Welche Art?

Diskutiere Welche Art? im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo ihr Lieben :) Bald ziehen wir wieder in unser Haus zurück und meine Oma möchte sich ein Papageienpäärchen anschaffen.Meine Omi ist erst 60...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
InLove

InLove

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
133
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben :)

Bald ziehen wir wieder in unser Haus zurück und meine Oma möchte sich ein Papageienpäärchen anschaffen.Meine Omi ist erst 60 und wirklich bei guter Gesundheit. Sie schafft also locker noch die 70 vielleicht sogar 80 und bis dahin werde ich mit meiner Kaninchenhaltung aufgehört haben also werde ich dann die Papageien übernehmen. Ich selbst finde Papageien auch total interessant und schön. Also die Unterbringung ist schon mal
gewährleistet.
Da meine Omi eine relativ große Wohnung hat/kriegt können die Papageien auch einen großen Käfig kriegen. Nein,sie werden aufjedenfall einen großen Käfig kriegen.

Meine Oma hatte schonmal zwei Blaustirnamazonen aber das ist schon sehr lange her.
Jetzt wollte ich mich erstmal für sie informieren. Omi kann nämlich nicht ins Internet und außerdem haben wir hier so ein tolle Forum mit tolle Usern ^^.
Meine Oma möchte gerne einen Papageien(Ich sag jetzt einen,weil es ja nur um die Art geht),der möglichst nicht flüssigen Kot hat und auch nicht eine so hohe Luftfeuchtigkeit braucht. Kennt ihr so einen?

Meine Omi hat viel Zeit für die zwei und weiss auch,dass es viel Arbeit ist,sie zahm zu kriegen und auch,dass es anspruchsvolle Tiere sind.
Sie fand die Gebirgslori(Rainbow Lorikeet) so schön nur leider haben sie laut internet flüssigen Kot. & ich habe gelesen,dass diese deswegen nicht oft rausgelassen werden(Stimmt das?)
Meine Oma möchte auch aufjedenfall einen Papageien,den sie raus lässt und fliegen lässt(Eigentlich normal aber manche Menschen möchten dies ja nicht..).

So schonmal danke für empfelungen und Liebe Grüße von mir :)
(Wir ziehen erst in 3 - 5 Monaten um nur Informieren ist immer das A und O vor der Anschaffung und das kann ruhig viel viel früher als der Kauf passieren :) )

Lg :)
 
20.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Papageien versucht? Funktioniert auch mit Sittichen und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Papageien.
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

schön, dass Ihr Euch vorher gründlich informiert. :D

Hm, zu der Familie der Papageienartigen gehören ja alle Krummschnäbel, vom Welli bis zu den großen Aras, aber alle stellen unterschiedliche Ansprüche .

Loris finde ich auch in einer Wohnung eher deplaziert, und bei Großpapageien muss man bedenken, dass sie ein hohes Lebensalter erreichen können und viel Platz und meist auch eine Luftfeuchtigkeit von mindestens 60 % benötigen.

Wenn Deine Oma schon Amazonen hatte, weiß sie das ja - falls es also Großpapageien sein sollen, wäre dann die Zukunft der Vögel gesichert ? Denn sie werden Deine Oma ja wahrscheinlich überleben...:eusa_think:

Aus trockenen Zonen ( wegen der Luftfeuchtigkeit ;)) stammen z.B. alle australischen Sittiche, wobei da die Nymphensittiche auch bis zu 25 Jahre alt werden können.

Wellis sind auch sehr nett, ferner Bourke-,Glanz-,Sing-,Schön-und Feinsittiche.

Aus Afrika fallen mir die Agaporniden ein, südamerikanische Sperlingspapageien oder Katharinasittiche sind auch sehr interessant und lassen sich noch gut im Haus halten, bei genügend Bewegungsfreiheit und wenn man etwas aufs Raumklima achtet, sind sie dort ganz zufrieden.

Du kannst ja noch etwas hier im Vogelforum stöbern, in den einzelnen Unterforen sind oben auch wichtige Themen mit weiterführenden Links angepinnt, sicher findest Du da noch wertvolle Tips.;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welche Art?

Welche Art? - Ähnliche Themen

  • Kakadu Arten

    Kakadu Arten: Guten Abend. Ich bin neu in dieser Gruppe, und hätte gerne einige Informationen gehabt was kakadu betrifft. Ich überlege schon seid längerem mir...
  • Zusammenleben versch. Arten

    Zusammenleben versch. Arten: Guten Tag :) Mir ist die Frage aufgekommen, ob man ein Pärchen Grünzügelpapageien und ein Pärchen Ziegensittiche zusammen halten kann, wenn die...
  • Welche art passt?

    Welche art passt?: Hallo ich habe einen 2,10 m hohen und 1,30m langen und breiten käfig. Für welche arten würde das reichen? Natürlich mit freiflug täglich.
  • Papageienfragen (Art etc.)

    Papageienfragen (Art etc.): Hallo erstmal! :D Ich bin Lulu und ich hätte einige Fragen zu dem Thema, "Papageienarten etc." und ich weiß, es hängt schon zum Hals heraus, ich...
  • Verschiedene Arten zusammenhalten?

    Verschiedene Arten zusammenhalten?: Hallöle ;) Ich hatte überlegt, mir ein paar Papageien anzuschaffen. Ich finde Grünzügelpapageien und grüne Kongopapageien sehr schön. Erstmal...
  • Ähnliche Themen
  • Kakadu Arten

    Kakadu Arten: Guten Abend. Ich bin neu in dieser Gruppe, und hätte gerne einige Informationen gehabt was kakadu betrifft. Ich überlege schon seid längerem mir...
  • Zusammenleben versch. Arten

    Zusammenleben versch. Arten: Guten Tag :) Mir ist die Frage aufgekommen, ob man ein Pärchen Grünzügelpapageien und ein Pärchen Ziegensittiche zusammen halten kann, wenn die...
  • Welche art passt?

    Welche art passt?: Hallo ich habe einen 2,10 m hohen und 1,30m langen und breiten käfig. Für welche arten würde das reichen? Natürlich mit freiflug täglich.
  • Papageienfragen (Art etc.)

    Papageienfragen (Art etc.): Hallo erstmal! :D Ich bin Lulu und ich hätte einige Fragen zu dem Thema, "Papageienarten etc." und ich weiß, es hängt schon zum Hals heraus, ich...
  • Verschiedene Arten zusammenhalten?

    Verschiedene Arten zusammenhalten?: Hallöle ;) Ich hatte überlegt, mir ein paar Papageien anzuschaffen. Ich finde Grünzügelpapageien und grüne Kongopapageien sehr schön. Erstmal...