ZooLa Preise...ich werd bekloppt

Diskutiere ZooLa Preise...ich werd bekloppt im Rattenhängematte Forum im Bereich Ratten Forum; ne bekannte hat gestern in nem Zoola eine Ratte geholt, sie hatte zuvoreine von dem laden eine geschenkt bekommen,was ich schon komisch fand. so...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
ne bekannte hat gestern in nem Zoola eine Ratte geholt, sie hatte zuvoreine von dem laden eine geschenkt bekommen,was ich schon komisch fand. so da diese ratte noch
zu klein war um sie mit der anderen großen zu vergesellschaften holte sie noch eine von den kleinen dazu. Soll wohl ne Siam sein, und die sollte allen ernstes, und hat es auch gemacht, 25€ für das Tier zahlen? Das ist doch nicht rechtens oder? Also ne normale black hooded kostet ja 12 euro oder so....aber siams gehören doch genau so zu farbratten nur mit anderer farbe und zeichnung....dürfen die das????
ich bin da echt ganz schön sauer drüber....*motz* kann man da was gegen machen?
 
12.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ZooLa Preise...ich werd bekloppt . Dort wird jeder fündig!
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Warum sollte das nicht rechtens sein? Begehrte Farben werden teurer verkauft als andere :102: so ist das eben mit Angebot und Nachfrage.
 
S

sansibar

Registriert seit
06.10.2007
Beiträge
179
Reaktionen
0
Hey Pupsnasehb,
als ich das letzte mal Fischfutter im Dehner holte schaute ich auch mal zu den Ratzen... "Normale" Farbratten kosten 12 Euro und die Huskys ebend das doppelte... :? Viellciht weiß ja jemand, wieso bestimmte Ratten mehr kosten als andere...

LG
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
ich habe mal irgendwo gelesen dass man Tiere der gleichen rasse nicht zu unterschiedlichen preisen anbieten darf....weils ja alles farbratten sind....
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi Bei uns Kostet eine Futterratte 18 Euro! Huskys kosten 25-30euro! Also normal!

Ok bei uns haben die selten Ratten da!
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Natürlich darf man Tiere derselben Rasse zu unterschiedlichen Preisen anbieten - sonst müssten ja auch alle Schäferhunde, Collies, Holsteiner, Araber etc. immer zum selben Preis verkauft werden.

Solange die Käufer das zahlen und die Nachfrage da ist :102:
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
ja hm...ich such das mal raus wo ich das gelesen habe...
Ja nein es ging um Rasse nicht Tierart, und es sind ja nun mal alles Farbratten...und das gint glaube ich bei Kleintieren/Nagern...ich muss das mal suchen...habs grade eben nicht gefunden....*wühl*

hm...ich such mich grade dummund dämlich aber finde esnicht...hmpf...aber ich bin mir 100%ig sicher dass ich das genau so gelesen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pantera

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
163
Reaktionen
0
Hi!
Wow - sind ja ganz schön teuer!
Wenn ich in Zoohandlung schau waren das so Preise zwischen 5-10 Euro...hing aber auch von Farbe ab...weiße sind am günstigsten, gescheckte auch und je ausergewöhnlicher die Farbe um so mehr zahlt man...aber trotzdem keine 25 euro.
Siam hab ich aber auch noch net im Laden gesehen.
Die Händler können verlangen was sie wollen...und Tatsache ist, daß seltene Farben teurer sind.
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Also ich finde die hohen Preise gar nicht so schlecht... da überlegen es sich manche Menschen vielleicht 2mal ob sie unüberlegt Ratten in der Zoohandlung kaufen.
 
Kritiker86

Kritiker86

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
341
Reaktionen
0
Also in einem ZooLa in Magdeburg kosten die Ratten 7,50,
wobei Husky und Farbratte getrennt sind *hüstel*.
Dumbos und Siams kosten 12 Euro.
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Also ich finde die hohen Preise gar nicht so schlecht... da überlegen es sich manche Menschen vielleicht 2mal ob sie unüberlegt Ratten in der Zoohandlung kaufen.
Auf der anderen Seite unterstützt man mit dem Kauf zweier Ratten im Zoohandel für je 25€ die Vermehrer noch stärker, als wenn man nur 5€ pro Tier auf die Ladentheke legt.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Bei den hohen Preisen ist die Hemmschwelle aber eindeutig höher, sich "eben mal" ein Tier zu holen, insofern finde ich höhere Preise auch immer besser - denn die meisten schätzen eben nur das, was auch teuer ist. Was nix kostet, ist auch nix wert :?

Ein Tier für 5 € über die Ladentheke zu schieben, das ist einfach viel zu wenig.
 
P

para-dieswaerts

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
Ja echt, seid doch froh, dass die nicht für 3 € pro "Stück" verkauft werden, wie ich es auch schon gesehen hab!

Siam Ratten sind schöne Tiere, die dürfen auch ruhig ihren Preis haben.

Aber prinzipiell sollte man m.M.n. keine Tiere in Zoohandlungen kaufen!
 
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
1.857
Reaktionen
0
mal eine überlegung zu dem thema:
wenn die ratte unter 10 euro kostet wie finanzieren die dann die aufzucht ect???
da ist es doch iwie logisch das die zooladen ratten anders sind als die vom züchter, weil die bestimmt dementsprechend gehalten werden ... bzw man weiß ja nicht wo die die herbekommen .. (oder weiß mans)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

ZooLa Preise...ich werd bekloppt