ein Hund

Diskutiere ein Hund im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo wenn mein vermieter das mit macht, werde ich mir firstheute einen hund aus dem Tierheim holen, hab aber noch paar fragen muss man da was...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
Hallo
wenn mein vermieter das mit macht, werde ich mir
heute einen hund aus dem Tierheim holen, hab aber noch paar fragen
muss man da was beachten?
also was er alles braucht

korb zum schlafen
futternäpfe
etwas spielzeug
eine leihne

und was noch?
 
09.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ein Hund . Dort wird jeder fündig!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Erfahrung!^^

TH sind vorgeprägt das sollte man sich gut Überlegen! Nen Hund Braucht auch viel Zeit und sollte Möglichst nicht alleine Bleiben und die Ersten Paar Wochen Urlaub da der Hund viel Liebe und Zeit braucht zum Eingewöhnen!

Ansoten Des Gewohnte Futter und den Rest weiste ja schon! Achne Noch ne Bürste alsp Pflege Zeug! Eventuel auch gute Lektüre!

Liebe grüße Steffi
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
Zeit?!?!(ein hund kann z.b. wenn man arbeitet kann ein hund nicht 8std. allein zuhause bleiben)
Einwenig mehr geld übrig für tierartztkosten,hundesteuer und futter...
verantwortungsbewusstsein.
Wissen das gassigehen und schmusen das einzige ist was ein hund braucht(soziale kontakte zu anderen hunden, ein paar "kopfaufgaben/spiele usw.)
und aus ein TH bekommst du nicht einfach so n hund,da musst du bestimmte auflagen erfüllen und für bestimmte hunde ne menge hunderfahrung mitbringen...
hast du dir das gut überlegt?
hast du hundeerfahrung? weche characterzüge soll der hund den haben?
 
Janikind

Janikind

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
27
Reaktionen
0
Also das hört sich ja so an als ob ihr "FeurigeKatze" abraten würdet...

Ich weiß, dass es "schwierige" Hunde aus dem TH gibt. Aber so einen würde man Ihr ohne Erfahrung und RiesenGarten sowieso nicht geben.

@FeurigeKatze: das allerwichtigste, das dein neuer Kumpel braucht ist Liebe! Wenn Du Ihr/Ihm ganz klar signalisierst: hier bist du willkommen, du brauchst keine Angst mehr haben mich zu verlieren. Sei versichert, dass er/sie früher oder später alles für dich tut und dich bedingungslos liebt.
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
mein freund hatte früher immer hunde, seit 2jahren nicht mehr,weil er eingeschläfert werden musste :(

habe "nur" ne 20std woche,also time haben wir und hier sind viele ländereien wo er laufen kann
da unsere nachbarn auch hunde haben,ist auch der kontakt zu anderen hunden gegeben

hundesteuer , wieviel ist das denn?
zahlt man einmal im jahr oder wie läuft das?

wollten evtl nen jack russel mischling haben
mal sehen was das TH sagt,
weil wir auch katzen haben
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
also nen russel und katzen davon wuerde ich abraten es sei denn der hund ist mit katzen aufgewachsen und katzenfreundlich .. experimente mit jagdterriern und mischlingen daruas wuerde ich zum wohle der katzen sein lassen ..
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
ok das klingt schon anders als oben ;) abraten will ich nicht, sondern damit denkanstöße geben ob man wirklich "geeignet"ist und es das richtige ist was man vorhat.

Bedenke Jackies sind sehr agil und müssen besonders stark beschäftigt werden ,sonst kommen sie "auf blöde gedanken"
also möchtest du n klein hund.
hundesteuer warriert von stadt zu stadt,kannst du bei deinen finazamt auch erfragen oder dem nächsten hundebesitzer hihi
du kannst sie einmal im jahr zahlen,manche städte machen es auch auf "monatsraten"(bei uns sinds 126 euronen ,das könn manche nicht auf ein schlag zahlen und machen es so das sie es von jan.-Dez. abbezahlen)
ihr könnt das tier,wenn ihr eins fildet mit dem ihr euch anfreunden könnt, ja "probeweise" mal mit nachhause nehm um zu sehen ob hund und katz sich riechen könn.
viele TH machen oft solche "probeläufe". :)
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
ja?das wäre ja schön
wollen einen mittelern hund haben
naja,fahren einfach mal hin und ich gehe nun zum vermieter und frage wegen und und dann zum nachbarn wieviel steuern das sind =)
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey,
ich würde aber dann vor allem auch sagen, dass er vom TH ist, denn dann bekommt man manchmal Nachlass. (ist ja kein Züchter)
Ist aber von Stadt zu Stadt verschieden ;)
Und ich würde auf jeden FAll auch noch eine Haftpflichtversihcerung machen!

LG Suru
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
also der vermieter hat sein ok gegeben,
müssen aber dann unterschreiben, dass er nicht laut ist
und das letzte tier ist *grins

war bei den nachbarn,
die haben ihre hunde gar nicht angemeldet, aber die haben eine haftpflichtversicherung für die beiden


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

FeurigeKatze schrieb nach 4 Minuten und 19 Sekunden:

habe bei dem tierheimen hier angerufen
die haben alle keine hunde,die sich mit katzen verstehen

die nachbarn sagten das die das gar nihct richtig sagen können und man das mal ausprobieren muss,was meint ihr dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:
fusselratte

fusselratte

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
166
Reaktionen
0
wenn man die hunde nicht anmeldet kann man eine geldstrafe bekommen wenn das rauskommt...
§ 20 Abs. 1 Ziff. 16: Nichtanmeldung eines Hundes gem. § 11 Abs. 1: 100,00 €
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
also
ein tierheim hat mir eine nr von priv gegeben
für einen 8monate alten jack russel, wegen allergie abzugeben

die haben gesagt in dem alter kann man einen hund auch gut an katzen gewöhnen

stimmt das?
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Es kommt immer auf den Jagttrieb an und der ist auch beim Jackrassel nicht gleich.
Hast du mal den jetzigen Besitzer gefragt vielleicht hat er auch Katzen und der Hund ist sie schon gewöhnt.

Anmelden und versichen ist für mich ein muß und wohl auch Pflicht.

Wenn du dir einwenig Zeit nimmst findest du aber bestimmt einen katzenverträglichen Hund im TH, ich würde immer erst dorthin gehen.
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
haben nun zuwachs bekommen :D
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Das ging ja wirklich schnell, herzlichen Glückwunsch :)
Was ist es denn für ein Hund, ist es der Jacky-Mix geworden, was sagen die Katzen? Und hast du auch ein Foto von dem Süßen, wir sind hier immer alle sehr neugierig ;)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi

Will auch Fotos sehen! :)

Ich habe ja einen Malteser/Dackel Jackrussel Mix und meine jagt alles was net bei 3 aufen Baum ist und selbst dann wird noch geschaut obs runterkommt! ;)

Also bei ihr Schlägt Dackel/Jackrussel voll durch! Katzen war sie vom 1sten Tag an gewöhnt sie lebte auf nem Reiterhof/Bauernhof, aber hier fing es an das sie Katzen ankläffte (Nachbarskatzen/Mutters Katzen bei besuchen dort) nun nach 1 Monat Jagt sie die!

So nun zu deinem was ist es wie alt und immer noch Foooootoooos! :D

Liebe grüße Steffi
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
*foto sehen will*
*ganz neugierig ist*
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
hi
werde heut abend mal fotos machen, gucken wie das hier geht.
ja,ist ein jack russel :D am do. ist Sie 8wochen.
die katzen?naja
eine katze hat total angst und der andere will immer mit dem kleinen spielen

hab aber ein kl. problem, haben ihm ein geschirr geholt, damit mag er aber nicht laufen, also setzt sich immer wieder hin.

nachher mal sehen ob ich ein normales halsband bekomme


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

FeurigeKatze schrieb nach 5 Minuten und 41 Sekunden:

ich fahre nachher mal zu meinen eltern mit dem hunni :)

die bringen mich um, die waren schon böse als ich die katzen bekommen habe und dann jetzt noch ein hund...mal sehen
 
Zuletzt bearbeitet:
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
acht wochen?oder acht monate? hast dich wohl vertippt... ;)
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
hallo,
ja dann gratulieren ich dir zu deinem jack russel mädel, hihi!!
ich hab auch eine jacki dame - das kommt schon sehr auf den jagdtrieb deines schnuffels an und man kann net immer sagen das die jack russel terriere sich net mit katzen verstehen. amy kann gut unterscheiden, welche katze sie jagt und welche net -immer die die fremd im garten rum läuft. auf freier wiese rennt sie hin und will spielen. auch mit dem kater meiner schwiegereltern und meiner schwester spielt sie sehr sozial und ist mega vorsichtig. gut bei nem hasen ist sie weg!!!!!!!!!!!!
auserdem muss ich sagen hab ich das faultier unter den jackis bekommen. von wegen den ganzen tag auf achse und schabernack anstellen - nö schlafen und fressen.
du wirst sehen mit konzequenter erziehung hast du mega spass mit ihr!!
mit 8monaten? ist ja immer noch gut zu erziehen:026::026:
liebe grüsse von jaaja und amy
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

ein Hund

ein Hund - Ähnliche Themen

  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...
  • Hund oder Single

    Hund oder Single: Hallo ! Aus Verzweiflung in meinem Privatleben möchte ich hier um eure Meinung bitten: Ich bin mit meiner Freundin nun ein Jahr lang zusammen...
  • Hund ignoriert mich

    Hund ignoriert mich: Hey, Wir haben vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim bekommen.Zuhause fühlt er sich sehr wohl. Er liebt meine Mutter. Sie kann keinen...
  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...
  • Vorsicht mit dem Lecken von Hunden

    Vorsicht mit dem Lecken von Hunden: Ich lasse mich ja nicht oft und regelmäßig von meinen Hunden lecken, aber manchmal ist gerade Lobo schneller als ich und ich hab seine Zunge im...
  • Ähnliche Themen
  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...
  • Hund oder Single

    Hund oder Single: Hallo ! Aus Verzweiflung in meinem Privatleben möchte ich hier um eure Meinung bitten: Ich bin mit meiner Freundin nun ein Jahr lang zusammen...
  • Hund ignoriert mich

    Hund ignoriert mich: Hey, Wir haben vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim bekommen.Zuhause fühlt er sich sehr wohl. Er liebt meine Mutter. Sie kann keinen...
  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...
  • Vorsicht mit dem Lecken von Hunden

    Vorsicht mit dem Lecken von Hunden: Ich lasse mich ja nicht oft und regelmäßig von meinen Hunden lecken, aber manchmal ist gerade Lobo schneller als ich und ich hab seine Zunge im...