Meine Häsin rammelt meinen Hasen

Diskutiere Meine Häsin rammelt meinen Hasen im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo,... ich habe 2 Zwergkaninchen. Tiffi und Bart. Tiffi ist jetzt ca 10 Monate alt und Bart ist 6 Jahre firstalt. Die beiden haben sich...
Rippchen

Rippchen

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo,...

ich habe 2 Zwergkaninchen. Tiffi und Bart. Tiffi ist jetzt ca 10 Monate alt und Bart ist 6 Jahre
alt.
Die beiden haben sich eigentlich von Anfang an prima verstanden und tun es auch jetzt noch. Einziges Problem: Tiffi rammelt ständig auf meinem Bart rum, wenn sie es nicht schafft dann schnuppert sie ständig an seinem Hinterteil und versucht ihn zu bedrängen.

Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun?

Freue mich auf Eure Antworten

LG
Nicole
 
08.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Eigentlich klären ninchen so die Rangordnung(Wenn ich was falsches sage dürft ihr ruhig meckern)
Deine Große unterdrückt den Kleinen, dass ist eigentlich ganz normal.
Ich weiß aber nicht ob man da was gegen machen kann:?:
 
flocke92

flocke92

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
573
Reaktionen
0
Ja genau die klären so ihre Rangordnung!
Tun dagegen ich glaube nicht, wenn sie genügend Platz haben bekommt sich das wieder ein ;)

wie hälst du denn deine Kaninchen??
mfg
 
Holtzer80

Holtzer80

Registriert seit
06.02.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hey.

Ich habe auch 2 Zwergwidder Happy (weib.) Murmel männ. wurde vor der Geschlechtsreife kastriert) beide sind 9 Monate alt u seit Wochen rammelt Happy ständig Murmel den ganzen Tag u ich weiss ehrlich gesagt nicht was ich machen soll.
Wenn sie es nicht schafft dann schnuppert sie ständig an seinem Hinterteil und versucht ihn zu bedrängen. Ich weiss nicht weiter

Hilfe Hilfe
Gruss

bitte um schnelle Antwort, Danke
 
D

Daniela92

Registriert seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Für mich wären das Zeichen einer Scheinschwangerschaft und damit auch ein Grund für eine Kastra.

Ich finde eh das man die Häsin kastrieren lassen sollte, da das Risiko für Veränderungen in der Gebärmutter mir zu groß sind.

Viele Häsin werden zum frühling hin Scheinschwanger, und das äußert sich eben nicht nur durch Nesbauen, sondenr eben auch durch permanentes Rammeln, verjagen der anderen angezicke von anderen Kaninchen und besitzer usw.

LG
Daniela
 
Holtzer80

Holtzer80

Registriert seit
06.02.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
kann man da garnichts machen oder hört da wieder auf?
 
D

Daniela92

Registriert seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Das sollte nach einer Weile wieder aufhöhren.
Kommt es aber oft vor ist das Risiko für Veränderungen in der Gebärmutter sehr hoch und man sollte das Kaninchen kastrieren lassen.

LG
Daniela
 
Holtzer80

Holtzer80

Registriert seit
06.02.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
u was kann mit der Gebärmutter passieren oder was ist damit passiert?
Was hat das für Auswirkungen auf die Häsin?
 
D

Daniela92

Registriert seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Wenn ein Weibchen oft scheinschwanger ist ist es sehr warscheinlich das veränderungen an der Gebährmutter und den Eierstöcken entsteen, zysten oder Tumore.
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.280
Reaktionen
7
Für mich wären das Zeichen einer Scheinschwangerschaft und damit auch ein Grund für eine Kastra.

Ich finde eh das man die Häsin kastrieren lassen sollte, da das Risiko für Veränderungen in der Gebärmutter mir zu groß sind.

Viele Häsin werden zum frühling hin Scheinschwanger, und das äußert sich eben nicht nur durch Nesbauen, sondenr eben auch durch permanentes Rammeln, verjagen der anderen angezicke von anderen Kaninchen und besitzer usw.

LG
Daniela

Die Entscheidung soll man aber lieber jedem selbst überlassen. Wenn ein Weibchen mehr als 2 mal im Jahr scheinschwanger ist, dann würde ich auch zur Kastra raten. Die Kastra hat immer ein Risiko, bei Weibchen ist es aber schwerer als Männchen. Wenn du das wirklich tun willst, dann such dir zuerst lieber einen KA-erfahrenen TA.

Meiner Meinung nach würde ich alle Weibchen nicht einfach so kastrieren lassen, aber das ist deine Entscheidung. :wink:
 
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.609
Reaktionen
0
Ich finde eh das man die Häsin kastrieren lassen sollte, da das Risiko für Veränderungen in der Gebärmutter mir zu groß sind.

Daniela
OT:

Hm, ich denke da gehen die Meinungen weit auseinander.
Als ich meinen Bock kastrieren lassen habe, wäre er fast nicht mehr aufgewacht ( habe ihn nur kastrieren lassen, damit ich eine Häsin dazuholen kann ), bei meinem anderen Bock war es wiederum kein Problem.

Also ich will es meiner Häsin auf jeden Fall ersparen ... ich würde erst was machen lassen, wenn es aus gesundheitlichen Gründen nötig ist und nicht als Vorbeugung...

Mir ist das Risiko der Op eindeutig zu groß.
 
petite

petite

Registriert seit
11.06.2007
Beiträge
2.812
Reaktionen
0
häufig hat das rammeln auch mit platzproblemen zu tun, nicht immer nur mit scheinschwangerschaft ;) vorallem, wenn das schon seit wochen so geht.
kaninchen klären mehrmals täglich die rangordnung. sie müssen sich aus dem weg gehen können, um dann selbst entscheiden zu können, ob sie kontakt haben wollen oder grad mal nicht.
wenn das nicht gegeben ist, sind sie gezwungen, sich andauernd anzusehen, was zu einem klären der rangordnung führt.

haben sie ausreichend platz, sich aus dem weg zu gehen?

LG
 
D

Daniela92

Registriert seit
19.01.2010
Beiträge
335
Reaktionen
0
Hallo

Wie gesagt es ist meine Meinung, mir ist das Risiko zu hoch, da man veränderungen, die meist bösartig sind, erst bemerkt wenn es schon zu Spät ist, dann kommt es zu einer Not OP sie meist sehr problemetisch ist und das Risiko das die Häsin bei stirbt ist höher als bei einer normalen Kastration.

Man kann diese Veränderungen erst fühlen wenn sie schon sehr massiv sind, das gleiche Gilt für Rötgen oder Ultraschallbild, man sieht sie erst wenn sie schon sehr groß sind oder man bemerkt es erst wenn es zu Problemen kommt.

Daher finde ich eine Katra sehr wichtig und würde sie aufjedenfall machen lassen, am besten noch im jungen alter, da stecken sie es noch am besten weg.

LG
Daniela
 
petite

petite

Registriert seit
11.06.2007
Beiträge
2.812
Reaktionen
0
ja aber bevor man von einem grund ausgeht, sucht man doch erstmal nach der ursache des verhaltens und spekuliert nicht nur auf das schlimmste!
du hast zb. noch gar nicht gefragt, ob die dame sich auch in anderen gegebenheiten anders verhält. ob sie aggressiver gegenüber der halterin ist, ob sie sich fell rupft, ob sie stroh sammelt und ein nest baut etc.
eine scheinschwangerschaft dauert meist auch nicht mehrere wochen!

das sollte man vielleicht erstmal alles klären bevor man einfach davon ausgeht, dass es scheinschwangerschaft ist und dazu rät das tier unters messer zu legen...:eusa_think:
 
Holtzer80

Holtzer80

Registriert seit
06.02.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
Danke erstmal für die Tips.
Ja sie haben eigentlich Platz durfen im WZ Flur u Küche rum laufen u sie besitzen ein zweistöckigen Käfig. Es ist ja nur die Häsin die permanennt ihn besteigt u bedrängt , er hat es noch nie gemacht u Haut auch immer ab. Sollte man die beiden sonst mal trennen beim Spielen???????????
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

wie kann ich dem männchen mehr ruhe verschaffen, ich weiss ja nicht was er denkt ob es ihm egal ist oder es ihn tierisch stört?
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.609
Reaktionen
0
ja aber bevor man von einem grund ausgeht, sucht man doch erstmal nach der ursache des verhaltens und spekuliert nicht nur auf das schlimmste!
du hast zb. noch gar nicht gefragt, ob die dame sich auch in anderen gegebenheiten anders verhält. ob sie aggressiver gegenüber der halterin ist, ob sie sich fell rupft, ob sie stroh sammelt und ein nest baut etc.
eine scheinschwangerschaft dauert meist auch nicht mehrere wochen!

das sollte man vielleicht erstmal alles klären bevor man einfach davon ausgeht, dass es scheinschwangerschaft ist und dazu rät das tier unters messer zu legen...:eusa_think:
Danke :) ... ich hatte nämlich auch gedacht zu einer Scheinschwangerschaft gehören mehrere Symptome und nicht nur "rammeln".
 
Fantaa

Fantaa

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Sind sie in der Nacht im Käfig oder dürfen sie da auch in der Wohnung rumlaufen? Auch Nachts brauchen Kaninchen Platz um sich aus dem Weg zu gehen!
 
Holtzer80

Holtzer80

Registriert seit
06.02.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
Nachts sind sie im Käfig. wenn sie schlafen kuscheln sie ja auch
 
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.609
Reaktionen
0
Ja das kann schon sein aber Kaninchen schlafen nicht die ganze Nacht, da sie dämmerungsaktiv sind, brauchen sie auch in der Nacht den Platz.

Lg
 
Holtzer80

Holtzer80

Registriert seit
06.02.2010
Beiträge
23
Reaktionen
0
aber der Käfig ist
eigentlich recht gross ein Doppelkäfig 120cm lang.

Was soll ich nur machen :( ??????????? würde ja gerne ein Bild zeigen weiss aber nicht wie ich es hier rein kopieren kann?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

[/IMG]
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Meine Häsin rammelt meinen Hasen

Meine Häsin rammelt meinen Hasen - Ähnliche Themen

  • Häsin rammelt häsin

    Häsin rammelt häsin: Hey , Ich habe 2 zwergkaninchen Nami und Nida , beide sind so um die 10 Monate alt. Nami hat schon vorher angefangen nida zu rammeln , dabei ist...
  • Häsin rammelt ständig kastrierten Rammler.

    Häsin rammelt ständig kastrierten Rammler.: Hallo, ich hab 2 Zwergwidder-Kaninchen von klein auf zusammen gehalten - also seit April ca. Sie haben sich eigentlich immer bestens verstanden...
  • Häsin rammelt extrem :(

    Häsin rammelt extrem :(: Halli hallo, ich bin ein neues Mitglied :)! Da ich leider etwas ratlos und überfordert bin, habe ich mich dazu entschlosen mich in einem Forum...
  • Häsin rammelt

    Häsin rammelt: Hallo, ich habe 2 ganz wundervolle Widderkaninchen, ein Männchen und ein Weibchen. Er ist kastriert und immer die Ruhe selbst. Er (Schoki) hat...
  • junge Häsin rammelt älteres Böckchen...

    junge Häsin rammelt älteres Böckchen...: Hallo, ich habe folgendes Problem: vor ein paar Monaten habe ich meinem Bock ein Babykaninchen als Gesellschaft geholt. Die beiden haben sich Gott...
  • Ähnliche Themen
  • Häsin rammelt häsin

    Häsin rammelt häsin: Hey , Ich habe 2 zwergkaninchen Nami und Nida , beide sind so um die 10 Monate alt. Nami hat schon vorher angefangen nida zu rammeln , dabei ist...
  • Häsin rammelt ständig kastrierten Rammler.

    Häsin rammelt ständig kastrierten Rammler.: Hallo, ich hab 2 Zwergwidder-Kaninchen von klein auf zusammen gehalten - also seit April ca. Sie haben sich eigentlich immer bestens verstanden...
  • Häsin rammelt extrem :(

    Häsin rammelt extrem :(: Halli hallo, ich bin ein neues Mitglied :)! Da ich leider etwas ratlos und überfordert bin, habe ich mich dazu entschlosen mich in einem Forum...
  • Häsin rammelt

    Häsin rammelt: Hallo, ich habe 2 ganz wundervolle Widderkaninchen, ein Männchen und ein Weibchen. Er ist kastriert und immer die Ruhe selbst. Er (Schoki) hat...
  • junge Häsin rammelt älteres Böckchen...

    junge Häsin rammelt älteres Böckchen...: Hallo, ich habe folgendes Problem: vor ein paar Monaten habe ich meinem Bock ein Babykaninchen als Gesellschaft geholt. Die beiden haben sich Gott...