Umstellung geglückt!!! Heukur?

Diskutiere Umstellung geglückt!!! Heukur? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Heeeyyy liebe Tierfreunde!!!!! Ich bin total glücklich. Heute hab ich zum ersten mal das Trockenfutter weggelassen, da ich gestern gemerkt habe...
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Heeeyyy liebe Tierfreunde!!!!!

Ich bin total glücklich. Heute hab ich zum ersten mal das Trockenfutter weggelassen, da ich gestern gemerkt habe, dass sie es gar nicht mehr so gern mag und nur noch einen halben Teelöffel davon frisst, wenn überhaupt. Ihr Frischfutter hat sie über nacht endlich mal ganz gegessen und jetzt kommt sie prima ohne TroFu klar....
Jetzt möcht ich mich bei euch für den weltklasse Tipp, dass TroFu schädlich ist, bedanken und etwas über die 3 1/2 Wochen berichten, die ich und meine Süße hinter uns haben!!!

Bisher: Fly sitzt faul in der Ecke, frisst fast kein Heu
und wirkt total unglücklich...:(
Sie hatte ihr Trockenfutterschüsselchen immer randvoll und wenn nur ein bisschen davon gefressen wurde, wurde gleich wieder nachgefüllt. Ich hab bei der Ernährung meiner Ninis eigentlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann (außer das mit dem Heu)
Meine Süßen hatten immer reichlich Knabberstangen, einen Vitaminleckstein und bekamen Joghurt-Drops...Frischfutter gabs schon, aber immer nur beschränkt...
1. Woche: Fly bekam eine radikale Umstellung. Trockenfutter hat sie nur noch ein bodenbedecktes Schüsselchen bekommen und ich hab ihr langsam Karotte, Salat, Gurke, Apfel und Paprika gegeben, da sie das schon kannte...
2. Woche: Fly fraß nicht wirklich viel vom Frischfutter, aber ich habe trotzdem nur noch 2 Esslöffel Trockenfutter gegeben...
3. Woche: Trockenfutter wurde auf einen Esslöffel reduziert und ich habe angefangen, ihr neue Gemüsesorten zu geben: Kohlrabi, Chinakohl, Fenchel, Petersilienwurzel, Chicoree und, und, und....Werde auch noch Rote Beete angewöhnen...
4. Woche: Wir befinden uns jetzt in der 4. Woche und meine Fly ist total glücklich....Sie ist total verspielt und aktiv geworden...Da sie seit vorgestern fast nichts von ihrem Teelöffel TroFu frisst und von gestern auf heute ihren Frischfutterberg ganz gegessen hat und die Heuraufe langsam leer wird, habe ich beschlossen:
Kein Trockenfutter mehr!!!!
Ich möchte sie jetzt diese Woche noch an die etwas neueren Frischfuttersorten gewöhnen....
Auf diebrain habe ich gelesen, dass man ihnen dann eine Woche mal nur Heu geben soll, wenn die Umstellung geglückt ist....
Soll ich also nächste Woche eine Heukur machen und meine Süße dann nach dem normalen Futterplan ernähren?

Damit auch der letzte Depp begreift, dass Trockenfutter schädlich ist:
Meine Fly hat sich total verändert. Sie ist eine ganz Liebe geworden, kein bisschen mehr aggressiv und faul. Sie hüpft rum wie ein kleines Kind und ist total glücklich. Außerdem bin ich, seit der Futterumstellung, selbst ein halber Vegetarier geworden :D!!!

LG
Lenschen und ihre glückliche, gut ernährte Fly...!!!!
 
19.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.450
Reaktionen
7
Glückwunsch, dass es so gut geklappt hat.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Von mir auch herzlichen Glückwunsch zur geglückten Nahrungsumstellung. :)
Kann mir gut vorstellen, dass dein Nini jetzt viel besser drauf ist! ;)
 
K

KrosseKrabbe

Guest
Ich würde keine Heukur machen. Wofür soll das gut sein? Wenn sie es brauchen, dann fressen sie es auch.

Sie kennen jetzt einiges an FriFu und davon können sie sich sattessen. Alles andere fütterst du ja bestimmt jetzt an

Schön das es geschafft ist, freut mich für dich :)
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Freu mich auch das alles so gut geklappt hat :D

Heukur: Wüßte ehrlich gesagt nicht warum Du eine Heukur machen solltest, was soll das bringen? Dann wär es ja nach der Woche wieder ne Umstellung, wenn sie wieder schweres Nassfutter bekommt. Also ich würde das nicht machen.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kulle schrieb nach 5 Minuten und 16 Sekunden:

Oh, KrosseKrabbe war schneller..
 
Zuletzt bearbeitet:
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Ok, danke für die vielen Glückwünsche!!!!:clap:
Dann fang ich also nächste Woche mit dem normalen Futterplan an....
Ich hab die Futterpläne von diebrain..:lol:.
Soll ich schon mit dem Sommerfutterplan anfangen? Eigentlich ist ja noch nicht Sommer...
Oder soll ich jetzt erst mal den Winterplan hernehmen?
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Also ich würde direkt den Sommerplan nehmen... der Winter ist schon rum und warm ist es ja mittlerweile auch schon.
 
Thema:

Umstellung geglückt!!! Heukur?

Umstellung geglückt!!! Heukur? - Ähnliche Themen

  • Getrennte Fütterung bei Umstellung?

    Getrennte Fütterung bei Umstellung?: Hallo zusammen. Ich brauche dringend eure Empfehlungen und Gedanken, da ich wirklich ratlos bin. Nachdem eins unserer Zwergwidder letzte Woche...
  • Umstellung auf Winterfütterung

    Umstellung auf Winterfütterung: Hallo allerseits, ich habe meine drei Kaninchen erst dieses Jahr übernommen. Ich habe sie auf Wiese ad libitum umgestellt - das bekommen sie...
  • Trinkgewohnheiten einfach umstellen?

    Trinkgewohnheiten einfach umstellen?: Guten Morgen :), ich brauch mal Hilfe also mein Puschel (männlich, kastriert, 1 Jahr) liebt sein trinkfläschchen. Mia (weiblich, nicht...
  • Umstellung des Ernährungsplanes!!

    Umstellung des Ernährungsplanes!!: Also, da ich gelesen hab das Trockenfitter/Fertigfutter ungesund ist will ich die auf Grünfutter und Gemüse umstellen das Problem ist , ich hab...
  • Umstellung auf Frischfutter

    Umstellung auf Frischfutter: Hi, kann ich das Trockenfutter meines Neuzugangs (herrlich mit Getreide und allem) auch auf Trockengemüse und ähnliches wechseln? J.R. ist jetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Getrennte Fütterung bei Umstellung?

    Getrennte Fütterung bei Umstellung?: Hallo zusammen. Ich brauche dringend eure Empfehlungen und Gedanken, da ich wirklich ratlos bin. Nachdem eins unserer Zwergwidder letzte Woche...
  • Umstellung auf Winterfütterung

    Umstellung auf Winterfütterung: Hallo allerseits, ich habe meine drei Kaninchen erst dieses Jahr übernommen. Ich habe sie auf Wiese ad libitum umgestellt - das bekommen sie...
  • Trinkgewohnheiten einfach umstellen?

    Trinkgewohnheiten einfach umstellen?: Guten Morgen :), ich brauch mal Hilfe also mein Puschel (männlich, kastriert, 1 Jahr) liebt sein trinkfläschchen. Mia (weiblich, nicht...
  • Umstellung des Ernährungsplanes!!

    Umstellung des Ernährungsplanes!!: Also, da ich gelesen hab das Trockenfitter/Fertigfutter ungesund ist will ich die auf Grünfutter und Gemüse umstellen das Problem ist , ich hab...
  • Umstellung auf Frischfutter

    Umstellung auf Frischfutter: Hi, kann ich das Trockenfutter meines Neuzugangs (herrlich mit Getreide und allem) auch auf Trockengemüse und ähnliches wechseln? J.R. ist jetzt...