Aquaristik Einsteiger

Diskutiere Aquaristik Einsteiger im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, bin was es Aquaristik angeht anfänger hatte vor drei jahren mal ein 54L becken aber da sind firstmir die Fische eingegangen. Wollte mich...
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Hallo, bin was es Aquaristik angeht anfänger hatte vor drei jahren mal ein 54L becken aber da sind
mir die Fische eingegangen.

Wollte mich jetz mal richtig informieren wegen Technik, Fische, Pflanzen.

Hätte zwei Becken zur auswahl da ich Rennmäuse gehalten habe, die Becken sind beide wasserdicht.

Das eine 100/50/40 L/H/T also ein 140L glaub ich
Das andere 120/55/40 L/H/T 240L

Wollte jetzt mal Fragen welche Technik ich bräuchte?

Welche Pflanzen?

Welchen Fischbesatz?
 
16.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hey;)
also auf jeden fall brauchst du ein Licht,nen Filter und gaaanz wichtig eine Heizung. Wenn du das mit Technik meintest:p
Was möchtest du denn für Fische haben???
Hast du schon spezielle Wünsche???
Nimmst du eins der beiden Aquas oder beide???
LG
dreamgirl1311
 
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Eins von den denk mal das kleinere also das 1meter becken. genaue vorgestellungen welche fische ich haben möchte hab ich noch nicht bin da noch am googeln dann muss ich kucken weil bei uns ist das wasser sehr hart ist. Ja das meinte ich mit der technik also filter und so.
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hey;)
hmm kann dir diese Seite hier empfehlen:http://www.zierfischverzeichnis.de/
da stehen auch jeweils die Kriterien, die für jeden einzelnen Fisch erfüllt werden müssen (welche Wasserwerte sie z.B. brauchen);)In dem größeren Becken hast du natürlich mehr Auswahlmöglichkeiten, welche Fische du nehmen könntest...
Wenn du noch ne Frage hast, kannst du dich ja einfach nochmal melden:)
LG
dreamgirl1311
 
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Ok danke werd mal schauen
 
Gummie

Gummie

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
435
Reaktionen
0
aber ein tipp

je größer das aquarium ist, desto weniger arbeit hast du damit (also vom saubermachen her)
da ein größeres auarium auch einen (wie sagt man da???) eigenen kreislauf bildet.

jedenfalls hab ichs mal gehört.
wenns falsch ist, bitte sagen. denn ich weis es nicht, habs nur gehört.
und will ja nihts falsch weitergeben
mfg Gummie
 
B

bennett

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
17
Reaktionen
0
hey ich würde dir raten das größere becken zu nehmen is schöner und fische fühlen sich wohler weil sie mehr platzt haben auserdem reinigen einfacher wie schon gesagt.
Tipp wegen fischbesatzung willst du ein zuchtbecken (nur mit einer sorte fischen) oder ein gemeinschftsbecken (verschiedene arten)
was sehr schön ist is ein becken mit molly,schwertträger und zebrabärblinge
 
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Wollt schon gern mehrere Arten halten.
Ja würde gern das größere nehmen aber es bietet sich grad an das 1 meter becken zu nehmen.

Der Größen unterschied wären nur 20cm und Wassermenge 40liter

Naja werd mal sehn welches ich nehm.

Eine Frage hab ich noch, Was wäre besser ein Aussen oder Innenfilter
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Also werde jetz das kleinere nehmen mit 200liter wasser.

Hab an den folgenden Besatz gedacht:

6 Mollys

6 Schwertträger

10 Zebrabärblinge

6 Mettalpanzerwelse

Und denk mal das ich ein Aussenfilter nehme

Hab noch eine Frage ich kann das Becken nur im Keller aufstellen ist das ok oder eher nicht? Der vorbesitzer des Beckens hatte es in der Garage stehn
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Und schon fängts an ;)

Für die Schwertträger brauchst du das größere Becken, sie werden 7-10 cm groß und da sind 100 cm bei 6 Tieren (am besten 2 M + 4 W )

Mollys wären für beide Becken ok, auch 2 M + 4 W

Zebrabärblinge bitte 10 (!) da sie Schwarmfische sind, wären für beide Becken ok,

Metallpanzerwelse wären für beide Becken ok, da sind 6 okay.

Von den Wasserwerten passen die Fische zusammen, fragt sich nur wie deine Wasserwerte sind.
Die kannst du bei den örtlichen Wasserwerken (auf der Homepage) erfahren.

Du musst aber auch bedenken, dass sich die Mollys und Schwertträger fix vermehren werden, wie alle Lebendgebärdenden.

Ich würde ja zu dem großen Becken raten und noch 2-3 Skalare dazu setzen *schwärm*

LG Lilly
 
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Wasserwerte muss ich noch nachfragen und mich noch bissel informieren ok werde dann bissel umräumen müssen das ich das große nutzen kann


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Chris23 schrieb nach 9 Minuten und 38 Sekunden:

Hab beim wasserwerk mal auf der Hp geschaut
also die Gesamthärte liegt bei 19,9 dh und der PH-Wert liegt bei 8,2
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Hab noch mal geschaut hab mich verlesen der PH-Wert liegt bei 7,28

So hab auch über den Besatz nachgedacht werde jetzt doch das Größere Becken nehmen

Besatz nehm ich dann folgenden:

Molly 2M+4W
Schwertträger 2M+4W
Mettallpanzerwels 2M+4W
Zebrabärblinge 2M+8W
Skalar 1M+2W

Wenn es mit den Werten dann zusammen passt wenn ich das Becken eingerichtet ist und eingelaufen ist
 
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Hallo hab mich um entschieden nehm das 100cm Becken nun meine Frage kann ich das auch in die Garage stellen? Also der Vorbesitzer hatte es in der Garage stehn also kann ich das weiterhin so machen oder?
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Schwerträger und Skalare passen in dem kleinerem Becken nicht rein.
Schwerträger hat Lilly ja auch schon gesagt und für Skalare ist die Höhe zu gering.

Hast du denn überhaupt was von dem Becken, wenn es in der Garage steht?
 
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Ja gut den Besatz würde ich überdenken. Ja klar jetz im sommer nach der arbeit draussen sitzen und im winter raus zu gehn danach schauen hab ich auch kein Problem damit, wenns ich es drinne irgendwo aufstell seh ich es auch nur abends nach der arbeit und morgens zum füttern also daher ist der standort egal
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
3.207
Reaktionen
0
Ich weißt jetzt nicht, wie das ist, ein Becken in der Garage, aber könnte das nicht bedenklich werden, wenn es im Winter wieder so kalt wird?
 
Thema:

Aquaristik Einsteiger

Aquaristik Einsteiger - Ähnliche Themen

  • Aquaristik Laberthread

    Aquaristik Laberthread: Hey, Die Katzenleute haben einen... die Hundeleute auch.. und die Nagerleute sowieso. Also eröffne ich hiermit auch einen Laberthread für uns...
  • Allgemeine Diskussionen rund um das Thema Aquaristik

    Allgemeine Diskussionen rund um das Thema Aquaristik: Danke für den Tipp, ich habe bereits mehrere Pötte ohne Einlaufzeit besetzt. Ich gestehe mir aber auch zu, nach 20 Jahren Wasserpanscherei zu...
  • Zuverlässige Infos in der Aquaristik

    Zuverlässige Infos in der Aquaristik: Huhu, so langsam zweifle ich an meinem Verstand. So ganz nebenbei sammle ich derzeit ein bisschen Infomaterial ganz allgemein, zu ein paar...
  • Wasserwerte von meinem Aquarium

    Wasserwerte von meinem Aquarium: hi, ich wollte euch fragen wie ich mein aquariumwasser von sehr hart auf weich bekomme ohne jedes mal in ein tierladen zu fahren um weiches...
  • Aquaristik besonders heikles Thema

    Aquaristik besonders heikles Thema: Halli Hallo ;) Ich wollte mal das Thema Aquaristik ansprechen,da ich in dem Themenbereich schon ein paar Beiträge gesehen habe,aber doch für mich...
  • Aquaristik besonders heikles Thema - Ähnliche Themen

  • Aquaristik Laberthread

    Aquaristik Laberthread: Hey, Die Katzenleute haben einen... die Hundeleute auch.. und die Nagerleute sowieso. Also eröffne ich hiermit auch einen Laberthread für uns...
  • Allgemeine Diskussionen rund um das Thema Aquaristik

    Allgemeine Diskussionen rund um das Thema Aquaristik: Danke für den Tipp, ich habe bereits mehrere Pötte ohne Einlaufzeit besetzt. Ich gestehe mir aber auch zu, nach 20 Jahren Wasserpanscherei zu...
  • Zuverlässige Infos in der Aquaristik

    Zuverlässige Infos in der Aquaristik: Huhu, so langsam zweifle ich an meinem Verstand. So ganz nebenbei sammle ich derzeit ein bisschen Infomaterial ganz allgemein, zu ein paar...
  • Wasserwerte von meinem Aquarium

    Wasserwerte von meinem Aquarium: hi, ich wollte euch fragen wie ich mein aquariumwasser von sehr hart auf weich bekomme ohne jedes mal in ein tierladen zu fahren um weiches...
  • Aquaristik besonders heikles Thema

    Aquaristik besonders heikles Thema: Halli Hallo ;) Ich wollte mal das Thema Aquaristik ansprechen,da ich in dem Themenbereich schon ein paar Beiträge gesehen habe,aber doch für mich...