Hund frisst nicht

Diskutiere Hund frisst nicht im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo,also fange mal von ganz vorne an.Haben unseren Hund letzes Jahr im Februar bekommen er war 9 monate alt und sehr gut erzogen.Wie es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Danny23

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
Hallo,also fange mal von ganz vorne an.Haben unseren Hund letzes Jahr im Februar bekommen er war 9 monate alt und sehr gut erzogen.Wie es natürlich so
ist sagt man am Anfang der Hund darf dies nicht und das nicht.Unter anderem auch er bekommt nichts vom Tisch.So er bekommt aber doch immer mal wieder was vom Tisch;-)Jetzt ist es mittlerweile so das der Hund sein Futter nicht mehr isst.Er möchte immer irgendein zusatz in seinem essen wie zb Jogurt,leckerlies,ei oder aber Reis.Wie bekommen wir den Hund dazu wieder sein normales essen zu essen?Ohne irgendeinen zusatz.Ist nix drin frisst er nicht.Was können wir tun???
 
06.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
dann lass die zusätze nach und nach weg.also nicht von heute auf morgen,sondern tag für tag weniger davon ins futter mischen.
 
D

Danny23

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
Hm schon probiert:-(Bringt nix leider er rührt sein essen einfach net an.Zwei Tage hat der nix gefressen dann wieder was beigemischt weil er muss ja fressen irgendwann irgendwie.
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Ein Hund kann 3 Wochen ohne Futter auskommen, nicht ohne frisches Wasser,da kommt es jetzt auf deine Nerven an, wenn er keine Ausnahmen bekommt wird er sein Futter wieder nehmen.
 
A

Antoniä .

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
112
Reaktionen
0
Ich würde auch das von Tag zu Tag weglassen .. also das Extra fütter .. und irgendwann muss er es ja wieder essen . Und wenn er wirklich richtigen Hunger hat wird er auch was essen . Und dann gewöhnt er sich wieder ans normale Essen ! ;)
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Warum darf er denn keine Zusätze bekommen? Ei, Joghurt, Quark, Reis, Öl etc. sind doch prima Ergänzungen zum Fertigfutter.
Du kannst ihm ruhig jeden Tag etwas über das Futter geben, du musst es ihm nicht verbieten, wenn es ihm so besser schmeckt.
 
D

Danny23

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
Ja das stimmt schon aber unser kleiner ist einfach zu verwöhnt,wollen ihn wieder an seinem Essen gewöhnen ohne zusätze.Er hat eigentlich immer zusätze reinbekommen als belohnung.Naja und jetzt will er immer belohnt werden^^Er frisst alles gerne nur halt sein eigenes Futter nicht.Heute hat er sogar nur nen bissl gegessen mit zusätze.Oder kann es sein das ihm sein Futter nicht mehr schmeckt???Er bekommt immer dieses Futter seit dem wir den haben.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Ich finde einem Hund darf sein Futter schon schmecken, Hunde sind in der Regel verfressen genug, als das sie auch dann noch ein Leckerchen ausserhalb der Mahlzeiten annehmen, wenn das Hauptfutter gut geschmeckt hat ;)

Die Sachen die du aufzählst wie Reis, Ei etc sind wirklich sinnvolle Ergänzungen zum Fertigfutter, das hat in meinen Augen nichts mit verwöhnen zu tun, sondern hilft die Ernährung möglichst ausgewogen zu machen.

Ich habe auch (dummerweise) viele Jahre lang versucht meinen Hund an einen Napf mit Trockenfutter zu bekommen, mit dem Ergebnis, dass er all die Jahre nur dann gefressen hat, wenn er es vor Hunger nicht aushielt. Er war zwar nicht ernsthaft untergewichtig, aber schon sehr dünn und hat öfter Galle gespuckt.
Erst seit ich komplett auf Rohfütterung umgestiegen bin schmeckt ihm jetzt sein Futter und er hat auch endlich etwas zugenommen :)

Wenn deinem Hund also sein Futter mit Zusätzen besser schmeckt, dann ist das völlig ok, es ist sogar gesund.
 
A

AndreasHeimche

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
unser Hund frisst zu viel xD
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.990
Reaktionen
71
im grunde finde ich es auch nicht so tragisch wenn du ihm frische sachen mit unter mischst, zum anderen aber, du bestimmst doch was er darf und was nicht. Wenn du also willst daser sein normales Futter frisst dann bleib konsequenz, sobald du nach lässt merkt er sich das und somit war es für ihn eine aufmunterung weiterhin sein fressen zu verweigern.
bettelt er den auch am Tisch, oder ist er nur mit seinem Fressnapf so wählerisch?
 
D

Danny23

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
Ne so betteln tut er eigentlich nicht das haben wir ihn vom anfang nicht angewöhnt.Er muss immer wenn wir essen auf seinem Platz und darf dann wiederkommen wenn wir fertig sin.Er ist aber net alleine im Raum er ist schon unter uns.Aber sobald wir in der Küche sind ist er auch da^^hat
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.990
Reaktionen
71
so lange er nicht euch beim Essen zu schaut ist es ok. Unser ist auch mit uns im selben Raum, da das Wohnzimmer offen zur Küche ist.
 
NcsF

NcsF

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
910
Reaktionen
0
Es gibt die sanfte methode mit dem ausschleichen, oder die "krasse":
einfach futter für 20 min hinstellen, dann weg nehmen, egal obs gefressen ist oder nicht, irgendwann wird er fressen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund frisst nicht

Hund frisst nicht - Ähnliche Themen

  • Unser Hund frisst nur mehr Katzen Sticks und kein Hundefutter !?

    Unser Hund frisst nur mehr Katzen Sticks und kein Hundefutter !?: Hallo, wir hatten 2 Zwergspitze und 2 Katzen. Etwa seit der eine Hund gestorben ist, frisst der verbliebene Zwergspitz (Hündin, 11 Jahre alt)...
  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hund frisst Futter nicht immer

    Hund frisst Futter nicht immer: Hallo, ich hab mal eine Frage ...... Mein Hund (Mischling, 6 Jahre) bekommt immer Nachmittags gegen 17 Uhr sein Futter. Immer Nassfutter...
  • Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

    Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!: Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien. Habe folgendes...
  • Hund frisst plötzlich nicht mehr

    Hund frisst plötzlich nicht mehr: Liebe Mitglieder, ich weiß, so eine Frage gab es schon 100 Mal und ich hab mir auch zahlreiche Antworten durchgelesen und Tipps versucht, aber...
  • Ähnliche Themen
  • Unser Hund frisst nur mehr Katzen Sticks und kein Hundefutter !?

    Unser Hund frisst nur mehr Katzen Sticks und kein Hundefutter !?: Hallo, wir hatten 2 Zwergspitze und 2 Katzen. Etwa seit der eine Hund gestorben ist, frisst der verbliebene Zwergspitz (Hündin, 11 Jahre alt)...
  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hund frisst Futter nicht immer

    Hund frisst Futter nicht immer: Hallo, ich hab mal eine Frage ...... Mein Hund (Mischling, 6 Jahre) bekommt immer Nachmittags gegen 17 Uhr sein Futter. Immer Nassfutter...
  • Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

    Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!: Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien. Habe folgendes...
  • Hund frisst plötzlich nicht mehr

    Hund frisst plötzlich nicht mehr: Liebe Mitglieder, ich weiß, so eine Frage gab es schon 100 Mal und ich hab mir auch zahlreiche Antworten durchgelesen und Tipps versucht, aber...