Rocky der Pechvogel

Diskutiere Rocky der Pechvogel im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ich muss mich gerade mal ausheulen.. wir haben null Glück mit den Tieren, erst die Ninis,das Pferd und nieder was. Rocky humpelt und wir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hey

ich muss mich gerade mal ausheulen..
wir haben null Glück mit den Tieren, erst die Ninis,das Pferd und nieder was.

Rocky humpelt und wir waren beim TA-der uns gleich zum Röngten
schickte.
Links hat er einen Bänderriss, aber nur angerissen und schon Athrose.
Er darf nur an der Leine laufen und wenig Belastung.

Mein Bruder schleppt ihn schon die Treppen hoch-bis in den 2. Stock.

Nächste Woche erneuter Termin und dann wird entschieden, ob er operiert wird oder nicht.
Das TH hatte ihn schon rechts operiert, lief alles gut und nun links das gleiche Thema.
Das TH hätte uns mal darauf hinweisen sollen,das es zu 70% auf der anderen Seite wieder passiert. Aber die hatten wohl Angst,wir würden ihn dann nicht nehmen.

Grml,

kein gutes Jahr...
 
07.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in das Praxishandbuch für Hunde geworfen? Dort steht alles Wichtige zur Auswahl, Grundausstattung, Ernährung und Pflege sowie zur Erziehung und Beschäftigung drin. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Oh je das isrt aber nicht schön.
Der Arme. Alles Gute für ihn!

Was ist er denn für eine Rasse/Mischung?
Also wegen dem Gewicht und dem Hochtragen in den 2. Stock. Hört sich jetzt nach dem Krankheitsbild nicht nach einem kleinen Hund an, den ihr gut die Treppe hochtragen könnt oder?
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hey

er ist ein Boxer, um die 30 kg.
Das Wochenende lassen sie ihn bei den Eltern der Freundin, die haben ein flaches Haus ohne Treppen.

Kann ich dem Hund klar machen, das er sein Bein nicht so stark belasten soll?
Er steht z.b. immer schnell auf und hüpft aus dem Körbchen, er schont sich selber einfach nicht.

Beim alten Hund war das so einfach, der hat bemerkt,was ihm gut tut und was nicht.
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
So,

nochmal Tabletten bekommen, weil der TA meinte,könnte auch nur ein Schub sein, wobei da die Möglichkeit wohl gering ist.
Zwei Wochen bekommt er diese Tabletten,auch,damit die Entzündung im Knie verschwindet und dann steht am 27. die OP an.

Ach mensch, abwarten..
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Das tut mir leid! Wünsche dem Armen gute Besserung und knuddel ihn von mir!!!

Gegebenfalls musst du ihn bremsen. Nils schont sich erst, wenn es ihm wirklich dreckig geht. Vorher verhält er sich ganz normal.
Anscheinend hat er keine großen Schmerzen. Aber gerade wenn er Tabletten bekommt, meint er ja, gesund zu sein, und schont sich erst recht nicht. Da müsst ihr wohl konsequent sein und wirklich aufpassen, dass er sich nicht übernimmt.
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hey

ja, der TA hat extra schon niedrig dosiert. Er rechnet mit einer OP- hhmmppff..
Aber hat ja so keinen Sinn, mein Bruder hat schon Rückenschmerzen,vom vielen schleppen.
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Das kann ich mir vorstellen... Aber so kann es ja nicht weiter gehen!

Knuddel ihn von mir!
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Roooofl,

die OP steht erstmal, absagen kann man immer noch. aber Besserung ist nicht in Sicht-im Gegenteil.

Nun verträgt er wieder das Futter nicht.
Alle 3 Monate verträgt er es nicht-verdammt.

Entweder ein ganz super teureres kaufen oder selber kochen.


Ach Mensch
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Oh je, Burani, da drücke ich für Rocky und dich ganz fest die Daumen das das wieder gut wird.
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hey,

danke.

Im Moment liegen alle Nerven blank, er bricht nur noch, egal was. Ausser selbst gekochtes, was bleibt drin.
Mein Bruder möchte mal was anderes essen,ausser Hühnchen,aber zweimal kochen will er auch nicht.

Wenn der Hund ein Opa wäre,sein Leben gelebt hätte und und und würden wir ihn erlösen,aber mit 3 kann man sowas nicht.

Ach ja, das ganze zerrt schon an den Nerven
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
So

heut morgen war die OP- alles gut verlaufen.
Nachher fahr ich ihn mal besuchen, ich bin gespannt,wie fit er sein wird.
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Das tut mir leid... Wie gehts Rocky jetzt?

Gute Besserung euch allen!!!!
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hey

er war den Abend zwar ansprechbar-aber platt.
Die ganze Nacht hat er gejault und gejammert- furchtbar, wenn man nichts machen kann. Mein Bruder saß bei ihm, auch,weil er in die Küche machte. Aber,wenn man von morgens an nicht mehr war?
Jetzt geht es ihm besser, das Bein ist umwickelt und er lässt es in Ruhe, haben den Trichter schon ab.
Er schont sich und so langsam hat er den Dreh raus,wie er humpeln kann.

Heute und Morgen noch schonen,dann mal sehen.
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Drücke die Daumen, dass er bald wieder toben kann!!!
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Ach man, mein Herz blutet..

Heute morgen hab ich den Hund.
Mein Bruder hat ihn reingeschleppt, er hat mich gesehen und sich tierisch gefreut, er wippte im Körbchen wie blöd umher, dabei soll er sich doch schonen.
Ich kann ihn verstehen, ständig nur liegen ist Mist, aber es geht nunmal nicht anders.
Ich bin froh,das er jetzt gerade mal schläft.

Er hat so n Klumpfluss, mit dem dicken Verband.
So unbeweglich...

Mir tut das soooo weh,aber es hilft ja nix.
Muss später ein Rezept beim Arzt abholen, hoffentlich ist er da lieb.
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Der Arme! Tu ihn verwöhnen, viel streicheln, was zu Kauen geben... Auch die Zeit ist bestimmt bald vorbei und dann darf er wieder toben!
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
So

der TA wollte keinen Verband mehr drum machen, alles gut verheilt.
Aber da wir Rocky kennen, bat mein Bruder drum, einen leichten Verband drum zu machen.

Den hat er in der Nacht abgefressen, grr. Trichter also drum.
Heute hat er den Verband nun ganz abbekommen, mit dem Trichter.
Der Bubi ist schlau,mit dem Trichter den Verband runter ziehen.
Hab ein neuen drum gemacht,aber die naht sieht echt gut aus.

Smile
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Huhu

wie schafft man das,das ein Verband mal hält?
Unser Rocky schafft das, sich den Verband mit dem Trichter runter zu ziehen,
WIE er das schafft,weiß ich nicht. Er bekommt den runter.
Will ihm den auch nicht zu fest drum machen.

Gestern das Beinchen schön mit diesen Pflastern (die auf einer Rolle sind) befestigt,aber es hielt nicht lange.
Heute hab ich Verband um das Beinchen gebunden,also eingeschnitten und die Enden verknotet. Aber auch das kriegt er klein.

Der TA meint, der Verband kann ab und er soll den Trichter auflassen,aber wir haben Angst,das er mit dem Trichter an die Naht kommt.

Überlege gerade, ob ich vom Pferd Bandagen nehmen könnte,die sind aber glaube ich, zu dick.

Ach Mann,alles doof..
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Kannst du Rocky evtl. einen gescheiten Maulkorb aufziehen?
Einen, womit er natürlich ausreichend hecheln kann und so!

So habe ich das gemacht, als Buddy nicht an seinen Verband durfte, war getackert sein Beim, als er vom Auto angefahren wurde.
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Hey

müßten wir mal einen holen und das testen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rocky der Pechvogel

Rocky der Pechvogel - Ähnliche Themen

  • armer Rocky - Tierheimhund unvermittelbar?

    armer Rocky - Tierheimhund unvermittelbar?: hallo, ich gehe öfters in der woche in einem tierheim mit den hunden spazieren und hab mich auf einen "problemhund" namens rocky (4 jahre...
  • Ähnliche Themen
  • armer Rocky - Tierheimhund unvermittelbar?

    armer Rocky - Tierheimhund unvermittelbar?: hallo, ich gehe öfters in der woche in einem tierheim mit den hunden spazieren und hab mich auf einen "problemhund" namens rocky (4 jahre...