Meine Maus Knattert!

Diskutiere Meine Maus Knattert! im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Also ich meine Mäuse recht neu. Mir firstist heute Aufgefallen das Kimi so komisch mit der Nase knattert:!: Ich bitte dringend um Rat . Eure...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wolfskralle

Wolfskralle

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
87
Reaktionen
0
Hallo
Also ich meine Mäuse recht neu.
Mir
ist heute Aufgefallen das Kimi so komisch mit der Nase knattert:!:
Ich bitte dringend um Rat .
Eure Soso
 
19.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Herzlich willkommen im Forum!
Das Knattern könnte ein Anzeichen für eine Atemwegserkrankung sein, das solltest du dringend von einem Tierarzt anschauen lassen. Meistens bekommt man dann ein Antibiotikum für die Maus.
Gute Besserung! Und berichte doch mal, wie es dem Mäuschen weiter geht ;)
 
Wolfskralle

Wolfskralle

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
87
Reaktionen
0
ja aber seltsam ist das es eben wieder aufgehört hat??
hatte sie vielleicht was in der Nase?:roll:
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
Huhu !

Das ist ganz normal,dass es aufhört und wieder kommt ;)
Das ist ja kein dauerhaftes Knattern.

Du musst wirklich zum Tierarzt.Atemwegserkrankungen sind kein Spaziergang ;)
 
jenny23

jenny23

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Bei einem Atemwegsinfekt ist nicht immer knattern zu hören. Oft nur wenn sie mehr oder weniger aufgeregt sind. Z.B. wenn man an den Käfig kommt oder sie auf die Hand nimmt.
Wenn es schon dauernd zu hören ist, wäre es schon ordentlich weit fortgeschritten.

Also auf jeden Fall ab zum Tierarzt!
 
Wolfskralle

Wolfskralle

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
87
Reaktionen
0
ja o.k.
muss ich sie von der anderen maus trennen ? ist das ansteckend?
 
jenny23

jenny23

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Es ist zwar schon ansteckend, aber wenn, dann hat die Andere sich sowieso schon angesteckt. Und trennen bedeutet puren Stress für die Mäuse, das wäre also kontraproduktiv. Also zusammen lassen.;)
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Nein, du solltest sie nicht trennen. Wenn es ansteckend ist, ist die andere ja sowieso schon mit den Erregern in Kontakt gekommen.
Wenn du jetzt trennst, machst du ihnen bloß unnötigen Stress. Plötzlich alleine sein ist nicht gut, sind ja Gruppentiere ;)
 
jenny23

jenny23

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
@Maleah: Wie lustig das wir in einer Minute Abstand immer das gleiche antworten!:mrgreen:

Quatsch, jetzt steh ich aber aufm Schlauch. War ja eben SuperGonzo...:eusa_doh:
 
Wolfskralle

Wolfskralle

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
87
Reaktionen
0
jaaa
aber Gwennie (die andere Maus) hat nichts ??:eusa_think:
 
jenny23

jenny23

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Sie hat vielleicht ein stärkeres Imunsystem. Wir Menschen stecken uns ja nicht auch alle zwangsläufig an wenn jemand erkältet ist!
 
Wolfskralle

Wolfskralle

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
87
Reaktionen
0
hmmmm
sind die mäuse mehr gefährdet wenn sie Babys sind?
 
jenny23

jenny23

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Warum? Ist die Kranke noch ein Baby? Ich weiß nicht ob Babys unbedingt anfälliger sind, Mäuse sind generell anfällig für Atemwegserkrankungen. Vorallem kann es unbehandelt schnell zur Lungenentzündung und dann zum Tod führen...
 
Wolfskralle

Wolfskralle

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
87
Reaktionen
0
ja immer wenn sie schläft und wenn sie gerade aufgewacht ist ...
kann das sein das sie sich in der Zoohandlung infiziert hat ?
Ich hab beide erst seit Samstag


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Phantomy09 schrieb nach 50 Sekunden:

ja gwennie ist noch ein Baby
 
Zuletzt bearbeitet:
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Ja, es kann sein, dass sie das aus der Zoohandlung "mitgebracht" hat. Dort sitzen leider oft kranke Mäuse.
Wenn es sich nicht nur um ein einmaliges Knattern handelt, sondern öfter auftritt, dann solltest du wirklich so schnell wie möglich zum Tierarzt. Länger als bis morgen würde ich auf keinen Fall warten, v.a. weil es am Wochenende ja dann schwierig mit Tierarzt wird, falls es sich dann verschlimmern sollte. Also lieber gleich gehen, dann stehen die Heilungschancen auch noch besser, als wenn man ewig wartet.

edit: Was heißt Baby? Wie alt ist sie denn?
 
Wolfskralle

Wolfskralle

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
87
Reaktionen
0
5 Wochen (die kranke ist 7 Wochen)
 
jenny23

jenny23

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Ja, das kann gut sein. Zudem werden die Mäuse in Zoohandlungen unter denkbar schlechtesten Bedingungen gehalten (winziges Glasbecken, zuviele Bewohner, nicht regelmäßig gesäubert). Das reizt die Atemweg natürlich besonders. Vorallem wegen den Glasbecken, da der Amoniak im Urin unten am Boden schwebt und die Mäuse ihn andauernd einamtmen. Deswegen und weil die Mäsue aus üblen Massenproduktionen kommen, sind Zooläden auch alles andere als empfehlenswert um sich Tiere zu holen. Zudem warten soviele Mäsue aich in Tierheimen!

Zudem kannst du dich darauf gefasst machen, dass sie wohl auch noch schwanger sind. Die meisten Zooläden trennen die Geschlechter entweder gar nicht oder nur ungenügend, so dass die Gefahr sehr groß ist das du jetzt schwangere Mäuse hast.

Hast du überhaupt Weibchen? Auf jeden Fall würde ich beim Tierarztbesuch die Geschlechter direkt nochmal überprüfen lassen. Wenn du Böckchen hast, müssten sie kastriert werden, da sie sich sonst irgendwann übel beißen werden. Das verschweigen Zooläden nämlich auch ganz gern...
 
Wolfskralle

Wolfskralle

Registriert seit
16.03.2009
Beiträge
87
Reaktionen
0
wir waren gestern da weil kimi aussah wie ein Böckchen aber sie ist doch ein Weibchen meinen die .
 
jenny23

jenny23

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
59
Reaktionen
0
Im Zooladen warst du?
Da du ja eh zum Tierarzt musst, solltest du es dort nochmal überprüfen lassen. Zudem die Kranke eh nicht allein zum Tierarzt sollte, zu zweit ist der Stress besser zu bewältigen! Da kann man gleich auch mal unter´s zweite Popöchen gucken!

Wenn du einen mäusekundigen Tierarzt suchst, kannst du einem Moderator hier deine PLZ und Wohnort per PN schicken, dann sucht derjenige in der Tierarztliste einen Arzt in deiner Nähe raus!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Maus Knattert!

Meine Maus Knattert! - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • Maus kratzt sich viel

    Maus kratzt sich viel: Hallo, Die Mäuse wohnen seit 5.November bei mir. 5 Weibchen zwischen 1Jahr und 1,5 Jahre alt. Eine von ihnen kratzt sich sehr viel. Ist aber von...
  • Meine Maus spricht... (bzw. schnattert/piepst)

    Meine Maus spricht... (bzw. schnattert/piepst): Hallo! Habe schon lange Mäuse, und eine da von, ein weibchen, das jetzt etwa 1.5 Jahre alt ist, das gluckst dauernd rum. Es klingt wie wenn die...
  • Meine Maus spricht... (bzw. schnattert/piepst) - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • Maus kratzt sich viel

    Maus kratzt sich viel: Hallo, Die Mäuse wohnen seit 5.November bei mir. 5 Weibchen zwischen 1Jahr und 1,5 Jahre alt. Eine von ihnen kratzt sich sehr viel. Ist aber von...
  • Meine Maus spricht... (bzw. schnattert/piepst)

    Meine Maus spricht... (bzw. schnattert/piepst): Hallo! Habe schon lange Mäuse, und eine da von, ein weibchen, das jetzt etwa 1.5 Jahre alt ist, das gluckst dauernd rum. Es klingt wie wenn die...