Was ist das für eine Echse?

Diskutiere Was ist das für eine Echse? im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Ich hebe mir bei einer Messe ganz spontan eine firstEidechse gekauft...Der Typ der sie mir verkauft hat sagte mir bloß dass sie aus Italien...
S

Stabheuschrecke

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
34
Reaktionen
0
Ich hebe mir bei einer Messe ganz spontan eine
Eidechse gekauft...Der Typ der sie mir verkauft hat sagte mir bloß dass sie aus Italien stammt:roll:, mehr weiss ich auch nicht:(. Was für eine Art könnte es sein:?:
 
22.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Manfred zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Du bist vielleicht lustig.
Wie willst du eine Echse halten, von der du überhaupt nichts weißt??
Ich halte ja so schon nicht viel von Spontankäufen, aber für sowas hab ich absolut kein Verständnis!! Wie hältst du denn das Tier momentan?

Da wohl niemand von uns die Gedankenübertragung beherrscht, können wir dir auch sehr schlecht sagen, welches Tier es ist. Vielleicht kann man dir weiter helfen, wenn du ein paar Bilder einstellst, ansonsten kann ich nur sagen, gut gemacht :clap: Viele Börsentiere sterben so schon an dehydrierung, Parasitenerkrankungen, Futterverweigerung oder Ähnlichem und das auch schon bei korrekter Haltung :shock:

Stand da auch kein Schildchen auf der Dose oder so, welche Art es ist?

Kopfschüttelnde Grüße
 
S

Stabheuschrecke

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hey, ich halte sie in einem 60.35.30cm großem Terrarium. Wir fahren jedes Jahr nach Italien und ich habe es so gestaltet wie es dort aussieht.Sie hat ein selbstgebautes Solarium.Sie freisst Mehlwürmer und Grashüpfer und zur INFO ich habe sie schon seit einem halben Jahr.Es war kein Zettel auf der Schachtel und sie ist mit Schwanz ca. 11cm groß. (Ich bin neu hier und weiß leider nicht wie man ein Bild hineinstellt)
 
Jogy

Jogy

Registriert seit
27.08.2006
Beiträge
594
Reaktionen
0
was meinst du mit selbstgebautem solarium?
 
S

Stabheuschrecke

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
34
Reaktionen
0
Du kennst doch bestimmt die Kokosnüsse zum verstecken, die nur mit einer Lampe
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Also ich finde das auch richtig schlimm das du einfach ein Tier kaufst und so garnix weisst! Und vorallem dann erst nach einem halben Jahr auf die Idee kommst dich mal zu informieren.
Somal ich stark davon ausgehe das es eine Mauer oder Waldeidechse ist und für die MUSST du einen Zuchtnachweis haben!
Schau doch mal bei Google und gib mal Mauereidechse oder Zauneidechse ein.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

HeadCharge schrieb nach 2 Minuten und 25 Sekunden:

Ach ja, wenns eine Eidechse ist braucht sie dringend Gesellschaft in passender Form und ein viel viel viel größeres Terra! Mauereidechsen brauchen zB zu dritt mindestens 1,2 meter länge auch wenn es manchmal falsch empfohlen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stabheuschrecke

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
34
Reaktionen
0
Also ich finde das auch richtig schlimm das du einfach ein Tier kaufst und so garnix weisst! Und vorallem dann erst nach einem halben Jahr auf die Idee kommst dich mal zu informieren.


Ich habe mich informiert:120:, ich weiß alles bis auf den Namen:x!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Stabheuschrecke schrieb nach 2 Minuten und 41 Sekunden:

Ein Bild habe ich auch (seit kurzem) aber ich weiß nicht wie man es hinein stellt:eusa_think:....
 
Zuletzt bearbeitet:
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.425
Reaktionen
0
WIE WILLST DU DENN ETWAS ÜBER DIE ARTGERECHTE HALTUNG HERAUSFINDEN OHNE WISSEEN DER ART/GATTUNG?????:eusa_doh:
das widerspricht sich doch total!sorry, nimms bitte nicht persönlich und nicht als angriff was hier geschrieben wird, denn inerster linie liegt hier allen nur das wohl und die artgerechte haltung am herzen.
noch viel schlimmer ist die tatsache,meiner meinung nach,das du wahrscheinlich auch noch vielleicht einen wildfang bekommen hast.
ein bild von dem tier kannst du über dein pc hochladen indem du unten bei antwort auf erweitert gehst,da kommt ein feld grafik hochladen/datei anhängen ;)
 
S

Stabheuschrecke

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
34
Reaktionen
0



Das ist sie. Ich habe in einem Tiergeschäft nachgefragt und der Verkäufer hat sich das Bild angeschaut und mir gesagt was sie isst usw. aber ich habe vergessen nach dem Namen zu fragen.
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Weißt du, wie oft eine komplett grottenschlechte Haltung in Zoogeschäften empfohlen wird? Auch wenn sies manchmal gut meinen, die meisten Tips die ich bisher gehört habe, waren doch ziemlich für die Tonne.

Was für eine Lampe ist das? Wenn du bisher nicht die richtige Haltung gewährleistet hast, z.B. auch in Sachen UV-Beleuchtung und supplementierung, kann das auf Dauer Folgeschäden mit sich führen. Nur weil sie jetzt schon ein halbes Jahr bei dir lebt, heißst das nicht, dass es ihr auch wunderbar geht. Möglicherweise hattest du ja Glück und hast die korrekten Haltungsbedingungen erwischt, aber nichtsdestotrotz ändert das nichts daran, dass das Tier unbedingt die nötigen Bedingungen braucht. Es gibt ein Tierschutzgesetz, das besagt, dass der Halter..
" das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen" und "[FONT=&quot][/FONT] über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und [FONT=&quot]Fähigkeiten verfügen" muss.

Und wenn es stimmt, dass die Tiere meldepflichtig sind, ist es schon dreimal falsch.

Du solltest wirklich dringend etwas an der Haltung ändern und dich anständig informieren!
[/FONT]
 
Z

Zöli

Registriert seit
06.07.2008
Beiträge
92
Reaktionen
0
Hi,

@HeadCharge
"Ach ja, wenns eine Eidechse ist braucht sie dringend Gesellschaft in passender Form und ein viel viel viel größeres Terra! Mauereidechsen brauchen zB zu dritt mindestens 1,2 meter länge auch wenn es manchmal falsch empfohlen wird."

Ich wusste gar nicht das es auch Reptilien gibt, die unbedingt Artgenossen brauchen. Ich halte ja selber eine Schlange (Kornnatter) und bin bisher davon ausgegangen das es Reptilien egal ist, ob sie Gesellschaft haben.
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!
Eidechsen,manche Anolis und mache Schildkröten leben in Gesellschaft besser.Wir gehen seid Jahren hier bei uns auch Eidechsen suche und haben immer beobachtet das sie in Gruppen leben, immer.

Es ist eindeutig eine europäische Eidechse also machst du dich strafbar wenn du sie ohne Genemigung hälst.

Eidechsen sind sehr sonnenliebend und brauchen es sehr hell. Ich kann dir nur ans Herz legen dich mal mit Karl Reuter in vermindung zu setzten, der hält fast alle europäischen Reptilien.
http://www.reptil.de/


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

HeadCharge schrieb nach 5 Minuten und 57 Sekunden:

Hi nochmal,

bist du dir auch sicher das es genau die Eidechse ist?
Das Bild ist ja von der Seite http://www.italianita.de also wahrscheinlich nicht deine oder doch?
Fotografier doch bitte mal dein Terra, dann können wir dir schonmal ein paar grundlegende Tipps geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Hi!

Denke er hat im Netz nach Vergleich Fotos gesucht und das so seine Echse aussieht! Denke ehr nicht das er seine Echse aufen Stein im Garten Setzt und Knippst!^^

Liebe grüße Steffi
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Ja nur es wäre wichtig das es auch wirklich die selbe ist das man auch mal den Ernährungszustand und evtl. das Geschlecht erkennen kann.
 
Thema:

Was ist das für eine Echse?