Verhalten & Charakter

Diskutiere Verhalten & Charakter im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Heeyy ihr Tierfreunde! :P wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, habe ich seit Gestern 2 neue Kaninchen, und da kam mir die Idee zu diesem...
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Heeyy ihr Tierfreunde! :p

wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, habe ich seit Gestern 2 neue Kaninchen, und da kam mir die Idee zu diesem Thread. Hier könnt ihr den Charakter eurer Kaninchen beschreiben! Unsere Wackelnasen sind ja schließlich so unterschiedlich :D!!!

Ich fange dann auch mal an:

Picasso: Ja, ja unsere Angst-Wackelnase ist schon etwas besonderes, er kommt mit anderen Böcken überhaubt nicht klar, und bei Menschen brauch er etwas länger um Vertrauen aufzubaun. Aber dann will er immer gestreichelt werden, und wenn er dann am Kopf gekrault wird ist er super glücklich.

Lilli: Ach ja, unsere kleine Lilli :roll: Manchmal kann sie ziemlich nervig sein, da sie immer um die Beine rum läuft, egal von wem, und wenn man sie dann streichelt dann ist man für sie die Nummer eins, und man würd den restlichen Tag verfolgt :)
DaVinci: Ach ja, er ist auch einer Tierhandlung (ist auch der einzige der da her ist, aber wir waren damals noch sehr unwissend, was sowas angeht), und war deswegen erstmal etwas ängstlicher aber mitlerweile ist er zu Leuten die er kennt ein richtiger Schatz :055:

Yuki: Also sie ist einerseits eine Draufgängerin und anderer seits ein tierischer Angsthase. Was bekanntes angeht ist sie einfach nur, das kenn ich das will ich haben, und was fremdes angeht ist sie einfach nur ein Schisser.

Nocti: Der Draufgänger in unserer Rasselbande :angel: aber ein kleiner Engel...sie will halt immer das Sagen haben, und wenn sie es dann nicht hat ist sie schnell beleidigt und kann ziemlich zickig werden.

Koko: Sie kommt ganz nach ihrer Mutter, Yuki, einerseits ein Schisser und anderer seits ein Angsthase.

Kiwi: Sie kommt ganz nach ihrer Tante, Nocti, ist schnell beleidigt und eine richtige Draufgängerin, aber super verschmust, was sie hier bei uns eigentlich alle sind.

Toffie: Unser "großer" Toffie, war bei seiner Geburt und die ersten Monate seines Lebens der kleine, zurückhaltende Bock, aber nach seiner Kastra ist er richtig aufgeblüht. Er ist ein richtiger Riese geworden und mitlerweile der Boss bei sich im Stall.

Filou: Sie fällt eigentlich so gut wie garnicht auf, da sie ziemlich zurück haltend ist, sie wird zwar gerne mal gestreichelt, aber drängt sich jetzt nicht sonderlich vor, sondern ist einfach da, wenn sie da ist. :)

Charlie: Charlie, hat schon eine lange Lebensgeschichte hinter sich, er ist mit seinen Geschwistern bei uns zu Hause geboren, und kam dann als er ein Jahr alt war mit seinem Bruder zu meiner Tante, wo er aber jetzt wieder weg musste, mit seinem Bruder gemeinsam, und wir haben ihn wieder zu uns aufgenommen. Er ist ein sehr aufgeschlossenes und verschmustes Kaninchen, versteht sich aber leider nicht mit anderen Böcken.

Simba: Simba hat das selbe erlebt wie auch schon Charlie,
er ist jedoch sehr ängstlich und es brauch einige Zeit bis er das Vertrauen zu jemandem augebaut hat.


So ich weiß, ich habe sehr sehr sehr viel geschrieben, aber jetzt könnt ihr euch ja auch die Finger wund tippen. Also los erzählt von euren Wackelnasen.

Bis dann...
Kim mit den Wackelnasen: Picasso, Lilli, DaVinci, Yuki, Nocti, Koko, Kiwi, Toffie, Filou, Charlie und Simba und den Hunden: Bo, Fabi und Sam.
 
07.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Callie

Callie

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
1.505
Reaktionen
0
Maya war eine Schüchterne...hasste Streicheleinheiten und hatte am liebsten ihre Ruhe... musste man eben so hinnehmen.

Momo war ein Schmusebär^^ man brauchte sich nur hinzusetzen und schon hoppelte er auf den Schoss und stupst einen freundlich mit der Nase an :)

Mohrle war ähnlich wie Momo, vielleicht etwas zurückhaltender.

Tschipsi war etwas ruhiger, war nicht so der Schmusehase, aber trotzdem eine ganz Liebe...sie ist eigentlich nur durch ihre Größe aufgefallen.

Trixi wollte immer den Chef spielen...eine kleine selbstbewusste Dame^^
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Haha süß deine Mümmels :)

Also meine :

Snoopie :
Hm Snoopie.. Er ist mein kleiner Schmusehase, leicht vergleichbar mit einer Katze. Er ist ein sehr schlechter Esser & mag am liebsten Gurke & Möhrchen. Aber natürlich muss ich alles kleinschneiden sonst wird's liegen gelassen :)

Lennie:
Oh je Lennie habe ich von meiner Freundin übernommen. Er wurde dort überhaupt nicht artgerecht gehalten. Als ich ihn bekam war er total verstört und ängstlich. Sogar vor meinen beiden mümmels hatte er angst :roll: . Jetzt aber ist es schon viel besser. Er ist auch ein Schmusebär^^. Er & Simba ein unschlagbares Team, im Umräumen xD

Simba:
Haha da könnte ich tausend von Geschichten erzählen. :D Simba ist unser kleiner bekloppter & durchgeknallter "ZirkusHase" Er ist so verrückt das glaubt ihr gar nicht, Ständig bückst er aus und rennt durch's Haus. Er hat vor niemanden und nichts angst. Im gegenteil er macht unsere kleinen Hündin angst :lol: Wenn man einen Arm langgestreckt in seine Richtung hält hüpft er immer wieder hin und her drüber und drunter. Wenn man auf allen Vieren steht hüpft er immer wieder gerne auf den Rücken. Wenn ich auf meinem bett oder so sitze hüpft er rasch auf meine Schulter. Dort bleibt er dann wie ein "Lappen" hängern xD Ach.. ja .. Simba ist schon was besonderes.
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Dann mach ich doch mal weiter:
Oscar ist ein kleiner Draufgänger und wenns ums Futter geht immer ganz vorne dabei:)
Pauline ist eher schüchtern und zurückhaltend, doch auch für Futter macht sie alles
Beide sind super lieb und anhänglich und schmusen gerne:D
(Die beiden sind auf meinem Profilbild)
 
|Midow&Charlie|

|Midow&Charlie|

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
805
Reaktionen
0
Charlie: Ist frech, ein totaler Heumuffel, neugierig, kann aber auch sooooooooooo niedlich sein wenn er dann überall und auch alles erkunden muss :D hasst seine Medizin (welches Tier net), ist wirklich wie son Rabauke xD
Midow: Neugierig, kanns nicht lassen dunkle schmale Wege zu untersuchen, zutraulich, aber dennoch sehr schreckhaft xD lässt sich gerne steicheln da fängt sie dann immer an mit den Zähnen leise zu wackeln >_<, muss alles anknabbern
 
B

Bell

Registriert seit
20.10.2008
Beiträge
178
Reaktionen
0
:DAny : Any ist eine echte Powerrakete. Sie hat so ausdauer und einen solchen sturkopf, dass glaubt man kaum. Nicht selten beisst sie Deo ins Po, weil er sich mal austobt, aber sie sich eigentlich austoben will. Sie ist natürlich auch die Chefin und sehr schnell eifersüchtig, aber sie ist eine verscmuste, anhängliche Maus die ich über alles liebe.

Deo : Deo hat es nicht einfach. Immoment streiten sich Any und er sehr viel. Any geht manchmal einfach auf ihn los, beist ihn und er ist dann völlig verunsichert. Trotzdem haben sich die beiden extrem lieb. I^ch habe beide ja aus dem Tierheim, Any war auch noch sehr jung etwa vier Monate, und er ein Baby. Any war älter und übernahm die chefrolle. Deo war am Anfang in den ersten Tagen, ein sceuer kleiner kerl, der bestimmt nicht gut gehalten wurde. Am Anfang wollte er nichts ausser Trockenfutter essen. Keine Angst schon lange weiss ich dass das nicht gesund ist. Er kannte kein Gemüse und sass nur herum. Ich macht mir dort schreckliche sorgen. Ich bin erstaunt, wie der kleine Kerl sich verändert hat. Er setzt sich viel mehr durch und wurde ein grosser Leibling von mir. Er ist so zutraulich und ist der schlaue von den beiden. Was er drauf hat glaubt man kaum. Ich bin so so stolz darauf solche kaninchen zu besitzen weil beide ein ausgeglichenes , munteres wesen haben und auch gerne gestreicheltwerden.
 
|Midow&Charlie|

|Midow&Charlie|

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
805
Reaktionen
0
Warum heisst dein Tier den Deo? xD
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also ich hab ja zur Zeit leider nur ein Ninchen

Fly:
Meine altes Luder (büxt gerne aus).....xD Fly war eigentlich immer die Ruhige, aber mit der Umstellung TroFu -> FriFu ist sie jetzt richtig hyperaktiv geworden..........^^ Mit der Zeit habe ich feststellen müssen, dass sie sich nur ungern mit anderen Weibchen zusammensetzt und hole ihr jetzt auch zwei Kastraten dazu...Bei Weibchen ist sie nämlich sehr dominant......
Für ihr Alter (6 Jahre) ist sie sehr verspielt und schmust auch sehr gerne....
Am liebsten mag sie Chicoree, Möhren und Äpfel und ihr Lieblingsleckerli sind getrocknete Apfelstücke...Ihr Lieblingsspielzeug ist eine leere Zewa-Rolla und ihr Rascheltunnel (indem sie auch gerne mal einschläft; sie ist echt ziemlich verschlafen)
Am liebsten rennt sie den ganzen Tag im Garten rum wie eine Blöde, aber wenn es regnet muss sie leider ins überdachte Gehege.....was ich jetzt nicht so schlimm finden würde...
Ich kann sie leider aber nicht mehr ohne Aufsicht in ihr Gehege lassen, weil sie das Gitter hochhebt (ist auf Pflaster und deswegen zur Zeit noch unbefestigt, kommt aber im Sommer aufs Gras, da wirds dann befestigt) und unten durchschlüpft......dann rennt sie im Regen rum und wenn ich dann endlich mal bemerkt habe, dass sie nicht mehr da ist, ist sie schon tropfnass und ich muss sie in eine Deck wickeln und trocknen.....will ja nicht, dass mein Mausi krank wird....
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
@ |Midow&Charlie|:
Ich glaube ihr Ninchen heißt Amadeo & sie kürzt es mit deo ab ;)
guck bei ihr unter Tiere.
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Lolle ist eine kleine Diva. Sie bedrängt ihre Jungs richtig, damit sie abgeschleckt wird. Und wenn einer bei ihr mal das Köpfchen unterschiebt, schlabbert sie netter Weise 3 mal drüber und dreht den Spieß dann gleich wieder um... :mrgreen: Sie ist ein ganz liebes Mäuschen. Sehr verschmust und legt sich gerne zu mir aufs Sofa oder auf meinen Schoß. Sie liebt es durch die Gegend zu sprinten, muss überall raufklettern und alles anknabbern... Ein richtiger liebenswerter Wirbelwind.

Luke ist ein echter Goldschatz. Egal wo ich gerade sitze oder liege, er muss sofort auf mich drauf springen. Er ist sehr aufmerksam und hört von allen am besten auf das, was ich sage. Für Futter würde er alles tun! :angel: Luke liebt es gestreichelt zu werden und ist sehr anhänglich. Versucht man jedoch in festzuhalten ist er schnell wie der Blitz auf und davon. Er kümmert sich auch rührend um seine Geschwister und putzt sie mit voller Hingabe.

Lex ist einfach total knuffig. Ein gaaaanz Lieber! Und ich glaube, er würde für Kohlrabiblätter und Möhrengrün seine Geschwister verkaufen. :042: Lex liebt es alles mögliche wegzubuddeln. Er ist sehr neugierig und kommt mit der Hoffnung auf Futter gerne auf den Schoß gehoppelt. Anfassen mag er nicht so gerne, wenn er "in Action" ist. Sobald er sich aber entspannt hinlegt, genießt auch er die Streicheleinheiten. Und etwas faul ist der Gute... hat er aber seine 5 Minuten ist er nicht mehr zu bremsen!

Alle drei sind einfach super! Ich könnte nicht glücklicher sein... :055:
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Knopf: ist sehr neugierig, immer in Bewegung (er könnte ja was verpassen), "dekoriert" und räumt gerne mal um, kämpft mit Schuhen; ist aber auch sehr verschmust, total lieb, und hat superschnell Vertrauen gefasst.

Stöpsel: ist eher ängstlich, schläft viel, frisst total gerne, ärgert den Knöppi oft, lässt sich nit gern streicheln, Vertrauen hat sie nur ganz langsam gefasst, und sie ist so süß tollpatschig.

Seit 1 1/2 Woche schmusen meine beiden ganz viel miteinander, bin ganz entzückt, es scheint endlich gefunkt zu haben.
 
SmilingKatinka

SmilingKatinka

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
Finja: sehr ängstlich und lässt sich nicht anfassen. Ist aber sofort zur Stelle, wenn es was zu Essen gibt. Das nimmt sie auch aus der Hand. Hat eine Vorliebe für gestaltung und liebt es, alles umzuwerfen.

Rudi: habe ich krank übernommen und gesundgepflegt. Er ist sehr anhänglich und ich kann ihn sogar frei im Garten laufen lassen, weil er auf Zuruf kommt. Am liebsten kuschelt er mit mir auf der Couch und schreibt Briefe. Ich schreibe, er zerreisst. Wenn ich ihn dann auf den Boden setze, schmust er eben mit Finja weiter.
 
Thema:

Verhalten & Charakter

Verhalten & Charakter - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Kaninchen Verhalten

    Kaninchen Verhalten: Hallo ihr Lieben, also ich schreibe jetzt auch mal was in ein Forum. Ich habe mehrere Fragen und ich hoffe ihr könnt mir helfen... Erstmal zu...
  • Häsin verhält sich seltsam

    Häsin verhält sich seltsam: Guten Abend, bezogen auf meine letzte Fragestellung möchte ich ergänzen, dass meine beiden Kaninchen sich wieder super verstehen. Allerdings...
  • Kaninchen verhält sich eigenartig

    Kaninchen verhält sich eigenartig: Hey, mein Kaninchen verhält sich seit mehreren Stunden schon komisch. Zunächst: Sie leben im Garten und haben ihn voll und ganz zur Verfügung...
  • Kaninchen vertagen sich plötzlich nicht mehr

    Kaninchen vertagen sich plötzlich nicht mehr: Hallo zusammen, vor circa 3 Woche ist leider mein Kaninchen Anton gestorben nachdem er sehr krank war. :( Nur seit dem vertragen sich Pünktchen...
  • Kaninchen vertagen sich plötzlich nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Kaninchen Verhalten

    Kaninchen Verhalten: Hallo ihr Lieben, also ich schreibe jetzt auch mal was in ein Forum. Ich habe mehrere Fragen und ich hoffe ihr könnt mir helfen... Erstmal zu...
  • Häsin verhält sich seltsam

    Häsin verhält sich seltsam: Guten Abend, bezogen auf meine letzte Fragestellung möchte ich ergänzen, dass meine beiden Kaninchen sich wieder super verstehen. Allerdings...
  • Kaninchen verhält sich eigenartig

    Kaninchen verhält sich eigenartig: Hey, mein Kaninchen verhält sich seit mehreren Stunden schon komisch. Zunächst: Sie leben im Garten und haben ihn voll und ganz zur Verfügung...
  • Kaninchen vertagen sich plötzlich nicht mehr

    Kaninchen vertagen sich plötzlich nicht mehr: Hallo zusammen, vor circa 3 Woche ist leider mein Kaninchen Anton gestorben nachdem er sehr krank war. :( Nur seit dem vertragen sich Pünktchen...