Frage zum Leo meiner Schwester

Diskutiere Frage zum Leo meiner Schwester im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, wie die Überschrift schon sagt, geht es um einen Gecko meiner Schwester, sie scheint ein wenig zu dick zu sein, wobei sie nicht viel...
K

kleines

Registriert seit
26.01.2007
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,
wie die Überschrift schon sagt, geht es um einen Gecko meiner Schwester, sie scheint ein wenig zu dick zu sein, wobei sie nicht viel frisst. Scrubs (ihr Name) war zwar schon von Anfang an etwas stämmiger, aber meine Schwester erzählte mir gestern Abend, dass sie
sie doch ein wenig zu dick findet und sich anfängt Sorgen zu machen. Nun wissen wir auch nicht wie schwer sie ist, da meiner Schwester eine Waage fehlt und wir eigentlich auch nicht wissen, was das Idealgewicht für Leos sein soll.
Naja, heute mittag werde ich ihr eine Waage vorbei bringen, aber damit wissen wir dann ja auch nicht viel mehr.
Sie ist übrigens zwei Jahre alt und bekommt meist Heimchen und Grillen zu futtern, eher selten Zophobas.

LG
kleines


achso, mit dick, ist hauptsächlich ihr besonders großer Bauch gemeint.

Nochwas: Meine Schwester hat keinen Tierarzt und bat mich hier zu fragen, wie sie am besten einen guten Tierarzt (ist ja immer so eine schöne Sache mit diesen vielen könnern da draußen) in Berlin finden könnte. Um Tipps oder sogar Adressen wären wir sehr dankbar.
tschüß, dann noch mal.
 
24.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Frage zum Leo meiner Schwester . Dort wird jeder fündig!
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
Denk mal das es ein Weibchen ist oder?

Wenn sie normal frisst und auch nicht so viel tipp ich mal auf Trächtig

Wie lange ist sie schon so dick? Ein Bild wär mal gut um zu sehn wie das Tier aussieht
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
naja bevor man von trächtigkeit ausgeht sollte erstmal gefragt werden on der gecko allein gehalten wir oder mit einen männchen....wenn ja solltet ihr sie nicht so oft rausnehm und oft anfassen bei den hinterläufen.
wenn sie eier in sich trägt kann man dies relativ gut erkenn wenn man sie vorsichtig vors licht hält.
 
K

kleines

Registriert seit
26.01.2007
Beiträge
9
Reaktionen
0
Also sie wird nicht allein gehalten, sondern zusammen mit einem weiteren Weibchen, diese isst normal und ist nicht dick.
Scrubby hat nur so alle zwei Wochen hunger und dann frisst sie auch nur 2-4 Grillen/Heimchen und das geht jetzt schon ein Jahr lang so und sie wurde dennoch dicker. Nach dem Winter letzten Jahres fing das an, da hatte sie sogar sehr lange nichts mehr gegessen ( also schon ein paar Monate).


http://www.bilder-hochladen.net/files/29xj-2l-jpg.html


http://www.bilder-hochladen.net/files/29xj-2m-jpg.html
 
Chris23

Chris23

Registriert seit
01.04.2008
Beiträge
217
Reaktionen
0
So mal was für die nicht wisser, Leopardgeckoweibchen legen auch ohne Männchen Eier und diese sind natürlich Unbefruchtet.

Ich tippe auf Trächtig und auf dem ersten Bild ist das zu erkennen weil es ziemlich einseitg dick aussieht


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Chris23 schrieb nach 8 Minuten und 44 Sekunden:

Schon mal in der Zeit Kotprobe abgeben vielleicht ist sie auch Krank aber das schließe ich aus kenne keine Krankheit die sie verdicken lässt eher abmagert. Würde mal zum Tierarzt gehn ist besser als ferndiagnosen zu stellen
 
Zuletzt bearbeitet:
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
oha die ist ja verdammt gut genährt , die könnt ruhig mal ne woche fasten ^^
also mal nebenbei das leosweibchen eier legen auch ohne männchen ist mir schon klar,aber die frage war wegen den männchen war reines interesse halber wegen befruchteten eiern und wie man damit umgeht,wenn man sie nicht erfürchtig ensorgen will ;)
(oder wirk ich so deppert?! :eusa_think:)
kotprobe abgeben so wie chris sagt ist schon angebracht,weil eine krankheit wo die tiere dick werden ist mir auch unbekannt. obwohl das tier durchaus gesund wirkt.
hattet ihr villeicht grad winterruhe beendet?
und wie oft wird gefüttert?
denkt dran wenn ihr zum TA willst oder musst,sollte er reptilienkundig sein, sonst kann der euch nicht unbedingt helfen.
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hallo,

wenn du dir ganz sicher sein willst, kannst du das Tier beim TA röntgen lassen, dann siehst du, ob sie trächtig ist, oder nicht. Der kann dir auch gleich sagen, wie gut die Eier ausgebildet sind und ob du z.B. wegen Mangel eine Legenot fürchten musst undso.

Spontan würde ich auch auf Trächtigkeit tippen, aber genau festlegen kann mans leider nicht.

LG Patricia
 
Thema:

Frage zum Leo meiner Schwester

Frage zum Leo meiner Schwester - Ähnliche Themen

  • Meine Erste Bartagame und einige noch zu klärende Fragen

    Meine Erste Bartagame und einige noch zu klärende Fragen: Halli Hallo @ all, gestern habe ich relativ kurzfristig eine Bartagame bei mir aufgenommen. Ich hatte mich zwar vorher natürlich über die Tiere...
  • Fragen zur Anschaffung eines Phelsuma

    Fragen zur Anschaffung eines Phelsuma: Hallo Erstmal, ich habe nach langem Stöbern und lesen in diesem Forum mich dazu entschlossen selbst eine Beitrag mit Fragen zu stelllen. Ich...
  • Taggeckos, soviele Fragen. =)

    Taggeckos, soviele Fragen. =): Hallo ihr Lieben. Ich verirre mich jetzt mal zu euch und werde hier nun wohl öfters aufschlagen*Händereibt* :mrgreen: Ein Freund von mir hat...
  • Allgemeine Fragen über Echsen

    Allgemeine Fragen über Echsen: Hallo Bin jetzt nicht so der Echsenhalter,wollte mir aber auch schon mal eine zulegen. Nur mal eine kleine Anregung. Anolisarten bleiben doch auch...
  • Eine Frage zur Haltung !!

    Eine Frage zur Haltung !!: Hallo , :angel: Ich habe eine Frage. Ich wollte mir einen Leopardengecko anschaffen...ich habe mir aber überlegt dass das Terrarium sehr groß ist...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Erste Bartagame und einige noch zu klärende Fragen

    Meine Erste Bartagame und einige noch zu klärende Fragen: Halli Hallo @ all, gestern habe ich relativ kurzfristig eine Bartagame bei mir aufgenommen. Ich hatte mich zwar vorher natürlich über die Tiere...
  • Fragen zur Anschaffung eines Phelsuma

    Fragen zur Anschaffung eines Phelsuma: Hallo Erstmal, ich habe nach langem Stöbern und lesen in diesem Forum mich dazu entschlossen selbst eine Beitrag mit Fragen zu stelllen. Ich...
  • Taggeckos, soviele Fragen. =)

    Taggeckos, soviele Fragen. =): Hallo ihr Lieben. Ich verirre mich jetzt mal zu euch und werde hier nun wohl öfters aufschlagen*Händereibt* :mrgreen: Ein Freund von mir hat...
  • Allgemeine Fragen über Echsen

    Allgemeine Fragen über Echsen: Hallo Bin jetzt nicht so der Echsenhalter,wollte mir aber auch schon mal eine zulegen. Nur mal eine kleine Anregung. Anolisarten bleiben doch auch...
  • Eine Frage zur Haltung !!

    Eine Frage zur Haltung !!: Hallo , :angel: Ich habe eine Frage. Ich wollte mir einen Leopardengecko anschaffen...ich habe mir aber überlegt dass das Terrarium sehr groß ist...