Paarungsrufe

Diskutiere Paarungsrufe im Streifenhörnchen Verhalten und Zähmung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hallo ihr Lieben! Aus aktuellem Anlass bin ich mal wieder an euren Erfahrungen interessiert :) Meine Kleine war gestern nach ausgedehnten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!
Aus aktuellem Anlass bin ich mal wieder an euren Erfahrungen interessiert :)
Meine Kleine war gestern nach ausgedehnten Winterschläfchen zum dritten Mal wieder draußen und hat
auch direkt wieder mit intensivem Rufen angefangen ;)
Letztes Jahr ließ sie nicht sehr viel von sich hören, das Jahr davor aber sehr sehr viel und auch sehr laut. Bin also mal gespannt wie es dieses Jahr wird.

Wie verhalten sich denn eure Mädels so?

Mir tut meine Kleine immer ein bisschen Leid, sie macht sich die ganze Mühe ja immer umsonst, ein Männchen wird wohl nie vorbekommen :D

Also berichtet doch mal ein bisschen über eure Erfahrungen, bin gespannt

LG Jessica
 
08.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Hallo Jesse!

Mir tut meine Kleine immer ein bisschen Leid, sie macht sich die ganze Mühe ja immer umsonst, ein Männchen wird wohl nie vorbekommen :D
Oh, das kenne ich - da geben sich die Mädels so eine Mühe und es wird nie was werden... ein bisschen gemein ist das sicherlich schon.

Meine Kleine hatte letztes Jahr so eine Phase, da "kreischte" und piepste sie das ganze Haus zusammen, mal schauen, wie es dieses Jahr so wird.

Liebe Grüße
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Mal ein kleiner Zwischenbericht von mir :)

Bis jetzt hat sich meine Maja nicht nochmal geäußert, werd sie aber dann wieder rauslassen falls sie will mal sehn wies da aussieht.

Wie ist es denn bei den Andern so? Nicht schüchtern sein :D

LG Jessica
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Oh Leute, wem erzählt ihr das :eusa_doh:

Ich kam grade heim und dachte, einer meiner Vögel stirbt grade psychisch.. komme rein, alles idyllisch.
Raus - Quieken.

Joa, jetzt ist mir klar, Flöckchen ruft wie eine Besessene, jede Sekunde ein Ruf, und das nun schon seit 20 Minuten.
Es sind zwei verschlossene Türen + Fernsehn gegen die Lautstärke, aber nichts: Sie ist PENETRANT!
Oh Mann :uups:
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Mach' dir Ohropax rein, ich kenne das nur zu gut!

Selbst verschlossene Türen helfen nicht... :?
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Das kenne ich auch :)
Mein Zimmer ist ja in der zweiten Etage und die Kleine hört man auch unten. :D
Mich stört das aber eigentlich gar nicht so sehr, meine Familie schon eher... Aber damit müssen sie jetz leben.

Heut war sie übrigens nicht mehr draußen, hat wohl schon geschlafen, war auch den ganzen Tag ziemlich trüb hier, da geht sie meistens zeitiger ins Bettchen.

LG Jessica
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Joa, wir haben dann gestern Abend einfach das Rollo runter gemacht.
Dann war auch Stille.
Oro-Pax helfen da nicht, ich benutze schon jede Nacht welche, da ich sehr leichtschläfrig bin (Jaja ich weiß, und dann 3 junge Kater).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Paarungsrufe