Katze muss zunehmen - Welches Futter?

Diskutiere Katze muss zunehmen - Welches Futter? im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Huhu^^ (Hab kein passendes Thema gefunden, ich hoffe das gibts noch nich und so) Hab mal wieder ne Miez Daheim. - weiblich - ca. ein firsthalbes...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Huhu^^
(Hab kein passendes Thema gefunden, ich hoffe das gibts noch nich und so)

Hab mal wieder ne Miez Daheim.

- weiblich
- ca. ein
halbes Jahr alt
- wiegt ca. 1,5 kg

Sie hatte bis vor kurzem noch Gelbsucht, ist jetzt wieder gesund :)
Aber noch nich ganz fit.

Also sie ist sehr mager, frisst aber immer wieder ein bisschen.
Sollte ich ihr jetzt eher Futter geben, wovon sie schnell zunimmt (wenns das denn gibt) oder ganz normales, von dem sie nach und nach etwas mehr draufbekommt?

Hab grad noch n Bild gemacht^^
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
22.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katze muss zunehmen - Welches Futter? . Dort wird jeder fündig!
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich würde gutes, normales Futter geben. Zu schnell zunehmen ist garantiert nicht gut. Unser TA hat uns damals zum päppeln zu Lammgehacktem geraten. Vielleicht kannst Du das ja mal hin und wieder geben.
Süsses Tigerchen. Sieht ein bischen aus, wie meine. Allerdings ist meine um einiges moppliger. Leider. Sie könnte Deiner gerne etwas abgeben.
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Okay..
Also Fisch mag sie, hab ich gestern bemerkt.. Ist das denn auch okay?
Dann geh ich morgen mal nach Lamm suchn^^ Soll ich das dann mit ins Futter mischen oder einfach so mal bissl geben?
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Das gibt es beim Türken. Man kann es so füttern. Aber langsam probieren. Du kannst es aber auch ankochen oder leicht anbraten. Je nachdem, wie sie es mag. Meine fressen es gerne roh. Klar ist Fisch auch ok. Meine fressen gerne Seelachs. Nur mögen den nicht alle roh. Ich überbrüh ihn kurz.
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Okay, dann geh ich morgen zum Türken und besorg ihr Lamm^^
Und nachher gibts Fisch.
Gibts sonst noch was, was gut für sie ist?
 
B

Blue_Angel

Guest
Kauf ihr gutes Futter ohne Zucker und Getreide. Also kein Supermarktfutter und auch kein Whiskas, Sheba oder Felix.

Möglichst auch kein Trofu.

In dem Alter darf sie auch noch soviel fressen wie sie mag. Rohes Rind geht auch, am besten als Met. Thunfisch aus der Dose, aber in eigenem Saft kannst du auch geben. Rohes Hähnchen oder Hühnchen auch.

Da sie krank war, vielleicht auch noch Vitaminpaste.
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
hey,
es gibt aber auch gute Futtersorten mit Lamm.
z.b. Animonda: "Carny" (80%Rind,20%Lamm), oder "vom Feinsten";
Lenonardo: "Lammherz mit Reis" in der 100g Dose, (mag meiner sehr gerne)
Grau: "Schlemmertöpfchen Lamm und Vollkornreis" (ca. 63%Lammfleisch)
Diese Futtersorten sind auf jeden Fall auch mit Vitaminen und Taurin angereichert und sicher bekömmlicher als "nur" Fleisch pur, da speziell für Katzis Nährstoffbedarf usw.
Gibts in den Fachgeschäften wie Futterhaus usw.
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Zum Zunehmen könntest du auch Kittenfutter geben, dies ist oft energiereicher als das Adultfutter.

Fettes Fleisch, wie Lamm oder Ente (am besten mit Haut dran) sind auch gut geeignet.
Wenn die Katze Stücke nicht mag, kann man es wolfen und unters NaFu mischen.
Musst du ausprobieren.
Und denk dran, nur bis 20% der Gesamtmenge reines Fleisch geben, oder supplementieren.

Außerdem könntest du auch tierische Fette zusätzlich ins Futter mischen wie Schweine- oder Gänseschmalz um das Futter energiereicher zu machen.


Und jetzt zum Fisch:

So einmal die Woche Fisch im Speiseplan ist völlig ok.
Es leidet auch keine Katze wenn es mal zweimal ist.
Man sollte es aber nicht übertreiben, da Fisch einen sehr hohen Vitamin D3 Gehalt hat.
Und da D3 ebenso wie die Vitamine A und E fettlöslich sind und im Körper gespeichert werden, sollte man diese auf Dauer nicht überdosieren.

Manche Katzen finden auch Krebse, Garnelen und sowas ganz lecker, diese sind sogar auch sehr gesund, da sie einen enorm hohen Tauringehalt haben.
Aber auch hier gilt, nicht übertreiben, ist klar.
(Und keine eingelegten oder gewürzten Garnelen oder sowas nehmen, ist sicher auch klar, aber ich sags vorsichtshalber trotzdem mal)

Beachte auch, dass viele Fischarten Thiminase enthalten, welches das Vitamin B1 (Thiamin) zerstört.
Die B-Vitamine sind u.a. nötig für das Immunsystem und Wachstum.
Ein langfristiger/dauerhafter Mangel an B-Vitamine führt somit u.a. zu höherer Krankheitsanfälligkeit und Wachstumsstörungen.
Und grad da die Katzi ja recht krank war und sich noch im Wachstum befindet, solltest du da ein bisl drauf achten.

Als Thiaminasefrei gelten u.a.
Forelle, Lachs, Aal, Hecht, Kabeljau, Schellfisch, Scholle, Sprotte oder Barsch (sind so die mir bekanntesten Fische, gibt aber noch mehr, da müsstest du dich evtl im Internet oder beim Fischhändler kundig machen)

Das komplette durchgaren zerstört übrigens die Thiaminase.
Im gekochten oder gebratenen Zustand können alle Fische gegeben werden (ohne Gräten natürlich)
aber auch von gekochtem Fisch nicht zuviel geben, denn die fettlöslichen Vitamine zerkochen nicht so schnell und sind immer noch enthalten!
 
R

ruschelraschel

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
311
Reaktionen
0
Huhu Überdosis Schätzel,

du kannst ne Multivitaminpaste und auch eine Käsepaste für Katzen besorgen, die meisten Katzen mögen die so gern das sie die sogar direkt aus der tube vorne abschlabbern, brauchst nur immer nachdrücken *g*
Frischkäse unters Futter mischen kannst du machen, frisches Hackfleisch geben, wenn sie es nicht roh mag dann in Hühnerbrühe etwas köcheln.. Hühnchenfleisch kochen und ihr geben, natürlich auch fisch wenn sie den mag. Übers Futter könntest du nen tropfen Öl geben, manche katzen mögen auch Margarine oder Butter, bei mir darf sowas nicht frei rumstehen, da klauen die 3 den butter und latzen sich das rein, könntest versuchen mal son kleines bissle anzubieten... aber alles step by step, überfütter sie nicht das wär sonst auch nicht gut ;)
Am besten schaust halt das sie immer reichlich futter rumstehen hat um sich selbst jederzeit zu bedienen, solange bis sie normalgewichtig ist :)
Ansonsten gibts beim Tierarzt (vllt kanns auch ne apotheke besorgen) Nutri-Cal Paste, das ist eine art astronautenkost für katzen .. vielleicht mag sie die ja auch gern und frisst sie.
Ich persönlich würde nicht zuviel Rohes fleisch geben anfangs... ne abgemargerte Katze verträgt das vllt nicht direkt so gut, der stoffwechsel etc muss ja erst wieder in gang kommen und sich umstellen, die verdauung ebenfalls.

LG Ruschel
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Ooookay ^^ danke erstmal :)

Also geh ich morgen etwas Lamm und so ne Paste kaufen. Muss nur noch Geld auftreiben ^^ hehe
Frischkäse, Öl und Margarine hätt ich sogar da.
Grad eben hat sie wieder etwas Nassfutter gemampft, aber nur drei Bissen oder so. Trinken tut sie recht viel.
Aber bissl Durchfall hat sie, also nicht ganz flüssig, aber etwas.
Und total anhänglich ist der kleine Schnurzl auch ^^ zu süß die Kleine :060:
 
Soraya282

Soraya282

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.261
Reaktionen
0
Übers Futter könntest du nen tropfen Öl geben, manche katzen mögen auch Margarine oder Butter
Pflanzliche Öle und Magarine sind aber eher ungeeignet zum Fett geben.
Pflanzliche Stoffe, auch Öl und Magarine, kann die Katze nicht richtig verarbeiten und keine große Energie daraus gewinnen.


Aber bissl Durchfall hat sie, also nicht ganz flüssig, aber etwas.
Wenn du dich morgen auf den Weg zum einkaufen machst, könntest du etwas Heilmoor (z.B. Sanofor) besorgen.
Dies kannst du dann über das Futter geben, es reguliert und beruhigt den Magen-Darm-Trakt etwas.
Gibts bei Fressnapf oder im Futterhaus.
 
B

Blue_Angel

Guest
Was bekommt sie denn z.Z. zu fressen?

Ich würde auf die ganze Zusätze verzichten. Erst recht, weil sie noch bischen Durchfall hat. Wenn der weg ist, kannst du diese Vitamipaste geben.

Wenn du neues Futter holst, dann mische es erst mit dem, was sie jetzt bekommt. Also schön langsam umstellen.

Mein Filou ist damals dem Tod von der Schippe gesprungen und er war noch dünner wie deine Kleine. Ich hab ganz normales Futter und die Vit.paste (eine Woche) gegeben und er hat sich gut erholt.
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Ich geb ihr Shah (was es im Aldi gibt), dass essen alle fünf ganz gerne und soll ja auch nicht so schlecht sein.
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Gut, dann hol ich davon auch mal en bissl^^
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Oh.. Öhm... Süd glaub ich.
Gibts denn im Aldi Süd sonst noch gutes Futter?
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Und denk dran, nur bis 20% der Gesamtmenge reines Fleisch geben, oder supplementieren.
Das ist natürlich klar, wenn man regelmäßig Fleisch füttert, weil es auf Dauer zu einer Unterversorgung mit wichtigen Nährstoffen kommt.
Ich frag mich nur gerade, ob das nicht auch okay ist, wenn man mal für eine Weile mit dieser Regel bricht, weil es hier ja darum geht, kurzzeitig eine Katze aufzupäppeln. Wir reden ja hier von einem Zeitraum von vielleicht 2 - 4 Wochen und die Mieze kriegt ja Dosenfutter noch zusätzlich.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass man zum Beispiel Schonkost - also Huhn mit Reis pur - bis zu drei Monate geben kann, ohne dass es zu Mangelerscheinungen kommt.
(aber die Zahl kann auch völlig falsch sein, weil mir die viel zu vielen Informationen mal wieder im Kopf total durcheinander gekommen sind :mrgreen:)
 
B

Blue_Angel

Guest
In manchen Aldis gibt es beide Sorten ;-)

Das andere Aldifutter ist nicht gut. Bei uns gibts noch Tropic und Kokrah, aber da ist Zucker drin usw.

Animonda soll so ähnlich sein wie das Shah, glaub, der gleiche Hersteller. Wenn du also ein bischen Abwechslung möchtest, dann nimm das, aber langsam drunter mischen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze muss zunehmen - Welches Futter?

Katze muss zunehmen - Welches Futter? - Ähnliche Themen

  • Wie können Katzen schön zunehmen?

    Wie können Katzen schön zunehmen?: Hallo alle Tierliebhaber und Katzenfreunde <3 Erstmal die Vorgeschichte: Ich habe jetzt seit einem Monat eine kleine Mitbewohnerin. Eigentlich...
  • Luna muss wieder zunehmen.. Tipps und Ratschläge vielleicht?

    Luna muss wieder zunehmen.. Tipps und Ratschläge vielleicht?: Hallo ihr Lieben! Meine Maine Coon Mix hatte Würmer und ich habe es viel zu spät gemerkt, da man es nicht gut gesehen hat durch ihr dickes Fell...
  • 1 Katze muss abnehmen und eine muss zunehmen! Was tun?

    1 Katze muss abnehmen und eine muss zunehmen! Was tun?: Guten Abend ich hab wieder eine Frage, Ich habe 2 Katzen, Sally 5 Jahre alt ( 5,8kg ) und Finchen 1,5 Jahre alt ( 4,3kg ). Sally ist eine ganz...
  • Meine Katze trinkt nur Milch

    Meine Katze trinkt nur Milch: Hi, ich hab ein Problem mit meiner Katze. Sie trinkt nichts anderes als Milch und wenn ich versuche ihr Wasser zu geben, dann ignoriert sie es...
  • Hilfe! Meine Katze hat eine Pistazienschale gefressen

    Hilfe! Meine Katze hat eine Pistazienschale gefressen: Hallo ihr Lieben, ich mache mir große Sorgen. Heute morgen habe ich gesehen,wie meine Bella höchstwahrscheinlich eine Pistazienschale gefressen...
  • Ähnliche Themen
  • Wie können Katzen schön zunehmen?

    Wie können Katzen schön zunehmen?: Hallo alle Tierliebhaber und Katzenfreunde <3 Erstmal die Vorgeschichte: Ich habe jetzt seit einem Monat eine kleine Mitbewohnerin. Eigentlich...
  • Luna muss wieder zunehmen.. Tipps und Ratschläge vielleicht?

    Luna muss wieder zunehmen.. Tipps und Ratschläge vielleicht?: Hallo ihr Lieben! Meine Maine Coon Mix hatte Würmer und ich habe es viel zu spät gemerkt, da man es nicht gut gesehen hat durch ihr dickes Fell...
  • 1 Katze muss abnehmen und eine muss zunehmen! Was tun?

    1 Katze muss abnehmen und eine muss zunehmen! Was tun?: Guten Abend ich hab wieder eine Frage, Ich habe 2 Katzen, Sally 5 Jahre alt ( 5,8kg ) und Finchen 1,5 Jahre alt ( 4,3kg ). Sally ist eine ganz...
  • Meine Katze trinkt nur Milch

    Meine Katze trinkt nur Milch: Hi, ich hab ein Problem mit meiner Katze. Sie trinkt nichts anderes als Milch und wenn ich versuche ihr Wasser zu geben, dann ignoriert sie es...
  • Hilfe! Meine Katze hat eine Pistazienschale gefressen

    Hilfe! Meine Katze hat eine Pistazienschale gefressen: Hallo ihr Lieben, ich mache mir große Sorgen. Heute morgen habe ich gesehen,wie meine Bella höchstwahrscheinlich eine Pistazienschale gefressen...