Neue Hundeschule!

Diskutiere Neue Hundeschule! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu, heute werde ich mit Frieda eine neue Hundeschule besuchen, die artgerechte Hundeerziehung praktiziert... Hatten ja bei unserer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Huhu,

heute werde ich mit Frieda eine neue Hundeschule besuchen, die artgerechte Hundeerziehung praktiziert...

Hatten ja bei unserer Welpenschule ein bißchen Probleme mit dem Erziehungsstil des Hundetrainers. Er
war immer recht barsch zu den Hunden und ein Hund sollte bei ihm bedingungslos gehorchen. Und das hat er auch immer konsequent durchgesetzt, den Hund aufm Rücken werfen und Schnauzengriff und Anschreien und und und.

Ich bin schon ganz gespannt, wies bei ihm läuft. Ok, eigentlich bräuchte ich nicht mehr in die Hundeschule, aber ist doch immer mal gut, wenn die Hundis auch mal bissel Abwechslung bekommen und wir haben ja immer noch dieses Problem mit fremden Menschen...

Wollte ich nur mal loswerden!
 
18.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neue Hundeschule! . Dort wird jeder fündig!
A

Adam-und-Eva

Guest
Freu mich auf deine Berichte, von der neuen Hundeschule.
 
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Hallo,
was versehst Du denn unter "artgerechter" Hundeerziehung?

Liebe fragende Grüsse...
 
A

_alex_

Registriert seit
18.03.2008
Beiträge
456
Reaktionen
0
Hm, vor allem in der Welpen"schule" ist das natürlich heftig wenn ein Trainer da sowas macht :eusa_eh: :eusa_doh:Oder versteh ich da was falsch? :p
Ich freu mich auch auf Berichte ;)
 
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Alsooo

unter artgerechter Hundeerziehung versteht der Hundetrainer, das er nichts erzwingt. Es wird alles nur mit Bereitschaft des Hundes gemacht und über Leckerlies. Wenn der Hund mal keine Lust hat, dann ist das für ihn auch ok. Ich war total begeistert von dem Trainer aber andererseits auch sehr geschockt. Er ist unter anderem auch Hundepsychologe und hat mir nach einer eingehenden Beobachtung schonungslos unser Problem auf den Tisch geknallt.:|

Eigentlich bin ich dran schuld, das Frieda so zurückhaltend und ängstlich zu Fremden ist. Ich bin für meinen Hund eine ständige Bedrohung, meint er. Ich hab mich auch schon gewundert, wenn ich manchmal bissel "strenger" mit ihr geredet habe, sind die Ohren immer ganz schnell nach unten gewandert, es sah immer so aus, als wenn sie Angst vor mir hätte, obwohl ich ihr noch wie was getan habe!!! Naja, unser Hund ist sehr sensibel, hat er gemeint und hat zu mir nicht genug Vertauen, um immer und konsequent zu gehorchen. Er steht immer im Konflikt, wenn ich ihm eine Anweisung gebe, so der Trainer. Naja, jedenfalls müssen wir von ganz vorne anfangen. Ich muß jetzt erst mal richtiges Vertrauen zu meinem Hund aufbauen und immer mit gleichbleibender Stimme zu ihm sprechen, was mir natürlich sehr schwer fällt. Mit 4 Kindern ist es relativ schwierig, die Tonlage unten zu lassen, vor allem, wenn sie mal wieder alle nicht hören wollen;). Aber ich geb mir jetzt Mühe, rede ruhig mit dem Hund, wenn er dann mal nicht gleich kommt, dann ruf ich nicht mehr, sondern locke sie mit Leckerlies. Ich gehe immer in die Hocke, wenn ich Frieda streichle, hat mir der Trainer gesagt, denn sie fühlt sich bedroht, wenn ich mich über sie beuge. Jedenfalls ist sie auch ängstlich zu Fremden und schnappt nach Jedem, der sich über die beugt und streicheln will, weil sie das als Bedrohung auffasst und sie ja Fremden gegenüber nicht ´"unterwürfig" sein muß, wie uns. Und das macht mich traurig, weil in der Welpenschule halt alle Hunde über einen Kamm geschert worden und in den Augen der vorherigen Hundetrainer ein Hund bedingungslos gehorchen muß, ohne wenn und aber. Wir haben einen sensiblen Hund und das hat eigentlich grad ins Gegenteil geschlagen.

So, das war jetzt alles ein bißchen durcheinander, ich hoffe, ihr habts so einigermaßen verstanden.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Huhu,

hört sich gut an!
Schön, dass ihr es ,,anpackt"!

Wünsche euch weiterhin viel Erfolg!
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hi Sputnik,

na da scheinst Du ja einen "Guten Griff" mit dem Trainer gemacht zu haben. :)
Viel Erfolg und und Spaß beim gemeinsamen Lernen.

Grüße
Elstertier
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neue Hundeschule!

Neue Hundeschule! - Ähnliche Themen

  • Neuer Hund pinkelt alles voll. HILFE!!!!

    Neuer Hund pinkelt alles voll. HILFE!!!!: Hallo zusammen, wir haben seit ca. 4 Wochen einen neuen Hund (2 Jahre) und haben hier ein Pinkel-Problem. Ich hole mal ein bisschen aus. Wir...
  • Ersthund knurrt neuen Hund an

    Ersthund knurrt neuen Hund an: Guten Abend, Unser Ersthund ist ein Shiba Inu x Jack Russel Mix Rüde knapp 8 Monate alt nicht kastriert. Seit gestern Abend haben wir einen...
  • neuer Hund ist eifersüchtig auf Katzen, knurrt sie an...

    neuer Hund ist eifersüchtig auf Katzen, knurrt sie an...: hallo! Wir haben seit 3 Wochen einen 1 jährigen Hund aus Rumänien. Vorher war er 7 wochen auf Pflege bei der Frau, die den Verein leitet. Die hat...
  • Problem mit neuen Mann!

    Problem mit neuen Mann!: Hallo liebes forum. Ich habe seid silwester einen neunen freund. zuest war er mit mia und unsrem kleinen ganz nedd. aber jezd nicht mehr. zum...
  • neuer welpe kotet nicht

    neuer welpe kotet nicht: Hey, ich habe meine kleine (yorkshire-Jack russel-mischling, 10 wochen&1Tag alt) seit zwei bis drei Tagen und die kotet jetzt seit mehr als 24...
  • neuer welpe kotet nicht - Ähnliche Themen

  • Neuer Hund pinkelt alles voll. HILFE!!!!

    Neuer Hund pinkelt alles voll. HILFE!!!!: Hallo zusammen, wir haben seit ca. 4 Wochen einen neuen Hund (2 Jahre) und haben hier ein Pinkel-Problem. Ich hole mal ein bisschen aus. Wir...
  • Ersthund knurrt neuen Hund an

    Ersthund knurrt neuen Hund an: Guten Abend, Unser Ersthund ist ein Shiba Inu x Jack Russel Mix Rüde knapp 8 Monate alt nicht kastriert. Seit gestern Abend haben wir einen...
  • neuer Hund ist eifersüchtig auf Katzen, knurrt sie an...

    neuer Hund ist eifersüchtig auf Katzen, knurrt sie an...: hallo! Wir haben seit 3 Wochen einen 1 jährigen Hund aus Rumänien. Vorher war er 7 wochen auf Pflege bei der Frau, die den Verein leitet. Die hat...
  • Problem mit neuen Mann!

    Problem mit neuen Mann!: Hallo liebes forum. Ich habe seid silwester einen neunen freund. zuest war er mit mia und unsrem kleinen ganz nedd. aber jezd nicht mehr. zum...
  • neuer welpe kotet nicht

    neuer welpe kotet nicht: Hey, ich habe meine kleine (yorkshire-Jack russel-mischling, 10 wochen&1Tag alt) seit zwei bis drei Tagen und die kotet jetzt seit mehr als 24...