Wie lange Katzenkinder Futter?

Diskutiere Wie lange Katzenkinder Futter? im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Mein Kater ist jetzt 2 1/2 monate alt und er bekommt nur das firstWiskas Junior, oder anderes Junior Futter. Das werden wir auch noch ne...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo

Mein Kater ist jetzt 2 1/2 monate alt und er bekommt nur das
Wiskas Junior, oder anderes Junior Futter. Das werden wir auch noch ne ganze Zeit geben, aber nun meine Frage. Ab wann können wir denn dann auf das " Normale " Futter wechseln??

Danke schonmal für die antworten :D
 
10.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie lange Katzenkinder Futter? . Dort wird jeder fündig!
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
also auf den verpackungen steht immer bis die 1 jahr alt sind ;) aber hier im forum hab ich gehört das man gar kein junior futter geben brauch da das ja eigendlich genau das selbe ist ;) daher geben wir unserem Kater jetzt auch schon das für erwachsenen katzen :D darf ich deinen thread wegen einer kleinen kurzen frage kurz "missbrauchen" ? geht auch um katzen ernährung ;)
 
B

Blue_Angel

Guest
Whiskas ist schlechtes Futter sowie auch alle anderen Supermarktsorten. Dazu gehören auch Felix, Sheba und Co.

Einigermassen gutes Futter ist Lux oder Shah von Aldi. Ansonsten Futter aus der Zoohandlung wie Animonda, Schmusy, Miamor.

Aus dem Inet ist noch Grau, Mac's und Bozita zu empfehlen.

Wichtig ist, das kein Zucker und kein oder wenig Getreide drin ist und der Fleischanteil sollte schon in zweistelliger Zahl drauf stehen.


Katzen draussen bekommen auch keine Babymäuse zu fressen, deshalb brauchen sie auch kein Babyfutter.
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Den Mehrbedarf an Nährstoffen nehmen Kitten mit der größeren Menge an Nahrung auf.
Sie brauchen kein spezielles Futter, sie fressen einfach mehr, von dem normalen Futter.
In der Nutur gibts schließlich auch keine extra Kittenmäuse oder Seniorvögel oder Hairballhasen.
Alles eine Erfindung der Futtermittelindustrie :mrgreen:

Es ist jedoch wichtig hochwertiges und nahrhaftes Futter zu geben, Whiskas zählt da nicht unbedingt zu.
Blue_Angel hat ja schon einige gute Sorten genannt.
Ich ergänze noch Petnature, TigerCat, Feline Porta 21, ZiwiPeak, Eagle Pack oder Terra-Pura.
Gibts auch im Internet z.B. bei Sandras-Tieroase

Grau und Porta21 gibts auch in gut sortierten Fachmärkten.
Das RealNature (Hausmarke von Fressnapf) ist auch empfehlenswert.

Für mich ist und bleibt jedoch barfen das Non-plus-ultra an Ernährung.
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Off-Topic
Hairballhasen ... :044::044::044:
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ich denke da es hier um futter geht macht es keinen was aus wenn ich mal eine frage stelle :mrgreen: also wir füttern schon von anfang an das futter von animonda das heißt "vom feinsten" und am anfang haben wir davon halt das kitten futter gegeben ;) jetzt wo ich das hier vor längerem gelesen haben das die kein kittenfutter benötigen haben wir jetzt das für erwachsene genommen und da gibt es noch mehr auswahl :D jetzt meine frage .. auf manchen steht zB mit Nudeln und ... ; mit kartoffeln und rind oder so ! Und aloe vera oder mit tomaten sowas halt ! ich kenn mich eher mit kaninchen aus und die dürfen halt keine kartoffeln oder nudeln .. jetzt weiß ich nicht wie das bei katzen ist ! Dürfen die wirklich nudeln und kartoffeln usw ?
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Off-Topic
Da freut sich die Suni aber


@Chrissy95
Also Katzen sterben nicht wenn sie gekochte Kartoffeln, Nudeln oder Tomaten fressen.
Auch Karotten, Gurken oder Salat wären denkbar.
Beim Barfen kann ich eben diese Zutaten als Ballaststoff dazugeben (max 5% der Gesamtnahrung!!! Sind ja Fleischfresser, keine Karnickel ~sorry nicht bös gemeint~).
Bei Kartoffel ist wichtig, sie müssen gekocht sein, sonst sind sie giftig.
Tomaten müssen richtig reif sein, sonst kanns ebenfall Probleme geben.
Ob sie es in industriellem Katzenfutter allerdings tatsächlich benötigen ist ne andere Frage.

Aber es ist auf jedenfall besser, wenn da zwei Kartoffelstückchen, ne Nudel oder Reis (wo ich eig. auch kein Fan von bin) drin sind als das klassische Getreide wie Mais, Weizen oder Soja oder diese ominösen pflanzlichen Nebenerzeugnisse...

Und soviel ist in den Vom Feinsten Schälchen auch nicht an Kartoffel und Nudel drin, die gibts hier auch ab und zu mal.
Es hält sich in Grenzen und du kannst es unbesorgt füttern.

Ich rate dir aber, füttere nicht nur das Vom Feinsten, sondern such dir noch mind. 2 andere Sorten die du mit fütterst.
Entgegen der landläufigen Meinung ist abwechslung nämlich gut im Speiseplan!!
Nur umstellen und gewöhnen musst du sie langsam, wobei Kitten recht schnell neues Futter akzeptieren und ein Umstellung in der Regel recht gut vertragen.
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ok,dann such ich mir noch 2 sorten aus ;) mit den kaninchen meinte ich nur das die ebend keine nudeln oder so dürfen und ich halt nicht weiß wie es bei katzen ist ;) also sozusagen ein dummer vergleich von meinem wissen :mrgreen: aber trotzdem danke ;) dann bin ich auch beruigt :D
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Und ich meinte, Katzen können es zwar fressen, aber nur in Maßen, nicht in Massen.
Kanninchen eigenen sich immer bestens zum Vergleich, da in vielem Futter eben Getreide ohne Ende drin ist.

Außerdem hörte sich so an, als ob du mal Kanninchen hattest oder hast, und ich fand mein Satz hat sich irgendwie gemein angehört, so abwertend den Kanninchen gegenüber, daher meine Bemerkung mit dem "nicht bös gemeint" dazu :D. Denn Kanninchen sind ja auch liebe Tierchen...
 
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Ok danke für die Tipps

Aber darf ich mal fragen wieviel das Futter so kostet was ihr mir hier aufgelistet habt???
Ich muss vielleicht dazu sagen das ich momentan Vollzeit Mama bin :) und mein Freund LEIDER noch Stempeln muss, und wir deswegen nicht sooo viel geld zu verfügung haben, und daher können wir uns auch nicht soooo Teures Futer leisten.
Wie siehts denn eigentlich mit dem " Billig " Futter von Neto, Penny, Lild und co aus???
 
B

Blue_Angel

Guest
Für den kleinen Geldbeutel kann man Lux oder Shah von Aldi empfehlen. Lidl, Norma und Co Sorten sind auch nicht gut. Es gibt zwar inzwischen auch Sorten ohne Zucker, aber immernoch zu wenig Fleisch drin.

Du kannst zwischendurch auch mal rohes Fleisch geben.

Bei Plus z.B. gibt es oft Hackfleisch um einiges billiger, weil das Verfallsdatum abläuft. Das hol ich zur Zeit 1-2 x die Woche für meine beiden.



Und hin und wieder hol ich auch mal Whiskas Fisch Frischebeutel.
 
ElvisLady

ElvisLady

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
@Blue_Angel: Danke für die Info, dann werd ich heute mal zu Aldi fahren :)
 
killer_cat

killer_cat

Registriert seit
21.01.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
Kurze Zwischenfrage: es wird immer wieder von Zucker im Zusammenhang mit Billigfutter gesprochen. Hab mir letztens mal so eine Whiskas-Dose angeschaut, da stand nix von Zucker. Woran erkenne ich das denn?
 
B

Blue_Angel

Guest
Manche Whiskassorten haben kein Zucker mehr drin, allerdings soll dieser sich jetzt hinter einem Farbstoff verstecken.

Jemand hier im Forum weiss darüber genaueres, hab aber den Namen nicht im Kopf.

Bei Whiskas ist aber auch immernoch der geringe Fleischanteil ein Zeichen von schlechtem Futter.
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Whiskas deklariert den Zucker nicht als Zucker in den Inhaltsstoffen.
Aber es steht doch sicher drauf, das Farbstoffe drin sind, DAS ist der Zucker.

Schau mal hier
Die unterste Frage ist bezüglich des Zuckers
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
ich hab meinem Muffin von anfang an handelübliches katzenfutter gegeben und er ist jetzt ca 7 monate. und ich geb zu ich kauf nicht diese mega teuren sachen. Alle meine katzen in der familie hatten kein mega teures futter und sind alle sehr alt geworden ;)
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
also wenn ich jetzt ca. 5 wochen alte miezen hab, die bekommen dann noch aufzuchtmilch, aber wollen auch schon anfangen nassfutter zu mampfen.. Dann kann ich denen einfach normales Futter geben? Also zb Shah? Das ist das selbe wie dieses Juniorfutter? ^^
Wie schauts eigentlich mit Multifit aus? Ist das auch nciht so gut?
 
B

Blue_Angel

Guest
Multifit hat Zucker drin, steht auch drauf.

Ja, du kannst ganz normales Futter geben.
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Zusammensetzung:​
Mindestens 70% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, (davon mind. 60% Rind, 10% Fisch), Nudeln, Mineralstoffe, natürliche Vitamine, Taurin: 68 mg/100 g​
Inhaltsstoffe in (%):​
Rohprotein 12,4%, Rohfett 5,3%, Rohasche 1,4%, Rohfaser 0,5%, Feuchte 78,9%
Zusatzinfo:​
mind. 70% frisches Fleisch






Ist das gutes Futter? Hört sich meiner Meinung nach recht gut an.. Aber ich kenn mich da nich aus ^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie lange Katzenkinder Futter?

Wie lange Katzenkinder Futter? - Ähnliche Themen

  • Wie lange dürfen Katzenkinder "ohne Ende" fressen?

    Wie lange dürfen Katzenkinder "ohne Ende" fressen?: Hallo ihrs, ich habe nun schon recht häufig gelesen, dass Katzenkinder bis zum 1. Lebensjahr bzw. solange sie sich im Wachstum befinden, fressen...
  • katzenfutter wie lange nach mindesthaltbarkeit füttern?

    katzenfutter wie lange nach mindesthaltbarkeit füttern?: Hallo, ich hab von einer bekannten jede menge katzenfutter bekommen. leider ist das schon 2011 und manches 2012 abgelaufen. sie meinte sie hätte...
  • Mäkel-Kitten - wie lange konsequent sein?

    Mäkel-Kitten - wie lange konsequent sein?: Hallo zusammen, meine Kleine ist jetzt 5 Monate alt und kam vor 6 Wochen zu mir. Sie ist von Anfang an sehr mäkelig gewesen, hat das Futter von...
  • Wie lange kann eine Katze ohne Futter aushalten?

    Wie lange kann eine Katze ohne Futter aushalten?: Hallo, meine Katzen sind nachts (bisher) noch im Haus......ich hole sie abends rein (ich schnalze mit der Zunge, dann kommen sie). BIsher ging...
  • Wäre so eine Ernährung ausgewogen, artgerecht und hochwertig? (lang!)

    Wäre so eine Ernährung ausgewogen, artgerecht und hochwertig? (lang!): Hallo ihr Lieben! Ich bin mir noch nicht ganz einig darüber, welche Tiere in Zukunft noch zu mir ziehen werden, aber Katzen verzaubern mich schon...
  • Ähnliche Themen
  • Wie lange dürfen Katzenkinder "ohne Ende" fressen?

    Wie lange dürfen Katzenkinder "ohne Ende" fressen?: Hallo ihrs, ich habe nun schon recht häufig gelesen, dass Katzenkinder bis zum 1. Lebensjahr bzw. solange sie sich im Wachstum befinden, fressen...
  • katzenfutter wie lange nach mindesthaltbarkeit füttern?

    katzenfutter wie lange nach mindesthaltbarkeit füttern?: Hallo, ich hab von einer bekannten jede menge katzenfutter bekommen. leider ist das schon 2011 und manches 2012 abgelaufen. sie meinte sie hätte...
  • Mäkel-Kitten - wie lange konsequent sein?

    Mäkel-Kitten - wie lange konsequent sein?: Hallo zusammen, meine Kleine ist jetzt 5 Monate alt und kam vor 6 Wochen zu mir. Sie ist von Anfang an sehr mäkelig gewesen, hat das Futter von...
  • Wie lange kann eine Katze ohne Futter aushalten?

    Wie lange kann eine Katze ohne Futter aushalten?: Hallo, meine Katzen sind nachts (bisher) noch im Haus......ich hole sie abends rein (ich schnalze mit der Zunge, dann kommen sie). BIsher ging...
  • Wäre so eine Ernährung ausgewogen, artgerecht und hochwertig? (lang!)

    Wäre so eine Ernährung ausgewogen, artgerecht und hochwertig? (lang!): Hallo ihr Lieben! Ich bin mir noch nicht ganz einig darüber, welche Tiere in Zukunft noch zu mir ziehen werden, aber Katzen verzaubern mich schon...