster: Hallo, Erstmal kurz die Vorgeschichte: Eine Freundin kam vorletzte Woche zu mir und erzählte mir, dass sie sich einen Hammi gekauft hat...