Kiara wo bist du?

Diskutiere Kiara wo bist du? im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Ich wollte gestern nochmal nach Kiara gucken(da sie im Garten ist) und wie ich guckte,war sie weg :( Wahrscheinlich hat sie sich unter dem...
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Hallo!
Ich wollte gestern nochmal nach Kiara gucken(da sie im Garten ist) und wie ich guckte,war sie weg :(
Wahrscheinlich hat sie sich unter dem Zaun durchgebuddelt und ist dann durch den Hauptzaun vom Garten(da passt sie durch) und raus auf die
Straße und dann ins Feld(das ist nur 10m entfernt).
Wir haben das Feld,die Straßen und den gesamten Garten durchsucht,aber wir finden sie einfach nicht mehr.
Wir haben auch unsere Nachbarn gefragt.Aber keiner hat sie gesehen.
Ein Nachbar hat gemeint,dass sie wahrscheinlich im Feld ist,um sich zu paaren:shock:
Hätte sie das auch gemacht,wenn der Rammler schon da wäre?
Weil sie hätte ja einen in 1-2Wochen bekommen,aber jetzt ist es schon zu spät:?
Ich mache mir Vorwürfe..Aber wie hätte ich sie davon abhalten können sich nicht durchzugraben?:|
Glaubt ihr,dass sie wieder kommt?
Ich kann immernoch nicht glauben,dass sie nicht mehr da ist:(
Och man..Ich war gerade dabei,ihr einen neuen Stall zu bauen und wollte in ein paar Tagen den Rammler aus dem TH holen.Aus der Traum:eusa_doh:
Hab ich mal wieder toll gemacht..:clap:-.-
LG Khadija..
 
23.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kiara wo bist du? . Dort wird jeder fündig!
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Also ohne Salz in die Wunde zustreuen.

Du hättest sie einfach nicht ohne aufsicht rennen lassen dürfen, dann wäre es nicht passiert.

Und nun bitte nicht alle pläne übern haufen schmeißn u. hier tippseln sondern schleunigst
-Suchplakate aufhängen
-Hundehalter warnen
-Im Tierheim anrufen

rumtelefonieren, alles wachsam auftrommeln.
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Ja mach ich alles sowieso noch._.
Aber wieso im Garten nicht ohne Aufsicht rennen lassen? Sie war doch in ihrem 'Gebiet'. Wir haben ca.30m² für sie extra abgezäunt,aber sie hat sich,wie gesagt durchgebuddelt. :(
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Das tut mir leid:(
Und Smoothie nicht sofort meckern, erst lesen=)
da steht, dass sie sie im Gehege hat laufen lassen.
Und man kann ninchen ja wohl in einem Auslauf unbeaufsichtigt lassen.
Außerdem wollte sie ja grade gucken gehen.

Also jetzt mal zum Problem:
Meine nins sind auch schon öfter abgehauen. E-lich bleiben die immer in der Nähe von ihrem Revier, also in deinem Garten.
Sie wird bestimmt wiederkommen, meine war auch mal 2 Tage weg.
Trotzdem überall im TH anrufen, Suchplakate aufhänegn und so.
Aber erstmal Futter hinstellen und den Käfig auflassen, vielleicht kommt sie ja.
Kannst ja um die Zeit rausgehen, wenn sie sonst auch immer Futter kriegt.
Viel Glück=)
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Kaninchen sind halt so, sie buddeln gern bevorzugt in Ecken, weil die Wände sicherheit bieten, beim buddeln kann man die Umgebung ja bnicht genau beobachten (@meine Vermutung)

Es ist egal wie groß das Gebiet ist, man sollte die Tiere NIE ohne aufsicht lassen.

Du wohnst an nem Feld richtig? Da gibt es meist auch Raubvögel, auch wenn man sie evtl. net sieht. Die können locker son Ninchen mitschleppen oder was ist mit Katzen? Marder? Füchse? oder nen Jagdhund der übern Zaun springt?

Das Gebiet ist schön groß keine Frage, toll das sie soviel Platz haben dürfen. :clap: Aber demnäöchst nur unter Aufsicht, ansonsten sollten sie wo sein wos aus u. einbruchssicher ist.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Smoothie schrieb nach 1 Minute und 27 Sekunden:

Das tut mir leid:(
Und Smoothie nicht sofort meckern, erst lesen=)
da steht, dass sie sie im Gehege hat laufen lassen.
Und man kann ninchen ja wohl in einem Auslauf unbeaufsichtigt lassen.
Außerdem wollte sie ja grade gucken gehen.

Also jetzt mal zum Problem:
Meine nins sind auch schon öfter abgehauen. E-lich bleiben die immer in der Nähe von ihrem Revier, also in deinem Garten.
Sie wird bestimmt wiederkommen, meine war auch mal 2 Tage weg.
Trotzdem überall im TH anrufen, Suchplakate aufhänegn und so.
Aber erstmal Futter hinstellen und den Käfig auflassen, vielleicht kommt sie ja.
Kannst ja um die Zeit rausgehen, wenn sie sonst auch immer Futter kriegt.
Viel Glück=)

Von Gehege war da nix zu lesen sie Lief Frei im Garten umzäunt aber frei
 
Zuletzt bearbeitet:
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Ich geh gleich noch mal mit den Hunden im Feld spazieren und guck,ob ich sie vielleicht sehe :(
Aber wie soll ich denn den ganzen Tag auf die Ninchen aufpassen? Meine Mutter ist arbeiten,meine Schwester und ich sind in der Schule und mein Bruder wohnt hier nicht mehr!?
Das mit den Plakaten werd ich auf jeden Fall machen und den Hundebesitzern sag ich auch bescheid.
Und im TH frag ich auch und geb eine Vermisstenanzeige auf.Ich hoffe so sehr das sie wieder kommt :(
LG
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Man smoothie jetzt ists eh passiert, deine "Hilfe" bringt nun auch nichts mehr.

Bei uns kann man auch in der Zeitung 'ne Anzeige schalten...
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Hallo!!
Ich war eben noch mal unten und da war sie wieder da:shock:
Sie sieht total müde aus und liegt mitten auf der Wiese und schläft..
War bestimmt 'ne anstrengende Nacht^^
Naja ich muss jetzt das Loch stopfen.Ich mach am besten Holz davor,damit sie nicht noch mal abhaut.
Ich vermute,dass sie schon Vorgestern abgehauen ist.(Da hab ich sie auch nicht gefunden,aber hab mir nicht weiter Sorgen gemacht und hab gedacht,dass sie sich nur irgendwo versteckt).^.^
Glaubt ihr sie war sich paaren? So schnell nicht,oder? Wir haben zwar genug Platz,aber ich würde nie freiwillig mein Tier schwängern lassen.Das ist doch viel zu stressig für die Kleine!._.
Oh man,ich bin so froh,dass sie wieder da ist.
Mir ist erst der Gedanken gekommen,dass sie vielleicht gar nicht weg war,aber meine Mutter hat gesagt,dass sie heute Morgen,den gesamten Garten noch mal abgesucht hat.Und unsere Hunde haben wir auch suchen lassen(also die verstehen sich natürlich mit Kiara).Aber die haben auch nichts gefunden.
Naja zum Glück ist sie wieder da.(Würde gerne wissen,wo sie sich rumgetrieben hat)!
Danke für eure Hilfe =)
LG Khadija :)
 
K

KrosseKrabbe

Guest
So einen Kandidaten kenn ich auch :D

Freut mich das sie wieder da ist! Kann natürlich sehr gut sein, das sie jetzt trächtig ist. Beobachte sie gut, das wird schon wieder
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
Hallo,
ich wollte dir gerade antworten, dass sie mit sicherheit wieder auftaucht :) ich hatte auch mal so eines. Habe es damals auch draußen gehaltenund irgendwann war es auch weg, ein ganzes Wochenende. An diesen Tagen hats auch total gestürmt und geregnet... hab mir richtig sorgen gemacht und nach dem We stand er wieder da. Das Angorafell ganz zerzaust und voll mit kleinen Stöckchen :) hat ihm wohl gefallen der Ausflug.
Schön dass deine auch wieder da ist
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Zum Glück ist sie wieder da!

Du solltest auch mal schauen, ob der Zaun noch mehr undichte Stellen hat.
 
Jamuna

Jamuna

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
360
Reaktionen
0
Hallo!
Schön das sie wieder da ist!:D
Da hasst du auber großes Glück gehabt...
Mein Nini war nämlich am ende tot, ales fing damit an das es mitten in der nacht draußen im Garten tierisch scheppert... ich dachte wird nichts gewesen sein und am nächsten nachmittag als ich sie füttern wollte sagte meine Mutter das ich lieber meine Hausaufgaben machen sollte:roll: (ich lies mich übereden und ging nicht raus: das war ein riesen fehler)
Später efuhr ich dann von ihr das Willy wegsei schon seit drei Tagen:evil::(
Ich fragte überall in der Nachbarschaft rum und nach 2 Tagen antwortete mi ein Junge das er einen <kleinen weißen Fleck unbeweglich auf dem Acker liegen sehen habe: Ich rannte sofort hinn und dann sah ich Willy:
Ein Anblick des Schreckens: asgestreckt blutige Seiten mir kam sofort in den sinn: Bussard
Ich denke mir es wahren Jugendliche die sie rausgelassen haben (der stall hatte ein schweren deckel und war zu hoch um hinauszuspringen)
Ich frage mich: WIE KANN MAN NUR SO BEKLOPPT SEIN ????:eusa_doh::(
ich vermisse sie so sehr.....:(
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Hey,
also es ist wirklich gut möglich, dass sie nun Trächtig ist - selbst
wenn sie nur 1 Stunde weg gewesen wäre, du weisst doch wie
schnell das bei Kaninchen geht! Warte erstmal ab, hauptsache
sie ist nicht verletzt! Kann es nicht sein, dass du sie einfach nur
übersehen hast oder so? :eusa_think:
Vllt hat sie sich ja wirklich versteckt???
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Gehe bitte nun aber nach unten Sichern! ;)

Am Besten Gräbste nen Graben aus so 1,5mtief und 1m Breit! Dort legst du Gitter aus und die Kante hoch bis oben so das oben 10cm rausschauen! Buddelst es ein und befestigst oben an den 10cm doppelt den Richtigen Gehege Zaun! AM Besten Mittag noch 2-3 Hohe Pfäle in den Boden und spant 1-2 Große Grüne Obstbaum Schutz Netze drüber! Dann ist es sicher! ;)

Bei meinem Onkel hat es so Geklappt!

Liebe grüße Steffi
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Hallo!
@Jamuna: Das tut mir leid für deinen Willy :(^^
@Alle:Ich hab jetzt erst mal Holz vor das Loch gemacht.Ich denke,dass ich das mache,was Escaflown gesagt hat.
@DolceTopolina: Nein,sie hat sich leider nicht nur versteckt.Wie gesagt,wir haben alles abgesucht und wir haben sogar die Hunde suchen lassen.Und normal finden unsere Hunde Kiara immer.^^
Naja wenn sie trächtig ist,ist auch nicht sooo schlimm.Wir haben ja genug Platz^^
Aber ich hoffe natürlich,dass sie es nicht ist.
Ich bin sooo froh,dass sie wieder da ist:D
Ich dachte schon,dass ich sie nie wieder sehe:|
LG Khadija ;)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.427
Reaktionen
90
habt ihr ueberhaupt ne wildkaninchenpopulation in der naehe ?
die sind ja leider mittlerweile recht selten geworden ..
von nem feldhasen wird sie sicher ned schwanger werden :D
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
was würden denn bei nem Feldhasen für lustige Kinder rauskommen :mrgreen: mit riesen Öhrchen und Füßchen *hihi*
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.427
Reaktionen
90
kaninchen und feldhasen haben unterschiedlich chromosomenzahlen und hybridisierung ist ausgeschlossen .. es gibt also definitiv keine ninchenhasenmischlinge ..
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
achso schade ^^ hätten trotzdem bestimmt lustig ausgeschaut ;)
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Naja, eine Mischung aus Hund und Katze sähe bestimmt auch lustig aus,
ist aber genauso unmöglich, wie das mit Kaninchen und Hase... ;)

Hoffen wir einfach, dass sie nicht schwanger ist. Schon allein der
Gesundheit von Kiara wegen.
 
Thema:

Kiara wo bist du?