mein kaninchen macht nur lärm

Diskutiere mein kaninchen macht nur lärm im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo, hab ne frage. ich habe seit ca einem halben jahr mein kaninchen. es ist immer noch nich wirklich zahm, heißt es lässt sich nicht wirklich...
P

plondy

Guest
hallo, hab ne frage. ich habe seit ca einem halben jahr mein kaninchen. es ist immer noch nich wirklich zahm, heißt es lässt sich nicht wirklich gerne streicheln und schon gar
nicht auf den arm nehmen. es zuckt dann immer zusammen als wäre es ihr ganz unangenehm. mein tierarzt meinte es könnte sein weil sie mich nich riechen kann, weil sie mich als konkurrenz sehen könnte. aber das is das geringste problem, damit hab ich mich fast schon abgefunden und sehs als charakterzug von ihr. nervender find ich, dass sie ständig und ununterbrochen am käfig nagt. das ist auf dauer echt ätzend und ich krieg immer nen halben nervenzusammenbruch deswegen. was mach ich mit ihr?! hoffe ihr könnt mir helfen.

lieben gruß, plondy
 
20.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: mein kaninchen macht nur lärm . Dort wird jeder fündig!
L

laia

Registriert seit
11.11.2008
Beiträge
211
Reaktionen
0
sie brauch einen partner und ein min. 4 qm großes gehege. dann wird sie andere beschäftigung finden als an den gitterstäben zu zerren.
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Wenn sie am Käfig nagt ist ihr langweilig und sie will raus.
Gibst du ihr denn regelmäßig Auslauf? Das braucht sie unbedingt!!
Und was sie noch viel dringender brauch ist einen Partner(&einen Käfig der MINDESTENS 4m² groß ist)!! Sie fühlt sich sonst einsam.Hat dir dein TA nicht mal gesagt,dass sie einen Partner braucht?:shock:
LG ;)
Edit: laia war schneller^^
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Hey ;)
Kaninchen sind keine Kuscheltiere ;) Im allgemeinen hassen es Kaninchen auf dem Arm genommen zu werden oder gestreichelt zu werden ! Das Käfig nagen ist ein sehr sehr schlechtes Zeichen ! Das liegt daran dass das Kaninchen zu wenig platz hat .. ein Käfig ist NIE Platz genug für ein noch so kleinen Kaninchen ! Hat das Kaninchen einen Partner ? Wenn nicht,muss dieser so schnell wie möglich folgen ohne Partner geht es nicht ! Kaninchen werden meißt sogar zahm MIT Partner und eher agressiv ohne Partner ;) Also bau am besten ein Gehege und pro Kaninchen müssen es 2m² sein ;)
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also, es ist dir jetzt bestimmt schon oft genug gesagt worden, also fass ichs nochmal zusammen:

- Nins brauchen pro Ohrenpaar mindestens 2 m² Platz 24 Stunden lang
- Nins sind Rudeltiere und brauchen auf jeden Fall einen Artgenossen (Meerschweinchen usw. kannst du vergessen, die können sich nich unterhalten, falls du an sowas gedacht hat)
- wenn sie keinen Partner haben, können sie agressive werden
- Nins sind keine Kuscheltier...!!!! Das heißt, sie mögen nur gestreichelt werden, wenn sie von alleine herkommen und auf den Arm nehmen ist jetzt nicht gerade das Schönste für ein Ninchen
- Nins brauchen Abwechslung im Gehege und auch Beschäftigung...
- kauf doch einfach ein einfaches Gittergehege und mach das um den Käfig rum...
- um das Vertrauen des Nins zu gewinnen kannst du dich zum Beispiel anfangs nur ins Gehege setzen und dich ruhig verhalten....ein paar mal ruhig zureden und dann immer mehr machen, z. B. aus der Hand fressen lassen und dann, wenn du glaubst, es ist so weit vorsichtig streicheln.....

Hoffe, ich konnte helfen!!!!
LG
Lenschen

P.S.: Es gibt wahrscheinlich kein Nini, dass keinen Lärm macht...!!! Vor allem nachts...
 
zechy

zechy

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
271
Reaktionen
0
Braucht anscheind Abwechslung und einen Partner.
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
ich hätt da auchn tipp...erst infomieren...dann kaufen
sry aber ich finde das ist jetzt nicht so angebracht ;) schon klar das man sich vorher informieren sollte nur besser jetzt als nie ! Wie leider schon zu oft geben Tierhandlungen falsche informationen .. wir kennen ja auch gar nicht die situation ,vielleicht war das kaninchen auch ein geschenk und da kann man sich wirklich nicht informieren wenn man davon nichts weiß ;)
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
ich finde es hat hier gerade keinen sinn, sich darüber aufzuregen, dass
sich viele leute falsch bzw. zu wenig informieren.
das hilft plondy gerade gar nicht weiter...:?

Ich hoffe plondy, du bist jetzt nicht böse und bleibst im forum!
für dein kaninchen ist es wichtig, dass du dir die tipps zu herzen
nimmst um ihm ein schöneres leben zu ermöglichen.

Hier kannst du dich allgemein gut über kaninchen informieren:

www.diebrain.de
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Hallo Plondy, das Verhalten deines Kaninchens ist völlig normal, denn es langweilt sich, und würde liebend gerne Harkenschlagen, springen und mit einem Partner kuscheln! Nimm dir mal folgende Liste zu Herzen, denn dann wird auch das Verhalten von deiner Wollsocke sich ändern!

- Da Kaninchen Herdentiere sind, hassen sie es alleine zu leben! Denn so haben sie keine Chance zu kuscheln, sich gegenseitig zu putzen und zu so vielen anderen Dingen die Kaninchen glücklich machen! Kauf ihm/ihr bitte einen Partner bzw. eine Partnerin und bedenke dabei, dass Meerschweinchen keinen Partner für Kaninchen abgeben, da sie sich nicht unterhalten können!
- Kaninchen brauchen, 24 Stunden lang mindestens 2 m² Auslauf, und zwar pro Hase!
- Außerdem wollen Kaninchen beschäftigt werden, und brauchen dazu geügend Platz und wenn du möchtest kannst du den Beiden (Die Beiden, weil ich mal hoffe, dass du einen Partner holen wirst) Spielzeug rein legen, dazukann mann in Läde gehen, oder einfach selber basteln.
-Das sich dein Kaninchen nicht auf den Arm nehmen lässt ist ganz normal, denn Kaninchen sind Fluchttiere, und mögen es nicht, bis auf ein paar Einzelfälle, auf den Arm genommen zu werden, oder gestreichelt zu werden!
- Damit dein Kaninchen Vertrauen zu dir gewinnt, kannst du dich einfach in das Gehege setzen (was du noch bauen solltest, da ein normaler Käfig zu kein ist, und warten, vieleicht kanst du es dann auch mit ein bisschen Futter (Frischfutter, Trockenfutter sollte nicht gefüttert werden, da dort drin Getreide enthalten ist, und Getreide schädlich ist für Kaninchen) zu dir locken!

Viel Glück
 
K

KrosseKrabbe

Guest
An den Gitterstäben zurren machen Kaninchen auch in Paar- oder Gruppenhaltung. Das muss nicht zwingend Langeweile sein.

Es gibt viele Kaninchen die nicht gern gestreichelt und hochgenommen werden. Auch wird nicht jedes Kaninchen so richtig zutraulich. Und da ist es völlig egal ob es allein oder in Gesellschaft lebt. Daran erkennt man wieder das Einzeltiere nicht zwingend zutraulicher werden ;)
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
An den Gitterstäben zurren machen Kaninchen auch in Paar- oder Gruppenhaltung. Das muss nicht zwingend Langeweile sein.
In Paar oder Gruppenhaltung sollte man Kaninchen auch nicht in einen Käfig halten -alleine auch nicht. Ein üblicher Käfig ist nie groß genug ;) Schon klar das es nicht unbedingt Langeweile ist, sondern PLATZMANGEL . Kaninchen sind bewegungsfreudige Tierchen und brauchen ihren täglichen Lauf ;)


@Plondy :
Wie wäre es denn wenn du aus dem TH einen kastrierten Rammler für deine Kaninchendame holst ? Sie würde sich sichtbarfreuen und wenn du deine Kaninchen dann miteinander schmusen siehst willst du sie gar nicht mehr auf den Arm nehmen - so süß wie die zwei dann mit einander schmusen :D:D:D:D Und einen 4m² Stall mit Gitterelementen wäre nicht schlecht . Hier kannst du mal sehen , was für tolle Gehe dabei entstehen können : http://diebrain.de/k-gittergehege.html :D

Ach ja fast hätte ich es vergessen. Was fütterst du deinem Kaninchen ? Trockenfutter ist nicht gut und macht aggressiv, fett & krank. Sorge dafür das dein Kaninchen immer genügend Heu und frisches Wasser hat am besten aus einem Näpfchen. Tägliche verschiedene Gemüse & Obst sorten wie z.B Apfel Banane Chinakohl Brokkolie Möhrchen Möhrengrün usw. Hier kannst du auch mal nachschauen , was deine kleine alles Futtern darf und was nicht ;) http://diebrain.de/k-frischfutter.html
 
K

KrosseKrabbe

Guest
In Paar oder Gruppenhaltung sollte man Kaninchen auch nicht in einen Käfig halten -alleine auch nicht. Ein üblicher Käfig ist nie groß genug ;) Schon klar das es nicht unbedingt Langeweile ist, sondern PLATZMANGEL . Kaninchen sind bewegungsfreudige Tierchen und brauchen ihren täglichen Lauf ;)

Ich kenne zwei Kaninchen die ständigen Auslauf haben. Und trotzdem wird an den Gitterstäben gezurrt wie verrückt. Von innen wie auch von aussen ;)

Ist manchmal einfach nur ein "Tick"
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Off-Topic
was haben die denn für gitterstäbe ? also meine haben so "Gitterelemente" und die sind längst also von oben nach unten und können somit nicht an den dingern Nagen :eusa_eh:

Aber egal
 
Tierengel

Tierengel

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
232
Reaktionen
0
Ich glaube nicht, dass plondy das alles böse meint. Ja, sie ist nicht richtig informiert, aber als ich mir Kaninchen geholt hab, hab ich auch vorher in Büchern gelesen und bei Freunden geschaut und dachte, dass ich genug informiert und für Kaninchen gerüstet bin. Und ich kann auch gut nachvollziehen, dass der Lärm sehr an den Nerven zerrt.
Die beste Lösung für das Kaninchen und plondy wurde schon ausreichend beschrieben. :)
@plondy, du solltest also am besten so schnell wie möglich ein Partnertier für dein Kaninchen suchen. Dann wäre schonmal ein Grund weniger, warum es sich langweilen sollte und dann brauchen die beiden noch ein schönes artgerechtes Gehege. Ob du sie dann drinnen oder draußen hälst, musst du auch noch entscheiden. Musst das Forum mal durchforsten, da gibts ne Menge Threads, wo andere beschreiben wie sie ihre Ninchen halten. Ideen findest du da bestimmt.
Wenn deine Kaninchen Zeit genug hatten, sich aneinander zu gewöhnen und einzuleben, werden sie ausgeglichener. Erst dann solltest du versuchen, dich ihnen vorsichtig zu nähern. Nimm sie nicht hoch und streichel sie nicht, sondern bück oder leg dich auf den Boden. Dann bist du nicht so groß und bedrohlich und vll. kommen sie dann schon neugierig näher, beschnuppern dich oder schlecken dich sogar ab. Du musst ihnen einfach Zeit geben, Vertrauen zu fassen und Sicherheit zu gewinnen. Oder setz dich einfach mal zu ihnen in den Raum und les was oder so. Da gewöhnen sie sich auch an deine Anwesenheit.
 
K

KrosseKrabbe

Guest
Off-Topic
Nala, die haben keine Gitterelemente. Sie haben den offenen Käfig und laufen ansonsten frei in der Wohnung
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Guten Abend!

Ich habe jetzt alle Posts gelöscht die keine Antwort auf die Frage enthielten.


Das wird auch weiter so gehandhabt, also bitte nur schreiben wenn ihr einen neuen Tip habt! Oder etwas ergänzen könnt!
Vorwürfe ohne eine Antwort sind so oder so nicht angebracht.

Gruß Lilly
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Hey ;)Das Käfig nagen ist ein sehr sehr schlechtes Zeichen ! Das liegt daran dass das Kaninchen zu wenig platz hat .. ;)
liegt das wirklih immer am Platz? meine beiden sind wirklich verwöhnt was das angeht. sie haben ein 5 qm gehege und fast rund um die uhr 50 qm auslauf. und dennoch wenn ich sie mal ins gehege sperre werden kurz darauf die gitterstäbe angenagt????
 
P

plondy

Guest
find ja geil dass ihr von etwas ausgeht was ihr nicht wissen könnt, zb wie groß der käfig ist und was dort alles drin ist. ich habe extra ein zweistöckigen käfig gekauft damit ich noch einen zweiten hasen dazu kaufen kann und mir der käfig vorher zu klein erschien. somit hat sie viel bewegung weil sie ständig hoch und runter rennt. sie hat auch einen ball im käfig und eine röhre, ein häuschen und ein futterball, damits möglichst abwechslungsreich bleibt. wie gesagt hatte ich schon daran gedacht ihr einen partner zu holen aber bis vor kurzem wusste ich ja nicht mal dass es ein mädel ist bis ich zum arzt bin und sie "kastrieren" lassen wollte. der arzt hat mich erst mal aufgeklärt weil der heini im laden behauptet hat, es wäre ein junge. aber der arzt meinte auch dass man das in einem so jungen alter auch nur schwer erkennen kann. also wärs ein junge gewesen hätte ich schon längst einen partner dazu gekauft weil ich mir schon eine ausgeguckt hatte. da es ein mädel is wirds jetz schwerer. auch wegen der kosten. ans tierheim hatte ich auch schon gedacht. aber ich bin berufstätig und hab selten zeit bis isn tierheim zu fahren, weils schon ein stückchen entfernt is von arbeit wie auch von zuhause. ich werds mir auf jeden fall vornehmen, denn damit fallen ja die kosten für kastration weg. ich hoffe dann is der käfig immer noch groß genug, aber denke auch wenn sie raus dürfen wirds auch ok sein. nur hab ich da dann wieder dass problem mit meiner kleinen gehabt dass sie in die ecken pinkelt und keckert und in sekunden meine kabel annagt und ich nicht weiß wo ich die kabel lassen soll damit das nicht passiert. und ich habe einen holzboden, der nicht lackiert ist, somit saugt der wahrscheinlich den ganzen urin auf und ich krieg den nur schwer wieder weggeputzt. und das mit dem wieder in den käfig kriegen ist auch so eine sache. manchmal geht sie vonallein wieder rein. manchmal nicht und wenn ich schlafen gehen will oder ähnliches hab ich dann immer den kampf mit ihr. für ein gehege ist meine wohnung zu klein. ich habe bereits ein gehege im keller zu stehen, aber das ist so sperrig das es mein halbes wohnzimmer einnimmt. also falls ihr diesbezüglich noch tipps habt würde ich mich sehr freuen. und danke auch für die anderen ratschläge. die kleine wird dann wohl hoffentlich bald "heiraten".

gruß, plondy
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
es gibt auch andere gründe ;) aber früher als meine noch in einem Käfig waren :)() haben die immer an den Käfig genagt und für mich ist das jetzt ein sehr sehr schlechtes zeichen da ich damit erfahrung gemacht habe und das nicht so leicht aus meinem kopf geht ;) aber es liegt nicht immer an platzmangel sondern auch oft an langeweile auch wenn die auslauf haben ;) da zB kaum was zum draufklettern und erforschen ist usw ;)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Chrissy95 schrieb nach 4 Minuten und 45 Sekunden:

@plondy: ich denke mal du hast den üblichen 2 stöckigen käfig ?! Der ist definitiv zu klein du hast trotzdem nur 1 stock da der 2 zur fläche nicht dazu gezählt wird .. er ist einfach zu klein ! Du bräuchtest wirklich 4 m² und so groß muss die erste etage sein und nicht 1 + 2 etage ;) Davon gehen leider viele aus das man die 2. etage dazu zählt nur das ist leider nicht so ;) ich denke ein gehege ist unumgänglich ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Das sehe ich auch so. Sie benötigen unbedingt den Platz. Das kann man vorallem daran erkennen, wenn man sie mal so richtig springen und laufen sieht. Du darfst den Kleinen ncith nur ab und zu mal auslauf geben. Sie müssen slebst entscheiden können, wann sie Haken schlagen wollen. Das hört sich alles sehr pauschal an, dennoch wenn ich meine zum saubermachen inden ebenfalls zwei etagen käfig verfrachte, tun mir die beiden in den 5 minuten schon leid. Wenn du nicht den Platz hast Kaninchen zu halten gib sie bitte ab!
 
Thema:

mein kaninchen macht nur lärm

mein kaninchen macht nur lärm - Ähnliche Themen

  • Kaninchen macht komische Sachen

    Kaninchen macht komische Sachen: Hallo, Ich habe seit einer Woche ein Kaninchen (eigentlich sind es zwei aber eins gehört meiner Schwester trotzdem leben bei in einem Gehege)...
  • Kaninchen Dame macht überall hin

    Kaninchen Dame macht überall hin: Hi, ich hab da ne' frage. Meine Karnickel Dame macht vor Schreck (bei einem plötzlichen etwas lauteren Geräusch ) über all ihr kleines...
  • Kaninchen mag es nicht wenn ich die anderen streichel. Warum macht Krümel das?

    Kaninchen mag es nicht wenn ich die anderen streichel. Warum macht Krümel das?: Hallo ihr lieben. Also Ich habe ja ne dreiergruppe Krümel ist der freche Mogli der ängstliche und Joschi ist der zamste. So saß borhin im Gehege...
  • Kaninchen macht nicht in Toilette

    Kaninchen macht nicht in Toilette: Hallo liebes Forum, Ich habe ein 10 Wochen altes Zwergkaninchen, dass überall in seinem Käfig sein Geschäft erledigt. Jetzt hat er eine toilette...
  • Was macht da mein Kaninchen ?

    Was macht da mein Kaninchen ?: Manchmal leckt mein Kaninchen meine Hand ab hat das irgendetwas zu bedeuten :?: Lg Jana1999
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen macht komische Sachen

    Kaninchen macht komische Sachen: Hallo, Ich habe seit einer Woche ein Kaninchen (eigentlich sind es zwei aber eins gehört meiner Schwester trotzdem leben bei in einem Gehege)...
  • Kaninchen Dame macht überall hin

    Kaninchen Dame macht überall hin: Hi, ich hab da ne' frage. Meine Karnickel Dame macht vor Schreck (bei einem plötzlichen etwas lauteren Geräusch ) über all ihr kleines...
  • Kaninchen mag es nicht wenn ich die anderen streichel. Warum macht Krümel das?

    Kaninchen mag es nicht wenn ich die anderen streichel. Warum macht Krümel das?: Hallo ihr lieben. Also Ich habe ja ne dreiergruppe Krümel ist der freche Mogli der ängstliche und Joschi ist der zamste. So saß borhin im Gehege...
  • Kaninchen macht nicht in Toilette

    Kaninchen macht nicht in Toilette: Hallo liebes Forum, Ich habe ein 10 Wochen altes Zwergkaninchen, dass überall in seinem Käfig sein Geschäft erledigt. Jetzt hat er eine toilette...
  • Was macht da mein Kaninchen ?

    Was macht da mein Kaninchen ?: Manchmal leckt mein Kaninchen meine Hand ab hat das irgendetwas zu bedeuten :?: Lg Jana1999