Eine Maus hat Stress, beisst sich immer mit den anderen:((

Diskutiere Eine Maus hat Stress, beisst sich immer mit den anderen:(( im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, ich habe 4 Farbmäuse. Sie sind alle Weiblich allerdings gibt es folgendes Problem: Erst hab ich alle 4 firstim Zoohandel gekauft. Sie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Marley

Marley

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe 4 Farbmäuse.
Sie sind alle Weiblich allerdings gibt es folgendes Problem:

Erst hab ich alle 4
im Zoohandel gekauft.
Sie wurden ALLE als weiblich angegeben.
Dann fand ich heraus das ich 3 Weibchen und 1 Böckchen hatte!
Also zurück ins Geschäft.
Da haben sie den Bock gegen ein Weibchen getauscht.
Die verstehen sich auch alle, bis auf meine Lockenmaus Marley:((
Sie quickt die anderen manchmal an und scheucht und beisst sie.

Hilfe...
 
17.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Eine Maus hat Stress, beisst sich immer mit den anderen:(( . Dort wird jeder fündig!
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
erst mal vorne weg:
bitte keine Mäuse mehr in Tierhandlungen kaufen! Im tierheim warten genügend, auch junge mäuse, auf ein neues zu hause außerdem ist es fast schon tierqäulerrei sowas zu unterstützen! den fehler hab ich auch gemacht bei meinen ersten mäusen!

dann, warum bitte kaufst du dir eine lockenmaus? lockenmäuse fallen unter die qualzuchten bei farbmäusen, warum unterstützt du sowas und kaufst so eine maus?

nun aber zu deinem problem! war die maus denn schon so bevor du das böckchen gegen ein weiteres weibchen ausgetauscht hast?
waren sie richtig vergesellschaftet? sind es vllt geschwister? manchmal neigen geschwister dazu sich zu beißen wenn sie sich nicht leiden können!
 
U

ulitare

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ich Habe meine Mäuse von meiner Freundin lena,
Sie bringt die anderen Babys heute ins zoo geschäft D:

Ich habe meerschweinchen und sie vertragen sich auch nicht immer aber sie Können nich mit und nicht von einander :D

Vvg weiterhin
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Öhm:?
Ersteinmal : wie Summer bereits gesagt hat sollte man Tierhandlungen nicht unterstützen! Die betreiben Massenzuchten,in deinem Fall sogar Qualzuchten:091: , durch die schlechten Haltungsbedingungen sind die Tiere meist bereits krank!
Und genau wie bei dir werden die Tiere nicht einmal richtig getrennt.

Du kannst dir sicher sein,dass du 3 schwangere Mäuse zu Hause sitzen hast:shock:

Und jetzt zum Problem : Es scheint so,als ob du die 4. Maus einfach so dazugesetzt hast richtig ? Les dir doch mal im Tierwiki die Vergesellschaftungsseite durch ;)
 
Marley

Marley

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Danke für eure Tips^^
Jetzt ha ich ein riesig schlechtes Gewissen:(:?
Also Marley (Goldene Maus mit Locken)
wurde glaube ich einfach so dazu gesetzt und die 4 neue von mir auch:uups:
Oh gott ich könnt mich Ohrfeigen dafür das ich das so gemacht hab>.<

Was soll ich denn jetzt mit Marley machen weil die anderen drei verstehen sich??

Und warum ist Marley eine Qualzucht nur weil sie Lockiges Fell hat??

Bitte helft mir ich will doch nur das es den kleinen gut geht!!:uups::(
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Im Unterforum Vergesellschaftungen findest du oben ein Thema zu Farbmausvergesellschaftung angepinnt, ließ dir das mal durch, dann biste schlau;)

Lockenmäuse gelten als Qualzuchten, weil deren Fell meist dünn ist, keine Unterwolle hat und weil nicht nur das Fell gewellt ist sondern auch die Tasthaar oder Wimpern und das führt dann oft zu Augenentzündungen sowie Orientierungsschwierigkeiten.

Na ja, jetzt ist der Fehler passiert, also versuch das Beste daraus zu machen und ihn nicht noch einmal zu begehen;)
Am besten zu machst eine Transportbox die etwa 30cm lang ist bereit, das heißt du reinigst sie mit heißem Essigwasser und tust neue Einstreu rein, sonst nichts. Da kommen dann deine Mausis alle rein und bleiben für die Nacht zusammen drin. Verstreue ihnen noch vier Teelöffel Futter in der Box und stell ihnen einen Wassernapf rein und für die Nacht noch etwas Toilettenpapierschnippsel sonst NIX.
Beobachte sie gut, und trenne sie erst, wenn sie sich kloppen, kugeln oder ernsthaft beißen.
 
Marley

Marley

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Danke dark silence
Ich werde mir das zu Herzen nehmen und dem Rest von euch danke ich natürlich auch jetzt bin ich shclauer.
Wenn die 3 jetzt Babys kriegen, dann sollen die doch sicher nicht in die Tierhandlung??

wohin soll ich mit ihnen, weil ich würde evtl. auch gerne züchten könnt ihr mir da vieleicht noch ein paar Tips geben??

Bitte,

Grüße Marley (14)
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Du kannst dir ja mal überlegen, was mit den Babys passiert, wenn du sie in die Tierhandlung abgibst, sie würden z.b. als Futtertiere enden, sie würden zu irgendwelchen unerfahrenen Haltern kommen, sie könnten als Zuchttiere für Schlangenhalter enden, die könnten ihr restliches Leben bei jemandem in Einzelhaltung verbringen usw. Alles keine tollen Aussichten, jetzt kannst du dir überlegen, ob das in deinem Sinn wäre;)

Warum würdest du denn züchten wollen?
 
Marley

Marley

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Naja ich mag Mäuse und könnte mich immer mit ihnen beschäftigen weil ich in der Schulzeit ab ein Uhr NICHTS zu tuhen habe.
Ist züchten den eine schlechte Idee??

Wegen den Babys, natürlich will ich nicht das sie so enden darum frag ich ja soll ich sie lieber ins Tierheim geben oder alle behalten,...
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Also, grundsätzlich gilt, bevor an eine Zucht zu denken ist, sollte man sich mit dem Tier zunächst bestens auskennen und das ist bei dir "noch" offensichtlich nicht der Fall. Es gibt mehrere Gründe, warum man züchten wollen könnte, jedoch musst du erstmal über Zuchtbedingungen und Farbmausbedürfnisse bescheid wissen und z.b. auch darüber, dass Farbmausböcke unkastriert kaum miteinander zu halten sind!
Bevor du an Zucht denkst, informiere dich zunächst über Farbmaushaltung und vor allem über Nachwuchs, den du vermütlich bald bekommen wirst, da wird schon genug auf dich zukommen.
Idealerweise sollte der Nachwuchs an neue Besitzer vermittelt werden und nicht an andere Auffangstationen, die sich mit diesem schweren Problem dann rumplagen müssen. Es wäre also besser neue Besitzer zu finden, wenn sich gar nichts machen lässt, dann ist das Tierheim oder selber behalten wohl die beste Lösung.
 
Marley

Marley

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Danke dark silence
Du hast recht erst wenn ich gegug Ahnung habe werde ich über Zucht nachdenken.
Erstmal suche ich ein Heim für den kommenden Nachwuchs;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eine Maus hat Stress, beisst sich immer mit den anderen:((

Eine Maus hat Stress, beisst sich immer mit den anderen:(( - Ähnliche Themen

  • Seltsame Verletzung (Biss?)

    Seltsame Verletzung (Biss?): Hallo, vor einigen Tagen haben wir einen super niedlichen Mäuseherren bei uns aufgenommen, da er als Futtermaus aussortiert wurde. Dem kleinen...
  • Ist meine Maus krank? (Roter Anus)

    Ist meine Maus krank? (Roter Anus): Hallo zusammen Ich brauche dringend euren Rat. Meine Farbmaus hat so ein geschwollenen Anus der sich nach aussen stülpt. Das weisse auf dem Bild...
  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?

    Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?: Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Pippi Langstrumpf hat Atemgeräusche und soll täglich zwei Medis (ein Antibiotika und etwas zum...
  • Schwellung am Po bei junger Maus

    Schwellung am Po bei junger Maus: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein Problem. 3 unserer 4 Farbmäuse (weiblich) sind vor 3 Wochen bei uns eingezogen. Bei Einer hat sich eine...
  • Ähnliche Themen
  • Seltsame Verletzung (Biss?)

    Seltsame Verletzung (Biss?): Hallo, vor einigen Tagen haben wir einen super niedlichen Mäuseherren bei uns aufgenommen, da er als Futtermaus aussortiert wurde. Dem kleinen...
  • Ist meine Maus krank? (Roter Anus)

    Ist meine Maus krank? (Roter Anus): Hallo zusammen Ich brauche dringend euren Rat. Meine Farbmaus hat so ein geschwollenen Anus der sich nach aussen stülpt. Das weisse auf dem Bild...
  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?

    Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?: Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Pippi Langstrumpf hat Atemgeräusche und soll täglich zwei Medis (ein Antibiotika und etwas zum...
  • Schwellung am Po bei junger Maus

    Schwellung am Po bei junger Maus: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein Problem. 3 unserer 4 Farbmäuse (weiblich) sind vor 3 Wochen bei uns eingezogen. Bei Einer hat sich eine...