2 Weibchen und jetzt etwas Zoff

Diskutiere 2 Weibchen und jetzt etwas Zoff im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ich hab 2 Zwerkkaninchen, wobei zwerk etwas weit hergeholt ist. Die zwei Nasen leben jetzt seit 1 Jahr bei mir und dürften so 15 Monate...
D

Dr. IT

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo

ich hab 2 Zwerkkaninchen, wobei zwerk etwas weit hergeholt ist.

Die zwei Nasen leben jetzt seit 1 Jahr bei mir und dürften so 15 Monate alt sein. Sie haben sich bis jetzt immer verstanden wobei
sie einmal ganz am anfang sich bekriegt haben, was aber ganz schnell wieder vorbei war, bin ein paar mal dazwischen gegangen und dann war ruhe.

Jetzt fangen die beiden wieder an sich zu jagen (eine brummt immer dabei). Ist das jetzt nur weil die Frühlingsgefühle durchkommen? den aus der Pupertät müssten sie ja raus sein. Sie bekriegen sich nicht ständig. wenns ums futter geht sitzten die beiden seite an seite und futtern. Schlafen tun sie auch zusammen. Als ich heut heim kam und sie raus lassen wollte lagen sie beide nebeneinander.

Könnt ihr mir weiterhelfen? Ich habe kein Platz mir noch zwei Männchen anzuschaffen.

LG
 
17.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Dr.It

wieviel Platz haben Deine Beiden Damen denn permanent zur Verfügung?
Vielleicht ist das schon des Rätsels Lösung :)

Grüße
Elstertier
 
Rosanna

Rosanna

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
wenn es nicht schlimm ist also das einer blutet... die sich gegenseitig verletzten, sondern nur zoffen, würde ich nochmal abwarten. warum di edas machen ... keine ahnung meine mädels haben sich noch nie verstanden. ( außer wenn sie alle paar monate mal ihre guten 5 minuten haben)
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Vielleicht klären sie einfach die Rangordnung? Meine machen das auch öfters mal... habe eine sehr sehr dominante Häsin ^^
Also ich würde sie auch einfach machen lassen, solange es nicht blutet!
 
Sabrina.L

Sabrina.L

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
202
Reaktionen
0
naja du schreibst ja auch das sie sonst alles zusammen machen, fressen, schlafen etc...
also denke ich ist die situation noch nicht so schlimm dass man etwas ändern müsste.

und mädels sind nun mal zicken;-)
aber das legt sich sicherlich auch wieder... und du schreibst das war schon mal so und du bist da zwischen gegangen!? wie schlimm war es denn als du dazwischen gegangen bist?
weil wenn sie ihre rangordnung klären , sollte man sie ja machen lassen, solange eben kein blut fließt

aber erstmal einfach abwarten und tee trinken, die kriegn sich schon wieder ein:D
 
D

Dr. IT

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
danke für die Antworten:)

Ne Blut fliest keines. Hab so das Gefühl das eine (immer abweckselnd) der Nasen brummend auf die andere zu rennt und die andere dann flüchtet und, was dann lustig aussieht, versucht man über die andere zu springen was nich immer funktioniert.
Sie bekriegen sich nicht ständig. Es gibt auch Stunden da ist Ruhe.
Ein wenig Fell find ich immer mal im Freigehege.
Na zum Platz: Die haben nen Käfig und angerenzend nen Freigehege das ist so ca. 2x3,5 Meter (ohne Käfig). Tagsüber müssen sie leider im Käfig bleiben und wenn ich daheim bin und in der Nacht sind sie im Freigehege und dürfen auch mal durch die Wohnung wusseln (wobei die zwei nicht ins Bad oder in die Küche wollen da dort kein Teppich liegt).
 
D

Dr. IT

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
so ich habe die zwei jetzt 24 Stunden draußen gelassen. am Freitag war es kein Problem hab haben Sie sich mal ganz kurz gezofft, war aber immer gleich wieder gut. Heute (Samstag) geht eine regelrecht auf die andere los. Sie sucht öfters mal den streit. jetzt ist es schon so das die andere nicht mehr aus dem Käfig will.gibts für das "ungezogene" Ninchen mal nen paar erziehungsmethoden? Ich denke mal das hat nix mehr mit Revirkämpfen zutun. Die beiden sind schon 1 Jahr zusammen. Fell hab ich heute einiges Aufsammeln müssen :-(.
Weg geben will ich sie nicht und sollte mal jetzt zwei böcke dazu setzten?
 
K

KrosseKrabbe

Guest
Sind die beiden nachts gemeinsam in einem Käfig? Können sie sich dort auch weit genug aus dem Weg gehen?

Rammler wären ne gute Idee! Sie bringen oft etwas Ruhe rein. Aber bitte keine Frühkastraten, sicher ist sicher ;)
 
D

Dr. IT

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
die sind nachts über immer im freigehege was an den käfig angrenzen tut. also platz haben die zwei nasen genügend. was muss ich noch beachten bei den Böcken. was würden den so zwei kosten und wie viel platz brauchen die zwei dann? Wie lange und wie gewöhne ich die sie dann an meine Damen? streiten sich dann vielleicht die zwei mädels um den selben bock oder wie klappt das dann.? will ja nix falsch machen.
 
K

KrosseKrabbe

Guest
Ich persönlich finde immer einen Rammlerüberschuss am besten. Aber das wäre wohl etwas viel dann, oder? :mrgreen:

Man rechnet immer so 2 qm pro Kaninchen, manche brauchen mehr Platz, manche kommen mit weniger super aus. Die Kosten sind unterschiedlich, je nachdem wo du sie holst.

Vergesellschaftet wird wie immer, da gibt es ja schon einige Freds zu.
 
Thema:

2 Weibchen und jetzt etwas Zoff

2 Weibchen und jetzt etwas Zoff - Ähnliche Themen

  • Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!

    Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!: Hallo ihr lieben, Ich bin Besitzerin von Zwei zwergkaninchen. Dexter und Niyu sind ca 8 Monate alt. Seit 3 Wochen ist meine kleine Maus...
  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • weibchen klopft mit den hinterpfoten

    weibchen klopft mit den hinterpfoten: hallo, ich wollte euch mal fragen ob ihr mit helfen könnt wir haben uns zwei Kaninchen geholt weibchen und Männchen und zur Zeit ist es so das...
  • Kaninchen (Weibchen) gehen aufeinander los

    Kaninchen (Weibchen) gehen aufeinander los: Hallo alle miteinander, Zu Beginn der Woche haben wir 2 Kaninchen geholt,beides Weibchen und ca. 12 Wochen alt. Am Montag holten wir die Erste...
  • Weibchen beißt

    Weibchen beißt: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und habe ein problem, mit meinen Kaninchen weibchen (ca 7 Monate alt) beißt aufeinmal das männchen oder die...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!

    Kaninchen ist anfänglich / giftet mich an ?!: Hallo ihr lieben, Ich bin Besitzerin von Zwei zwergkaninchen. Dexter und Niyu sind ca 8 Monate alt. Seit 3 Wochen ist meine kleine Maus...
  • Weibchen jagt kastriertes Männchen

    Weibchen jagt kastriertes Männchen: Mein Weibchen (fast 2 Jahre alt) fängt langsam an ihren Sohn (1 Jahr alt) zu jagen. Die beiden leben seit er auf Die Welt kam friedlich zusammen...
  • weibchen klopft mit den hinterpfoten

    weibchen klopft mit den hinterpfoten: hallo, ich wollte euch mal fragen ob ihr mit helfen könnt wir haben uns zwei Kaninchen geholt weibchen und Männchen und zur Zeit ist es so das...
  • Kaninchen (Weibchen) gehen aufeinander los

    Kaninchen (Weibchen) gehen aufeinander los: Hallo alle miteinander, Zu Beginn der Woche haben wir 2 Kaninchen geholt,beides Weibchen und ca. 12 Wochen alt. Am Montag holten wir die Erste...
  • Weibchen beißt

    Weibchen beißt: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und habe ein problem, mit meinen Kaninchen weibchen (ca 7 Monate alt) beißt aufeinmal das männchen oder die...