Kein Nachwuchs bei den Mäusen

Diskutiere Kein Nachwuchs bei den Mäusen im Futtertier Forum Forum im Bereich Sonstiges Terraristik Forum; Hallo zusammen ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen! Seit ungefähr 3 Monaten habe ich Farbmäuse. und zwar 3 Weibchen und ein Männchen doch...
B

beautifuldream

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo zusammen ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen! Seit ungefähr 3 Monaten habe ich Farbmäuse. und zwar 3 Weibchen und ein Männchen doch sie bekommen einfach keinen Nachwuchs! Ich bin Schlangenhalterin und möchte mein "Futter" selber züchten da ich so sicher gehen kann wo sie her kommen,
das sie gesund sind und artgerecht gehalten werden! Ich habe meine Mäuse von einem Züchter gekauft um somit ausschließen zu können das ich Inzuchten bekomme! Meine Mäuse halte ich in einem großen Terrarium mit vielen Versteck und Spielmöglichkeiten so dass keine Langeweile aufkommen kann und sie auch beschäftigung haben! Ich habe mir auch etwas ältere Tiere ausgesucht damit sie nicht zu jung sind um nachwuchs zu bekommen! Noch dazu achte ich immer darauf das sie frisches Futter bekommen usw. Also ich achte eigentlich auf alles auch wenn sie "nur" als Futter dienen sollen! So nur sie wollen keinen nachwuchs bekommen! Mein Männchen interessiert sich nicht für seine Weibchen sie sind auch alles zusammen sehr friedlich und schlafen meistens alle in einem Versteck! Was kann ich tun oder an was kann es liegen das sie keinen Nachwuchs bekommen??? Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen!
 
22.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kein Nachwuchs bei den Mäusen . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.574
Reaktionen
157
in den forenregeln steht das wir keine tipps zur vermehrung geben duerfen ..
vllt schaust du mal hier ins futtertierforum dort gibt es einen thread zu futtermaeusen aber ob du da fuendig wirst weiss ich auch nicht ..
 
B

beautifuldream

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
Schlangenfutter selbst züchten

Hallo zusammen ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen! Seit ungefähr 3 Monaten habe ich Farbmäuse. und zwar 3 Weibchen und ein Männchen doch sie bekommen einfach keinen Nachwuchs! Ich bin Schlangenhalterin und möchte mein "Futter" selber züchten da ich so sicher gehen kann wo sie her kommen, das sie gesund sind und artgerecht gehalten werden! Ich habe meine Mäuse von einem Züchter gekauft um somit ausschließen zu können das ich Inzuchten bekomme! Meine Mäuse halte ich in einem großen Terrarium mit vielen Versteck und Spielmöglichkeiten so dass keine Langeweile aufkommen kann und sie auch beschäftigung haben! Ich habe mir auch etwas ältere Tiere ausgesucht damit sie nicht zu jung sind um nachwuchs zu bekommen! Noch dazu achte ich immer darauf das sie frisches Futter bekommen usw. Also ich achte eigentlich auf alles auch wenn sie "nur" als Futter dienen sollen! So nur sie wollen keinen nachwuchs bekommen! Mein Männchen interessiert sich nicht für seine Weibchen sie sind auch alles zusammen sehr friedlich und schlafen meistens alle in einem Versteck! Was kann ich tun oder an was kann es liegen das sie keinen Nachwuchs bekommen??? Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen!
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Ich glaube machen kann man da eh nicht viel, außer vielleicht das Männchen "auszutauschen", von dem her...

Aber Nienor hat Recht, Futterzucht wird zwar akzeptiert, aber die meisten hier halten die Mäuse als Haustiere und sind froh, wenn sie keinen Nachwuchs bekommen.
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hm, bist dir auch sicher das es ein Bock ist?
Also meine Mäuse züchten sofort nicht mehr wenn ihnen irgendwas fehlt, zu kalt, falsches Futter ect.
Aber ich denke mal das kommt noch bei dir, schließlich sind Mäusefrauen ja auch nicht durchgängig empfängnisbereit.
 
B

beautifuldream

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hm, bist dir auch sicher das es ein Bock ist?
Also meine Mäuse züchten sofort nicht mehr wenn ihnen irgendwas fehlt, zu kalt, falsches Futter ect.
Aber ich denke mal das kommt noch bei dir, schließlich sind Mäusefrauen ja auch nicht durchgängig empfängnisbereit.

Ich habe auf alles geachtet und ja es ist sicher ein bock hatte anfangs nur 3 mäuse da ich mir dann nicht mehr so sicher war habe ich mir eine weitere geholt und das ist defenitiv ein Bock nach seinem Hoden nach *g*
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Also bei uns war das so als wir die im keller hatten ,hatten wir kein nachwuchs gehabt .Aber als wir die hoch im Wohnzimmer hatten haben wir ständig welche gehabt ,sie haben Vitamine ins Wasser bekommen und obst .Also ab wechslung an Futter gehabt .
Probier es einfach mal aus
 
B

beautifuldream

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
Also bei uns war das so als wir die im keller hatten ,hatten wir kein nachwuchs gehabt .Aber als wir die hoch im Wohnzimmer hatten haben wir ständig welche gehabt ,sie haben Vitamine ins Wasser bekommen und obst .Also ab wechslung an Futter gehabt .
Probier es einfach mal aus


Hallo!
Also ich habe schon alles ausprobiert! Frisches Obst bekommen sie immer und auch Vitamine ins wasser! Noch dazu bekommen sie auch hin und wieder Mehlwürmer da sie auf diese ganz scharf sind!
Jetzt habe ich das Männchen mal ausgetauscht jetzt hab ich wieder ein Männchen der auf sein Weibchen anspringt doch jetzt will das Weibchen nicht und lässt den Bock net ran! Ich bin am verzweifeln!
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Hallo vielleicht ist das Weibchen ja auch schon zu alt. Würde einfach kompett nen neues junges Paar zusammen setzen.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Ich meinte du sollst ganz neue Mäuse nehmen so in etwa 12 Wochen alte Tiere.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.574
Reaktionen
157
also 12 wochen finde ich persoenlich zu jung fuer einen wurf .. mind ein halbes jahr sollte sie schon sein ..
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Nein ab 3 Monaten sind Mäuse Zuchtreif Nienor und es handelt sich ja um Futtermäuse und nicht um Haustiermäuse. Wo die Tiere für den Massenverkauf produziert werden kannst voll nicht glauben das die warten bis die nen halbes Jahr alt sind bevor sie verpaaren, da warten sie 8- 10 Wochen und dann verpaaren sie die schon.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.574
Reaktionen
157
ich glaube nicht dass sich beautifuldream auf das niveau der massenproduzenten herablassen will ..
auch bei der futtertierzucht im privathaushalt sollte es meiner meinung nach artgerecht zugehen und deshalb wuerde ich nur mit richtig ausgewachsenen tieren zuchten wenn ueberhaupt .. und 3 monate sind meiner meinung nach einfach zu wenig
 
B

beautifuldream

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
ich glaube nicht dass sich beautifuldream auf das niveau der massenproduzenten herablassen will ..
auch bei der futtertierzucht im privathaushalt sollte es meiner meinung nach artgerecht zugehen und deshalb wuerde ich nur mit richtig ausgewachsenen tieren zuchten wenn ueberhaupt .. und 3 monate sind meiner meinung nach einfach zu wenig
Hallo....nein ganz sicher nicht denn wenn ich das tun wollen würde dann würd ich sicherlich nicht drauf achten das meine mäuse artgerecht gehalten werden mit vielen versteck und klettermöglichkeiten damit ihnen auch nicht langweilig wird! noch dazu ist es ja auch so das ich meine 2 die ich jetz habe ja behalten möchte die verfütter ich nicht! ich möchte gesunde tiere haben und nicht welche die schlecht aufwachsen oder schlecht gehalten werden deswegen will ich mir meinen nachwuchs ja auch selbst ziehen denn so weiss ich das sie gesund sind und gesund ernährt worden sind!
 
Thema:

Kein Nachwuchs bei den Mäusen

Kein Nachwuchs bei den Mäusen - Ähnliche Themen

  • Futtermäuse bekommen keinen Nachwuchs

    Futtermäuse bekommen keinen Nachwuchs: EDIT: Abgetrennt von https://www.tierforum.de/t101729-p2-maeuse-abzugeben.html#post1479347 - Sina nein nein es ist nur so ich habe auch schon...
  • Warum gibt es keinen Nachwuchs

    Warum gibt es keinen Nachwuchs: Hallo, also wir halten nun schon seit ca. 1 Monat 2 Farbmäuse: 1 Männchen und 1 Weibchen. Ich möchte wissen warum es noch immer zu keinem...
  • Ähnliche Themen
  • Futtermäuse bekommen keinen Nachwuchs

    Futtermäuse bekommen keinen Nachwuchs: EDIT: Abgetrennt von https://www.tierforum.de/t101729-p2-maeuse-abzugeben.html#post1479347 - Sina nein nein es ist nur so ich habe auch schon...
  • Warum gibt es keinen Nachwuchs

    Warum gibt es keinen Nachwuchs: Hallo, also wir halten nun schon seit ca. 1 Monat 2 Farbmäuse: 1 Männchen und 1 Weibchen. Ich möchte wissen warum es noch immer zu keinem...