Blutiges Bein nach Rauferrei

Diskutiere Blutiges Bein nach Rauferrei im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, meine kleine Maus, hat nach einer Rauferrei ein blutiges Bein davon getragen. Nun weiß ich, dass sich diese Wunden bei Katzen firstgerne...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Cappucino

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo,

meine kleine Maus, hat nach einer Rauferrei ein blutiges Bein davon getragen. Nun weiß ich, dass sich diese Wunden bei Katzen
gerne entzünden und das sehr unangenehm für die kleiner werden kann. Zudem hat es stark gebluten und sie schont es zur Zeit etwas.

Was soll ich eurer Meinung nach tuen.

Ich kann die Wunde notdürftig reinigen, habe jedoch weder Kochsalzlösung noch sonstige Utensillien dar.
Oder soll ich gleich zum TA fahren, damit sie vorsorglich Antibiotika bekommt und sich dieser die Wunde genauer anschaut?

Danke
 
10.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.424
Reaktionen
90
fahr zum tierarzt und lass es gruendlich desinfizieren wenn du es nicht selbst tun kannst .. vllt tut er auch noch ne antibakterielle salbe drauf ..
AB sind sicher noch nicht noetig es sei denn es infiziert sich in den naechsten tagen aber durch desinfektion und antibakterielle salbe sollte das eig eher selten passieren ..
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hi ,

es ist immer besser wenn ein TA drauf schaut . Dann bist Du auf der sicheren Seite .
Gute Besserung für Deinen Schatz .
 
G

Gothik-Girl

Registriert seit
04.02.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
und wie gehts der kleinen maus?
wie schaut die wunde aus?

was hat der TA gesagt?

lg karin
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo,
ich schließ mich an: lieber gleich zum TA fahren.
Bei Bissverletzungen ist es nie falsch, das gleich richtig behandeln zu lassen. Am Besten sofort hingehen, solange die Wunde noch frisch ist.
Bei Bisswunden kann es auch immer sein, dass man von außen nur eine recht kleine Verletzung sieht, unter der Haut aber das ganze Gewebe zerrissen ist, also die eigentliche Wunde viel größer ist.

LG
by blackcat
 
C

Cappucino

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hi,

war jetzt beim TA, der hat der kleinen eine Schmerzspritze gegeben und doch Antibiotika verschrieben, da die Wunde leider etwas größer ist als sie aussieht.

Eigentlich wollte er es ausspülen und gut desinfisziren, da hat sie aber nicht mitgespielt und sich richtig gewehrt, darum das Antibiotika, ansonsten wäre es nicht nötig gewesen, er wollte sie jetzt aber nicht quälen und sie durch das festhalten noch mehr verletzten.

Ich soll jetzt regelmäßig drauf schauen und sobald es dick wird nochmal hingehen.

Jetzt liegt sie im korb und schläft. Ansonsten geht es ihr gut.

Danke für euren Rat und die gute Besserungswünsche
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Blutiges Bein nach Rauferrei

Blutiges Bein nach Rauferrei - Ähnliche Themen

  • Mein Kater kratzt sich blutig am Kopf

    Mein Kater kratzt sich blutig am Kopf: Mein Kater kratzt sich schon seit ca. 6 Monaten mehrere Partien des Kopfes und Halses auf. Ich war schon beim Tierarzt und hab ihn komplett...
  • Katze kratzt sich blutig an Ohren & Auge

    Katze kratzt sich blutig an Ohren & Auge: Schönen guten Abend, Ich bin mit meinen Nerven am Ende. Erstmal vorab.. Ich habe selber 3 Katzen und 1 Hund. Nun habe ich erfahren das eine...
  • Hilfe meine Katze kratzt sich blutig am Hals. Gesicht

    Hilfe meine Katze kratzt sich blutig am Hals. Gesicht: Ich habe angst
  • Katze kratzt sich immer wieder blutig

    Katze kratzt sich immer wieder blutig: Hallo, ich suche nach Erfahrungsberichten von ähnlichen Vorfällen. Meine Katze Mia hatte seit Januar Pilz und wurde mit Itrafungol behandelt. Es...
  • Etwas Kahler an den Ohren, blutige Stellen?

    Etwas Kahler an den Ohren, blutige Stellen?: Gestern abend ist mir aufgefallen, dass Houdini (ein Streuner, kann ihn nicht anfassen bzw. ihm zu nah kommen) an beiden Ohren etwas kahler...
  • Etwas Kahler an den Ohren, blutige Stellen? - Ähnliche Themen

  • Mein Kater kratzt sich blutig am Kopf

    Mein Kater kratzt sich blutig am Kopf: Mein Kater kratzt sich schon seit ca. 6 Monaten mehrere Partien des Kopfes und Halses auf. Ich war schon beim Tierarzt und hab ihn komplett...
  • Katze kratzt sich blutig an Ohren & Auge

    Katze kratzt sich blutig an Ohren & Auge: Schönen guten Abend, Ich bin mit meinen Nerven am Ende. Erstmal vorab.. Ich habe selber 3 Katzen und 1 Hund. Nun habe ich erfahren das eine...
  • Hilfe meine Katze kratzt sich blutig am Hals. Gesicht

    Hilfe meine Katze kratzt sich blutig am Hals. Gesicht: Ich habe angst
  • Katze kratzt sich immer wieder blutig

    Katze kratzt sich immer wieder blutig: Hallo, ich suche nach Erfahrungsberichten von ähnlichen Vorfällen. Meine Katze Mia hatte seit Januar Pilz und wurde mit Itrafungol behandelt. Es...
  • Etwas Kahler an den Ohren, blutige Stellen?

    Etwas Kahler an den Ohren, blutige Stellen?: Gestern abend ist mir aufgefallen, dass Houdini (ein Streuner, kann ihn nicht anfassen bzw. ihm zu nah kommen) an beiden Ohren etwas kahler...