Hund geht nicht durch die Haustür

Diskutiere Hund geht nicht durch die Haustür im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Vielleich weiß jeman von euch woran es ligen kann. Mein Hund geht nicht durch die Haustür wenn wir meine Schwester besuchen, firstals Wepe und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Adam-und-Eva

Guest
Vielleich weiß jeman von euch woran es ligen kann.

Mein Hund geht nicht durch die Haustür wenn wir meine Schwester besuchen,
als Wepe und auch heute nicht. Es ist ihm nichts passiert er hat dort keine negativ Erlebnisse gemacht. Wir gehen durch den Garten und dann geht er problemlos durch die Terassentür. Mnachmal versuche ich es wenn er abgelenkt ist ob es klappt, aber nein er legt sich vor der Tür hin.

Schon merkwürdig da er mit mir sonst überall hin geht.
 
06.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in das Praxishandbuch für Hunde geworfen? Dort steht alles Wichtige zur Auswahl, Grundausstattung, Ernährung und Pflege sowie zur Erziehung und Beschäftigung drin. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
N

nat

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Versuch ihn mal mit Leckerchen durch due Tür zu locken,mit aller Ruhe.
und jedesmal loben wenn er ein stücken näher an die Tür kommt.dann kannst du auf den Arm nehmen und durch die Tür mit ihm durchgehen.Vor der Tür setzt du ihn ab.Damit er sieht dass da nix schlimmes ist.
du machs was der Hund will,er weiss jetzt schon:wenn ich stur bleibe geht sie mit mir durch den Garten raus.

Hoffe konnte dir weiterhelfen
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Glaub mir mit Leckerchen alles probiert, sicher kann ich ihn rein tragen, wir haben gelernt offene Treppen zu gehen, warum geht er nicht über diese Schwelle.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Geht er in beide Richtungen nicht durch? Seltsam, das es nur bei der Tür deiner Schwester so ist, vielleicht hat ihn dort mal irgendwas erschreckt, was gar nicht im Zusammenhang mit der Tür stand und ihr nicht bemerkt habt (ein entferntes Geräusch, ein bestimmter Geruch etc.).
Wie habt ihr reagiert, als er angefangen hat die Angst zu zeigen und nehmt ihr jetzt seit dem Rücksicht auf seine Angst?
Ich denke durch eine Tür gehen ist etwas ganz alltägliches und als solches sollte es auch der Hund wahrnehmen, wenn ihr immer Rücksicht auf seine Angst nehmt macht ihr die Situation zu was besonderem und bestätigt damit seine Angst.
Ich würde versuchen einfach mit dem Hund durch die Tür zu gehen, als wenn nichts wäre (es ist ja auch nichts ;)). Dafür den Hund an die Leine nehmen und ohne viel Aufsehen oder Gerede einfach mit durch die Tür gehen, ob er will oder nicht (falls er dabei Angst zeigt, oder sich sträubt ignoriert es und geht einfach weiter). Wenn er es "geschafft" hat, darf er natürlich ausgiebig gelobt werden.
Wenn er merkt, dass es nicht so schlimm ist, wie er es sich vorstellt und hinterher auch immer schön gelobt wird, wird er sicher bald merken, das an der Türschwelle keine Monster lauern ;)
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Jetzt wo du so fragst, nein er geht auch nicht vom Zimmer aus in diesen kleinen Flur, in dem aber nichts ist was er bei uns nicht auch hat, eine Treppe nach oben und ebenso unten und ein Spiegel, den er aber kennt.

Ich habe versucht so normal wie möglich mit Leine durch die Tür zu gehen, er legt sich einfach hin genauso wenn die Flurtür vom Zimmer auf ist er legt sich vor die Schwelle, ich habe ihn schon getragen ,gelockt, gelobt und da ist auch nichts was ihn erschrecken kann. Gut wir sind wegen der Entfernung nicht oft da er kommt mit den Familienmitgliedern dort sehr gut aus. Ist eh der einzige Hund in der Sippe und wird von allen Seiten liebevoll betüdelt.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Ich würde es auch so mahen wie Kompasquelle.

Nimm ein Halsband oder Geschirr, dann die Leine dran und gehe einfach ganz normal weiter. Gucke nicht zum Hund sondern gehe einfach rein. Der Hund kann ja nciht dort bleiben, wenn du weitergehst. Die ersten Male musst du ihn vielleicht hitnerherschleifen, aber dann wirds sicher besser.

Unsere Sophie ist nicht in den Keller runtergegangen. Auch nciht mit Leckerchen. Ich habe dann die Leine genommen und habae sie einfach mitgenommen. Sie hat sich mit allen Vieren gesträubt, aber Wiederstand war zwecklos, ich bin einfach weitergelaufen. Sie musste dann ja mitlaufen. Beim 2. Mal klappte es besser und beim 3. Mal ging sie die Kellertreppe runter, als hätte sie nie was anders gemacht.
 
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Das gleiche Problem haben wir mit unserem Hund auch. Sie will absolut nicht bei meiner Freundin ins Treppenhaus. Weder von unten nach oben, noch von oben nach unten. Nicht mal die 3 Stufen zur Haustüre geht sie hoch, obwohl oben ihr Hundekumpel wartet und sie das auch weiß. Wir nehmen sie dann immer hoch und tragen sie hoch, da macht sie sich aber auch immer ganz steif. Ich weiß, das dies nicht die richtige Lösung ist, aber ich kann sie ja schlecht die Treppen hoch zerren. Irgendwann macht sies vielleicht, oder ich muß sie ihr ganzes Leben lang hochschleppen:Dl
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Wir sind nicht sehr oft dort ( ist zu weit weg ), aber ich werde es immer wieder versuchen, vielleicht klappt es ja mal, nur ihn absolut zwingen, wo wir sonst keine Probleme haben, da kann ich doch auch hinten rein gehen.
Ich werde euch aber mal berichten.
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Hatte ja versprochen ich melde mich wenn ich wieder bei meiner Schwester bin, am Samstag war es dann soweit,
ich glaub es nicht,
ich habe ihn abgeleint die Haustür geht auf und der Hund rein,
poooo war ich platt.

Meine Schwester wollte es nicht glauben da sie ja auch erlebt hat das er nicht durch die Haustür gegangen ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund geht nicht durch die Haustür

Hund geht nicht durch die Haustür - Ähnliche Themen

  • Nachbar geht nicht mit Hund spazieren :(

    Nachbar geht nicht mit Hund spazieren :(: Hallo ihr ;) Habe mich jetzt extra hier angemeldet, weil ich nicht weiß was ich tun soll und vielleicht wisst ihr ja Rat. Es geht um folgendes...
  • Hund und Cabrio - geht das?

    Hund und Cabrio - geht das?: Hallo ihr, es steht zur Debatte, dass ich ein eigenes Auto bekomme.:P Da ich mir das dann mit meinen Töchtern teilen darf - möchten die...
  • Laufräder für Hunde - Gehts noch?

    Laufräder für Hunde - Gehts noch?: Hallo liebes Forum, schaut mal was ich für eine "Produktneuheit" gefunden habe. Angeblich laufen Hunde jetzt wie Hamster im Laufrad...
  • Wie lange geht ihr mit euren Hunden Gassi?

    Wie lange geht ihr mit euren Hunden Gassi?: Hallo Leute, Ich will mal ein Thread eröffnen (hoffe den gibt es nicht schon wenn doch sagt mir wo;)) Wie lange geht ihr mit euren Hunden Gassi...
  • Es geht nicht´s über einen Hund

    Es geht nicht´s über einen Hund: Es geht nicht’s über einen Hund Jüngling, du, in reifen Jahren, willst du nehmen eine Frau denke stets an die Gefahren, überleg es Dir genau...
  • Es geht nicht´s über einen Hund - Ähnliche Themen

  • Nachbar geht nicht mit Hund spazieren :(

    Nachbar geht nicht mit Hund spazieren :(: Hallo ihr ;) Habe mich jetzt extra hier angemeldet, weil ich nicht weiß was ich tun soll und vielleicht wisst ihr ja Rat. Es geht um folgendes...
  • Hund und Cabrio - geht das?

    Hund und Cabrio - geht das?: Hallo ihr, es steht zur Debatte, dass ich ein eigenes Auto bekomme.:P Da ich mir das dann mit meinen Töchtern teilen darf - möchten die...
  • Laufräder für Hunde - Gehts noch?

    Laufräder für Hunde - Gehts noch?: Hallo liebes Forum, schaut mal was ich für eine "Produktneuheit" gefunden habe. Angeblich laufen Hunde jetzt wie Hamster im Laufrad...
  • Wie lange geht ihr mit euren Hunden Gassi?

    Wie lange geht ihr mit euren Hunden Gassi?: Hallo Leute, Ich will mal ein Thread eröffnen (hoffe den gibt es nicht schon wenn doch sagt mir wo;)) Wie lange geht ihr mit euren Hunden Gassi...
  • Es geht nicht´s über einen Hund

    Es geht nicht´s über einen Hund: Es geht nicht’s über einen Hund Jüngling, du, in reifen Jahren, willst du nehmen eine Frau denke stets an die Gefahren, überleg es Dir genau...