Kaninchen graben einen Bau

Diskutiere Kaninchen graben einen Bau im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich hab ein kleines Problem: meine sechs Kaninchen leben draußen im Garten in einem Gehege. Sie haben vor ungefähr einer firstWoche...
M

muckistupsi

Registriert seit
08.02.2009
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo,
ich hab ein kleines Problem: meine sechs Kaninchen leben draußen im Garten in einem Gehege. Sie haben vor ungefähr einer
Woche angefangen einen Gang in die Erde zu graben und der ist jetzt schon so tief, dass man das Ende nicht mehr sieht. Soll ich sie jetzt einfach graben lassen? Aber dann werden sie sich doch warscheinlich aus dem Gehege graben oder? Wie lang werden solche Gänge denn ca.? Meine 3 weißen Ninis sind schon ganz braun :)
Liebe Grüße
Lisa
 
12.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Also ich würde das versuchen zu unterbinden, auch wenns den kleinen vermutlich noch so einen Spaß macht, sonst sie sie nachher noch weg...
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
ich würd ihn auch unbedingt zuschütten und dann solltest du vl
die sicherung deines geheges nach unten noch mal überdenken ;)
 
M

muckistupsi

Registriert seit
08.02.2009
Beiträge
17
Reaktionen
0
Dann schütte ich ihn am besten zu. Schade eigentlich, aber stimmt.. sonst sind sie bald weg.
 
K

KrosseKrabbe

Guest
Ich würde von unten evtl. Draht legen und dann Erde drüber machen. Kaninchen geht es ja nicht ums reine Buddeln. Sie wollen sich Gänge bauen, wie ihre wilden Verwandten ;)
 
Carina :)

Carina :)

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Das Weglaufen ist eine Sache, viel gefährlicher ist es aber, wenn der Bau absackt und irgendwann einstürzt. Dann hat das Kaninchen so gut wie keine Chance, da lebend rauszukommen.

Also unbedingt zuschütten und das Gehege auch von unten sichern, denn wenn sie einmal angefangen haben zu buddeln, machen sie es immer wieder.

Mehr dazu hier: http://www.diebrain.de/k-draussen.html

Liebe Grüße :)
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Huhu!
Ein ungesichertes Gehege ist lebensgefährlich für Kaninchen. Bedenkt bitte, dass sich nicht nur die Kaninchen raus- sondern auch andere Tiere(Fressfeinde!) reinbuddeln können.

Unterbinden würde ich das Buddeln nicht. Zum einen wäre das unmöglich und zum anderen ist es, wie Krossekrabbe schon sagte, ein ganz natürliches Verhalten.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Ich halte das so, dass ich die Gänge ab und an kontrolliere und zu mache, richtig feststampfen, sie buddeln dann neue Gänge.

Mein Gehege ist an den Seite aber 50 cm in die Tiefe gesichert & mit Rasenkantensteinen am Rand zusätzlich versäubert.
Zudem haben wir hier sehr lehmigen Boden dh sie buddeln nicht so tief (nach 30 cm kommt hier schon ne Art Ton-Lehm der übel hart ist.. war heftig die Sicherung zu machem ums Gehege...)

Ich wollte & würde den Nins nie die Mgl zum buddeln nehmen (wenigstens 20 cm) und in meinen fast 20 Jahren in Kaninchenhaltung ist auch noch nie ein Gang eingesackt ;)

LG Lilly
 
Carina :)

Carina :)

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Wie und ob es einsackt, hängt ja auch immer mit der Art der Erde zusammen. Es kann einsacken und einstürzen, muss aber nicht. Hier bei uns würde es definitiv einstürzen, denk ich mal. :?
 
Widescreen

Widescreen

Registriert seit
03.12.2004
Beiträge
159
Reaktionen
0
Meine Erfahrung ist die: Die Kaninchen graben immer in die Tiefe. Unsere graben auch viel, aber sie haben noch nie einen Tunnel gegraben, der auf einer anderen Seite wieder hochgekommen ist. Sie graben zwar an verschiedenen Stellen und sie können unterirdisch irgendwo zusammenkommen, aber dass das Ende eine Tunnel auf der anderen Seite des Zaunes endete habe ich noch nie erlebt.

Was sie aber machen: wenn sie unmittelbar beim Zaun unten durch buddeln, dann können sie natürlich raus, aber das ist dann auch kein Tunnel, sondern eine Grube. Das kann man aber verhindern, wenn man an den Rändern sichert.
 
Thema:

Kaninchen graben einen Bau

Kaninchen graben einen Bau - Ähnliche Themen

  • Kaninchen graben fast den ganzen Garten um!?

    Kaninchen graben fast den ganzen Garten um!?: Hey, meine Nini's sind 2 und 1 Jahr alt aber seit die jüngste draußen unterwegs ist, wird überall gegraben wo es ihnen passt. sieht nicht schön...
  • Kaninchen weibchen Kratzt am Käfig

    Kaninchen weibchen Kratzt am Käfig: Hallo an alle... Ich weiß, dieses Thema kommt immer wieder mal auf... Mein weibliches Löwenkopf Kaninchen (2,5 Jahre) kratzt immer am Käfigboden...
  • Kaninchen läuft im Kreis

    Kaninchen läuft im Kreis: Hi, Mein Kaninchen hatte vor einer kleinen Weile Parasiten im Kopf. Er wurde geheilt, ist aber ein bisschen eingeschränkt. Er läuft draußen oft...
  • Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr

    Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr: Huhu vor ca 3 Monaten haben wir uns 2 Kaninchen aus dem Tierheim geholt (Männchen und Weibchen, 4 und 5 Jahre, beide kastriert) ,die auch dort...
  • Kaninchen berammeln sich den ganzen Tag

    Kaninchen berammeln sich den ganzen Tag: Hallo Kaninchenfreunde, Habe eine Frage bezüglich meiner zwei Kaninchen: besitze eine Farbenzwergin (4 Monate alt) und einen Zwergscheckenrammler...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen graben fast den ganzen Garten um!?

    Kaninchen graben fast den ganzen Garten um!?: Hey, meine Nini's sind 2 und 1 Jahr alt aber seit die jüngste draußen unterwegs ist, wird überall gegraben wo es ihnen passt. sieht nicht schön...
  • Kaninchen weibchen Kratzt am Käfig

    Kaninchen weibchen Kratzt am Käfig: Hallo an alle... Ich weiß, dieses Thema kommt immer wieder mal auf... Mein weibliches Löwenkopf Kaninchen (2,5 Jahre) kratzt immer am Käfigboden...
  • Kaninchen läuft im Kreis

    Kaninchen läuft im Kreis: Hi, Mein Kaninchen hatte vor einer kleinen Weile Parasiten im Kopf. Er wurde geheilt, ist aber ein bisschen eingeschränkt. Er läuft draußen oft...
  • Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr

    Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr: Huhu vor ca 3 Monaten haben wir uns 2 Kaninchen aus dem Tierheim geholt (Männchen und Weibchen, 4 und 5 Jahre, beide kastriert) ,die auch dort...
  • Kaninchen berammeln sich den ganzen Tag

    Kaninchen berammeln sich den ganzen Tag: Hallo Kaninchenfreunde, Habe eine Frage bezüglich meiner zwei Kaninchen: besitze eine Farbenzwergin (4 Monate alt) und einen Zwergscheckenrammler...