Lautes quieken der Babys

Diskutiere Lautes quieken der Babys im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo zusammen, meine Mäusebabys sind jetzt ca. 6 tage alt. Seit gestern abend quieken sie sehr laut und oft, gestern abend bestimmt 4 Stunden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Alyz

Alyz

Dabei seit
28.02.2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

meine Mäusebabys sind jetzt ca. 6 tage alt.
Seit gestern abend quieken sie sehr laut und oft, gestern abend bestimmt 4 Stunden durchgehend und nun auch wieder seit zwei Stunden.
Ich bin nun
doch schon ein wenig besorgt, dass sie zuwenig Milch bekommen oder dergleichen. ich habe ja nicht reingesehen und weiß daher auch nicht wieviele Babys das sind.
Ich würde gerne mal nach dem rechten sehen, möchte aber auch die Muttermaus nicht stören, da sie eh schon sehr scheu ist seitdem sie Nachwuchs hat.
Was soll ich nun tun einen Blick riskieren oder lieber doch nicht?

Der erste Wurf den ich hatte (anderes Weibchen) war relativ klein - sieben Babys - und da war nie so ein andauerndes und auch lautes quieken zu hören, vielleicht einmal die Stunde und das auch relativ leise :eusa_eh:
 
21.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
SuperGonZo

SuperGonZo

Dabei seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Hmm..
Korrigiert mich wenn ich falsch liege :D

Das quieken ist ja ganz normal..Aber wenn sie 4 Stunden durchgehend piepen,dann hast du vielleicht einfach Pech und es sind zu viele:102: Dann hat die Mama ja nicht genug Zitzen um ALLE Babys zu versorgen.
Dann wird vielleicht auch öfter geschrien und gekabbelt ;)

Ich würde es an deiner Stelle weiter beobachten aber erst einmal nicht reinschauen. =)
 
Alyz

Alyz

Dabei seit
28.02.2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
Danke Gonzo, dann warte ich einfach mal ab...

...und zügle weiterhin meine neugier :roll:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Lautes quieken der Babys