Neues Innengehege, wir lernen dazu!

Diskutiere Neues Innengehege, wir lernen dazu! im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen, da ich ja noch recht neu bin, wollte ich mal meine Anfänge zum Thema Innengehege beschreiben. Vorweg, wir lernen dazu, bin über...
P

Paul und Paula

Registriert seit
08.02.2009
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
da ich ja noch recht neu bin, wollte ich mal meine Anfänge zum Thema Innengehege beschreiben.
Vorweg, wir lernen dazu, bin über Hinweise dankbar.

1.Also am Anfang stand da ein Doppelstockkäfig für 2 Nins. So ein handelsübliches Plastikteil. Wußte es leider nicht besser.

2 Tage später und nach Anmeldung im Forum:

2. Doppelstockkäfig mit offener Tür in die Küche:
nur leider kam niemand raus, hatten warscheinlich Angst.

3. Käfig kam nun nach Anregungen aus
mehreren Tierforen ins Wohnzimmer mit Gitterelementen drum.
Nur leider saß eins der Nins schnell oben drauf, also Gitteroberteile der Käfige ab und Gehege mit Strohmatten ausgestattet.

Gefiel mir aber auf Dauer nicht, da im Wohnzimmer und keine Dauerlösung, da zu staubig und die Nins ständig Löcher in die Matten gefressen haben.
( Wir haben nun 4 und unsere Gruppe, die wir wollten, ist komplett)

4. Mein Mann läßt sich überzeugen Elemente aus Holz selbst zu bauen, obwohl er Holzarbeiten wirklich sehr ungern macht, da kein richtiges Werkzeug und er Metaller ist.

So ist nun der aktuelle Stand:

Meine Schrankwand wurde gekürzt, Matten raus, PVC in Rot ausgelegt und Wände mit 1 m Kieferholzplatte verkleidet. Stoffteppiche rein.
Ist viel pflegeleichter, weil ich die Teppiche ausschütteln kann und einfach Dreck zusammenkehren.
Stauben tuts auch nicht mehr so.

Da kommen anstatt der letzten Gitter noch eine Tür und ein Element aus Holz ran. Dann habe ich bei einer Schreinerei noch einen Stall bestellt.
Das Gehege zur Zeit: 6,66m2.
Mit dem Stall kommen wir dann auf etwas über 8, da er 2 Ebenen hat.

Innendeko verändert sich natürlich noch, da wir noch am wuseln sind:

Achso und im Sommer können Sie in den Garten, habe aber beschlossen nur Stundenweise, dafür baut mein Mann auch noch was, weil alles was es zu kaufen gibt zu klein ist:

Wie findet Ihrs????
 

Anhänge

08.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neues Innengehege, wir lernen dazu! . Dort wird jeder fündig!
Callie

Callie

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
1.505
Reaktionen
0
:clap: Ui, sehr schön!

Der Link lädt bei mir so lange, daher seh ich nix...aber ich denke, die Ninis bleiben jetzt in dem tollen Gehege da?
 
Carina :)

Carina :)

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Klasse, das du so "lernfähig" bist und die Tipps auch ernst nimmst und so schnell alles geändert hast! :clap: Bist einige der wenigen Neulinge, die einsehen, dass Nins viel Platz brauchen.

Das Gehege sieht auch super aus. Nur damit ich das jetzt richtig verstehe, sie bekommen den Stall noch zu dem Gehege dazu?! Also, sie haben dann beides, Gehege und Stall?!
 
P

Paul und Paula

Registriert seit
08.02.2009
Beiträge
51
Reaktionen
0
Ich mag sie nicht rausgeben, sie sollen im Frühjahr /Sommer ein tolles Gehege draussen bekommen, worin sie Stundenweise toben können und mit Schutzhütte, aber abends wieder rein.
Wir haben definitiv einen Marder, der sich immer in unseren Autos breit macht. Außerdem viele Tiere um uns herum, da wir in einer Einfamilienhaussiedlung mit Waldnähe wohnen.
Ich finde wenn Sie im Aussenstall sind, kann man sich so selten an Ihnen erfreuen.
Im Winter eigentlich fast gar nicht.

Grüße
Beate


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Paul und Paula schrieb nach 1 Minute und 54 Sekunden:

@ Carina:
Also ich will in das Gehege den großen Stall reinstellen.

Außerdem bauen wir dann noch für draußen einen großen Auslauf mit Schutzhütte.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.984
Reaktionen
0
Echt wie toll, finde ich echt super shcön, sowas im Wozi ist sicherlich hübsch, aber mein Wozi ist so groß leider nicht, das dies machbar wäre, daher bekommen sie nach und nach dann das NInizimmer umgebaut aber ein Traum, ich stelle es mir nur komisch vor, wenn besuch kommt und die dann da im Hintergrund sind, meiner Fam würde das stören, da ihnen schon Käfige stören aber dann sowas?
Nimmt doch den schönen Platz weg und die schöne Obtik und dann noch der Dreck........
Finde ich aber toll.
Kann man sowas auch zum Balkonabsichern nehmen?
Wollte ab Frühjahr nämlich gerne die Ninis auf den Balkon lassen.
 
P

Paul und Paula

Registriert seit
08.02.2009
Beiträge
51
Reaktionen
0
Also wir haben ein kleines Einfamilienhaus, aber nur 3 Zimmer und Küche Bad, da war kein anderes Zimmer frei. Alle anderen sind auch zu klein.
Aber wir haben eine große Wohnküche mir riesigem Eßtisch und wenn Besuch da ist, sind wir auch wenns blöd klingt in der Küche.
Wohnzimmer ist unseres.

Da sitzen wir selten mir Besuch und im Sommer sowieso auf der Terasse im Garten.
 
Thema:

Neues Innengehege, wir lernen dazu!

Neues Innengehege, wir lernen dazu! - Ähnliche Themen

  • Plane ein neues Innengehege zu bauen

    Plane ein neues Innengehege zu bauen: Huhu, Habe mir schon seit Tagen den Kopf zerbrochen wie wo was baue ich ein neues Gehege , Anfangs hatte ich eins im Spielzimmer was aber immer...
  • Neues Innengehege - Fragen

    Neues Innengehege - Fragen: Huhu, wie ich vor einiger Zeit schonmal geschrieben habe ziehe ich (und meine Kaninchen) bald um. So, nun wird ernst und der Umzug ist für...
  • 2 neue Kaninchen- Woher?

    2 neue Kaninchen- Woher?: Ich bin auf der Suche nach 2 neuen Kaninchen und hätte nie gedacht, dass es so kompliziert werden würde. Im Tierschutz sind derzeit nur 2, die aus...
  • Neues Rudel gründen- worauf muss ich achten?

    Neues Rudel gründen- worauf muss ich achten?: Nächste Woche würde ich gern anfangen, nach neuen Kaninchen Ausschau zu halten. Ich spüre, dass ich jemand bin, der relativ schnell nach dem...
  • EC Kaninchen - Verwitweter Partner braucht einen neuen Gefährten

    EC Kaninchen - Verwitweter Partner braucht einen neuen Gefährten: Hallo, ich musste am Dienstag meinen kleinen Zwergwidder Olaf (5 Jahre) einschläfern lassen. Er hatte Krampfanfälle und Atemprobleme und einige...
  • Ähnliche Themen
  • Plane ein neues Innengehege zu bauen

    Plane ein neues Innengehege zu bauen: Huhu, Habe mir schon seit Tagen den Kopf zerbrochen wie wo was baue ich ein neues Gehege , Anfangs hatte ich eins im Spielzimmer was aber immer...
  • Neues Innengehege - Fragen

    Neues Innengehege - Fragen: Huhu, wie ich vor einiger Zeit schonmal geschrieben habe ziehe ich (und meine Kaninchen) bald um. So, nun wird ernst und der Umzug ist für...
  • 2 neue Kaninchen- Woher?

    2 neue Kaninchen- Woher?: Ich bin auf der Suche nach 2 neuen Kaninchen und hätte nie gedacht, dass es so kompliziert werden würde. Im Tierschutz sind derzeit nur 2, die aus...
  • Neues Rudel gründen- worauf muss ich achten?

    Neues Rudel gründen- worauf muss ich achten?: Nächste Woche würde ich gern anfangen, nach neuen Kaninchen Ausschau zu halten. Ich spüre, dass ich jemand bin, der relativ schnell nach dem...
  • EC Kaninchen - Verwitweter Partner braucht einen neuen Gefährten

    EC Kaninchen - Verwitweter Partner braucht einen neuen Gefährten: Hallo, ich musste am Dienstag meinen kleinen Zwergwidder Olaf (5 Jahre) einschläfern lassen. Er hatte Krampfanfälle und Atemprobleme und einige...