Boris trägt Hausschuhe und Schlappen durch die gegend

Diskutiere Boris trägt Hausschuhe und Schlappen durch die gegend im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich hab die suche benutzt jedoch nichts gefunden. Unser Hund Boris trägt schon eigentlich immer Hausschuhe und Schlappen durch die gegend...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hallo,
ich hab die suche benutzt jedoch nichts gefunden.
Unser Hund Boris trägt schon eigentlich immer Hausschuhe und Schlappen durch die gegend. Am anfang machte er es
wenn einer von uns nach Hause kam oder wenn eben Besuch kam, wir dachten und nichts dabei, weil wir immer davon ausgingen sind, dass er es aus freude machte.
Seit gestern ist uns jedoch stark aufgefallen, dass er sich einfach so irgendein Schuh schnappt und irgenwohin transportiert um sich dann hin zu legen und drauf herum zu kauen.

Wisst ihr vielleicht warum er sich so verhält, ich könnte mir nur vor stellen, dass er langeweile hat?
 
08.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Wie alt ist Boris denn! Meine Kleine macht des auch unterbinde es aber sofort weil sie mir sonst die Schuhe meiner Tochter Ruiniert und meine mitdazu!

Habt ihr es ihm schonmal Verboten bzw wie verbietet ihr es ihm?

Ginger versteht es langsam und nimmt selten noch nen schuh 2x die woche noch Maximal!

Liebe grüße Steffi
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Nah da haben wir ja Glück gehabt an unsere Schuhe ist der Hund nie gegangen.

Ich würde mit einem nein reagieren den Schuh abnehmen und ihm sein Spiezeug geben.:?:
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo,
ich hab die suche benutzt jedoch nichts gefunden.
Unser Hund Boris trägt schon eigentlich immer Hausschuhe und Schlappen durch die gegend.
Um die Schuhe wieder zu finden hätte dir die Suche hier sicher auch wenig gebracht.:lol::D

Schuhe haben halt viele angenehme Eigenschaften für den Hund.
Sie sind leicht erreichbar, sie duften so toll nach dem Chef, und sind auch noch so toll zum drauf rumkauen geeignet. Es gibt für den Hund eigentlich nichts was dagegen spricht und wenn man dann als Hund nicht mal daran gehindert wird ist es doch absolut richtig was man da tut.

Der beste Weg ist es gar nicht erst zuzulassen das der Hund damit anfängt Schuhe zu apportieren, dafür ist es ja nun schon zu spät. Um ihm das abzugewöhnen gibt es mehrere Möglichkeiten.
Ich würde es zuerst mal damit probieren ihm das Aufnehmen von Schuhen grundsätzlich zu verbieten und ihm einen Ersatzgegenstand zum Kauen anbieten.
Sollte er es aber auch machen wenn er alleine zu Hause ist muß plan B her, das heißt, in den Opfern Mausefallen aufstellen oder alle Schuhe wegräumen.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Wisst ihr vielleicht warum er sich so verhält, ich könnte mir nur vor stellen, dass er langeweile hat?

Ich denke, dass er sich so verhält, weil es ihm Spaß macht. Vielleicht ist er unterfordert?
Was macht ihr denn draußen mit ihm, um ihn auszulasten?

Hast du mal übers Apportiertraining nachgedacht? Evtl. mit einem Futterbeutel?
Da hätte er sicher viel Freunde dran, wenn er gerne apportiert. Vielleicht gibt sich das mit den Schuhen dann automatisch.
Aber unsere kleine macht das auch.
Wir lassen einfach keine Schuhe mehr stehen. ;)
 
T

TanteM

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
419
Reaktionen
0
Schuhe hat sich unsere Cindy noch nicht geholt.
Nur Socken! Abends, wenn wir ins Bett gehen mopst sie sich von jedem einen Strumpf und trägt ihn in ihr Körbchen. Morgens, wenn wir aufstehen, kommt sie wieder mit dem Strumpf an. Leider mit dem Falschen. Nass oder kaputt sind sie dann aber zum Glück nicht, sonst würden wir sie so hinlegen, dass sie nicht drankommt.
Eigentlich hat bei den Schuhen und auch bei anderen nicht erlaubten Gegenständen ein NEIN gereicht, dass sie es lässt.
Ansonsten hat sie ihren eigenen Strumpf mit einem Tennisball drin. Damit spielen wir draußen.
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hi!

Wie alt ist Boris denn! Meine Kleine macht des auch unterbinde es aber sofort weil sie mir sonst die Schuhe meiner Tochter Ruiniert und meine mitdazu!

Habt ihr es ihm schonmal Verboten bzw wie verbietet ihr es ihm?
er wird im Juni oder Juli 2 Jahre. Bei uns zerstört er sie auch nach einer weile, inzwischen nehmen wir sie ihm auch weg und sagen dabei nein.

Um die Schuhe wieder zu finden hätte dir die Suche hier sicher auch wenig gebracht.:lol::D

:lol: die Schuhe hab ich auch nicht gesucht, sondern ich hab gesucht ob es schon solch ein Thema hir gibt.

Ich denke, dass er sich so verhält, weil es ihm Spaß macht. Vielleicht ist er unterfordert? Was macht ihr denn draußen mit ihm, um ihn auszulasten? Hast du mal übers Apportiertraining nachgedacht? Evtl. mit einem Futterbeutel? Da hätte er sicher viel Freunde dran, wenn er gerne apportiert. Vielleicht gibt sich das mit den Schuhen dann automatisch. Aber unsere kleine macht das auch. Wir lassen einfach keine Schuhe mehr stehen. ;)
ich glaube auch das er ziemlich freude daran hat, wenn man ihn das abnehmen möchte muss man ihn erst zu sich rufen, sonst läuft er andauernt weg.
Als ich heute nach Hause kam hab ich direkt nein gesagt, dass hat schon gut geklappt, zumindest hat er sich kein Schuh geschnappt.
Wir fahren fast jeden Abend zu einer großen Wiese wo wir dann auf andere Hundebesitzer treffen, mit unter sind dann 5 bis 8 Hunde dort, die dann frei laufen können.
Meine Mutter macht viel gehorsamkeits übungen, sie würde gerne zu einem Hundeplatz fahren, wo sie richtig mit ihm was machen kann, allerdigs findet sie keinen.
Übers Apportieren hab ich schon oft nachgedacht, so wie er die Schuhe trägt hat er mit sicherheit viel spass daran.
Woh gibt es denn diese Beutels, oder was kann man als allternative benutzen? Ich halt zwar schon die Augen auf, aber bisher hat sich nichts passendes geboten.

Schuhe hat sich unsere Cindy noch nicht geholt. Nur Socken! Abends, wenn wir ins Bett gehen mopst sie sich von jedem einen Strumpf und trägt ihn in ihr Körbchen. Morgens, wenn wir aufstehen, kommt sie wieder mit dem Strumpf an. Leider mit dem Falschen.
:lol: das ist ja komisch.
Wir sind schon froh, dass es bei uns nur Schuhe sind, ich glaube kaum, dass wir sie ansonsten heil wieder finden würden.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Übers Apportieren hab ich schon oft nachgedacht, so wie er die Schuhe trägt hat er mit sicherheit viel spass daran.
Woh gibt es denn diese Beutels, oder was kann man als allternative benutzen? Ich halt zwar schon die Augen auf, aber bisher hat sich nichts passendes geboten.
Wenn du Lust hast, könnten wir was gemeinsam machen.
Eine Freundin mit einem Labbi und ich wollen bald anfnagen. Ich mache sowas zur Zeit nur mit meinem Großen, aber die Kleine hat sicher auch Freunde dran, wir wollen bald anfangen. Wenn du Lust/Zeit hast, kannst du dich ja uns anschließen. Wohnen ja nicht weit auseinander. Wie alt ist dein Hund?
Sophie ist jetzt etwas über ein Jahr alt, der Labbi, der mittrainieren würde ist ein Jahr älter als Sophie.
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Wenn du Lust hast, könnten wir was gemeinsam machen.
Eine Freundin mit einem Labbi und ich wollen bald anfnagen. Ich mache sowas zur Zeit nur mit meinem Großen, aber die Kleine hat sicher auch Freunde dran, wir wollen bald anfangen. Wenn du Lust/Zeit hast, kannst du dich ja uns anschließen. Wohnen ja nicht weit auseinander. Wie alt ist dein Hund?
Sophie ist jetzt etwas über ein Jahr alt, der Labbi, der mittrainieren würde ist ein Jahr älter als Sophie.

oh man, wenn ich nicht wüsste wie Boris sich dann verhalten würde würde ich sofort ja sagen. Er ist jetzt auch etwas älter als 1 Jahr.
Das er wahnsinnig an der Leine zieht damit komme ich ja noch klar, vor allem so weit ausseinnander Wohnen wir ja wirklich nicht, doch sobald er nur Hunde sieht, flippt er aus. Der will dann nur noch mit ihnen Spielen und der Zug an der Leine wird noch extremer, deswegen gehe ich schon Hunden auf der Straße woh ich weis sie können jetzt nicht laufen aus dem Weg. Ich glaube kaum, dass er da überhaupt beim Training mit machen würde und das ich behaupten könnte, dass er 100 % auf mich höhrt, mach ich grundsätzlich nicht, denn ich weis das es nicht so ist.:uups:
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Dann solltest du grade das mit ihm üben;)
Leinenführigkeit, Gehorsam.. das kann auch Spaß machen und das wird eure Spaziergänge sicher entspannter machen, wenn er ein bissl besser hört.;)
Wenn du jemanden zum Üben braucht, egal ob Apportiertraining oder einfach mal ein Spaziergang an der Leine, in dem dein Boris lernen muss, sich zu benehmen und ordentlich zu gehen, dann melde dich einfach. An der Leine gehen könnte unsere kleine auch ein bissl besser. Und zur Belohnung steht einem schönen Spiel ja nichts im Wege;)
 
Scratchy

Scratchy

Registriert seit
07.04.2008
Beiträge
324
Reaktionen
0
Naja unser lieber rocky klaut sich auch immer schuhe.Die nimmt er immer mit ins körpchen und legt sich drauf^^
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
dann werd ich es wohl versuchen, mal schaun ob es klappt. Danke
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Boris trägt Hausschuhe und Schlappen durch die gegend