Antennenwels-Eier

Diskutiere Antennenwels-Eier im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo!!!!:D Es ist mal wieder so weit meine antennenwelse haben gelaicht und nun bewacht das männchen fleißig die eier aber eine frage mir kommt...
robi29

robi29

Registriert seit
23.02.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo!!!!:D
Es ist mal wieder so weit meine antennenwelse haben gelaicht und nun bewacht das männchen fleißig die eier aber eine frage mir kommt vor das die eier
imeer mehr durchsichtig werden ein paar normale gelbe und durchsichtige mit einem schwarzen punkt.
Nun zu meiner frage weis jemand den genauen ablauf der entwiklung der eier und was das mit dem durchsichtig sein zu tun hat.
Oder soll ich die eier in den ablaichkasten tun.
Aber täte da das männchen nicht durchdrehen das dreht ja jetzt schon so durch wenn ein fisch sich nähert oder ich mal von ausen nachsehen will versteckt es sofort die eier.

Danke im Vorraus für eure Antworten!!!
 
16.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hey;)
Wo befinden sich denn die Eier???
Am besten lass sie da wo sie sind, der Vater passt auf sie auf und fächelt ihnen Luft zu, damit sie nicht verpilzen, bis sie geschlüpft sind. In der Regel brauchen die Eier ungefähr 5 Tage bis sie schlüpfen. Nach circa ein bis zwei Wochen bekommen die Kleinen dann so langsam ihre richtig Farbe. Habe selber regelmäßig Eier, joa und das sind eigentlich so meine Erfahrungen, die ich gemacht habe.
LG dreamgirl1311
 
robi29

robi29

Registriert seit
23.02.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Aber ist es normal dass immer mehr eier weiß werden von gelbkich auf weiß.
Sie sehen aber nicht unbefruchtet aus denn man kann irgend wie einen punkt erkennen(schwarz).
werden die nun weiß wenn sie schlüpfen hab sie zirka schon 5 tage.
Könnte also schon bald so weit sein.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Gelb ist der Doter! Um so weisser sie werden um so weniger Doter ist drin!
Durchsichtige sind leere Eihüllen!

Der Schwarze Punkt wird das Auge sein!

Einfach in Ruhe lassen und beobachten und Hoffen das nicht zu viele Überleben! Die Können richtig zur Plage werden! ;)

Liebe grüße Steffi
 
robi29

robi29

Registriert seit
23.02.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Ja ich habe gehört das die jungen den dottersack zusammenessen bei mir sieht das schon jetzt so aus obwohl das glaub ich nicht unbefruchtete Eier sind.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

robi29 schrieb nach 3 Stunden, 48 Minuten und 46 Sekunden:

Naja jetzt sind alle eier weiß und dann hat sie der wels raus aus der Höle geschmissen und dann haben die restlichen fische das zeug aufgegessen.
Nur das komische ist das alle eier ausgesehen han´ben wie das die fische gschlüpft sind aber ich hab kein lebenszeichen von den kleinen bemerkt.Aber der Wels sitzt noch immer in der Höle oder könnte es sein das sie zusammengefressen worden sind?
Bitte helft mir[SCHILD][/SCHILD][SCHILD][/SCHILD][SCHILD][/SCHILD]


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

robi29 schrieb nach 1 Stunde, 54 Minuten und 46 Sekunden:

Das hat sich jetzt ganz erledigt das männchen hat die höle verlassen und frisst mal was:D
Aber mit sicherheit keine kleinen:(
Aber was kann das gewesen sein hab gehört das schwertträger fressfeinde sind (hab einige) könnte das das gewesen sein obwohl das männchen intensiv aufpasste.
Hier mal die höle die Orange Vase (das 60l aquarium ist noch das alte aber die Vase gleich)könnte das dass Problem gewesen sein.:(:(:( :(:(:(:(:(:(:(:(:(
 
Zuletzt bearbeitet:
robi29

robi29

Registriert seit
23.02.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Das hat sich jetzt ganz erledigt das männchen hat die höle verlassen und frisst mal was:D
Aber mit sicherheit keine kleinen:(
Aber was kann das gewesen sein hab gehört das schwertträger fressfeinde sind (hab einige) könnte das das gewesen sein obwohl das männchen intensiv aufpasste.
Hier mal die höle die Orange Vase (das 60l aquarium ist noch das alte aber die Vase gleich)könnte das dass Problem gewesen sein.:(:(:( :(:(:(:(:(:(:(:(:(
 
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hey;)
Sind alle Eier aus der Höhle???
Kommt der Wels zum Fressen raus???
Wenn sie schlüpfen kannst du sie deutlich zappeln sehen. Sie sehen leicht orangelich aus^^
Hab hier mal ein Video bei Youtube gefunden, naja richtig deutlich wird es da nicht, aber du kannst dir mal anschauen wie sie aussehen müssen;)
http://www.youtube.com/watch?v=yBKSpUuNflM
LG
dreamgirl1311
 
robi29

robi29

Registriert seit
23.02.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
S5001478.jpg



Das ist das bild wens geklappt hat
Ach und noch was stimmt das man über die nacht eine lampe zur höle richten soll das der wels seine höle auch wirklich bewachen kann.
Und das video von youtube kannte ich schon aber danke.
Und wie lange dauert es bis die wieder gelaicht haben.
Soll ich beim nächsten mal die eier in eine laichkasten geben und später in ein afzuchtsbecken geben.
Ich weis so viele fragen aber ich will entlich mal erfolg haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hey;)
ich würde keine Lampe anlassen. Ancistruse sind nachtaktive Fische:)Mein Männchen wacht auch ohne Licht;)
Ist es das 1. mal, dass sie gelaicht haben??? Nicht jeder Fisch ist zu Anfang gleich fehlerfrei, was die Brut betrifft.
Also bei mir laichen meine beiden ungefähr jede 3. bis 4. Woche. Auffällig immer nach einem Wasserwechsel. Hab das auch mal irgendwo glesen, dass sie bevorzugt nach einem größeren Wasserwechsel laichen.
LG
dreamgirl1311
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Abend!

Manchmal bringt die absolute Dunkelheit Fische aber auch durcheinander, bei Antennenwelsen habe ich das aber nie beobachtet.

Wenn die Eier ganz weiß werden, sind sie verpilzt.

Die Vase sieht mir nicht ideal aus, mit der kleinen Öffnung (falls sie nur die hat) kriegt das Männchen vermutlich nicht genügend Frischwasser in die Vase was das absterben der Eier verursachen kann...
Ich würde da eher zu zB eine halben Kokosnuss raten oder einer Wurzel die eine Höhle in derselben Größe bildet.

LG Lilly
 
robi29

robi29

Registriert seit
23.02.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Weis ich ich hab zwei kokusnüsse drin aber er sucht sich das ungemütlichste aus da kann ich auch nichts machen ich hab auch noch einen riesen stein drinnen.
Ach und die Vase hat unten noch zwei öffnungen aber das mit der verpilzung könnte stimmen.
Was meint ihr soll ich die Vase raus nehmen und die kokussnuss an die stelle tun.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hast du nen Dünneren Steinbohrer?
oder nen Drehmel mit fräsen aufsatz?

Damit könnteste ein paar kleinere Löcher in die Vaste Bohren aber vorsichtig! Oder aber den Unteren Teil der Vase (Boden) mit der Scheibe abschneiden ebenfalls vorsichtig oder frag deinen Dad ob er es macht! so haste 2 ausgänge und des Wasser Zirkuliert mehr! Ebenso durch löcher in der Vase Zirkuliert es mehr!

Versuchen würde ich es so!

Liebe grüße Steffi
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi

Na ja, ich bin da nicht sonderlich 'objektiv' weil ich so Schnick-Schnack im Becken nicht mag (nur Pflanzen, Steine, Wurzeln)... ich würd sie (die Vase) entsorgen. :roll:

LG Lilly
 
robi29

robi29

Registriert seit
23.02.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Tja das mit dem Kitsch jeder seins oder.
Aber ich glaube die Vase tu ich eh raus aber sucht dann nicht das männchen beim nächsten mal die Vase oder soll ich genau an die stelle die Kokossnuss hingeben.
Aber bei der Vase die hat eh keinen boden und unten zwei löcher aber mir kommt vor das zu wenig platz war das er nicht richtig fächeln konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
dreamgirl1311

dreamgirl1311

Registriert seit
15.03.2007
Beiträge
256
Reaktionen
0
hey;)
ich glaube er wird dann schon ne neue Stelle suchen, wo er ablaicht;)
Ich hab sonen kleinen Miniblumentopf:p der is echt super:)
LG
dreamgirl1311
 
robi29

robi29

Registriert seit
23.02.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Ja so einen Hab ich auch der täte auch foll gut in einer Pflanze versteckt sein aber er nimmt ja die Vase Hab si jetzt rausgetan.
 
W

Wilma21

Registriert seit
19.10.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi,
ich hab 2 Antennenwelse und sie haben das erste Mal gelaicht.
Nun weiß ich nicht was ich machen soll, denn mein Kampffisch wird zu garantiert auffressen und ich hab nur noch ein anderes Becken und da sind Sumatrabarben drin. Die würden den Nachwuchs wohl auch auffressen oder die Flossen meines Kampfisches falls ich den umsetztrn würde. Ich hab sie erstmal in ein aufzuchtskasten gesetz, aber da bekommen sie nicht viel frischwasser ab.
Bitte helft mir und sagt was ich machen kann
Schonmal vielen dank:angel:
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hast Du Dir denn schon überlegt, was Du mit 100 kleinen Antennenwelsen machen willst? die wird niemand auch nur geschenkt haben wollen, glaub mir!

Meistens kümmern sich die Eltern so gut drum,d ass auch so viele überleben.

und bitte Kampffische besser GANZ ALLEINE halten, auch Antennenwelse sind zu viel Stress.
 
W

Wilma21

Registriert seit
19.10.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen dank, mein kampffisch ist jetzt in einem anderen becken aus den eiern ist nichts geworden
Laut Internet waren sie wohl nicht befruchtet.
nochmal vielen dank :)
lg wilma
 
Thema:

Antennenwels-Eier

Antennenwels-Eier - Ähnliche Themen

  • Antennenwels hat geleicht

    Antennenwels hat geleicht: hey, Mein Antennenwels hat zum ersten mal gelaicht und das Männchen passt gut auf die Eier auf aber wenn die Kleinen schlüpfen wie lange hängen...
  • Brauner Antennenwels und Oskar zusammen halten?

    Brauner Antennenwels und Oskar zusammen halten?: Hallo zusammen Ich suche seit zwei Tagen im Internet und finde keine Antworten auf folgende Frage: Kann man Braune Antennenwelse und...
  • Brauner Antennenwels Babys

    Brauner Antennenwels Babys: Hallo zusammen, Ich wüsste gerne eure Meinung Wielange man braune Antennenwels Babys zusammen in einem Becken halten kann . Bis zu welcher...
  • Antennenwels

    Antennenwels: Guten Abend, mein Antennenwels ist gute 5 Jahre alt und ich frage mich nach so vielen Jahren, warum dieser immer wegschwimmt, wenn ich mich auf...
  • Welse zucken!!!

    Welse zucken!!!: Neue Welse ZUCKEN auch wieder...
  • Ähnliche Themen
  • Antennenwels hat geleicht

    Antennenwels hat geleicht: hey, Mein Antennenwels hat zum ersten mal gelaicht und das Männchen passt gut auf die Eier auf aber wenn die Kleinen schlüpfen wie lange hängen...
  • Brauner Antennenwels und Oskar zusammen halten?

    Brauner Antennenwels und Oskar zusammen halten?: Hallo zusammen Ich suche seit zwei Tagen im Internet und finde keine Antworten auf folgende Frage: Kann man Braune Antennenwelse und...
  • Brauner Antennenwels Babys

    Brauner Antennenwels Babys: Hallo zusammen, Ich wüsste gerne eure Meinung Wielange man braune Antennenwels Babys zusammen in einem Becken halten kann . Bis zu welcher...
  • Antennenwels

    Antennenwels: Guten Abend, mein Antennenwels ist gute 5 Jahre alt und ich frage mich nach so vielen Jahren, warum dieser immer wegschwimmt, wenn ich mich auf...
  • Welse zucken!!!

    Welse zucken!!!: Neue Welse ZUCKEN auch wieder...