Besondere Vorlieben beim Futter

Diskutiere Besondere Vorlieben beim Futter im Ratten Ernährung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ihr Lieben So ich wollt mal wissen ob eure Nasen firstauch besondes Lieblingsfessen haben. Meine fressen zum Beispiel nur Jasmin Reis oder...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben
So ich wollt mal wissen ob eure Nasen
auch besondes Lieblingsfessen haben. Meine fressen zum Beispiel nur Jasmin Reis oder nur Gala Äpfel,
alles ander wird verschmäht.
Ist es bei euch auch so ,das ihr solche Gourmets habt ?
 
13.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ernährungsratgeber für Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Ernährung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
meine ratten fressen gerne karotten, aber nicht in stücken oder scheiben sondern nur gerieben.
mehr fällt mir grade so nicht ein. ;)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
oem ich glaub meine sind keine gourmets sondern allesfresser :D
karotte lieben sie ueber alles und das in jeglicher form :D
nur die pellets im futter werden verschmaeht aber sonst sind sie komplett unkompliziert was das futter angeht - zum glueck :)
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Mh ich glaub meine Mädels sind doch zu arg verwöhnt:silence:
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ich hab auch so eine verzogene Bande... Äpfel werden gar nicht gemocht, Karotten gehen mittlerweile, wenn's sein muß; früher mochte die keiner, aber Penny ist Karottenfan, und seit sie im Rudel wohnt, greifen die anderen auch mal zu.
Paprika am liebsten die roten, gelb geht so, grün gar nicht; sogar Babybrei verschmähen sie, wenn Pastinaken drin sind :roll:
 
Ike

Ike

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
Meine drei Mädels stürzen sich geradezu auf Bananen, da muss ich auf meine Finger aufpassen :mrgreen:
Gurken und Karotten mögen sie auch sehr gerne. Bei der Paprika wird immer das Fruchtfleisch gegessen und die Schale liegen gelassen. Morgens darf ich dann erst mal das Geschlabber wegmachen :eusa_eh:
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Bananen werden grundsätzlich verschmäht, Paprika und Äpfel werden gerade noch so angenommen, aber Melonen und Maiskolben sind der Hit.

Ich fürchte, ich habe auch Feinschmecker im Käfig - ob die mal ein Rattatouille für mich kochen? :mrgreen:
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Ich hoff , dass meine auch mal für mich kochen:D

Ne aber durch eure Antworten weiss ich , dass ich ziemlich verwöhnte Ratzen hab.
Rooibus Tee wird auch am liebsten getrunken ;) Sieht immer so goldig aus wenn die Damen mit den Pfötchen den Tee zu ihrem Göschle transportieren:mrgreen:
 
Ike

Ike

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
@ Brillenschlange: Mit Maiskolben brauche ich überhaupt nicht kommen. Hab´s einmal probiert und dann nie wieder. Er wurde im Klo eingegraben :roll:
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Echt? Oh... :D

Ich habe ein kleines Stückchen Mais abgeschnitten (war eine Mordsarbeit), etwa 8cm, und ihnen gegeben - das war dann für den Rest des Tages der Hit.

Aber es ist schon erstaunlich, dass doch gerade der "Allesfresser Ratte" in Heimtierhaltung so wählerisch ist.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
Off-Topic
sind halt schlaue gourmets :D
die wissen was gut ist und wollen nur das beste .. und sie wissen das sie das auch bekommen daher wird "minderwertiges" nicht gefressen :mrgreen:
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
meine schnuckel haben heute gelernt wie man babybrei vom finger leckt :D
gestern gabs etwas davon in nen napf zum kennen lernen und heute gabs das vom finger zum schlecken :D
ihr haettet mich mal vorwarnen koennen das breiunerfahrene rattis erstmal den ganzen finger packen und denn merken das man den nur schlecken muss .. hab mich echt erschreckt .. aber nur bei honey .. bei den andren beiden war ich dann vorbereitet :D und sunny fand den brei eh nich so pralle ..
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ach, meine versuchen eigentlich heute noch manchmal, ob man den Brei auf dem blöden Finger nicht abtransportieren kann ;) wirklich zubeissen tun sie nicht, aber erst mal wird oft noch am Finger gezogen, ehe man sich geschlagen gibt und ihn an Ort und Stelle schleckt.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
ein abtransportieren wars eig nich eher ein "ich versuch mal reinzubeissen oh das is aber komisch was da an meine zunge kommt hm wie schleck ich das jez am besten mit finger im mund" :D haben sich auch bisl kompliziert angestellt .. ich glaub das erschrecken geht eher darauf zurueck das ich es von meinem kater gewohnt bin mal was von den fingern abgeschleckt zu bekommen aber ans festhalten mit zaehnen denkt der nich :D

und ab nun wird die doch recht grosse welt der breie durchgetestet :D

wie oft duerfen sie eigentlich ? ist ein breichen pro woche zu viel fuer 4 ratten ? will ja auch nich das sie kugelrund werden oder so .. wobei die maedels schon paar grad mehr haben durften das gefaelle zu den jungs wird groesser :D
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ein kleines Glas Brei pro Woche denke ich geht schon für 4... du kannst es ja auf mehrer Tage verteilen. Gerade wenn die Nasen noch im Wachstum sind, kann man das schon geben, wenn sie mal älter und träger werden würde ich die Gabe reduzieren. Allgemein ist es aber gut, wenn du weißt, welche Sorten sie gern mögen, man kann ja immer mal in die Situation kommen, in der man Medikamente geben oder päppeln muß.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
gut dann kann ich am wochenende was neues probieren :) fuer drei ist ja karottenbrei DER hit aber sunny ist mal wieder ne ausnahme .. wie nicht anders zu erwarten sie ist ja immer anders ..
ich hatte so ein mini glas vllt 4 cm hoch .. weiss aber nicht mehr wie viel drin war .. schaetze aber nicht mehr als 100 gramm und das gabs ueber 2 tage verteilt weils der napf am morgen glaenzte :D aber das war das einzige glas was so klein war der rest fasst 130 g `(internet sagts so ;) ) sollte ich das eher auf drei tage verteilen ?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ich kenne eigentlich nur 2 Größen von Gläschen... die einen fassen so um die 190-200g, die anderen um die 250g, eben je nach Inhalt. Die kleinen Gläschen verteile ich bei 5-6 Ratten über eine Woche, jeden Abend ein bisschen (2-3 TL). Das scheint allen gut zu bekommen, und merklich zugenommen hat deswegen eigentlich auch keine.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
hier gibts auch ganz kleine glaeschen ;) rattenhalterfreundlich - zumindest wenn man nur eine handvoll nasen zu ernaehren hat ..
das einzige problem was ich jez entdecke ist das die meisten sorten entweder fleisch oder zucker enthalten - ist das noch vertretbar mit der zufuetterung von tierischem eiweiss wenn sie in der woche nen glas mit zb rind bekommen ? die mit zusaetzlichem zucker gibt es eh nicht .. was hat sowas in babynahrung zu suchen -.-
 
TIerEngelCHen<3

TIerEngelCHen<3

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
Hallo, ich denke eigentlich nicht das es schlimm ist wenn man den Ratten ab und zu mal ein Gläßchen mit Rindfleisch gibt! Allerdings würde ich beim babybrei dann nicht nur auf die gläschen mit fleischzusatz zurückgreifen.:!: auf babybrei mit zucker würde ich ganz verzichten!!

Liebe Grüße
Ann-Sophie ;)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Da Ratten ja omnivor sind und eh tierisches Eiweiß brauchen, sind Gläschen mit Fleischanteil schon ok, der ist i.d.R. ohnehin eher gering - dann halt nicht noch zusätzlich große Mengen Joghurt, Käse, Ei etc. geben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Besondere Vorlieben beim Futter

Besondere Vorlieben beim Futter - Ähnliche Themen

  • Rattenopi, besondere Ernährung??

    Rattenopi, besondere Ernährung??: Hallo ihr Lieben, mein kleiner Lenni ist jetzt schon fast 3 Jahre alt. Er ist gesund und munter, aber er nimmt stetig ab. Das sei OK meinte die...
  • Hamsterpraline ein besonderes leckerchen?

    Hamsterpraline ein besonderes leckerchen?: Ich wollte mal fragen ob Ratten diese dinger haben dürfen http://picnicb.ciao.com/de/161574089.jpg das sind die hamsterpralinen von Vitakraft...
  • Ähnliche Themen
  • Rattenopi, besondere Ernährung??

    Rattenopi, besondere Ernährung??: Hallo ihr Lieben, mein kleiner Lenni ist jetzt schon fast 3 Jahre alt. Er ist gesund und munter, aber er nimmt stetig ab. Das sei OK meinte die...
  • Hamsterpraline ein besonderes leckerchen?

    Hamsterpraline ein besonderes leckerchen?: Ich wollte mal fragen ob Ratten diese dinger haben dürfen http://picnicb.ciao.com/de/161574089.jpg das sind die hamsterpralinen von Vitakraft...