rotes etwas im streu...

Diskutiere rotes etwas im streu... im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo ich behause seit ein par tagen die kleine Beetlejuice bei mir und heut ist mir was komisches bei ihr im streu aufgefallen. Da firstwar ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mamba02

mamba02

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
hallo

ich behause seit ein par tagen die kleine Beetlejuice bei mir und heut ist mir was komisches bei ihr im streu aufgefallen.

Da
war ein rotes gebilde was aussah wie möhrenslat nur etwas dunkler. was ich jetzt wissen wollte kann es sein das es tatsächlich möhre ist was ich da sah oder kommen die auch als kleine nesquicks ans tageslicht? :eusa_eh:

ganz nebenbei da ich quasi noch null erfahrung hab mit kaninchen wäre ich für jeden tipp dankbar der mir zeigt wie sich das tier schnell aber ungezwungen an mich gewöhnt...
 
06.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
N

nat

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Mamba02,
Hab zwar im Moment keine Kanichen,hatte aber früher viele.Wenn das Heu mit Fell gemischt ist ,ist das ein Nest.Du kannst ganz vorsichtig das Heu zur Seite schieben um zu kucken.Wenn da Babys drin sind ,vorsicht nicht berühren,sonst kann es passieren dass Beetlejuice sie abstösst.
lg Nathalie
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Huhu!
Kann mir darunter grade leider nicht wirklich viel vorstellen. Kann das Streu einfach eingefärbt sein?

Zum eingewöhnen: Rede mit ihr, setz dich zu ihr etc. Hier ist auch Bestechung erlaubt ;)
Bekommt sie denn noch einen Partner?

Nat, ich lese nichts von einem Nest... :eusa_think:


lg Wiebke ;)
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Vielleich kanns du ja ein Bild davon machen und hier reinstellen:lol:
Dann kann man sich vielleicht ein besseres Bild dazu machen ;)
 
mamba02

mamba02

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
@nat naja ich denke nicht das sie trächtig war und nen nest war da auch nicht (ich glaub das missverständis war das ich mit nesquicks
kötel meine :D)

ich werde nachher nen bild machen und es morgen uploaden aber mal vorweg kann es sein das sie ne möhre so auskotet?

ps: danke für die tips. reden tu ich fast ständig mit ihr und sie sitzt mehr bei mir als ich bei ihr aber mir kommt es so vor als ob sie sich verkrampft wenn ich sie streichle und fressen tut sie auch nicht von der hand
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.448
Reaktionen
6
ein bild wär nicht schlecht. denn je nachdem was für ein rot es ist lassen sich verschiedene dinge daraus ableiten.
z.b. das es wirklich "nur" eine möhre ist oder es kann blut sein oder einfach nur am einstreu liegen
 
Carina :)

Carina :)

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Zu dem Eingewöhnen: Du solltest noch nicht versuchen, sie zu streicheln. Denn, wie du bereits erkannt hast, verkrampft sie sich und du zwängst ihr in dem Moment die Streicheleinheiten auf. Ich würde täglich immer wieder probieren, sie mit Apfel oder einem anderen Leckerchen anzulocken. Es dauert ein paar Tage, vielleicht auch 'ne Woche, dann kommt sie und nimmt es dir aus der Hand. Du brauchst nur genug Geduld. ;)

Zu dem anderen: Ich schließ mich an, ein Bild wäre gut.
 
mamba02

mamba02

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
:043:geht nicht sie hatte wohl ander pläne und hat umgegraben jetzt liegt alles schön verteilt auf teppich.

aber ne freundin sagt das ist urin anscheinend färbt sich das streu wenns damit in berührung kommt.

zu den anregungen
finds klasse den weiß ich ja was ich falsch mache :eusa_think: dan muss ich mich wohl in gedult üben. noch ne frage ich hab gelesen das ich, wenn ich sie an ein katzenklo gewöhnen will, etwas essig reintröpfeln soll.

ist das richtig? kommt mir irgendwie merkwürdig vor im moment sammel ich ihre kötel und pack sie darein.
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Hallo!
Hast du schon ein Bild gemacht?
Ach und..Bekommt sie eig.noch einen Partner? Ja,oder?
Oder hab ich irgendwas verpasst? :lol:
LG ;)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ähm lese immer nur von einem Kaninchen! Hast du nur eines?

liebe grüße Steffi
 
Carina :)

Carina :)

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Wenn du Essig reinmachst, geht es in der Tat schneller, ABER davon rate ich dringend ab. Essig ist für Kaninchennasen sehr unangenehm und es ist auch ein gewisses Maß Stress für das Tier, denn es versucht dann ja, den Geruch so schnell wie möglich zu überdecken.

Deine Variante ist also die bessere, wenn du das weiter so machst, hat sie das innerhalb von einer Woche drauf. ;) War zumindest bei meinen so.

Da du ja selber gesagt hast, dass du Anfänger bist, hab ich noch mal ein paar Fragen, aber nicht um dich anzugreifen oder so, sondern nur, damit ich/wir dir Tipps geben können. :D

Wie und was fütterst du alles? Wie groß ist ihr Gehege? Bekommt sie noch einen Partner? Woher hast du sie?

Entschuldige, dass ich dich so "durchlöchere". :uups: Ansonsten schau mal hier, da steht wirklich alles, was man wissen muss: www.diebrain.de

Liebe Grüße
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Kaninchen können doch auch roten Urin haben, wenn sie zum Beispiel zu viel Löwenzahn gefressen haben.
Ein Bild wäre echt sehr hilfreich!
 
mamba02

mamba02

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
ich mach so schnell wie möglich nen bild versprochen...

zu den fragen

also beetlejuice bleibt allein weil sie bevor ich sie geholt habe, mit mehreren kaninchen zusammen war und sie mit denen nicht klar gekommen ist. (deshalb hab ich sie ja genommen)

füttern tu ich sie zum einen, mit ner art trockenfutter da sind körner trockenfrüchte und noch irgendwas anderes drin dann mach ich ihr heu im käfig das nagt sie auch, dann noch ab und an ne möhre und nen leckerlie.

zu ihrem käfig also aus dem kopf weiß ich das er 180 breit ist den rest kann ich grad nich sagen weil ich auf arbeit bin :mrgreen:. aber wenn ich zuhause bin hoppelt sie eh durch die wohnung. ahja ich weiß nicht ob das relevant ist aber ich mach ihr sone späne im käfig.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Also...

Es gibt kein Kaninchen, dass allein Leben möchte. In meinen Augen ist Einzelhaltung Tierquälerei und gehört (wie auch z.B. in der Schweiz) verboten...

Und in deinem Trockenfutter ist 100%ig auch Getreide drin... Frischfutter brauchen Kaninchen nicht nur "ab und zu" es sollte (mit Heu zusammen!) das Hauptnahrungsmittel sein. Jeden Tag Obst und Gemüse, Kräuter, etc.

www.diebrain.de
 
mamba02

mamba02

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Sie verträgt sich nicht mit anderen deshalb wollte sie die vorbesitzerin ja loswerden. und ich glaube das allein die tatsache das es ihr mit nem gefährten besser gehen würde, aus einer einzelhaltung noch lange keine tierquälerei macht
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
das trockenfutter solltest du auf jeden fall über 4-6 wochen langsam absetzen.
kaninchen vertragen getreide nur sehr schlecht und es ruiniert ihre
verdauung.
http://www.diebrain.de/k-futter.html

und wegen einem partner bzw. einzelhaltung:

es gibt in der tat eigentlich kein kaninchen, das sich mit niemandem
verträgt. meist liegt eine unverträglichkeit daran, dass der besitzer
die kaninchen falsch vergesellschaftet.
bei der zusammenführung von zwei kaninchen gibt es einiges zu beachten,
das wissen aber viele leute nicht.
auch die partnerwahl spielt eine entscheidende rolle.

lies dir doch einmal in aller ruhe diese zwei links durch:

http://www.diebrain.de/k-sozial.html

http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

und du solltest wirklich überlegen, ob du ihr nicht doch ein
kastriertes männchen als partner gönnen möchtest.
die chancen, dass sie sich vertragen stehen wirklich gut, wenn man
die zusammenführung wie in dem link beschrieben durchführt;)
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Doch! Es ist Leid für das Tier!
Oder willst du ein Leben lang alleine in einem Käfig eingesperrt sein, ohne eine Menschenseele??? Bestimmt nicht!
Ich weiss nicht, wie man damals versucht hat, sie zu vergessellschaften, aber es gibt immer irgendwo den "richtigen" Partner!
Wenn es keine Tierquälerei wäre, wäre es dann in anderen Ländern verboten?

Ich möchte dich nicht angreifen, ich möchte nur sovielen Tieren wie möglich helfen, ein Artgerechtes Leben zu bekommen.
Und leider ist es meistens so, dass Tiere eben nur durch das Unwissen der Menschen leiden und
nicht aus "Bosheit" oder sonst was.

Hast du denn mal versucht, sie mit einem Kastraten zu vergessellschaften oder
beziehst du dich einfach nur auf die Aussage der Vorbesitzerin?




Ach mist, da war Lydsch einen Tick schneller ;)
 
mamba02

mamba02

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
also das mit dem trockenfutter nehm ich mir auf jedenfall zu herzen aber das mit dem partner kann ich nicht machen, zumindest vorerst da ich noch nen Hamster und 5 ratten in meine wohnung hab würde es mir zuviel werden.

zu dem thema das ganze leben in einem käfig eingespert zu sein, sie ist die wenigste zeit in ihrem käfig denn sobalt ich zuhause bin ist die luke offen und sie kann hoppeln wohin sie will...

obwohl mich die sache mit der "Tierquälerei" ziemlich auf die palme bringt bedanke ich mich trotzdem für die ratschläge ich weiß ja ihr meint es gut mit der beetlejuice...
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Du hast Dich für das Kaninchen entschieden, da finde ich es schade, wenn Du sagst, dass es Dir mit einem weiteren Kaninchen zuviel wird. Du hast die Verantwortung übernommen, und es ist Deine Pflicht, ihm ein artgerechtes Leben zu bieten, soweit dass in einer Wohnung halt möglich ist. Und dazu gehört ein Partnertier und ein ausreichend großes Gehege, das ist nun mal so.
Die Aussage "Das wird mir zuviel" bringt mich auf die Palme und ist einfach Unsinn, so blöd es klingt, aber das muss man vorher bedenken, oder, wie in meinem Fall, zumindest hinterher, wenn das Tier da ist, wieder "gerade biegen".
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
mamba02, ich will erstmal sagen, dass ich es auch super finde, dass du ein Not-Tier aufgenommen hast! Nimm dir etwas Zeit und lies dir, wie oben schon genannt, alles auf www.diebrain.de durch. Du solltest dein bestmögliches versuchen, um deinem Tier ein tolles Leben zu ermöglichen. Dazu gehört nun mal ein Partner. Denke mal ganz in Ruhe darüber nach... Niemand will dir hier was böses. Und zwei Kaninchen machen wirklich kaum mehr Arbeit! :angel:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

rotes etwas im streu...

rotes etwas im streu... - Ähnliche Themen

  • Altes Streu...

    Altes Streu...: Hallo, Also ich habe noch Streu um genau zu sein Bio Kräuterheu und so Geruchsbindendes Einstreu(Sägespäne) von meinen Hamster der leider nicht...
  • Alternative zu Sägespäne

    Alternative zu Sägespäne: Huhu :) Hab ein kleines Problem mit meiner Nini Dame. Sie gräbt ständig das ganze Streu wieder hoch wo sie und ihr Partner hingepinkelt haben also...
  • Mietwohnung- wie dreckiges Streu entsorgen?

    Mietwohnung- wie dreckiges Streu entsorgen?: Hallo Ich ziehe demnächst von zuhause aus. Natürlich nehme ich die Kaninchen mit. Da ist mir mal die Frage gekommen, was ich mit dem Dreckstreu...
  • Teddyzwergkaninchen wie krieg ich das Poo sauber?

    Teddyzwergkaninchen wie krieg ich das Poo sauber?: Hallo liebe Leute, meine kleinen sind einmal eine Häsin (Lola 7 Wochen) und ein Rammler den ich kastrieren werde (Jacob 6 Wochen). Also der Käfig...
  • Teppich und wand voller streu

    Teppich und wand voller streu: hallo ich habe zwei kaninchen in meinem zimmer in einem großen freigehege aber sie können auch in ihren käfig hoppeln und wenn sie hoppeln fliegt...
  • Ähnliche Themen
  • Altes Streu...

    Altes Streu...: Hallo, Also ich habe noch Streu um genau zu sein Bio Kräuterheu und so Geruchsbindendes Einstreu(Sägespäne) von meinen Hamster der leider nicht...
  • Alternative zu Sägespäne

    Alternative zu Sägespäne: Huhu :) Hab ein kleines Problem mit meiner Nini Dame. Sie gräbt ständig das ganze Streu wieder hoch wo sie und ihr Partner hingepinkelt haben also...
  • Mietwohnung- wie dreckiges Streu entsorgen?

    Mietwohnung- wie dreckiges Streu entsorgen?: Hallo Ich ziehe demnächst von zuhause aus. Natürlich nehme ich die Kaninchen mit. Da ist mir mal die Frage gekommen, was ich mit dem Dreckstreu...
  • Teddyzwergkaninchen wie krieg ich das Poo sauber?

    Teddyzwergkaninchen wie krieg ich das Poo sauber?: Hallo liebe Leute, meine kleinen sind einmal eine Häsin (Lola 7 Wochen) und ein Rammler den ich kastrieren werde (Jacob 6 Wochen). Also der Käfig...
  • Teppich und wand voller streu

    Teppich und wand voller streu: hallo ich habe zwei kaninchen in meinem zimmer in einem großen freigehege aber sie können auch in ihren käfig hoppeln und wenn sie hoppeln fliegt...