Internat

Diskutiere Internat im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hi, Ich soll von meinen Eltern aus ins firstInternat. Wie soll man sich ein Internat vorstellen? Wie läuft da ein Tagesablauf ab? Wohnt man da...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Hi,
Ich soll von meinen Eltern aus ins
Internat.
Wie soll man sich ein Internat vorstellen? Wie läuft da ein Tagesablauf ab?
Wohnt man da alleine oder mit anderen zusammen?
 
24.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Hi
Ich hatte mal ne Freundin die im Internat lebte!
Bei ihr wa es ca so!
Uhrzeiten sind aber nun nich ganz genau weiss sie nich mehr ganz ;)

7:00 Uhr Aufstehn
7:30 Uhr Frühstück
8:15 Uhr Schule
Bis sagen wa ma so ca 13 Uhr
Dann ca 13:30 Uhr Mittagessen
von 14:10 Uhr bis 16:30 Hausaufgaben
danach bis 18 Uhr ausgang
18:30 Uhr abendbrot und danach noch still auffe Zimmer um 20:30 wa Bett zeit ;)
Und sie lebte da mit Zwei anderen Mädchen auf ein Zimmer.
Allerdings ist das schon ca 6 Jahre her^^
Deswegen weissich die Zeiten auch nich mehr so ganz^^
 
D

Dolenhilien

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallo ...
EIne sehr gute freundin war auf einem Internat & meiner Oma ihr pflegesohn auch

dort haben sie mit 1- 3 Jugendlichen zusammen geschlafen ....

frühs um 7 gab es frühstück , danach schule ...und abends wieder essen ...

wie heisst denn das Internat ... erkundige dich doch mal im Internet dadrüber.

Aber es kommt auch immer drauf an weswegen man ins nternat geht .. gibt ja verschiedene ... zb :
- gehörloseninternate
- schwererziehbaren internat
- Internat für schlaue .....

etc etc
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Keine ahnung auf welches Internat ich soll, wos ist usw.
Die Idee kam übrigens von der Arbeitsagentur, meine Eltern waren sofort begeistert. Ich wurde gefragt ob ich nicht wieder in Psychologische Behandlung will, ich lehnte das ab. Jetz soll ich ins Internat, weil man da ja mehr einfluss auf den Tages ablauf der Jugendlichen hätte -.-
Ich hab versucht nochmal mit meinen Eltern darüber zu reden aber die Blocken ab und meinten das Internat würde mir gut tun.

Aber so schlecht hört sich der Tagesablauf net an xD
 
D

Dolenhilien

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
38
Reaktionen
0
wie alt bist du denn ??

frag doch mal deine eltern, welches Internat sie sich vorgestellt haben ... oder ob du da mitsprahe recht hast , internate kann man sich vorher anschauen !

Die idee kam von der Arbeitsgentur !? was haben die denn damit zu tun ?

LG
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Ich werd im Mai 18.

Ich war beim Arbeitsamt dort beim Arzt. Der hat das vorgeschlagen -.-
Kann ja mal fragen auch wen ich von der Idee net begeistert bin.
 
Rosanna

Rosanna

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
willst du das denn auch ??? angenommen du machst abi dann wär das doch eh nur für ca. 1-2 jahre und wenn du fast 18 bist und da nicht hin willst bringt das doch eh nichts
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
darf man fragen wieso du in Psychologische Behandlung warst?liebfrag
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
ich will nicht hin aber meine Eltern versuchen mich zu überzeugen.

Ich bin sehr schüchtern, zurückhaltend, grenze mich immer gleich aus, bin auch von der Entwicklung spät dran, wen ichs noch richtig im kopf hab war ich da auch wegen ADS und Legasthenie.
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
sehr schüchtern, zurückhaltend, grenze mich immer gleich aus

^^ das trifft bei mir auch zu,war auch zur therapie, aber um ehrlich zu sein hat das gar nichts gebracht!!!

hab nun meinen arbeitsplatz gewechselt und nun ist alles super =)
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
und deswegen auf ein internat? da hätten deine eltern vielleicht schon mal viiiel früher eine therapie mit dir machen sollen.
da fällt mir ja schon wider nichts zu ein: mit fast 18 abschieben ins internat, tzz
was soll das denn jetzt noch bringen?
is nichts böses gegen dich, aber mal ehrlich? ist das nicht alles (zu) spät?
ich denke, da gibts wirklich andere, bessere maßnahmen.
hört sich fürmich nach abschiebung an, sorry wenn ich das so sage
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
und deswegen auf ein internat? da hätten deine eltern vielleicht schon mal viiiel früher eine therapie mit dir machen sollen.
da fällt mir ja schon wider nichts zu ein: mit fast 18 abschieben ins internat, tzz
was soll das denn jetzt noch bringen?
is nichts böses gegen dich, aber mal ehrlich? ist das nicht alles (zu) spät?
ich denke, da gibts wirklich andere, bessere maßnahmen.
hört sich fürmich nach abschiebung an, sorry wenn ich das so sage
Ich fühl mich auch wie abgeschoben. Ich wurde ja früher Therapiert, musste auch tabletten nehmen, fragt mich aber nicht wofür und warum wir das abgebrochen haben.
Ich ging auch auf eine förder schule mit psychologischer betreuung. Das war Kindergarten + schule (4jahre) meine Eltern hollten mich in der 3.Klasse auf eine normale Hauptschule.
Ich will jetz nicht meinen Eltern alles in die Schuhe schieben, sie hatten aber mit schuld an meiner entwicklung und jetz versuchen sie alles damits sich ändert.
Ich bin nicht selbstständig das gib ich zu, wie sollt ich auch? Ich durft nie was alleine machen und von heut auf morgen soll ich 1a selbstständig sein?

Ich glaub nicht das es das Internat das alles wieder hingriegt aber leider glauben meine Eltern + Arbeitsamt das.
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
oh man das ist ja irgentwie eine traurige geschichte.
vielleicht solltest du über das jugendamt in eine art WG ziehen, so betreutes wohnen mit 1,2 anderen wo jeden tag mal einer vorbeischaut. dann wirst du von ganz alleine selbstständig. es hört sich so an, alsl wenn du richtig schön verhätschelt worden bist, weil du sagt, du durftest nie was alleine machen usw...und du bnist bestimmt noche inzelkind oder?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Jersey schrieb nach 1 Minute und 17 Sekunden:

und vor allem: wenn du im mai 18 wirst-wollen deine eltern dich zwingen? wie lange willst du denn noch zur schule eigentlcih?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dolenhilien

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
38
Reaktionen
0
Dann schau dich doch eher nach einem Betreuten Wohnen um, oder rede mal mit deinen eltern ... ich glaub das bringt mehr als ein Internat !

Und sind intenate nicht nur Während der schulzeit !?!?!?
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
na ein internat ist doch ne schule
 
D

Dolenhilien

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
38
Reaktionen
0
ja ber mit 18 ist man meistens nicht mehr lange in der schule ... sorry doof ausgedrückt oben
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Hallo
also ich war in einem Internat und ich muss sagen , das es meine schönste Zeit war :) Bei uns wurde um 6.15 Uhr geweckt Frühstück gabs um 7.00 bis 7.30 Uhr.
Schule hat meist um 7.45 Uhr angefangen,Mittagessen war von 12.45bis 13.15,dann hatten wir frei bis 16.00 Uhr und konnten im Dorf tun und lassen was wir wollten.
Ab 16.00 bis 18.00 war Lernzeit , um 18.15 bis 18.45 Ugr gabs Abendessen ,dann noch mal Lernzeit von 19.00 bis 20.00 .
Der Ausgang nach 20.00 Uhr war vom Alter abhängig das heisst , die 14 und 15 jährigen durften bis um 21.00 Uhr raus und mussten um 21.30 Uhr im Bett sein,die ab 16 jährigen durften bis 22.00 raus und mussten um 22.30 im Bett sein.
Jedes 2.Wochenende war Intenatswochenende das heisst niemand ist nach Hause gefahren und wir haben irgendwelche Ausflüge gemacht. War echt toll :)
Wir hatten immer ein Zimmer zu zweit und schön brav von Männleins getrennt ;)
Es hört sich für dich vielleicht wie abgeschoben an aber ich denke du solltest die Sache etwas positiver sehen,nämlich wirst du immer (war bei uns so) herzlich aufgenommen und bekommst wirklich Hilfe. Auch entwickeln sich ganz tolle Freundschaften die zum Teil lange halten :)
 
A

Anonymus

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
771
Reaktionen
0
Du wurdest therapiert, weil du schüchtern und zurückhaltend bist?

Ich bin auch ziemlich schüchtern, zurückhaltend und ziehe mich mehr zurück aber ich werde nicht therapiert. Und was soll ein Internat dann bringen? Und wenn du schon in 2 Monaten schon 18 wirst, können sie dich sowieso nicht zwingen.

LG
 
Tierseelen

Tierseelen

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
Ich war auch zwei Jahre lang in einem Internat wegen der Pferdeschule und es war der Horror. Das erste Jahr ging noch, Montag Anreise, Freitag Abreise. Doch im zweiten Jahr wurde ich gemobbt Ende nie, eben aus dem Grund, das sich zu ruhig war, mich auf keine Streitereien und keinen Zickenkrieg einließ. Das ging soweit, das sich teilweise 2 Wochen hintereinander die Schule geschwänzt habe und bei meinem Freund war...es war damals Depression Ende nie. Egal was man tat, man wurde immer beobachtet....und das wurde dann gegen einem verwendet.

'Wer Frauen als Feinde hat, braucht keine Freunde' passt da sehr gut in diese Zeit hinein. Klar entwickeln sich auch gute Freundschaften, aber wenn man die Ekelpackete 24h am Tag und 5 Tage die Woche im Nacken sitzen hat, kann das der reine Horror werden.
 
Kabardiner

Kabardiner

Registriert seit
26.01.2009
Beiträge
962
Reaktionen
0
ADS? Du wurdest wegen schüchternheit und zurückhaltigkeit UND ADS behandelt??`? Wie passt das denn zusammen?
Mit dem Internat: Ich stell mir das irgendwie cool vor... =) Aber die sind ja ziemlich teuer! Und wenn du nicht hinwillst und bald 18 wirst... dann kannst doch eh machen was du willst oder?
Mfg Kabardiner (Ps.: Ich find Psychater zu kot***! Ich find durch die wird alles nur schlimmer! Hatte damals auch leite ADS, aber meine Mutter hat nach ein paar Monaten die Tableten bei mir abgesetzt und ich hatte da nie wieder Probleme mit! Wie war das bei dir? [falls ich fragen darf :uups:])
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Internat

Internat - Ähnliche Themen

  • Idee für Hausarbeit - internat. Frauenliteratur der 70er und 80er Jahre

    Idee für Hausarbeit - internat. Frauenliteratur der 70er und 80er Jahre: Huhu! Ich werde nächstes Semester ein Seminar belegen mit dem Titel "Internationale Frauenliteratur der 1970er und 80er Jahre". Bis zum 15.10...
  • Internats Erlebnisse

    Internats Erlebnisse: So Leute, ich dachte mal, ich geb euc nen Rückblick, was ich bis jetzt so im Internat erlebt habe ^^ das sin Auszüge aus meinem tagebuch, ich...
  • Internats Erlebnisse - Ähnliche Themen

  • Idee für Hausarbeit - internat. Frauenliteratur der 70er und 80er Jahre

    Idee für Hausarbeit - internat. Frauenliteratur der 70er und 80er Jahre: Huhu! Ich werde nächstes Semester ein Seminar belegen mit dem Titel "Internationale Frauenliteratur der 1970er und 80er Jahre". Bis zum 15.10...
  • Internats Erlebnisse

    Internats Erlebnisse: So Leute, ich dachte mal, ich geb euc nen Rückblick, was ich bis jetzt so im Internat erlebt habe ^^ das sin Auszüge aus meinem tagebuch, ich...