Chihuahua <3

Diskutiere Chihuahua <3 im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; firstWeiß jmd wo man einen herkriegt?Schau jz schon länger im I-net aber sind immer so Angebote aus Kamerun -.- & Züchter sind zuu teuer.. Hatte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ChiChi <3

ChiChi <3

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Weiß jmd wo man einen herkriegt?Schau jz schon länger im I-net aber sind immer so Angebote aus Kamerun -.-
& Züchter sind zuu teuer..
Hatte so an 150 Euro gedacht :lol:

Lg
 
12.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Chihuahua <3 . Dort wird jeder fündig!
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
3.705
Reaktionen
0
Für 150 Euro bekommst du noch nicht mal einen Hund aus dem Tierheim und das ist auch richtig so.
Wenn man sich einen Hund anschaffen möchte, sollte mnan sich drüber im Klaren sein das dies eine kostspieliger Hausgenosse für eine lange Zeit sein könnte.
Und wenn man von Anfang an "so wenig Geld" ausgeben kann/will, sollte lieber Abstand davon nehmen.

Weißt du was mit einem Hund auf dich zukommt?
Und auch das ein Chi kein Spielzeug zum rumtragen ist etc ist, sondern ein richtiger Hund der erzogen und ausgelastet sein will?
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
oh mannn da könnt ich explodieren....weiß jemand woher ich nen Welpen herkrieg für 150 €??? CIh glaub manche sollten e4cht keine Tiere bekommen..sowas aber auch..ei ei ei..und mal abgesehen..einen Chi bekommt man doch nie im Leben für 150 euro...


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

lilia1987 schrieb nach 1 Minute und 29 Sekunden:

allgemein sollten Hunde nicht für sowenig verkauft werden..echt..was ist denn mal wenn dein Hund krank werden sollte..nur weil es ein Chi ist heißt das noch lange net das eine TA Rechnung nicht hoch sein kann...Naja :eusa_doh:
 
Zuletzt bearbeitet:
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
Da schließ ich mich direkt mal an..
Man glaubt es kaum aber auch kleine Hunde wollen raus und das auch lange..
Mein Mischlingshund ist nach 2 Stunden im Wald toben ausgepowert.. Meine Jack Russel Dame.. braucht 2 Stunden mehr und die ist einiges kleiner als mein anderer Hund.
Mit ihr geh ich jeden Tag 4 Stunden raus..
Also auch kleine Hunde machen arbeit..
Und 150 € ist für einen Hund zu wenig.
Ich mein Tierarztrechnungen muss man ja auch bezahlen können und das können mal weit aus mehr werden..
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Ein Hund aus gescheiter Aufzucht KANN gar nicht so billig verscheuert werden, denn das würde die ,,Züchter" in den Ruin treiben, irgendwer muss ja für die ganzen Untersuchungen etc. aufkommen.

Für 150€ bekommst du in vielen Tierheimen noch nicht mal einen Hund.

Wenn es dir nur 150€ Wert ist, dann lass es doch lieber.
Ansonsten muss man eben über einen längeren Zeitraum sparen, geht eben nicht alles von heute auf morgen. Tierarztkosten können dich auch ein kleines Vermögen kosten, wir haben für unsere Kleine anfnags um die 500€ dort gelassen.
 
DieSpunkfalle

DieSpunkfalle

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
43
Reaktionen
0
hm also fürn anfang denk ich muss ich den andern zustimmen...also ich hatte zwar einen hund mir ausgesucht für 100 euro-die dame hatte sich eine tragene pinscherhündin gekauft und dann warn plötzlich 5 welpen dazugekommen die sie jeweils für 100 oder 150 euro verkauft hatte- naja das war dann aber vllt. sehr großes glück denk ich...so und für einen chihuhua-rassehund gibst du au jeden fall mehr aus! ich hab schon mal rumgegooglelt und z.B. hab ich eine anzeige entdeckt mit einem Welpen ->rüde 1300 euro. also ich weiß nich du musst halt gucken und dir das mal durch den kopf gehen lassen....WELPE bedeutet: alle 3 std. rausgehen,regelrecht zum TA,futter kaufen undundund und dann musst du dir vorerst mal im internet angucken ob er überhaupt zu dir passt/ ob du mit ihm klar kommen würdest!
Der Chihuahua ist trotz seiner sehr geringen Größe ein sehr flinker und mutiger Hund. Auf Geräsche schlägt er sofort an und fängt an zu bellen. Chihuahuas binden sich stark an eine Bezugsperson. Deshalb sollte man diese Hunderasse nicht hin- und herreichen. Sein Herrchen oder Frauchen ist für ihn die wichtigste Person in seinem Leben.
Was der Chihuahua überhaupt nicht mag, ist Kälte. Er ist lieber an warmen und gemütlichen Orten. Der Zwinger ist daher total ungeeignet für den Chihuahua.
Man kann ihn prima in kleinen Wohnungen halten. Er ist ja selbst auch sehr klein und hat dort ausreichend Platz, sich frei zu entfalten.
Chihuahuas benötigen Beschäftigung. Als sehr intelligenter Hund ist er natürlich abenteuerlustig und spielt sehr gerne. Also sollte sich sein Herrchen oder Frauchen auch dessen widmen und ihm genügend Aufmerksamkeit zukommen lassen.

naja und trozdem geb ich dir einen link http://www.chihuahuavermittlung.de/chi-zuechter/z-schleswig-holstein.htm
 
Callie

Callie

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
1.505
Reaktionen
0
Biene ist eine kleine Westfalenterrierhündin und hat satte 1600 Euro gekostet, weil sie eben reinrassig ist...

Da überlegt sich der Besitzer noch mal ganz genau, ob er wirklich für den Hund die nächsten 10-20 Jahre sorgen kann. Wenn er nämlich jetzt nicht den Betrag für den Hund aufbringen kann, was macht er dann bei zu hohen Tierarztrechnungen? Was ist mit Hundesteuern, Versicherungen?

Ich hab nix gegen Rassenhunde, bin aber trotzdem eher für Mixe. Mona, Mischling, ist aus dem Tierheim und hat 150 Euro gekostet.
Wenn es dir also doch noch egal sein sollte, welche Rasse der Hund sein sollte und du dir darüber im Klaren bist, dass du danach lange für den Hund sorgen musst, dann geh ins Tierheim...
 
a-lena

a-lena

Registriert seit
11.03.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Ich finde es wirklich sehr schade das es immer Leute gibt die so eine Einstellung zu Tieren haben ...!
Ein Hund kostet jeden Tag Geld...denn auch das Futter muss bezahlt werden...
Bevor man sich ein Tier anschafft sollte man überlegen ob man die Finanziellen Mittel dafür hat ...
was willst du denn machen wenn dien Hund mal krank wird ?
Eine Tierarztrechnung kann sehr schnell sehr hoch sein !
Und vor allen Dingen solltest du dir im klaren darüber sein das ein Hund auch viel Zeit braucht !
Er will raus gehen, toben und spielen und nicht nur auf dem Sofa sitzen !
Wenn du bei der Anschaffung des Hundes schon nicht genug Geld hast sollstest du dir lieber keinen Hund anschaffen ...
Sorry ist nicht böse gemeint ....:eusa_think:
 
ChiChi <3

ChiChi <3

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ahhha, danke für die vielen "netten" Antworten! =)

Erstmal, ich hab mich ausgiebig seit wochen mit der rasse beschäftigt und weiß was da auf mich zukommen würde ;)
Is mir schon klar, dass ein reinrassieger Chi ab 700€ aufwärts kostet,nur man kanns ja mal versuchen!

Das ein Chi kein Spielzeug oder Püppchen ist, ist mir auch klar!
& das er genauso oft am Tag rauswill weiß ich auch!

Nur weil ich einen für weniger Geld suche, heißt das nicht,dass ich keine ahnung von hunden habe,mensch!

für wen haltet ihr euch?

& nur weil ich anfrage,obs einen für 150 gibt, heißt das nicht, dass ich kein geld habe,tierarztrechnungen usw zu bezahlen!!
man kanns auch anders sehen!
Ein Hund ist keine Ware,wieso sollte ich also 1500€ bezahlen und damit unterstüzen,dass ein Hund für soviel geld wie möglich verkauft wird!


nun speziell zu dir kleine "DieSpunkfalle": wo habe ich erwähnt,dass mein Hund in einen zwinger soll?!!Hundetests habe ich auch schon gemacht & es passt!

Nebenbei kannst du dich nicht drüber beschweren,dass ich einen billigen hund suche,wenn du selber nur 100-150 für deinen bezahlt hast!!

es geht mir nicht dadrum, ein kleines püppchen zu bekommen,sondern ich habe mich in diese rasse verliebt!


Anschließend möchte ich erwähnen,dass nur weil ich hier neu bin, dies nicht heißt, dass ich keine ahnung von hunden habe! ;)

Liebe Grüße Fee
 
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
3.705
Reaktionen
0
Es wollte dir auch keiner unterstellen das du keine Ahnung hast ;)

Es ist nur leider viel zu oft so, das grade junge Mädchen denken ein Chi ist ein angenehmes Spielzeug. Leider sieht man Paris Hilton nicht wie sie mit ihrem Hund zur Hundeschule, Tierarzt oder Gassi geht .
Deshalb haben wir dann häufig hier solche Spezialisten die sich diesen Hund als Prestigeobjekt gekauft haben, am besten noch für billig beim Vermehrer :)evil:) und dann kommen sie nicht damit klar das der Chi trotz seiner geringen Größe ein Hund ist der beschäftigt und erzogen werden will.

Die relativ teuren Preis beim richtigen Züchter entstehen nicht weil der Züchter probieren will wie hoch er die Preise treiben kann (nagut, wenige vllt, aber schwarze Schafe gibts überall)
sondern weil eine seriöse, verantwortungvolle Zucht einfach kostspielig ist.
Die Züchter sie ich kenne, werden definitiv nicht reich damit.

Geh doch einfach mal zu einem Züchter in deiner Nähe und erkundige dich ganz unverbindlich warum der Welpe soviel kosten soll,
ein guter Züchter kann es dir plausibel erklären und zwar so, das du das Geld am Ende gern bezahlst, weil du weist dein Hund wurde mit Verstand gezüchtet und mit Liebe aufgezogen ;)

Wenn du irgendwo für unter 500 Euro einen Chi zu kaufen bekommst, kannst du dir zu 99% sicher sein das es ein Vermehrerhund ist.
Und solche Käufe sollte man tunlichst vermeiden um dieses Elend irgendwann zu stoppen.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Ein Hund ist keine Ware,wieso sollte ich also 1500€ bezahlen und damit unterstüzen,dass ein Hund für soviel geld wie möglich verkauft wird!
Ah ja!:?
1500€ mag ein Wenig übertrieben sein, aber 1000€ sind schon realistisch.
Du hast doch mehrfach behauptet, du hast dich ja super informiert. Dann wüsstest du auch, was ein GUTER Züchter alles an Kosten hat.
Das ist ja nicht nur die Zeit und die Arbeit, die Sozialisierung und Prägung - nein, das kannst du einem guten Züchter so oder so nicht alles bezahlen, wenn du die ganzen Stunden Arbeit mit einrechnen würdest, die schlaflosen Nächte.
Aber die Kosten, die der Züchter hat, die müssen doch auch gedeckt werden, sonst könnte es sich heute ja keiner mehr erlauebn zu züchten.
Oder was denkst du, wer das alles bezahlt?

Für 150€ würdest du den Hund ja wenns hochkommt grade mal geimpft und entwurmt + gechipt bekommen. Mehr nicht.

Wer zahlt alle Untersuchungen?
Die Hündin durchläuft vor der ersten Geburt einige viele Untersuchungen (das ist rasseabhängig) und Tests. Alles wird getestet, ob die Hündin zuchttauglich ist. Genau so beim Rüden.
Darum kostet es die Besitzer der Hüdinnen auch schon mal 1000/1500€ für einmal Decken lassen von einem Rüden. Aber warum?
Weil der Rüde gesund ist, getestet und untersucht wurde, durchgecheckt wurde.

Ein GUTER Züchter macht keinen Gewinn an seinen Welpen!
Das macht ein Vermehrer.... ein Hundehändler.

Ein Hund wird nicht für so viel Geld wie möglich verkauft... außer bei einem Hundehändler!
Und bevor du da kaufst, solltest du einfach besser ins TH gehen und dir dort einen Hund suchen. Dann wirds eben ein Mischling...

Guck mal hier:


http://tierheim-tiere.de/baseportal/Hunde/Chihuahua
 
DieSpunkfalle

DieSpunkfalle

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
43
Reaktionen
0
nun speziell zu dir kleine "DieSpunkfalle": wo habe ich erwähnt,dass mein Hund in einen zwinger soll?!!Hundetests habe ich auch schon gemacht & es passt!

Nebenbei kannst du dich nicht drüber beschweren,dass ich einen billigen hund suche,wenn du selber nur 100-150 für deinen bezahlt hast!!

-----------------------------------------------------------------------
Du kannst garnicht sagen ob ich klein oder groß bin also lass es bitte!:eusa_eh:
du brauchst auch nicht sauer sein...ich weiß auch das du nich erwähnt hast das dein hund in einen zwinger soll...und ich meinte nur das du bestimmt nicht das glück hast einen chi für 100 euro zu bekommen!!!

hättest dich übrigens ruhig bedanken können an denen die dir einen link geschickt haben..und sogar an denen dir dir das nochmal versucht haben klar zu machen was alles auf dich zukommt.
 
ChiChi <3

ChiChi <3

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
ich weiß was auf mich zukommt,bin mit hunden groß geworden ob klein oder groß!
und -danke- für den link,auch an kiki2603 :)
nur is doch kla,dass ich mir nich von ner 15-jährigen erzählen lass, was ich über chihuahuas wissen muss und was nicht,wenn ich mich selber schon informiert habe und das nicht nur ein paar stunden ;)
 
F

*Fridolin*

Registriert seit
15.01.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
Das stimmt nicht, das man Chi nicht für 150 bekommt. Eine Bekannte von mir nimmt ausländische Hunde bei sich auf und vermittelt sie weiter. Da bekommt man ganz kleine Hunde(auch Chi) für 150 oder 200 Euro.
 
|Midow&Charlie|

|Midow&Charlie|

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
805
Reaktionen
0
Du ChiChi, ich habe auch desöfteren viiiiel, viel mehr Hilfe und Information von jüngeren Usern bekommen, wie man das Tier gesund und artgerecht hält.

Das hat überhaupt nix mit dem Alter zu tun.
Das war ganz schön gemein...:eusa_naughty:
Die Leute hier wollen dir nur helfen und klarstellen, das so ein Tier Verantwortung, Liebe, Leben und Geld bedeutet.

Seit wann begeisterst du dich denn für so nen kleinen Hund? :)
 
A

adelheit

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
60
Reaktionen
0
Jaa, echt das war ganzschoen gemein ;o

Villt. hat ja die 14 Jährige nunmal viel ahnung von hunden (;

adelheit<3
 
|Midow&Charlie|

|Midow&Charlie|

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
805
Reaktionen
0
Mh, jetz scheint ihr das Interesse wohl wieder vergangen zu sein...
War wohl mal wieder reine "Ich-will-DAS,-SOFORT!" und dann "links-in-der-Ecke-liegen-lass" Sache...
 
Olga21

Olga21

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
916
Reaktionen
0
Mh, jetz scheint ihr das Interesse wohl wieder vergangen zu sein...
War wohl mal wieder reine "Ich-will-DAS,-SOFORT!" und dann "links-in-der-Ecke-liegen-lass" Sache...
Falsch!

Ich kenn Fee recht gut, und sie ist ein guter Mensch so wie auch verantwortungsvoll...
Wie könnt ihr über einen Menschen urteilen, wenn ihr sie nicht mal kennt?!
Sie sucht schon länger als ein Jahr nach einem ChiChi... Und man muss doch nicht bis 700€ dafür ausgeben, oder?

Sie macht dass richtige und hat sich bewusst gegen Hunde aus Kamerun entschieden... :clap:

Das war ganz schön gemein...:eusa_naughty: Die Leute hier wollen dir nur helfen und klarstellen, das so ein Tier Verantwortung, Liebe, Leben und Geld bedeutet. Seit wann begeisterst du dich denn für so nen kleinen Hund? :)
Tja, und ihr seid nicht gemein, mit euren Sprüchen???!

Laaaaaaaange.. :mrgreen: Sie hat sich sehr gut über diese Rasse informiert, und weiß was auf sie zu kommt...

Sogar ich weiß nun Bescheid, was die Hunde alles so brauchen und ich hab echt keine Ahnung von Hunden, aber durch sie kenn ich mich nun aus... :mrgreen:

Lg
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Off-Topic
Aber ich finde die anderen hatten schon Recht, vllt haben sie sich etwas ungünstig ausgedrückt & Chichi so beleidigt, aber trotzdem finde ich das unfair, wenn man auf Grund seines Alters nicht ernst genommen wird. :|
Wenn sie sich informiert hat, ist ja alles Bestens, aber ist klar, dass ein reinrassiger Hund so viel kostet ;)
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Sie sucht schon länger als ein Jahr nach einem ChiChi... Und man muss doch nicht bis 700€ dafür ausgeben, oder?
Doch, dann solltest du dich mal damit beschäftigen, was so eine gescheite Zucht kostet.
Wenn man keinen Wert drauf legt, dass alle Vorgenerationen untersucht&gesund waren und so, dann kannst du auch einen Hund für unter 700€ kaufen. Willst du es anders, untersuchte, kontrollierte Eltern, eine kontrollierte, überwachte und verantwortungsvolle Zucht, sollte man schon einen solchen Betrag anlegen.


Sie macht dass richtige und hat sich bewusst gegen Hunde aus Kamerun entschieden... :clap:
Ja, priiiiiima:roll:
Da wäre ich jetzt gar nicht so stolz drauf. Ist doch wohl selbstverständlich, dass man da nicht kauft. Vll. hat sie es dort ja auch nicht gemacht , weil si eAngst hat, dass der Hund gar nicht ankommt?
Weil diesen aus Kamerun gibt es nicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Chihuahua <3

Chihuahua <3 - Ähnliche Themen

  • Wird mein chihuahua lang oder kurzhaar?

    Wird mein chihuahua lang oder kurzhaar?: Meine Chihuahua hat babys bekommt und ich habe eine fur sie behalten, der Papa ist langhaar und Mama kurzhaar, die kleine ist jetzt 2 monate und...
  • Welcher Chihuahua-Mix könnte das sein?

    Welcher Chihuahua-Mix könnte das sein?: Liebe Hundekenner, Ich suche gerade eine kleinbleibenden Hund. Aber ob ich mich auf dieses Überraschei einlassen soll, weiß ich nicht. Sympatie...
  • Chihuahua oder Yorkshire Terrier?

    Chihuahua oder Yorkshire Terrier?: Ich bin auf der suche nach einem geeignetem Hund . Dabei bin ich auf diese beiden kleinen Racker gestoßen. Welche Rasse findet ihr besser? Und...
  • Ist mein Chihuahua normal?

    Ist mein Chihuahua normal?: Hallo, ich habe eine ca.10 Monate alte Chihuahuahündin und sie wiegt nur 1300 g. Sie ist eher langbeinig, sportlich und ist laut Tierarzt...
  • Chihuahua geeignet für uns?

    Chihuahua geeignet für uns?: Hallo liebe Mitglieder, schon Eeeewigkeiten habe ich den Wunsch, einen Hund zu haben. Jetzt passen endlich alle Begleitumstände und daher stehe...
  • Ähnliche Themen
  • Wird mein chihuahua lang oder kurzhaar?

    Wird mein chihuahua lang oder kurzhaar?: Meine Chihuahua hat babys bekommt und ich habe eine fur sie behalten, der Papa ist langhaar und Mama kurzhaar, die kleine ist jetzt 2 monate und...
  • Welcher Chihuahua-Mix könnte das sein?

    Welcher Chihuahua-Mix könnte das sein?: Liebe Hundekenner, Ich suche gerade eine kleinbleibenden Hund. Aber ob ich mich auf dieses Überraschei einlassen soll, weiß ich nicht. Sympatie...
  • Chihuahua oder Yorkshire Terrier?

    Chihuahua oder Yorkshire Terrier?: Ich bin auf der suche nach einem geeignetem Hund . Dabei bin ich auf diese beiden kleinen Racker gestoßen. Welche Rasse findet ihr besser? Und...
  • Ist mein Chihuahua normal?

    Ist mein Chihuahua normal?: Hallo, ich habe eine ca.10 Monate alte Chihuahuahündin und sie wiegt nur 1300 g. Sie ist eher langbeinig, sportlich und ist laut Tierarzt...
  • Chihuahua geeignet für uns?

    Chihuahua geeignet für uns?: Hallo liebe Mitglieder, schon Eeeewigkeiten habe ich den Wunsch, einen Hund zu haben. Jetzt passen endlich alle Begleitumstände und daher stehe...