Katze die nicht geliebt wird

Diskutiere Katze die nicht geliebt wird im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ich brauche eure hielfe ! Ich habe seid Dezember eine weibliche Katze von der Nichte meines Freundes ,sie kamm mit drei Katzen insgesamt an...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Hallo ich brauche eure hielfe !
Ich habe seid Dezember eine weibliche Katze von der Nichte meines Freundes ,sie kamm mit drei Katzen insgesamt an bei uns ,ich habe ihr den Kater schon weg nehmen lassen da sie sich nicht drum geh kümmert hat ,dan hat sie das katzen klo nicht sauber geh macht erst nach drei tagen ,dan hat sie ihr jung tier von ca 7 monate unter der ballen geh schnipt und ins ohr geh zwickt ,dan war
die kleine rollig und da mein Kater noch nicht kastriert war hat sie die kleine bei eine Freundin untergebracht ,in meinen Augen ist das klein Tier so wie das Mutter tier zimmlich dünn ,ich habe sie schon beim tierschutz an gezeigt bei dem vetriener tierarzt angezeigt ,sie kamen dan auch und haben nix geh macht jetzt habe ich die kleine in guten händen unter geh bracht ohne ihr die adresse zu geben im schutz des Tieres.
Jetzt habe ich das Mutter Tier bei mir die am 17.03 09 Wurftermin hätte ,sie kümmert sich auf deutsch ein scheiß um das mutter tier ,ich muß sie ständig anrufen oder schreiben das sie sich mal um das tier kümmert in sachen futter oder . Mir geht es ja nicht um das Futter sondern um das Tier .Da habe ich mich wieder bei dem amdt gemeldet das die was unternehmen aber die machen auch nix .
Jetzt ist meine frage an euch was kann ich machen das mann ihr das Tier weg nimt ?
Ich muß da bei sagen sie hatte schon ein Wurf junge was nicht gerade ohne war da das Mutter tier drei tage nix zu fresse bekommen hat und sie ihr die nachgeburt weg geh nommen hat so das sie auch nicht genug milch hatte und ein Junges drauf gegangen ist .
Was kann ich machen das Sie das tier nicht wieder bekomemn kann , im sinne des Tieres :(
 
18.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katze die nicht geliebt wird . Dort wird jeder fündig!
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo und herzlich Willkommen im Forum!

Mal ganz langsam:
1. Wie alt ist denn die Nichte?

2. Wenn du ihr eine Katze abgenommen hast, warum dann nicht gleich alle?
Eine Katze alleine ist für die anderen beiden ja auch keine Lösung.
Ist diese eine Katze jetzt wenigstens kastriert?

3. Was haben denn die Leute vom Tierschutz/Veterinäramt dazu gesagt? Wird noch etwas unternommen oder ist das total nichts?
"Wegnemen lassen" können nämlich nur die die Katzen.

4. Ist der Kater noch immer unkastriert und bei der Katze?
Wenn ja: Die Katze kann sofort nach der Geburt teorethisch schon wieder gedeckt werden, also möglichst schnell kastrieren lassen!

5. Kannst du die Katzen da rausholen? Ich meine, mit Überreden, Verhandeln etc.
Die Haltung wird sich ja kaum verbessern, also wie stehen die Chancen, wie ist die Lage?

6. Sind die Katzen da überhaupt noch erwünscht?
Klingt nämlich eigentlich mehr danach, als wäre die Besitzerin auch froh wenn sie die Tiere los wäre.

LG
by blackcat

PS: Könntest du bitte ein bisschen auf deine Rechtschreibung achten?
Der Text lässt sich ein bisschen schwer lesen...
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Ja der Karter ist kastriert die katze ist ja seid Dezember bei mir .
Die nichte ist 25 Jahre . Die andern beiden katzen habe ich ihr einfach weg geh nommen ,und die vom tierschutz/Vetrinäramdt haben nur gesagt da die katze sich in meine wohnug befindet währe es ja gut und ich müßte ihr die katze wen sie an kommt und die katze wieder haben will aus händigen und leider gottes die katze ist wieder schwanger der Termin war eigendlcih gestern ,sie hatt damals wo mein karter nicht kastriert war ihn ein fach drauf gelassen ohne sie in ein anderen raum zu spären ,und hat zu mir gesagt wen sie drauf geht ist pech ,darum frag ich im sinne der katze was ich machen kann ich habe behdenken ihr das tier ihrgend wann wieder aus zuhändigen ,sorry wegen der rechtschreibung ich bin voll durch den wind
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Ach so, die Mutter ist also im Moment bei dir. :eusa_doh:
Dann hat sie jetzt gar keine Katzen mehr?
Gut, in dem Fall bekommst du jetzt gleich von mir eine PN mit ein paar grundlegenden Sachen zur Geburt für den Notfall.

Glaubst du denn, dass sie die Katzen zurückhaben möchte?
Gerade für eine hochträchtige Katze (oder für eine mit Kitten) ist so ein Umzug nämlich sehr stressig und könnte schlimmstenfalls tödliche Folgen für die Kitten haben! (das kannst du dann ja als Argument anführen).

Kannst du die Katzen behalten oder müsstest du sie nach einer Weile weiter vermitteln?
Wenn ersteres der Fall ist kannst du ja auch anbieten, dass sie ihre Katzen besuchen kann.
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Ich glaube das sie sich nicht drauf ein läst ,was mach ich dan ?
Die klein sind bis jetzt alle in guten händen wen die zu weld komm wen sie drei bekommen sollte wen es aber vier werden bleibt eine bei uns
 
Manu81

Manu81

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
105
Reaktionen
0
Also erstmal verwirrt mich das alles nun sehr. Wen ich es richtig verstanden habe ist die Katze nun bei dir und sie holt sie nicht ab?

Ich denke mal man sollte ihr dann auch keine katze mehr geben, es scheint ihr ja egal zu sein.
Für euch ist es sicher einer schwere Situation mit ihr, aber versucht ihr klar zu machen das es so nicht geht, sie ist immerhin 25 und sollte Verantwortung übernehmen können bzw verstehen warum sie so keine Katze halten kann.

Was hast du den mit dem Muttertier vor wen die kleinen da sind? Willst sie dann vermitteln oder behälst du sie?
Weil man muß bedenken das die nun einiges hinter sich hat und naja ich weiß ja nicht wie alt sie ist. kann eine Vermittlung auch schwer werden, vor allem zur jetztigen Zeit. Die Tierheime etc sind voll mit Katzen.

LG
Manu
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Also die katze ist ca 3 jahre ,und sie kümmert sich so gut wie gar nicht um das tier wir müßen ständig anrufen das sie überhaupt mal erscheint .
Ich habe ja schon überall angerufen das die leute mal was machen im sinne des tieres aber leider machen die nix ,sondern sagen wen sie ihrgend wann an kommt und ihre katze wieder verlangt bin ich geh zwungen ihr die katze aus zu händigen .Ich habe den leuten auch geh sagt das sie ihre katzen auch mal drei tage nix zu fressen bekommen haben aber das ist den egal den ersten kater von ihr konnte ich unterbringen im tierheim das jung tier ist zu ein bekannten geh komm jetzt ist nur noch sie bei uns ,wo wir jeden tag warten das die klein kitten komm . Was ihr auch egal ist , ich habe sie versucht auch schon zu erreichen da die katze eine spritze bekommen hat aber ihr handy ist ständig aus , wir haben ja selber drei katzen wo sie gar nicht auf fählt wen sie mit läuft das ist mir auch egal ob ich drei oder vier katzen füttern muß futter und streu muß mann ja so wieso haben , mir geht es allein um das tier da ich sie nicht gerne an ihr zurück geben möchte allein die ganze vor geschichte vom tier
 
Manu81

Manu81

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
105
Reaktionen
0
Also das die euch nicht helfen kann ich echt nicht verstehen. Aber gut wen du sie nun erstmal bei dir hast, wäre echt gut wen ihr sie behalten könnt. Weil die Katze hat ja nun ein gepärgtes leben hinter sich und ich denke bei euch ist sie gut aufgehoben.

Ich denke mal nicht das sie die Katze wieder haben wil, weil wen ich es richtig verstanden habe hast du sie ja da raus geholt und sie ist nun paar wochen schon bei euch. Vor allem wie können die sagen wieder aushändigen ne also wirklich unverständlich.
Aber naja Tierschutz ich sehe es ja bei mir, habe ein kätzchen auf dem Speicher bei uns gefunden und meine ist nicht verträglich mit anderen.
Sie haben sie aber net aufgenommen nun habe ich beide, ein glück haben wir ein großes haus und es geht super, versuche sie nun zusammen zu bringen.
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Na ja die waren ja schon seid Dezember 08 bei uns und jetzt haben märz 09 und müßen ständig hinter ihr her tele . Aber wir ziehen ja endlich um haben uns ein Haus gesucht wo die vier toben können und renn freuhn uns schon auf das gesicht von den vier das die jetzt mehr platz haben . Mein Freund und ich haben nur angst das wir ihr die wirklich wieder zurück geben müßen ,aber dan sagen es wird nix gemacht wo die helfen könn ,jetzt rufe ich schon an und dan bekommt mann so eine antwort das mann das tier wieder zurück geben muß da es sonst diebstal währe ,ich frage warum solche leute noch ihre tiere wieder haben dürfen . Aber wir werden uns erst mal um die klein kitten kümern wo wir jeden tag warten eigendlich hatte sie den termin am 17.03.09 aber na ja die wollen noch nicht
 
R

ruschelraschel

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
311
Reaktionen
0
wenn du die katzendame eh behalten würdest, wie du ja sagst, dann machs doch so und ruf deine nichte einfach nicht mehr an, warum sollst du ihr hinterher telefonieren ? ich schätze das es eig deutliches verhalten von deiner Nichte ist, sie will die katze garnicht, da besteht kein interesse !!
Das einzige was ich noch tun würde .. ich würde die nichte anrufen und ihr sagen das du die katze behälst, da sie sich nicht kümmert und solltest du jemals nochmal ein tier bei ihr sehen um das sie sich nicht bemüht dann greifst du ein, schließlich bist du ihre Tante und darfst dir das herausnehmen.
Sollte da keine gegenwehr bzgl der Katze kommen, dann lass sie Kastrieren, chippen und registrieren auf dich
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
ja das stimmt ich habe vor sie zu behalten und sie würde ja kastriert werden auf jeden fahl .Jetzt auf einmal wo sie ja weiß das die süße ja die kitten bekommt wo wir ja jeden tag warten jetzt meldet die sich auf ein mal . Wie soll ich mich den verhalten ich will auf kein fahl das sie die das tier wieder bekommt
 
R

ruschelraschel

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
311
Reaktionen
0
mhhh, wie sieht es denn innerhalb der verwandtschaft aus ? Hast Kontakt zu ihrer Mutter/Vater ? Du könntest mit denen natürlich behutsam reden und ihnen sagen das sowas nicht duldbar ist, dieses verhalten was deine Nichte an den Tag legt bzgl tierhaltung. Ich mein, sie schiebt dir die katze unter weil sie kein bock drauf hat, aber nun wo die Katze babys wirft isse wieder scharf drauf, wobei ich eher glaube sie ist scharf auf sonen Baby statt die mutterkatze...
Vielleicht hat deine Nichte einfach von Haus aus nie gelernt das Tiere verantwortung bedeuten, das tiere überhaupt wesen sind die geachtet werden müssen, ich weiss ja die Hintergründe nicht, das ist jetzt mal spekulativ von mir.
Mhh, innerhalb der familie würd ich da auch schon versuchen das kein Hass-Streit ausartet, blut ist eben dicker als Wasser ... versuch halt mal dir deine Nichte erstmal weitestgehend selbst vom Hals zu halten und erstmal Kontakt zu ihren Eltern aufnehmen, mit denen besprechen wie das weiter gehen soll. Versuch möglichst die Eltern hinter dir zu haben, das sie deine meinung teilen und dich unterstützen
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Die haben mir das ja alles geh sagt ,mit der Nachgeburt und das die drei tage nix zu Fressen bekommen haben und ein Junges durch ihr Sterben muß die wollen ja auch nix mehr mit ihr zu tun haben .Und das Vetrinär Amdt macht nix da gegen die sagen ja nur ich müßte ihr die Katze wen sie an kommt wen die Jungen so weit sind das sie weg können wieder herr raus geben was ein fach nicht in mein kopf geht ,das solchen leute noch Anspruch auf ihr eigenes Tier haben .
Ich versuche alles im Sinne des Tieres zu handeln ,und was in meine Macht steht aber leider weiß ich auch nicht mehr weiter was ich machen kann mir tut das Tier leid
 
R

ruschelraschel

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
311
Reaktionen
0
tja das macht die Sache wirklich nicht leicht... versuch deine Nichte mal auf abstand zu halten, erzählt ihr was von schwerer geburt und ruhe muss im Haus sein und du hättest eh kaum zeit und wärst kaum da... einfach mal Zeit schinden in der Hoffnung sie verliert das interesse erstmal. Oder du gehst auf volle konforntation, wenn dir das lieber ist.. dann fährst du zu ihr und sagst ihr das es so nicht geht, klärst sie wie ein kleines kind darüber auf das Tiere keine wegwerfsache und kein spielzeug sind, das die auch eine seele haben und durchaus leid empfinden und das du ihre verantwortungslosigkeit nicht weiter unterstützen und decken wirst, das du die verantwortung für die Katze aufs auge gedrückt bekommen hast und das so siehst das sie dir die katze aufgedrückt hat, also hat sie keinerlei ansprüche mehr... dann wirst du sehen wie sie reagiert .... red mit deinem Mann, wie ihr da reagieren werdet nun :)
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Wir werden es auf jeden fahl versuchen das sie auf gibt in der sache wen sie das macht habe ich endlich mal gewonnen in hin sicht der Katze , und sobald die klein kitten da sind werde ich bilder rein setzten dan könnt ihr mal die klein sehen. Boh ich bin voll nervös ich bin voll durch den wind ich hoffe es hat bald ein ende
 
R

ruschelraschel

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
311
Reaktionen
0
ich drück dir die daumen, sei konsequent und verfolge nur den besten weg für die Katze und die kommenden Kittens ... du weisst ja zum glück was du tust und liebst die Tiere, ein aspekt dafür das du den kampf gewinnen wirst!!!! ;)
Find ich übrigens Klasse das du die Katzenmami überhaupt genommen hast und dich um sie gesorgt und sie gepflegt, auch das du dich so für sie einsetzt.
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Danke ich halte euch auf dem laufenden
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Oh mann ich habe gestern die Nichte meines Freundes geh schrieben ,das es mir komisch vor kommt das sie sich nicht um ihre Katze kümmert und jetzt auf einmal wo es jeden Tag so weit sein kann mit den Kitten das sie sich wieder meldet . Und haben ihr auch gesagt das es mir vor kommt das ihr die ,klein wichtiger sind als das Mutter Tier ,und wen es sein muß das ich da für sorge das sie ihre Katze nicht wieder bekommen würde .
Und wie es so will sie meldet sich nicht also ist ihr die Katze scheiß egal ,ich versteh es nicht das Leute so wie die Nichte sich erst so liebe Tiere an schafen und sich dan nicht kümmern .Und sie ist ein traum von Katze aber na ja sie wird jetzt bei uns bleiben sie wird sie nicht mehr wieder bekomm ,wen es sein muß nur mit polizei oder über meine leiche frei willig werde ich ihr das Tier nicht mehr zurück geben .
Oh mann ich dreh durch die Kitten laßen sich aber extrem zeit der eigendliche termin war schohn am 17.03.09 aber na ja ab warten und Tee trinken
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hm, wie verhält sich denn die Katze?
Frisst sie noch normal?
Wo und wie hast du denn ein Wurflager vorbereitet?

Woher hast du eigentlich den Wurftermin so genau?
Wenn die Katze Freigänger war kann man das doch nicht auf den Tag genau festlegen.
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Ich drücke dir ganz ganz feste die daumen das alles bestens klappt.
Ich hab nicht alles verfolgt jetzt. Hast du schon jemanden an den du die Kitten vermitteln wirst? Woher kommst du denn?

PS:
und sobald die klein kitten da sind werde ich bilder rein setzten dan könnt ihr mal die klein sehen.
Bitte die Babybilderregelung beachten ^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze die nicht geliebt wird

Katze die nicht geliebt wird - Ähnliche Themen

  • Anschaffung - Ja oder nein?

    Anschaffung - Ja oder nein?: Mein Kater ist 2010 mit 15 Jahren sehr plötzlich verstorben. Ich wollte danach erst mal keine Katze mehr, da ich ihn von kleinauf hatte und es...
  • Kater zähmen - besteht noch Hoffnung?

    Kater zähmen - besteht noch Hoffnung?: Hallo zusammen, mich bin neu hier und ich hoffe, dass ich meine Frage im richtigen Forum stelle. Wir haben im September zwei Kätzchen aus dem...
  • Wie überzeuge ich meine Eltern davon eine Katze zu bekommen?

    Wie überzeuge ich meine Eltern davon eine Katze zu bekommen?: Hi, ich wünsche mir schon mega lange eine Katze und möchte jetzt endlich eine haben(also zwei Wohnungskatzen). Ich habe mich auch schon im...
  • Junger Kater der bisher alleine im Haushalt lebte kommt zu älterm Kater

    Junger Kater der bisher alleine im Haushalt lebte kommt zu älterm Kater: Hallo erstmal, möchte mir auch mal einen Rat holen. Also, ich habe einen schwarzen 8 Jahre alten kastrierten Kater (Krümel) der es sehr...
  • Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?

    Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?: Halloooo, mein letzter Beitrag in diesem Forum ist schon eine ganze Weile her, damals ging es noch um eine Streuner-Katze, die wir ins Tierheim...
  • Ähnliche Themen
  • Anschaffung - Ja oder nein?

    Anschaffung - Ja oder nein?: Mein Kater ist 2010 mit 15 Jahren sehr plötzlich verstorben. Ich wollte danach erst mal keine Katze mehr, da ich ihn von kleinauf hatte und es...
  • Kater zähmen - besteht noch Hoffnung?

    Kater zähmen - besteht noch Hoffnung?: Hallo zusammen, mich bin neu hier und ich hoffe, dass ich meine Frage im richtigen Forum stelle. Wir haben im September zwei Kätzchen aus dem...
  • Wie überzeuge ich meine Eltern davon eine Katze zu bekommen?

    Wie überzeuge ich meine Eltern davon eine Katze zu bekommen?: Hi, ich wünsche mir schon mega lange eine Katze und möchte jetzt endlich eine haben(also zwei Wohnungskatzen). Ich habe mich auch schon im...
  • Junger Kater der bisher alleine im Haushalt lebte kommt zu älterm Kater

    Junger Kater der bisher alleine im Haushalt lebte kommt zu älterm Kater: Hallo erstmal, möchte mir auch mal einen Rat holen. Also, ich habe einen schwarzen 8 Jahre alten kastrierten Kater (Krümel) der es sehr...
  • Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?

    Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?: Halloooo, mein letzter Beitrag in diesem Forum ist schon eine ganze Weile her, damals ging es noch um eine Streuner-Katze, die wir ins Tierheim...