Katzenklo mit Wasserspülung

Diskutiere Katzenklo mit Wasserspülung im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Ihr Lieben, ich habe gerade im Netz "die Sensation" auf dem Markt firstder Katzenklos gefunden:roll...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade im Netz "die Sensation" auf dem Markt
der Katzenklos gefunden:roll:

http://www.online-artikel.de/article/katzentoilette-mit-automatischer-wasserspuelung-15950-1.html

Ich finde diese Erfindung gehört in die Kategorie: was Mensch und vor allem Katze nicht braucht...

Katzen wollen doch scharren und ihre Exkremente verbuddeln..
Das geht ja damit gar nicht:eusa_think:

Was haltet Ihr denn von diesem Teil?
 
11.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
häschen-86

häschen-86

Dabei seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Also ich bin da ganz deiner Meinung: Katzen wollen ihr Geschäft verbuddeln!
Das ist ein natürlicher Instinkt.

Ich kann mir das nicht so ganz vorstellen :eusa_think:, wie es funktionieren soll, obwohl ich mir die Seite angeschaut habe.
Bekommt die Katze da was von dem Spülwasser ab?
Katzen sind doch wasserscheu, am Ende gehen sie nicht mehr aufs Klo weil sie immer nass werden.

Meiner Meinung nach ist das nur geschäftemacherei.

Sie schreiben man hätte keinen Dreck im Haus :eusa_eh:! Tiere machen halt nun mal Dreck, dass weiß doch jeder Mensch, der ein Tier hält.
Als ob es soviel Arbeit macht ein Katzenklo zu säubern! Ich mach das schon seit sieben Jahren, jeden Tag und ich hab mir noch nie ein Wasserklosett :eusa_doh:für meine Katzen herbei gewünscht.

Liebe Grüße :D
 
Tracy

Tracy

Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
sehe das wie ihr kann mir nicht vorstellen das mitz da freiwillig und ger drauf geht mann kann doch null butteln und wo kommt das alles hin? 1 mal die woche reinigen werden die exkremente dann ne woche innen behälter aufbewart? das stinkt doch dann voll. Nene ich bevorzuge die herkömliche metode
 
A

Aura

Guest
das fällt wirklich unter die Kategorie "Dinge die die Welt nicht braucht"... Womit manche Leute versuchen Geld zu machen ist wirklich der Hammer :lol:
 
häschen-86

häschen-86

Dabei seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Allein schon die Idee Katzenklo mit Wasser. Ich frage mich wie man auf sowas kommt :eusa_think:.
 
blackmagic82

blackmagic82

Dabei seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
huhus

ich schließe mich eurer meinung an, ich denke auch das es für die katze total unsinnig ist, da sie ja zu 99% ihr geschäft verscharren

*ironie an*
wobei für meinen faulpelz rocky wär das ja eine überlegung wert, da der herr nicht scharrt, sondern wartet bis pünktchen hinterher gestiefelt kommt und dann sein geschäft verscharrt, dies dann allerdings ausgiebig und hingebungsvoll :roll:
*ironie aus*
 
häschen-86

häschen-86

Dabei seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
@ blackmagic82:
Hört sich an wie ein altes Ehepaar: er wartet darauf dass sie ihm alles nachräumt! :roll:
 
Ina4482

Ina4482

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Du meine Güte, was ein Blödsinn... Aber es gibt bestimmt Leute, die so was kaufen :?.
 
Davi79

Davi79

Dabei seit
29.07.2008
Beiträge
1.781
Reaktionen
0
kosten, teuer?? Oh ja, Geldmacherei...
Katzen brauchen: buddeln und riechen Streu, markieren an stelle.

Dieser Geräte sind einfach blöd und faul, Katzen können nicht herein zu pinkeln. Wasser! :eusa_doh:

Maid Gerät auch ebenso: Klump automatisch säubern, haben Sie schon Erfolg zu verkauft, oder Katzen begeistert oder nicht?
 
M

Missy90

Dabei seit
11.03.2009
Beiträge
24
Reaktionen
0
Also ich find des ja auch mal eine total bescheuerte Idee!

Außerdem für 600€ Kaufpreis, schlepp ich lieber einen Sack Katzenstreu in den 3. Stock und mach das Klo täglich sauber^^
 
blackcat

blackcat

Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
:mrgreen:
Kennt ihr diese Videoclips (oder vielleicht kennt ihr es ja live?) wo eine Katze die Klospülung betätigt und dann im Klo schaut wie das Wasser kommt?
Immer und immer wieder?
Als Spielzeug muss dieses Katzenklo da doch hervorragend geeignet sein! :mrgreen:
Sicher dauert es nur wenige Tage bis eine Katze den Dreh raus hat.

Das eine Katze da freiwillig aufs Klo geht kann ich mir aber echt nicht vorstellen.
Und nebenbei bemerkt wüsste ich einiges nützlichere das ich für dieses Geld kaufen könnte!
 
Soraya282

Soraya282

Dabei seit
16.07.2008
Beiträge
2.262
Reaktionen
1
:mrgreen:
Kennt ihr diese Videoclips (oder vielleicht kennt ihr es ja live?) wo eine Katze die Klospülung betätigt und dann im Klo schaut wie das Wasser kommt?
Immer und immer wieder?
Als Spielzeug muss dieses Katzenklo da doch hervorragend geeignet sein! :mrgreen:
Sicher dauert es nur wenige Tage bis eine Katze den Dreh raus hat.
Hehe, ja, sowas hab ich im Netz irgendwo schon mal gesehen.
Aber, wenn die Mauz dann den Dreh mit dem Wasser spühlen raus hat, wie lange hält das Wasser dann in dem Tank? :mrgreen:
Da muss man dann ja auch täglich bestimmt mind. einmal leeren und säubern, und dann noch Wasser...das ist flüssig und wenn man nicht aufpasst kippts alles aus?! :shock:
Dann hab ich das ganze Wasser aufm Boden verteilt...wie schlimm wird das erst, wenn die Mauz das Klo doch mal benutzt hat?...iiiihhhhh.....

Neeeeee, dann stocher ich doch lieber mit der Schaufel in meinen beiden normalen 08/15-Katzenklos rum und mache den beiden ab und an den Wasserhahn an, da können sie auch rum matschen und sich am Wasser freuen :mrgreen:
 
G

Gothik-Girl

Dabei seit
04.02.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
naja in wasser aufgelöste katzenkacke stinkt ja bestimmt nicht und sieht bestimmt toll aus wenn man die "suppe" ins klo schüttet..... *ironie aus*

lg karin
 
Gismo 1

Gismo 1

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0



Hallo


für Menschen die schon alles haben :biggrin: mag das Teil seinen Reiz haben . Und da spielen ca 600 Euro auch keine Rolle . :eusa_doh:

Aber braucht die Wellt ein Wasserklo für Katzen :?:

Ich glaube da gibt es wichtigere Dinge im Leben !
------------------------------------------------
Man gut das wir Foris alle auf dem Teppich bleiben :045: :045:
 
G

Gothik-Girl

Dabei seit
04.02.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
also ich wär dafür das leute die vorhaben sich so ein teil anzuschaffen das geld lieber ans nächste tierheim oder so spenden sollten!
da hätten sie dann was sinnvolles getan mit dem geld weil katzen gehn da eh ned rein und die tierheime könnten das geld brauchen!

oder sehe ich das falsch?

lg karin
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
also ich wär dafür das leute die vorhaben sich so ein teil anzuschaffen das geld lieber ans nächste tierheim oder so spenden sollten!
da hätten sie dann was sinnvolles getan mit dem geld weil katzen gehn da eh ned rein und die tierheime könnten das geld brauchen!

oder sehe ich das falsch?

lg karin
Ne, ich finde das ist ne super Idee:clap:

Ich bin ja froh, dass diese neumodische Erfindung hier allgemein keinen Gefallen findet;)

Ich glaube, die Produktion dieses Teils muss gar nicht erst gestartet werden und die Firma kann gleich Konkurs anmelden:mrgreen:
 
Gismo 1

Gismo 1

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hi ,


und wenn man bedenkt was das schon an Entwicklungskosten gekostet hat.:eusa_doh: :eusa_doh:
Sind halt Erfinder ! :mrgreen: Es fing ja schon in den 90 jahren an . :eusa_think:
 
R

ruschelraschel

Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
311
Reaktionen
0
lustig, eig find ich das ding mal sowas von unsinnig, aber andererseits hab ich grad darüber nachgedacht wie sich mein mimöschen Charlie auf der toilette anstellt .. charlie buddelt nicht, der lässt das von Gizmo oder Merlin verbuddeln.. ebenfalls setzt er sich nie ganz ins klo rein, der sitzt mit allen 4 pfoten am rand, ganz komisch, so als würde es ihn aneckeln in die einstreu zu laufen... ich glaub für katzen wie mein charlie wär sowas vllt garnich übel *grins*
 
Roxy_

Roxy_

Dabei seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
Das ist ja echt mal ne dämliche Idee...woher soll die Katze überhaupt wissen, dass sie dieses Gerät als Klo nutzen soll, wenn sie da nicht graben kann und wenn es nicht nach Streu riecht?

Ich hab mal so ein Katzenklo gesehen, wo ein "Automat" eingebaut ist, der die Streu durchsiebt. Da ist ein Sensor drinnen, damit das Klo weiß, wann die Katze drin war und paar Minuten danach wird sauber gemacht^^
Das ist zwar auch teuer (ich glaub ungefähr 300€ oder so) aber für Leute die nicht wissen was sie mit ihrem Geld machen sollen und die selber nicht gerne Streu sieben, wär ja das ne Möglichkeit und viel natürlicher wie dieses Wasserklo ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzenklo mit Wasserspülung