"Neue" Ratte sehr aggressiv!?

Diskutiere "Neue" Ratte sehr aggressiv!? im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Aaalso, damit Blancie nicht mehr alleine ist, versuchen wir es nun mit dem Yuri von Bekannten. Der ist ziemlich unruhig und beißt auch, allerdings...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

para-dieswaerts

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
Aaalso, damit Blancie nicht mehr alleine ist, versuchen wir es nun mit dem Yuri von Bekannten. Der ist ziemlich unruhig und beißt auch, allerdings nicht so schnappend, sondern er kommt schnüffeln und beißt dann irgendwann zu. Wir versuchen aber schon, ihm so wenig Stress wie
möglich zu machen.

Die beiden Ställe stehen nebeneinander.

Yuri ist seit gestern abend da und eben haben wir gesehen, dass er in der Ecke am Gitter hängt, totalen Radau macht und faucht. Blanc saß ganz ruhig im Stall und hat uns nur fragend angeguckt, von wegen "Was machtn der fürn Krawall da?? Ist doch immerhin mein Revier!"

Und nu? Legt sich das von allein oder sollten wir Blanc in einem anderen Zimmer nächtigen lassen?

Und sollten wir ihn dafür "bestrafen" wenn er faucht und so oder ablenken oder einfach machen lassen? Mit dem Beißen klappt es so, dass wir ihn scharf anpusten, das tut ihm ja nicht weh, aber ich denke, er versteht das als Ablehnung/"Strafe".

Sind jetzt ziemlich ratlos, denn uns ist Blanc, so hart wies klingt, halt wichtiger und wir wollen ihn so wenig stressen wie möglich.
 
15.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
diePepe

diePepe

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
915
Reaktionen
0
Hi, wie lange lebt der denn schon allein? Und wie alt ist der? Habe auch Böcke, die sind tatsächlich nicht so einfach bei verkuppelung. Bei mir hats auch immer lange gedauert. Gut ist es sie immer wieder auf neutralen boden zu setzten und was sich bei mir bewährt hat, alle paar tage Käfige tauschen.

Das Fauchen und so sind am anfang normal, würd ich einfach machen lassen. "Bestrafen" ändert glaube ich nichts daran. Wolltest du den Yuri behalten oder nur probeweise quasi geliehen? Probiers sonst mal mit ner ruhigeren ratte aus dem bekanntenkreis wenns möglich ist.

Jedenfalls ist das meiner meinung nach ok wenn sie sich anfangs beisen und kloppen, da muss man durch. Bei mir hat sich das immer beruhigt und dann liebten sich alle...
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
stelle die Käfige weiter aus einander, denn wenn sie zu nah zusammen stehen kann esso wie es ja passiert ist zu aggressionen kommen. und das bedeutet gleich auch wieder streess.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
"Tests" mit anderen Ratten finde ich ehrlich gesagt eher kontraproduktiv; damit stresst man die Tiere nur unnötig, und wenn sich die Ratten verstehen, die ohnehin nicht zusammenziehen sollen, bringt das die Inti auch nicht wirklich weiter.

Ich würde ebenfalls dazu raten, die Käfige weiter auseinanderzustellen. Es kann vorkommen, daß der Geruch fremder Ratten zu nah am "eigenen" Revier die Aggressionen nur noch mehr steigert.

Yuri sollte Blancs Geruch vielleicht am besten erst mal im Auslauf kennenlernen; vielleicht kannst du ein Handtuch oder ein Häuschen aus Blancs Käfig zu Yuri in den Auslauf stellen, dann kannst du am ehesten abschätzen, wie er darauf reagiert, und Blanc wird dadurch nicht gestresst.
 
P

para-dieswaerts

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
131
Reaktionen
0
Also eben war die Situation wieder so, dass Yuri gefaucht hat, bzw. schnauft er ganz doll durch die Nase ^^ und Blancs Stall war offen und er hat einfach nur interessiert gewirkt, nicht gestresst. Hat halt ganz arg geschnüffelt und wollte gucken und so.

Yuri faucht ja nur manchmal, ist es nicht vielleicht gut, wenn Blancs Geruch so allgegenwärtig ist?

Und meint ihr, es ist sinnvoll, Yuri mal zu packen und so richtig durchzuknuddeln? Weil das wäre dann ja unterwerfen und dann ist er vielleicht nicht mehr so frech uns gegenüber. ^^ Untereinander kabbeln die sich ja auch, um die Rangordnung zu klären .. "Du wirst jetzt geputzt (gestreichelt), ob du willst oder nicht, denn iiiiich bin hier der Boss!!"


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

krausekind schrieb nach 2 Stunden, 38 Minuten und 6 Sekunden:

Ich möchte festgehalten haben, dass Blanc grade zurückgefaucht hat und das hat sich so unglaublich lustig angehört!! xD

Mehr wie so ein Knurren oder Brummen und ganz unbeholfen, als wüsste er selber nicht, was das eigentlich soll ^^. Und dann hat er sofort wieder aufgehört, vielleicht weil ich gelacht hab oder weil er selbst gemerkt hat, wie doof und ungruselig sich das bei ihm anhört :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wie nah stehen die Käfige denn beieinander? Für manche Ratten ist es erst recht extrem schlimm, wenn sie ständig fremden Rattengeruch im eigenen Revier in der Nase haben.
Hast du das mit dem Auslauf schon mal versucht? Wie reagiert Yuri da auf Blancs Geruch?

Wenn meine Ratten zu mir frech sind, müssen sie sich schon auch mal Zwangsknuddeln lassen; man sollte es nur nicht übertreiben, damit die Ratte nicht erst recht in einen Stresssituation gerät und daher dann aggressiv reagiert.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

"Neue" Ratte sehr aggressiv!?

"Neue" Ratte sehr aggressiv!? - Ähnliche Themen

  • Neue Ratten

    Neue Ratten: Hallo, seit gestern haben wir vier neue Ratten. Die alte Besotzerin hatte keine Lust mehr auf die Tiere. Die Vorbesitzerin hatte Angst und sagte...
  • Auslauf für Neulinge?

    Auslauf für Neulinge?: Halli Hallo, Ich habe seit Sonntag 4 Rattenböcke. Allesamt noch relativ scheu/schreckhaft. (Aber ist ja normal, muss ja erst mal schauen wo man...
  • neue ratten

    neue ratten: ich habe jetzt ratten und auch einen großen käfig und wir haben das futter auf die 2. etage gestellt aber sie gehen nie hoch und ihre häusschen...
  • Neue Ratte aus Zoohandlung - verschiedene Fragen

    Neue Ratte aus Zoohandlung - verschiedene Fragen: Hallo, Ich hab mir vor 5 Tagen eine Ratte gekauft im einem zoohandel die Tiere werden da sehr schlecht Gehalten und des tat mir leid also kaufte...
  • Neue Baby Ratte zu jung

    Neue Baby Ratte zu jung: Hallo Ich habe gestern eine neue Ratte von einer züchterin bekommen. Zunächst ist die haltung bei ihr katastrophal gewesen, sie lebten zu zehnt in...
  • Neue Baby Ratte zu jung - Ähnliche Themen

  • Neue Ratten

    Neue Ratten: Hallo, seit gestern haben wir vier neue Ratten. Die alte Besotzerin hatte keine Lust mehr auf die Tiere. Die Vorbesitzerin hatte Angst und sagte...
  • Auslauf für Neulinge?

    Auslauf für Neulinge?: Halli Hallo, Ich habe seit Sonntag 4 Rattenböcke. Allesamt noch relativ scheu/schreckhaft. (Aber ist ja normal, muss ja erst mal schauen wo man...
  • neue ratten

    neue ratten: ich habe jetzt ratten und auch einen großen käfig und wir haben das futter auf die 2. etage gestellt aber sie gehen nie hoch und ihre häusschen...
  • Neue Ratte aus Zoohandlung - verschiedene Fragen

    Neue Ratte aus Zoohandlung - verschiedene Fragen: Hallo, Ich hab mir vor 5 Tagen eine Ratte gekauft im einem zoohandel die Tiere werden da sehr schlecht Gehalten und des tat mir leid also kaufte...
  • Neue Baby Ratte zu jung

    Neue Baby Ratte zu jung: Hallo Ich habe gestern eine neue Ratte von einer züchterin bekommen. Zunächst ist die haltung bei ihr katastrophal gewesen, sie lebten zu zehnt in...