selbstbau - draht

Diskutiere selbstbau - draht im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; huhu, da der kanarienherr meiner mutter eine dame an seine seite bekommen soll und der jetzige käfig eigentlich für ihn schon zu klein ist, hab...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
HuppiFluppi

HuppiFluppi

Registriert seit
04.04.2008
Beiträge
48
Reaktionen
0
huhu,

da der kanarienherr meiner mutter eine dame an seine seite bekommen soll und der jetzige käfig eigentlich für ihn schon zu klein ist, hab ich überlegt
selbst eine/n voliere/käfig zu bauen, falls wir keinen günstigen finden.

ich hab gedacht, dass man das ja einfach mit volierendraht/kaninchendraht machen kann. nun hat meine mutter bedenken, dass der vogel sich mit den krallen in den engen maschen verhaken könnte und normales gitter besser wäre.:roll: sie macht sich da doch umsonst sorgen oder? ;) was wäre denn der ideale abstand für die maschen? gibts sonst was zu beachten beim drahtkauf, wie stärke?
hab zwar gesucht, aber nichts eindeutiges dazu gefunden :uups:

lg
 
21.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thomas zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

nein, da macht sie sich unnötig Sorgen. ;)

Ich würde aber richtigen Volierendraht nehmen, keinen Kaninchendraht. Volierendraht aus Edelstahl ist am besten, allerdings auch nicht billig.

Eine Maschenweite von 1x1 cm dürfte okay sein.
 
HuppiFluppi

HuppiFluppi

Registriert seit
04.04.2008
Beiträge
48
Reaktionen
0
vielen dank für die antwort. :)
 
C

Ch4rly

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich habe einen weiteren Tip !
Auch wenn es etwas teurer ist, aber um die tapeten in der Wohnung zu schützen
habe ich bei mir transparente Kunststoffplatten (milchig) genommen. Jetzt kommt weder durchs baden , grünfutter noch kot irgendwo durch. Nur die Frontseite und den Himmel habe ich mit Draht ausgekleidet damit es nicht ZU dunkel wird.
Die Vögel nehmen es auch an. Milchglas optik habe ich genommen damit die Vögel es sehen und nicht gegen transparentes Kunststoff fliegen. Habe für die Platte
etwas 40 Euro im Baumarkt bezahlt. Wenn du die Maße weißt, schneiden sie es dir vor ort zu und du sparst material. Löcher vorboren anschrauben und fertig.
 
HuppiFluppi

HuppiFluppi

Registriert seit
04.04.2008
Beiträge
48
Reaktionen
0
das mit dem milchglas sieht bestimmt stylish aus :cool:
aber mir gehts jetzt erst mal um was kostengünstiges. wobei wir nun schwanken zwischen selbstbau und kauf.
holz hätte ich im keller, muss nur schauen ob das geeignet ist. oder ich spar mir das auf für einen nagetierkäfig :D
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Na ja, wenn es nicht gerade giftiges Holz ist, sehe ich da keine Probleme, Kanarien knabbern ja nicht. :)

Ich denke, ein Selbstbau ist in den meisten Fällen günstiger als ein Kaufkäfig, und vor allem kann man einen Selbstbau richtig schön an die räumlichen Gegebenheiten anpassen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

selbstbau - draht