Katze aufpeppeln?

Diskutiere Katze aufpeppeln? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ich habe eine Frage und zwar war mein Leo nun 8 Tage weg wir dachten er sei auf Tour Brautschau machen. Nun als er garnichmehr kam habe ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sonja20

Sonja20

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ich habe eine Frage und zwar war mein Leo nun 8 Tage weg wir dachten er sei auf Tour Brautschau machen. Nun als er garnichmehr kam habe ich die Hoffnung aufgegeben das er wieder kommt, weils einfach nich seine Art ist wegzulaufen !

Auf jeden fall gestern
stand er nun doch vor der Türe der kleine Racker und schreite wie verrückt, erstmal war ich über happy das er wieder da ist aber auch etwas endsetzt den er hat schon sehr gut abgenommen.

Mein problem nun ich komme vor freitag nich hier weg zum Tierarzt will ihn aber natürlich aufpeppeln, Apotheke würd ich noch irgendwie hinbekommen weis wer was ich am besten tue? Ob ich ihm was bestimmtes aus der Apotheke nehmen soll? Oder was besonderes zu Futtern geben soll??

Er hat nun immer mal etwas gegessen weil wir geben ihm lieber oft aber wenig als zu viel auf einmal!Soll ja nich so gut sein.Und er war heute auch schon zwei mal aufs Klo Groß machen was aber total dünnflüssig ist!Laut Tierdoc den ich anrief sei das von der Aufregung!

Ich würde mich freuen wenn mir wer noch ein paar Tipps geben kann.
 
16.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Sonja20

Sonja20

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Durchfall

bei meinerm Kater was kann ich dagegen den machen? laut ärztin is es wegen aufregung weil er 8 Tage wohl weg war.
 
R

ruschelraschel

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
311
Reaktionen
0
mhhh.. wie benimmt er sich denn ? Ist er denn stark aufgeregt und unruhig ? Normal soll man ja futter nicht dauernd wechseln, aber ich würde mal ein paar tage auf ein Futter zurückgreifen wo "sensitiv" drauf steht ... und wenn er anzeichen von starker unruhe, nervösität, aufgeregtheit zeigt könnte man vllt mit rescue-tropfen paar tage ran gehn (bachblütenzeug).
Könntest auch gekochten Reis unters normale Nassfutter mischen und gut durchmanschen... evtl trinkt er ja auch freiwillig kamillentee (kalt -fast lau )
 
Sonja20

Sonja20

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also er ist eher so ruhig und verschmust wie auch vorher etwas ängstlicher wenn ein lautes wort fäält oder sowas ud schläft ab und an mit offenen augen aber sehr selten heute fast garnimmer. vorhin einmal auf dem Klo hat er während seinem geschäft komig gemauzt als tat es weh!

Hilft den der reis gut gegen diese durchfall?
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo Sonja,

hast du denn gar keine Möglichkeit früher zum TA zu kommen?
Ich finde das klingt nicht so toll, Durchfall, Schmerzen beim Kot absetzen, 8 Tage verschwunden... :?

Naja, auf jeden Fall würde ich auch zuerst einmal auf Schonkost umsteigen.
Das heißt: Reis, Kartoffeln, Nudeln, gekochtes Hühnchen und Babybrei (zB Hipp Hühnchen).
Was gerade im Haus oder anschaffbar ist.
Zubereitet werden die Sachen immer mit sehr viel Wasser und dafür ohne Gewürze. Reis, Kartoffeln und Nudeln werden evt. nicht gegessen, das sollte man zuerst ausprobieren.
Wichtig ist auf jeden Fall: Kein Trockenfutter, das entzieht dem Körper noch mehr Flüssigkeit!

Die Schonkost kannst du beibehalten bis sich der Kot wieder normalisiert hat oder bis der TA etwas anderes anordnet.

Wenn es dem Kater immer schlechter geht oder sich trotz Schonkost nichts an dem Zustand ändert aber gleich zum TA, nicht zu lange warten!

LG
by blackcat
 
Loki

Loki

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Bei längeranhaltendem Durchfall solltest Du schnellstens zum Tierarzt. Katzen können sehr schnell austrocknen!

Ansonsten (wie schon geschrieben) Schonkost. Ich mache meinen auch bei Magenbeschwerden Fencheltee (in Katzenmilch).

Hat er nur Durchfall, oder auch Probleme beim Urin absetzen (oder geht er sehr häufig?)? Bei den Temperaturen kann er sich auch eine Blasenentzündung eingefangen haben.
Hast Du Fieber gemessen?

Häufiger kleine Portionen ist richtig. Drücke Euch die Daumen das er sich schnell wieder bekrabbelt!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo Sonja,

ich habe den Beitrag gerade erst gelesen und hoffe, Du hattest doch schon irgendwie Gelegenheit, zum TA zu gehen.
Eigentlich hättest Du direkt am 15. gehen sollen, also am Tag, als Leo wiederkam.

Schreien, Schmerzen beim Kotabsetzen und Durchfall klingt schon extrem nach Notfall!

Ich würde gar nichts mit "Aufpäppeln" versuchen, sondern mich unverzüglich auf zum TA machen! Oder in eine Tierklinik...
Das hört sich leider nicht gut an:?

Gute Besserung dem kleinen Kerl!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze aufpeppeln?

Katze aufpeppeln? - Ähnliche Themen

  • Das Thema Wurmkur, bei Katze , oder Hund ?

    Das Thema Wurmkur, bei Katze , oder Hund ?: Hallo, Katzen , oder Hunde sollten in bestimmten Abständen, prophylaktisch eine Wurmkur bekommen . Während Hunde alles schlucken , gibt es bei...
  • Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos

    Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos: Hallo ihr lieben, seit gestern ist meine 5 Jährige Katze total anders. Sie lag nur noch rum, war total apathisch. Ich bin mit ihr zum...
  • Flöhe, habe Panik :(

    Flöhe, habe Panik :(: Hallo :) So ich habe mir hier nun extra einen Account zugelegt, da mich seit Dienstag ein Thema extrem belastet. Muss euch jetzt eimfach mal hier...
  • Wunde am bein

    Wunde am bein: Hallo mein Kater Cookie hat eine verletzung am bein.ich habe so gut wie noch nie eine verletzung an ihm über die letzten 10 jahre gesehen aber...
  • Übelkeit bei Katzen

    Übelkeit bei Katzen: Hallo zusammen, es geht um meinen Kater Charly (ca.13 Jahre alt). Ich habe seit ein paar Tagen den Eindruck, das Ihm hin und wieder ein bisschen...
  • Übelkeit bei Katzen - Ähnliche Themen

  • Das Thema Wurmkur, bei Katze , oder Hund ?

    Das Thema Wurmkur, bei Katze , oder Hund ?: Hallo, Katzen , oder Hunde sollten in bestimmten Abständen, prophylaktisch eine Wurmkur bekommen . Während Hunde alles schlucken , gibt es bei...
  • Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos

    Bitte um Hilfe, Katze plötzlich kraftlos: Hallo ihr lieben, seit gestern ist meine 5 Jährige Katze total anders. Sie lag nur noch rum, war total apathisch. Ich bin mit ihr zum...
  • Flöhe, habe Panik :(

    Flöhe, habe Panik :(: Hallo :) So ich habe mir hier nun extra einen Account zugelegt, da mich seit Dienstag ein Thema extrem belastet. Muss euch jetzt eimfach mal hier...
  • Wunde am bein

    Wunde am bein: Hallo mein Kater Cookie hat eine verletzung am bein.ich habe so gut wie noch nie eine verletzung an ihm über die letzten 10 jahre gesehen aber...
  • Übelkeit bei Katzen

    Übelkeit bei Katzen: Hallo zusammen, es geht um meinen Kater Charly (ca.13 Jahre alt). Ich habe seit ein paar Tagen den Eindruck, das Ihm hin und wieder ein bisschen...