Wie alt wurden eure Kaninchen?

Diskutiere Wie alt wurden eure Kaninchen? im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; In den Kaninchenratgebern steht ja sehr oft drin, dass Kaninchen 8-12 Jahre :? alt werden können. Da meine selten so alt wurden :( , obwohl ich...
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
In den Kaninchenratgebern steht ja sehr oft drin, dass Kaninchen 8-12 Jahre :? alt werden können.
Da meine selten so alt wurden :( , obwohl ich sie artgerecht halte, würde es
mich mal interessieren, wie alt eure Kaninchen bisher wurden.




So alt wurden meine Kaninchen bisher:
  • Blacky 8,6 Jahre
  • Jerry 5,5 Jahre
  • Nicki 4,11 Jahre
  • Mümmelina ca. 1 Jahr (Herzfehler?)
  • Twiggy 6 Monate (Herzfehler?)
  • Sammy 3,6 Jahre (e.cuniculi)
Ich komm da also gerade mal auf durchschnittlich 3,9 Jahre.
Wenn ich Twiggy und Mümmelina weglasse sind es 5,4 Jahre.

Eine Freundin von mir ist Tierarzthelferin und sie hat ihre Chefin mal gefragt wie alt Kaninchen werden.
Sie sagte der Durchschnitt liege bei 6 Jahren und 8 wäre sehr alt.

Freue mich auf eure Antworten!
 
11.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Maxi wurde sechs und Panki wurde sieben. Die Ursachen weiß ich nicht...

Was mich noch interessieren würde... habt ihr die draußen oder drinnen gehalten?
(Vielleicht gibt's da einen Unterschied?!?!) Who knows...

Meine lebten draußen.
 
Bomel

Bomel

Registriert seit
07.10.2007
Beiträge
359
Reaktionen
0
Hallo,

bei mir ist erst ein Kaninchen gestorben. Mein alter Moppel, ist auch schon fast 10 Jahre her. Dazu kann ich eine kleine Geschichte erzählen.

Er ist 12 Jahre alt geworden ist seit er ca. 10 mon. alt war bei mir gewesen. Aus Unwissenheit (habe Ihn schon als Kind bekommen) habe ich Ihn alleine gehalten. Er hatte zeitweise mal Meerschweinchen oder auch mal ein Kaninchen zur Gesellschaft. Er hat mal draußen mal drinnen gelebt. Meist aber mit viel Bewegung ohne Käfig oder der war immer offen und sehr viel Zuwendung meinerseits. Er war eher wie ein Hund und sehr auf mich fixiert. Ich konnte ihn Problemlos am Waldrand laufen lassen, er hat gefressen und wenn ich gerufen habe war er sofort da. Futter hat er eigentlich alles bekommen was für Kaninchen als ungesund gilt (Trofu, Knabberstangen usw... ) aber auch immer Heu viel Gemüse.
Ich war halt ein Kind und so wurden Kaninchen damals gehalten, obwohl ich schon immer daran interssiert war meine tiere mit viel Platz zu Halten. Das Wort Artgerecht kannte ich damals noch nicht. Ich würde gerne die Zeit zurückdrehen, ich habe ihn so geliebt....

Als es dann so weit war kann ich mich noch gut daran Erinnern. Es fing an einem Freitag an. Da habe ich seine Käfig schale sauber gemacht und Frisches Heu und Futter. Hatte dieses Wochenende bei einer Freundin übernachtet. Bin dann Samstag kurz nach Hause zum Füttern, aber er hatte vom Futter und Heu noch nichts angerührt. Hatte mir aber irgendwie nichts dabei gedacht. Als ich dann Sonntag Abend nach Hause gekommen bin war immer noch nichts angerührt und er war so komisch. Sehr anhänglich.
Er ist dann in dieser Nacht gestorben. Er hat tatsächlich das ganze Wochendne gewartet bis ich zuhause war, damit ich dabei bin.

Ich hatte damals so viel falsch gemacht bei der Haltung und dennoch ist er 12 Jahre alt geworden war nie krank und treu bis zum ende...

Anke
 
L

laia

Registriert seit
11.11.2008
Beiträge
211
Reaktionen
0
also meine lass mich überlegen...
war auch sehr unterschiedlich

hopsi ist 10 geworden
hoppel 11
suserich 4 (weiß ich nicht mehr genau. war noch sehr jung)
Mucky 9 Monate (krank)
Laila 7 Jahre (krank)

dann meine süssen, die leider einem zu wenig gesicherten außengehege zum opfer gefallen sind
Flecki 4
Pünktchen 8 Monate
warum die beiden gestorben sind möchte ich jetzt nicht öffentlich schreiben
 
SmilingKatinka

SmilingKatinka

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
Das tut mir leid!

Charly wurde 7 Jahre alt. Ich habe ihn bekommen, da war er 2 Jahre alt und fast tot. Er hatte einen Schlaganfall und lag nurnoch auf der Seite. 4 Tage später ging es ihm gut. ich musste ihn An Heilig Abend einschläfern lassen, weil er plötrzlich jeine Luft mehr bekommen hat. Das war sehr schlimm für uns alle.

Charly lebte in Innenhaltung

Die anderen Kaninchen leben noch!
 
Flederwuffi

Flederwuffi

Registriert seit
24.10.2008
Beiträge
1.473
Reaktionen
0
Hey,

mein Pünktchen ist am 4.o2.o9 mit 9 Jahren gestorben. Hab die hälfte seines Lebens auch alles falsch gemacht was man falsch machen kann ( Käfig, TroFu, Meerschwein als Partner... ) , trotzdem wurde er 9 !

LG CrazY
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Das Moppelchen meiner Nachbarin wurde stolze 11 Jahre alt :D

Meine 3 Moppel leben noch & sind 6 Monate , fast 5 Jahre und 9 Monate alt :D
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
@ JayLee: Meine Kaninchen leben/lebten bisher alle in Außenhaltung!
Geimpft sind sie auch alle.
Weiß nicht, ob es Auswirkungen auf die Lebenserwartung hat ob man sie draußen oder drinnen hält.

Jerry und Nicki waren aus dem Tierheim, bei ihnen stand das Alter so im Impfpass, vielleicht waren die beiden auch älter.
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Also bei uns ist das so:

Alex: 11 Jahre
Pünktchen: 7 Jahre
Melody: 4 Jahre (Krankheitsfall)
 
Vivily

Vivily

Registriert seit
07.01.2008
Beiträge
46
Reaktionen
0
Mein Hoppel wurde 4 Jahre alt und starb an einer nicht erkannten Lungenentzündung. Meine Boppel (ich war 12 als ich denen die Namen gab *g*) wurde genau 10 Jahre alt und sie wäre bestimmt auch noch älter geworden, wenn sie nicht einen Tumor gehabt hätte. Denn sie besaß ein starkes Herz, was mir drei Ärzte sagten. Sogar das Einschläfern dauerte dadurch ein paar Minuten länger, als normal.
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
mein lieber Ronny ist leider schon mit knapp 2 jahren an einem
magenverschluss gestorben :(
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Meine beiden sind auch früh gestorben :010:
Blacky mit 4 Jahren und
Luke mit 1,5 Jahren
Beide sind an einem Herzinfakt gestorben, weil ein Fuchs im gehege von ihnen war.
 
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Hallo,
also,ich hatte eine Deutsche Riesin,10 kg schwer,sie wurde 7 Jahre alt,
und eine Riesen -Neuseeländerdame(mix) 8kg schwer,sie wurde 8 Jahre alt.
Beide waren niemals krank!
Und die Tierärztin sagte mir das diese Riesenrassen sonst höchstens um die 6 Jahre alt werden.
Ebenfalls auch mit Trockenfutter,viel Obst und Knabberstangen,weshalb ich mir schon oft die Frage gestellt habe, ob das wirklich alles so schädlich sein kann.
Zumal ich jetzt 6 Ninis habe,davon auch wieder einen Riesenmix und 5 Löwenkopfmixe,die andauernd irgendwelche Zipperlein und auch grosse Krankheiten haben.
Der Riesenmix fing aber auch erst nach dieser ganzen Umstellung auf gesunde Kost an zu kränkeln.
Irgendwie sehr sehr Merkwürdig:eusa_think:

Liebe Grüsse....
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also was ich jetzt wirklich echt faszinierend finde:
Das Kaninchen meiner Nachbarin ist stolze 14 Jahre alt geworden, ungelogen!
Mein erstes Kaninchen, Ferkel, ist mit 2 Jahren an starkem Schnupfen gestorben....
Mein zweites Kaninchen, Molly, ist am 19.02.09 mit "geglaubten" 4 Jahren an Altersschwäche gestorben...(der TA war überzeugt davon, also hat uns die Tierhandlung angelogen, da kauf ich sowieso nie wieder irgendein Tier)
Mein zweites Kaninchen (dass seine bisherigen Partner leider immer verloren hat) ist jetzt 6 Jahre alt und auch wenn sie meinem Bruder gehörte (jetzt gehört sie mir, weil man einem 9-jährigen kein Ninchen anvertrauen kann) ist sie immernoch meine Liebste...bald bekommt sie übrigens wieder Gesellschaft von zwei jungen Kastraten...:D
 
Traber81

Traber81

Registriert seit
24.01.2009
Beiträge
227
Reaktionen
0
huhu

mucki 12 jahre
herrman 11 jahre
speedy ist leider mit 8 jahren ums leben gekommen
honk ist mit 7 jahren am schlaganfall gestorben

meine hasen leben alle draussen mir riesen gehege, werden nur gekuschelt wenn sie das möchten und mich auffordern ansonsten leben sie fast wie in freier natur.

meine älteren bekommen zusätzlich einmal am tag vitamine mit unters futter und finden das super.
 
Widescreen

Widescreen

Registriert seit
03.12.2004
Beiträge
159
Reaktionen
0
Dann mal unsere:

- Wuscheli, 10 Jahre (6 Jahre bei uns, Innenhaltung)
- Blacky, 7 Jahre (3 Jahre bei uns, Aussenhaltung, hatte Krebs)
- Stubsi, 4 Jahre (1 Woche bei uns, Aussenhaltung, krank)

Und diese hier leben hoffentlich noch eine Weile:

- Lampi, 9 Jahre (seit 5 Jahren bei uns, im Moment krank)
- Spoki, 4 Jahre (seit zwei Jahren bei uns)
- Fleckli, 2 Jahre (seit einem Jahr bei uns)
- Stampferli, 2 Jahre (seit einem Jahr bei uns)

Wir halten die Hasen seit 5 Jahren nur noch im Aussengehege. In diesem Frühling ist wieder mal ein Umbau geplant (noch mehr Platz, noch schöner, noch sicherer, wartungsfreundlicher).
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Wenn ich dass so höre, wie alt eure Kaninchen werden, frage ich mich echt was ich falsch mache!!! :(
Sie haben Artgenossen, Platz, Auslauf, Beschäftigung, gesundes abwechslungsreiches Futter, werden geimpft, leben im Freien, haben Häuschen mit jeweils zwei Ausgängen. Ich mach sie täglich sauber. Ich fahr mit ihnen sofort zum Tierarzt wenn sie was haben, sogar am Wochende und an Feiertagen, würde sogar nachts hinfahren, wenns sein müsste!
Stress haben sie auch keinen, denn ich knuddel sie nur, wenn sie es wollen.

Was soll ich denn noch machen, damit sie lange leben??? :eusa_think:
 
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Hallo Häschen-86,
mach Dir nicht so grosse Gedanken,manchmal hat man da keinen Einfluss drauf wie lange die Ninis leben,ich glaube das da mehre Faktoren dazu gehören.
Vielleicht liegt es bei manchen in den Genen,das sie krank werden und früher sterben.

Liebe Grüsse....
 
Widescreen

Widescreen

Registriert seit
03.12.2004
Beiträge
159
Reaktionen
0
Ja, mach Dir keine Gedanken. Ich kenne einen Züchter und der hält die Ninis nur einem Stall (wie man es eben kennt und nicht machen sollte). Er hat mir mal gesagt, dass eines auch schon 13 Jahre alt geworden ist. Wie Du siehst können wir es nicht gross beeinflussen, aber wir können einen angenehmen Rahmen bilden.
Es gibt ja auch Menschen, die rauchen und 90 Jahre alt werden, dann wieder solche, die kerngesund leben, viel Sport machen und trotzdem an Krebs erkranken. Es gibt keine Regel, die das Leben offensichtlich beeinflusst.
 
K

krümel 158

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
hallo^^ also mein erster Hase (Max) ist 9 Jahre alt geworden. Ein anderer jedoch nur 2... aber er war krank... meine anderen ninis leben zum glück noch alle ...

LG
 
Thema:

Wie alt wurden eure Kaninchen?

Wie alt wurden eure Kaninchen? - Ähnliche Themen

  • 6 Wochen alte Kaninchen aus Zoohandlung - Wäre das ein sehr schwerer Fehler?

    6 Wochen alte Kaninchen aus Zoohandlung - Wäre das ein sehr schwerer Fehler?: Hallo, ich war heute in diversen Zoohandlungen unterwegs und in der einen habe ich drei 6 Wochen alte Kaninchen entdeckt... Sie machten auf mich...
  • Maggie und Gizmo werden 1Jahr alt. :)

    Maggie und Gizmo werden 1Jahr alt. :): Meine Beiden werden ein Jahr alt und das am 15. April. :D Natürlich darf ein Kuchen nicht fehlen... Nein Scherz. :'D Ich möchte ihnen dennoch...
  • Älteres Kaninchen bekommen

    Älteres Kaninchen bekommen: Hey Leute:) Ich habe grad einen traurigen Gedanken gehabt:( also weil mein eines Nini Leni ist 6 aber meine Bella erst 1:? Wenn Leni irgendwann...
  • Anzeichen für das "hohe" Alter

    Anzeichen für das "hohe" Alter: Hallo. Mich würde mal interessieren, ob es irgendwelche Anzeichen dafür gibt, das ein Kaninchen alt wird, wie bei Menschen z.B. dass sie...
  • ältere Kaninchen

    ältere Kaninchen: Heii! Ich bin neu hier bzw ich habe noch nie was geschrieben, aber jetzt hab ich ne Frage: Muss man den Kaninchen wenn sie älter werden helfen...
  • Ähnliche Themen
  • 6 Wochen alte Kaninchen aus Zoohandlung - Wäre das ein sehr schwerer Fehler?

    6 Wochen alte Kaninchen aus Zoohandlung - Wäre das ein sehr schwerer Fehler?: Hallo, ich war heute in diversen Zoohandlungen unterwegs und in der einen habe ich drei 6 Wochen alte Kaninchen entdeckt... Sie machten auf mich...
  • Maggie und Gizmo werden 1Jahr alt. :)

    Maggie und Gizmo werden 1Jahr alt. :): Meine Beiden werden ein Jahr alt und das am 15. April. :D Natürlich darf ein Kuchen nicht fehlen... Nein Scherz. :'D Ich möchte ihnen dennoch...
  • Älteres Kaninchen bekommen

    Älteres Kaninchen bekommen: Hey Leute:) Ich habe grad einen traurigen Gedanken gehabt:( also weil mein eines Nini Leni ist 6 aber meine Bella erst 1:? Wenn Leni irgendwann...
  • Anzeichen für das "hohe" Alter

    Anzeichen für das "hohe" Alter: Hallo. Mich würde mal interessieren, ob es irgendwelche Anzeichen dafür gibt, das ein Kaninchen alt wird, wie bei Menschen z.B. dass sie...
  • ältere Kaninchen

    ältere Kaninchen: Heii! Ich bin neu hier bzw ich habe noch nie was geschrieben, aber jetzt hab ich ne Frage: Muss man den Kaninchen wenn sie älter werden helfen...