rote Kügelchen im Becken evtl. Fischleich ?

Diskutiere rote Kügelchen im Becken evtl. Fischleich ? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo , ich bin ja mehr im Katzenforum Zuhause aber nun kam unsere Tochter zu uns firstund erzählte sie hätte pulkweise rote kleine Kügelchen...
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo ,


ich bin ja mehr im Katzenforum Zuhause aber nun kam unsere Tochter zu uns
und erzählte sie hätte pulkweise rote kleine Kügelchen in ihrem Aquarium .Drin in jeder Kugel ist ein schwarzer Punkt .
Könnte das Fischleich sein :?: Wenn ja von welchem Fisch :?: Sie hat ein Prachtschmerlenpaar , vier Panzerwelsen (C.rabauti myersi ) und einige Neons . Vielleicht könnt Ihr uns ja erklären was das ist .;)
 
21.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
B

Blue_Angel

Guest
Hallo,


ich geh mal davon aus, das deine Tochter ein kleines Becken hat, höchstens jedoch 80 cm lang oder?

Prachtschmerlen hält man nur in Becken ab 1,50 Länge. Zudem sind es Schwarmfische, also mindestens 10 Tiere. Sucht bitte unbedingt ein neues Zuhause!

Diese Art Panzerwelse kannte ich noch gar nicht. Wieder was gelernt. Kauft aber bitte noch 2 dazu!

Neons sind auch Schwarmfische, also auch mindestens 10 Tiere. Und diese brauchen weiches Wasser!



Die Eier. Hm. Panzerwelslaich ist weiß. Prachtschmerlen laichen äüssert selten. Bleiben eigentlich nur die Neons. Überleben werden sie wahrscheinlich nicht, da die meisten Fische die Eier fressen und man sie schwer in ein anderes Becken übersiedeln kann.
 
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
626
Reaktionen
0
das neons sich vermehren ist nicht sehr wahrscheinlich.
es soll äußerst schwer sein.
ich kenne mich zwar nicht mit schnecken aus aber es könnte doch sein das es schneckeneier sind
 
B

Blue_Angel

Guest
Meine Neons haben auch noch nie gelaicht, aber so unwahrscheinlich ist es laut anderen Foren nicht, nur die Jungen durchzukriegen ist das Problem, vorausgesetzt, die Eier werden nicht schon vorher gefressen.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Sind es:

Paracheirodon innesi
(oder auch: Diamantkopf-Neontetra / Neonsalmler / Neontetra genannt)

oder

Paracheirodon axelrodi (auch Roter Neon,Kardinaltetra genannt)?

Beide sind Freilaicher und sehr schwierig zu vermehren, ich selbst habe noch nie Laich von ihnen gesehen.

Bei den Prachtschmerlen gibt es meines Wissens keine gezielt geglückte Vermehrung, wenn dann war es ein Zufall.

Die Nachzucht des Rostpanzerwelse hingegen scheint leichter zu sein.

LG Lilly
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo ,

erstmal danke für Eure Antworten . Ich glaube auch nicht das es Laich von den Neons ist . Unsere Tochter hat schon sehr viele Jahre Neons und die haben noch nie gelaicht . Da sie die Prachtschmerlen erst übernommen hat ,der frühere Besitzer hat sein Aquarium aufgegeben, kann ich es mir bei denen auch nicht vorstellen .Bleiben nur die Panzerwelse .:mrgreen: Mal schauen wie sich das entwickelt .

@Blue _Angel : 1.50 m lang ist ihr Auqarium nicht aber ca 1m hat es schon . ( Eigenbau , vom Glaser ) Unsere Tochter hat überwiegend Neons (rote und schwarze ich hoffe ich drücke mich richtig aus ) halt die vier Welse und seit drei Wochen halt das Prachtschmerlenpaar .
 
B

Blue_Angel

Guest
Panzerwlseier sind ja wie ich schon sagte eigentlich weiß, aber bei den Rostpanzis vielleicht rot ;-)

Habt ihr Schnecken drin?
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hi ,

nein Schnecken hat sie nicht . Der größte Teil der roten Kügelchen ist heute verschwunden . Warscheinlich aufgefressen . Eigentlich schade .
 
B

Blue_Angel

Guest
Prachtschmerlen sind sehr langsam wachsende Fische die auf Grund ihrer Endgröße und ihres Schwarmverhaltens nur in Aquarien größer 130 cm bzw. 250 Liter gehalten werden sollten. Dabei ist eine große Grundfläche besser als eine große Beckenhöhe.
Prachtschmerlen sind wie fast alle Schmerlenarten Bodenbewohner und lassen sich nur selten in den mittleren bis oberen Wasserschichten blicken. Auch in der Wahl des Futters sind sie sehr wählerisch. Sie frißt mit Vorliebe Schnecken, Larven, Wasserflöhe und Käfer, vereinzelt auch Futtertabletten wobei zu beachten ist das diese Schmerlenart ihre Farbintensität schnell einbüßt wenn sie nicht artgerecht ernährt wird. Schnecken sind unbedingt erforderlich und sollten immer in einem separaten Aquarium nachgezüchtet werden!

http://www.zierfischverzeichnis.de/klassen/pisces/cypriniformes/cobitoidei/chromobotia_macracanthus.htm

Tut den Schmerlen den Gefallen und gebt sie an jemanden ab, der schon welche hat.
 
Thema:

rote Kügelchen im Becken evtl. Fischleich ?

rote Kügelchen im Becken evtl. Fischleich ? - Ähnliche Themen

  • Guppymännchen hat rote stellen am Schwanz

    Guppymännchen hat rote stellen am Schwanz: Hallo,:D ich habe seit etwa 1-2 wochen ein paar neue Guppys gekauft und eines der Männchen hat seit kurzem rote stellen am schwanzrand. der...
  • kleine rote Würmer , Plage

    kleine rote Würmer , Plage: Hallo, ich habe ein Problem... ich habe ein großes Aquarium mit einer Wasserschilfkröte (und heute nachdem ich es umdekoriert habe) , habe ich...
  • Roter neon und Kampffisch

    Roter neon und Kampffisch: Kann man beide Arten vergesselschaften was muss man beachten.
  • Roter Neon hat dicken Bauch

    Roter Neon hat dicken Bauch: Hallo, Von meinen Neons hat einer ein dicken Bauch ich vermute das es ein Weibchen ist. Könnte sein das sie krank ist oder das sie Ablaichen...
  • Schleierschwanz /s Roter von Rio - Fisch für niedrige Temperaturen

    Schleierschwanz /s Roter von Rio - Fisch für niedrige Temperaturen: [Verwirrung nach Besuch in Zooabteilung] Hallo in die Runde, ich habe ein Aquarium, das von einer Moschusschildkröte bewohnt wird und für dieses...
  • Schleierschwanz /s Roter von Rio - Fisch für niedrige Temperaturen - Ähnliche Themen

  • Guppymännchen hat rote stellen am Schwanz

    Guppymännchen hat rote stellen am Schwanz: Hallo,:D ich habe seit etwa 1-2 wochen ein paar neue Guppys gekauft und eines der Männchen hat seit kurzem rote stellen am schwanzrand. der...
  • kleine rote Würmer , Plage

    kleine rote Würmer , Plage: Hallo, ich habe ein Problem... ich habe ein großes Aquarium mit einer Wasserschilfkröte (und heute nachdem ich es umdekoriert habe) , habe ich...
  • Roter neon und Kampffisch

    Roter neon und Kampffisch: Kann man beide Arten vergesselschaften was muss man beachten.
  • Roter Neon hat dicken Bauch

    Roter Neon hat dicken Bauch: Hallo, Von meinen Neons hat einer ein dicken Bauch ich vermute das es ein Weibchen ist. Könnte sein das sie krank ist oder das sie Ablaichen...
  • Schleierschwanz /s Roter von Rio - Fisch für niedrige Temperaturen

    Schleierschwanz /s Roter von Rio - Fisch für niedrige Temperaturen: [Verwirrung nach Besuch in Zooabteilung] Hallo in die Runde, ich habe ein Aquarium, das von einer Moschusschildkröte bewohnt wird und für dieses...