Habe einige Fragen zu Impfungen eines Welpen

Diskutiere Habe einige Fragen zu Impfungen eines Welpen im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo an alle, ich habe da mal einige Fragen zu den Impfungen.. Ich habe meinen 5 Monate alten JR Mischling vor einem Monat bekommen. Da wurde...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
fortuna1895

fortuna1895

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo an alle,

ich habe da mal einige Fragen zu den Impfungen..
Ich habe meinen 5 Monate alten JR Mischling vor einem Monat bekommen. Da wurde mir gesagt, dass er Anfang Februar seine letzte Impfung
bekommt. Bin dann zum TA und als ich in den Impfausweis geschaut habe (den habe ich erst später bekommen), wurde mir eröffnet das es doch erst die zweite Impfung ist, die er da bekommt. Also bekommt er nun am Dienstag seine dritte Impfung. Mir wurde aber wie bereits erwähnt gesagt das er schon zwei hat.
Nun habe ich mir hier einige Sachen durch gelesen und mir ist aufgefallen das die meisten Welpen alle viel früher ihre Imofungen bekommen haben. Hat der Vorbesitzer vielleicht mist gebaut? Er hätte doch schon viel früher geimpft werden müssen oder sehe ich das falsch?

Lg
 
15.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Manu81

Manu81

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
105
Reaktionen
0
Hallo,
also ich habe mein Hund mit 8 Wochen geholt, da hatte er schon die erste Impfung. Dann sind wir mit 12 Wochen zur 2 und wo er dann 16 Wochen war zur dritten.

Im Normalfall müßte das auch so laufen. Da du ihn aber erst mit 5 Monaten bekommen hast, hätte er eig schon alle hinter sich haben müssen, oder eben nur noch 1 Fehle.
Von meinem steht die erste Impfung auch noch nicht im Impfpas weil dir wird ja sehr früh gemacht. Es steht erst drin ab da wo ich auch hin bin. Das kann also sein wen der Vorbesitzer ihn zu einem Wurf raus geholt hat auch och kein Impfpass da war.
Mein Vorteil war das die Welpen beim selben Tierarzt sind und er ihn auch kannte.
An deiner stelle würde ich einfach nochmal den Vorbesitzer kontaktieren und nachfragen.

LG
Manu
 
fortuna1895

fortuna1895

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo Manu,

also in dem Impfpass stehen zwei Impfungen, eine vom januar und dann die die ich mit ihm gemacht habe vom Februar..ich habe ihn mit 4 monaten bekommen und da hatte er grad erst eine Impfung, wie mir berichtet wurde hätte er aber schon zwei haben sollen und beim TA kams halt erst raus, weil der Vorbesitzer mit dabei war, weil er noch den Impfpass hatte bis er die Schutzgebühr von 200€ vollkommen erhalten hatte. Die habe ich dann zwei Wochen später gezahlt und den Impfausweis erhalten...Ich denke das ich da ein wenig verarscht wurde was die Impfungen anging...denke da gings ums geld sparen...

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Habe einige Fragen zu Impfungen eines Welpen

Habe einige Fragen zu Impfungen eines Welpen - Ähnliche Themen

  • Frage zum Entwurmen

    Frage zum Entwurmen: Hallo zusammen, mein Hund hat Morgen Termin zum Impfen und evtl. Entwurmen. Habe jetzt immer wieder gehört es gibt da auch Pflanzliche Mittel Wie...
  • Ich helfe euch sehr gerne bei Fragen rund um: HERZ KRANKHEITEN/HD/Futter unverträglichkeit/usw.

    Ich helfe euch sehr gerne bei Fragen rund um: HERZ KRANKHEITEN/HD/Futter unverträglichkeit/usw.: HALLO LIEBE TIER FREUNDE :-) !!! ICH HEIßE CIARA1989 , HABE EINE HÜNDIN SHEILA. SIE IST 11 JAHRE ALT U SEIT DEM 2 MONAT BEI MIR. SIE HAT,LEIDER:(...
  • Hündin mit Trachealkollaps, Frage zu Anfällen

    Hündin mit Trachealkollaps, Frage zu Anfällen: Hallo liebe Hundebesitzer, ich habe eine kleine Hündin, mit einigen gesundheitlichen Problemen, u.a. ein Trachealkollaps, der uns wirklich große...
  • Frage zur Borreliose-Behandlung und allgemein zu Zeckenschutz

    Frage zur Borreliose-Behandlung und allgemein zu Zeckenschutz: Also, unsere Hündin war sehr träge und lethargisch geworden und außerdem pummelig. Deswegen stand zunächst Schilddrüsenunterfunktion als Verdacht...
  • Erste Hitze bei unserer Bernerhündin---Frage

    Erste Hitze bei unserer Bernerhündin---Frage: Hallo zusammen, unsere Maus ist seit 10 Tagen das erste Mal heiß. Soweit so gut. Sie macht sich viel sauber, wirkt ab und an bissl verpeilt und...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zum Entwurmen

    Frage zum Entwurmen: Hallo zusammen, mein Hund hat Morgen Termin zum Impfen und evtl. Entwurmen. Habe jetzt immer wieder gehört es gibt da auch Pflanzliche Mittel Wie...
  • Ich helfe euch sehr gerne bei Fragen rund um: HERZ KRANKHEITEN/HD/Futter unverträglichkeit/usw.

    Ich helfe euch sehr gerne bei Fragen rund um: HERZ KRANKHEITEN/HD/Futter unverträglichkeit/usw.: HALLO LIEBE TIER FREUNDE :-) !!! ICH HEIßE CIARA1989 , HABE EINE HÜNDIN SHEILA. SIE IST 11 JAHRE ALT U SEIT DEM 2 MONAT BEI MIR. SIE HAT,LEIDER:(...
  • Hündin mit Trachealkollaps, Frage zu Anfällen

    Hündin mit Trachealkollaps, Frage zu Anfällen: Hallo liebe Hundebesitzer, ich habe eine kleine Hündin, mit einigen gesundheitlichen Problemen, u.a. ein Trachealkollaps, der uns wirklich große...
  • Frage zur Borreliose-Behandlung und allgemein zu Zeckenschutz

    Frage zur Borreliose-Behandlung und allgemein zu Zeckenschutz: Also, unsere Hündin war sehr träge und lethargisch geworden und außerdem pummelig. Deswegen stand zunächst Schilddrüsenunterfunktion als Verdacht...
  • Erste Hitze bei unserer Bernerhündin---Frage

    Erste Hitze bei unserer Bernerhündin---Frage: Hallo zusammen, unsere Maus ist seit 10 Tagen das erste Mal heiß. Soweit so gut. Sie macht sich viel sauber, wirkt ab und an bissl verpeilt und...