ab wann ist ER soweit

Diskutiere ab wann ist ER soweit im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallöchen ich bin neu hier und hab mal ne frage zu unseren kleinen rammler Sammy.... die beiden sind so first7-8 wochen alt und sind am 5.1...
F

FelinaundSammy

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallöchen ich bin neu hier und hab mal ne frage zu unseren kleinen rammler Sammy....

die beiden sind so
7-8 wochen alt und sind am 5.1 dieses jahres geboren.

die züchterin von wo wir sie haben meinte es würde reichen wenn wir ihn anfang mai kastrieren lassen...

momentan fängt er schon das "probe" rammeln an ... und ich weiß nicht so ganz ob das noch lange gut geht... reicht das echt bis anfang mai?



liebe grüße
 
10.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Kaninchen werden so mit 8-12 Wochen Geschlechtsreif!

Last ihn am Besten sobald es geht FrühKastrieren dann braucht ihr sie nicht zu Trennen! Wenn es keine Frühkastra ist muss er für 6 Wochen einzeln sitzen!

Liebe grüße Steffi
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
erstmal herzlich willkommen ;)
ich denke mal nicht,die sind wenn ich richtig gerechnet habe dann über 12 wochen alt und kastrieren sollte man am besten zwischen der 10-12 woche ! Also eine frühkastra ,das macht nicht jeder TA und daher solltest du deinen TA mal fragen ob er das macht und alles weitere besprechen ;) empfohlen in diesem forum wird aber eine frühkastra,da die 2 dann nicht 8 wochen getrennt sein müssen ;)
 
Carina :)

Carina :)

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Auch von mir ein herzliches Willkommen. :)

Vielleicht hab ich was überlesen oder kann nicht mitdenken, aber ich muss noch mal nachhaken, hast du einen Rammler und ein Weibchen oder 2 Rammler? :uups:

Wegen allem Weiteren schließ ich mich an, eine Frühkastration wäre sehr sinnvoll und zwar so schnell, wie möglich.

Liebe Grüße
 
F

FelinaundSammy

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
ne ich hab eine häsin und einen rammler... ja die haben jetzt montag ihre impfe bekommen ... und das problem ist ... ( der arzt war auch komisch) ähm... der meinte er wäre jetzt noch nicht soweit ..wenn dann ende april oder so .. aber bis dahin kann was passieren... wir waren inna tierklinik... da die tierärzte hier echt scheisse sind und ich schlechte erfahrungen mit gemacht hab..

naja sonst muss ich nochmal anrufen und mit der frau dr albert reden die uns auch bei den wellis super geholfen hat ... =) aber danke für eure antworten =)
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Anfang Mai ist viel zu spät, bis dahin ist er schon geschlechtsreif! Kaninchen werden mit ca. 3 Monaten geschlechtsreif und sollten im Alter von 10-12 Wochen kastriert werden, um ihnen auch eine lange Quarantäne zu ersparen. Ich würde mir auf jeden Fall einen TA suchen, der deinen Rammler frühkastriert.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
warum machen eigentlich so wenige TA`s eine Frühkastra? Ist das so gefährlich???
 
K

KrosseKrabbe

Guest
Nicht unbedingt gefährlich. Nur nimmt man dem Tier damit jegliche Chance erstmal halbwegs erwachsen zu werden.

Wird hier aber sehr empfohlen und leider auch von Diebrain. Muss jeder selber wissen. ICH würde es nicht tun.

Das was du als Proberammeln bezeichnest hat auch was mit Dominanz zu tun. Das machen Häsinnen genauso.

Ich würde mich jedenfalls noch weiter informieren bevor ich ihn frühkastrieren lasse.

Mal ganz davon abgesehen das man massiv in die Entwicklung eingreift, wird er auch nie wissen was eine Häsin so von ihm erwartet. Und es kann gut sein, je nach Häsin, das die dann ziemlich bös drauf reagiert. Denn sie will gedeckt werden!! Ein Rammler der erwachsen werden durfte kann das (klar, ohne Babys zu zeugen), ein Frühkastrat nicht!

Ich würde dann lieber die Tiere ein paar Wochen getrennt halten. Sie haben noch ein ganzes Kaninchenleben vor sich und das bringt keinen um
 
Zuletzt bearbeitet:
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Okay... meine alte Tierärztin sagte mir mal, dass bei so jungen Tieren das Risiko Recht hoch sei, dass sie dann garnicht mehr aus der Narkose aufwachen. Deswegen fragte ich.
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
warum machen eigentlich so wenige TA`s eine Frühkastra? Ist das so gefährlich???
Hallo,
es ist auch einfach ein schwierigerer Eingriff, als eine normale Kastra. Immerhin sind bei eine Frühkastra die Hoden noch im Bauch, so dass sie diesen aufschneiden müssen. Bei einer normalen Kastra sind sie ja aus dem Bauch raus und man muss sie quasi nur wegschneiden...
Bzgl. des Narkoserisikos bin ich persönlich der Auffassung dass junge Tiere die sehr gut verpacken zumindest besser als ältere Tiere. Sie sind ja mit 10- 12 Wochen ja auch nicht mehr so ganz klein. Aber, da will ich mich nciht zu weit aus dem Fenster lehnen, hab kein Veterinärmdezin studiert.
Trotzdem, als es um die Kastra meines kleinen Böckchens ging, habe ich gemerkt wie inkompetent viele Tierarztpraxen sind und wei wenig Ahnung die doch teilweise haben. Die haben mir dann am Telefon von Ammenmärchen erzählt, und gesagt, Kaninchen würden nicht mehr wachsen wenn man sie so früh kastriert und das mit dem Narkoserisiko habe ich auch öfters gehört. Im Nachhinein denke ich, dass sie einfach nicht in der Lage waren, eine Frühkastra durchzuführen. Was sollen sie auch sagen? " Frühkastra, trau ich mich nicht oder kann ich nicht"? Ist doch kalr, dass sie sich schauergeschichten ausdenken müssen.

Meiner ist jedenfalls sehr wohl nach der frühkastra noch gewachsen und ist auch sofort quicklebendig nach der narkose wieder aufgewacht:)
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Naja, bei meinem kleinen war das ja auch ein bisschen anders (weiß nicht ob`s damit zusammenhängt),
ich habe den kleinen ja von Hand aufgezogen, er hat keine Muttermilch bekommen und
war auch Recht klein und total Anfällig gegen alles...
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Mein Knopf wurde auch frühkastriert. Er hat damals auch alles gut überstanden, und hat sich dann auch selber die Fäden gezogen^^ (die Wunde war zum Glück schon verheilt, dass diese Aktion nicht weiter dramatisch war).
Bei mir ist es so, dass Knopf sehr klein geblieben ist, ob das an der Frühkastra liegt, weiß ich nicht, aber irgendwie nehm ich das schon an. Mir wurde es damals vom TA so empfohlen.

Krosse Krabe:
Wie ist das gemeint, er weiß nicht was die Kaninchendame erwartet? Muss jetzt mal dumm fragen, aber wenn ein Tier kastriert ist, kann er doch auch nicht mehr rammeln, oder doch?? Kriegt er das Ding noch hoch? Ich hoff, ich blamier mich jetzt nicht zu sehr..:eusa_shifty:
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Kaninchen rammeln auch ohne ihr "Ding" hochzubekommen...
Weiber rammeln ja schließlich auch und die haben keinen Schniedel...
Das rammeln ist halt eben nicht nur zum schwängern, sondern auch zur Klärung der Rangordnung gedacht.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Aber dann versteh ich irgendwie nicht, was damit gemeint ist, dass das Männchen, was frühkastriert ist, nicht auf die Bedürfnisse des Weibchen eingehen kann..?..
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ich weiss nicht. Rammeln und Rangordnung klären kann er ja trotzdem noch.
Vielleicht meinte KrosseKrabe auch einfach, dass dadurch irgendwas in der Pubertät passiert,
dass ihn nicht richtig "männlich" für die Weiber macht oder so?
Ich kanns dir nicht sagen.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Hm, danke erstmal.

KrosseKrabbe klär mich mal bitte auf... :)
 
K

KrosseKrabbe

Guest
Ein Rammler der kastriert wurde nachdem er erwachsen und geschlechtsreif werden durfte, weiß noch was Se* ist :D Ein frühkastrat nicht!

DAS meinte ich damit. Denn eine Häsin möchte ja ab und an mal "Spaß" haben bzw. schreibt es ihr die Natur vor.

Warum nicht das Tier erstmal erwachsener werden lassen. Die paar Wochen machen den Kohl doch nun wirklich nicht fett.

Und ich denke auch nicht das TÄ sich irgendwas ausdenken. Sie werden schon ihre Erfahrungen haben. Schließlich verdienen sie an einer Kastra ja und warum sollten sie diese nicht vornehmen wenn, aus ihrer Sicht, nichts dagegen spräche?!
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
@krosse krabbe: und was ist, mit den kaninchenpaaren, die sich ihr leben lang nicht rammeln, auch wenn der rammler erst im erwachsenenalter kastriert wurde?
und glaubst du haben kastrierte häsinnen auch noch das bedürfnis
nach se*?
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Irgendwie hört sich das total nach Mensch und nicht nach Kaninchen an ^^...
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ahso, aber so oder so können die ja keinen Spaß mehr haben? Oder? Das geht doch nicht mehr..?

Hast schon irgendwie recht mit der Frühkastra, meine jetzige Tierärztin hat auch den Kopf geschüttelt als ich das erste Mal mit Knöppi dort vorbeikam, die fand auch dass er zu früh kastriert wurde. Eventuell würd ich heut auch anders entscheiden, wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse. Bekommt man ja schon a richtig schlechtes Gewissen, wenn man überlegt, dass dadurch so massiv in die Entwicklung eingegriffen wurde :?
 
Thema:

ab wann ist ER soweit

ab wann ist ER soweit - Ähnliche Themen

  • Wann merkt meine Häsin, das sie trächtig ist?

    Wann merkt meine Häsin, das sie trächtig ist?: Hallo, ich bin neu hier...ich hab überall versucht mir meine Antwort zu suchen, aber niemand kann mir helfen...ich habe am Sonntag morgen meine...
  • Wann sind die beiden ausgewachsen?

    Wann sind die beiden ausgewachsen?: Hallo an alle, ich habe mal kurz 2 Fragen an euch und hoffe ihr könnt mir antworten. Ich habe 2 Zwerge. 2 Löwenköpfwidder. Jetzt wollte ich...
  • Zickereien ab wann?

    Zickereien ab wann?: Ich hab hier 2 Mädels und wie ich weiß, kann es bei zwei Weibchen oft zu Zickereien kommen. Ab wann würden die denn anfangen? Kommt das mit der...
  • Wann sollte ich ihn kastrieren lassen....?!

    Wann sollte ich ihn kastrieren lassen....?!: Hallo Leute, Habe heute abend bemerkt das mein Pato meine Sheva als rammeln will ... Er folgt ihr die ganze Zeit und versucht es:roll...
  • Wann aktzeptiert sie ihn?

    Wann aktzeptiert sie ihn?: Hallo ;) Wir haben ja jetzt einen "Neuen" Die Vergesellschaftung auf neutralem Boden lief ganz gut und nach 2 Tagen hab ichs gewagt die beiden...
  • Wann aktzeptiert sie ihn? - Ähnliche Themen

  • Wann merkt meine Häsin, das sie trächtig ist?

    Wann merkt meine Häsin, das sie trächtig ist?: Hallo, ich bin neu hier...ich hab überall versucht mir meine Antwort zu suchen, aber niemand kann mir helfen...ich habe am Sonntag morgen meine...
  • Wann sind die beiden ausgewachsen?

    Wann sind die beiden ausgewachsen?: Hallo an alle, ich habe mal kurz 2 Fragen an euch und hoffe ihr könnt mir antworten. Ich habe 2 Zwerge. 2 Löwenköpfwidder. Jetzt wollte ich...
  • Zickereien ab wann?

    Zickereien ab wann?: Ich hab hier 2 Mädels und wie ich weiß, kann es bei zwei Weibchen oft zu Zickereien kommen. Ab wann würden die denn anfangen? Kommt das mit der...
  • Wann sollte ich ihn kastrieren lassen....?!

    Wann sollte ich ihn kastrieren lassen....?!: Hallo Leute, Habe heute abend bemerkt das mein Pato meine Sheva als rammeln will ... Er folgt ihr die ganze Zeit und versucht es:roll...
  • Wann aktzeptiert sie ihn?

    Wann aktzeptiert sie ihn?: Hallo ;) Wir haben ja jetzt einen "Neuen" Die Vergesellschaftung auf neutralem Boden lief ganz gut und nach 2 Tagen hab ichs gewagt die beiden...