Was ist mit meinem Hund los?

Diskutiere Was ist mit meinem Hund los? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; ..-neu hier!-:D Hallo ihr Lieben! Ich mach mir richtig Sorgen um meine 5Monate alte Hündin!:( (Jack Russel-Dackel) Sie hat heute Abend eine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Rominaaa

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
..-neu hier!-:D

Hallo ihr Lieben!
Ich mach mir richtig Sorgen um meine 5Monate alte Hündin!:( (Jack Russel-Dackel) Sie hat heute Abend eine Pflanze bei uns angefuttert ( hab zumindest am Boden vor dem topf die Blätter gefunden):evil: Als ich sie zu mir gerufen habe, weil sie mir verdächtig lange irgendwo in der Wohnung alleine rumgegeister ist hat sie sich dann vor mich hingesetzt und hat die ganze zeit so komisch geschluckt und mit der zunge gschleckt! -so als wenn ihr was im Hals stecken würde! Ich hab dann gleich mal nachgeschaut ob da irgendwas zu sehen ist, aber war nix. Es war ihr auch unangenehm das ich ihr in die Schnauze schauen wollte! also irgendwie so als wenn sie dann keine Luft
bekommen würde. Auch wenn ich sie hoch genommen habe kam es mir so vor als wenn ihr was am bauch weh getan hätte! Ich bin dann mal mit ihr raus und sie hat dann gepinkelt und dann bin ich wieder mit ihr hoch. Ab da hat sie sich eigendlich wieder ganz normal benommen! Sie hat auch ganz normal gefressen und getrunken. Bloß kommt es mir jetzt immer noch so vor als wenn sie schwer atmen würde, es kommt manchmal immer so ein art grunzen, so als wenn die Nase zu wäre! Vorallem wenn sie etwas angestrengt ist so wenn sie ruhig da liegt garnich! Ich mach mir jetzt wirklich große Sorgen das sie irgendwie nicht gescheit atmen kann! Zudem ist uns schon öfter aufgefallen das sie manchmal so komisch atmet, wenn man sie z.B hoch nimmt macht sie so ein kurzes angestrengtes geräusch wie so ein stöhnen! aber eben nur in solchen Situationen also eher selten. Könnte das irgendwie damit zusammen hängen?
Wir hatten nämlich ca. vor 1-2 Monaten schon mal so einen ähnlichen vorfall. Sie hat irgendwas verschluckt zumindest glaube ich das! und hat dann danach die ganze zeit zum würgen angefangen und hat ihren Bauch richtig verkrampft! Ich habe dann richtig Panik bekommen und bin mit ihr in die Tierklinik gefahren (da es auch Sonntag war!):clap: Naja als wir dann da waren war das würg geräusch weg und sie hat auf der Wiese ganz oft hintereinander Geka....und bei jedem mal ist es flüssiger geworden! nd sie ist dann auch mit dem Popo schlitten gefahren! Der arzt hat sie dann geröngt und sie allgemein untersucht und da war alles in ordnung. Beim Röntgen konnte man etwas sehen, sie konnten aber uach nicht sagen was es ist bzw ob es nur Kot ist! aufjedenfall klein genug das es selber wieder rauskommt! Sie hat dann tabletten gegen durchfall und gegen Würmer bekommen. Nach 2 tagen war eigendich wieder alles in ordnung! Nun ja ich bin immer ielich ängstlich bei sowas und würde immer am liebsten wegen jedem kleinen Husten zum arzt! was soll ich machen!? Freue mich über jeden Rat und danke schon mal im vorraus das ihr euch meinen Roman durchgelesen habt :roll:^^
Lg Romina
 
16.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
hmm, also wenn sie wirklich so komisch atmet und das jetzt noch weiter so geht würde ich einen TA aufsuchen.
Nicht das ihr echt was im Hals stecken geblieben ist oder so.
Ich kenne das ja auch von mir, wenn ich mal aus Versehen einen Bonbon verschlucke, dann steckt er mir bestimmt ne halbe Std. im Hals und das tut auch höllisch weh... :S
 
R

ruschelraschel

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
311
Reaktionen
0
Hallo Romina,

kannst du denn zuordnen welche Pflanzenart dein wuffelchen gefuttert hat ? Wenn ja könnte man mal schauen obs ne Pflanze war die ggf giftig für hunde ist.
Bzgl. deiner beschriebenen Atemprobleme würde ich mal in der Tierklinik genau nachsehen lassen, man weiss ja nie.
Such mal wegen der Pflanze, was das für eine ist bitte ;)

LG Ruschel
 
R

Rominaaa

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
@Ruschel
Hmm kann ich leider nicht genau sagen aber ich denke das es eine Carex Morrowii ist. Bin mir aber nicht sicher, so vom aussehen her könnte es passen aber da gibt es bestimmt auch tausend verschiedene! werde da nochmal genauer nachfragen morgen...da es nicht meine ist!^^
Sie macht so einen ganz normalen Eindruck aber ich beobachte das jetzt mal wenn es morgen nicht besser ist werde ich mal zum TA gehen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was ist mit meinem Hund los?