kranke maus

Diskutiere kranke maus im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hey zusammen meine maus (die ja im moment alleine wohnt (ich habe dazu schon ein thema erstellt)) sollte firstdem nächst vergeselschaftet werden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
229
Reaktionen
0
hey zusammen

meine maus (die ja im moment alleine wohnt (ich habe dazu schon ein thema erstellt)) sollte
dem nächst vergeselschaftet werden (also mit einer maus die ebenfalls krank ist). leider habe ich festgestellt, dass bei ihr die "Mykoplasmose" ausgebrochen ist (ich war auch beim TA und wir versuchten es zu therapieren) solle ich sie nun einschläfern lasse oder kann die maus tortz ihren symtomen leidensFREI weiter leben?


glg danielle
 
24.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: kranke maus . Dort wird jeder fündig!
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Ich bin jetzt nicht auf dem Stand der Dinge, aber handelt es sich um Farbis? Ich nehme mal an...
Welches Geschlecht hat deine Maus und welche Krankheit und welches Geschlecht hat die neue Maus?

Wenn die Atemgeräusche mit Antibiotika behandelt wurden und sich nichts gebessert hat, dann wird es wohl Myco sein.
Natürlich musst du sie nicht gleich einschläfern lassen! Es kommt drauf an, wie es ihr geht, ob sie frisst ob sie sich munter verhält, denn mit Myco können Mäuse schon leben und auch sehr lange, es kommt also auf ihren Allgemeinzustand an!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
Für die Maus ist es auf jeden Fall besser, Gesellschaft zu haben, als allein zu sein.
Und Myco ist ja nicht in dem Sinne ansteckend, dass es alle anderen Mäuse auch sofort bekommen. Mäuse mit einem starken Immunsystem können ihr Leben lang symptomfrei neben chronischen Myco-Mäusen leben. Wir hatten ja selber ein paar Myco-Mäuschen, und der Rest der Truppe hat sich nicht angesteckt.
(Wobei es ja immer die Frage ist, ob es wirklich Myco ist - die Symptome sind ja die gleichen wie bei einem Atemwegsinfekt bzw. einer Lungenentzündung...)
Wenn´s aber wirklich chronisch ist, dann liegt der Verdacht halt nahe, dass es Myco ist.
Mit den entsprechenden Medikamenten kann man das aber gut in den Griff bekommen.
Unsere Kami z. B. war so eine chronische Myco-Maus. Sie hat zeitlebens herumgeknattert - mal mehr, mal weniger... Meist war das Knattern "trocken", und Kami ging´s gut. Manchmal wurde das Knattern "verrotzt", dann bekam Kami wieder eine Runde Baytril (manchmal lagen da nur 5-6 Wochen dazwischen, manchmal aber auch mehrere Monate...)
Letztendlich musste Kami eingeschläfert werden, weil sie eine Kratzmaus geworden war - das hatte aber mit Myco nix zu tun. Sie ist etwas älter als 1 Jahr geworden, aber sie hätte sicher noch viel länger leben können, auch mit Myco...

LG, seven
 
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
229
Reaktionen
0
okay vielen dank
ich werde nun gleich mit der dame telefonieren und mich erkundigen, wann ich die neuen mäuse abholen kann.

@ dark: meine maus ist eine farbmaus, 1jahr und 7monate alt und weiblich, über die neue maus weiss ich noch nichts,ich werde mich bei ihr mal umschauen.

@ seven: zum glück gibts dich :D du hast mir wieder einmal super geholfen und mir auch einwenig die angst vor einer möglichen einschläferung genommen. ich habe da so eine theorie, meine maus die noch lebt, war immer eine starke maus. ich musste sie etwa vor einem jahr schon einmal mit baytril behandeln und sie hat super darauf angesprochen. da ihre beiden mitbewohnerinnen nun aber gestorben sind, könnte es sein, dass sie denkt, sie müsse nun ja für niemanden mehr stark sein, da sie ja alleine ist und lässt sich einwenig "gehen" und daher hat sie dann vielleicht ein schlechteres imunsystem.


wie ist das eigentlich mit der vergeselschaftung neuer mäuse? ich sollte das ja auf neutralem grund machen. aber wo? in einer badewanne oder wo macht man das? ich kenn mich mit dem ja noch überhaupt nicht aus...


glg dani
 
jenny23

jenny23

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
126
Reaktionen
0
Huhu!

Ein geschwächtes Imunsystem kann auch durch Stress kommen und für eine Maus die plötzlich alleine ist, ist das purer Stress!

Zur Vergesellschaftung kannst du oben im Tier-Wiki alles nachlesen (oben in der grünen Leiste zu finden). Da steht alles wissenswerte drin. Wenn dann noch Fragen offen sind, immer her damit! Hier jetzt eine komplette VG zu beschreiben würde echt den Rahmen sprengen! :mrgreen:

Jenny
 
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
229
Reaktionen
0
*G* okay vielen dank, ich werd mich da mal umschauen

glg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

kranke maus

kranke maus - Ähnliche Themen

  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Lungenentzündung bei meiner kleinen Farbmaus

    Lungenentzündung bei meiner kleinen Farbmaus: Hallo ihr Lieben! Ich brauche eure Hilfe und euren Rat. Meine kleine Farbmaus Bonita (ca. 3-4 Monate alt) hat eine Lungenentzündung. Ich war vor 2...
  • maus krank?! bewegt sich net mehr.......

    maus krank?! bewegt sich net mehr.......: hallo also fiele kenn mich ja schon von den anderen problem mit der pedofilen maus... also naya wie gesagt die maus ist net pedofil und sogar wenn...
  • Schlaganfall? Infektion? Parasiten? Übergewicht? Unterernährung? Mäuse sind gesammelt krank...

    Schlaganfall? Infektion? Parasiten? Übergewicht? Unterernährung? Mäuse sind gesammelt krank...: Hallo ihr Lieben, nachdem meine kleine Mausi damals verstorben ist, habe ich mich ja etwas zurückgezogen. Meine übrigen Mäuse wirkten gesund -...
  • Meine Mäuschen machen mir Sorgen

    Meine Mäuschen machen mir Sorgen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen oder mich beruhigen :eusa_think: ich habe mir vor ungefähr 5 Wochen 4 Farbmäuse...
  • Meine Mäuschen machen mir Sorgen - Ähnliche Themen

  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Lungenentzündung bei meiner kleinen Farbmaus

    Lungenentzündung bei meiner kleinen Farbmaus: Hallo ihr Lieben! Ich brauche eure Hilfe und euren Rat. Meine kleine Farbmaus Bonita (ca. 3-4 Monate alt) hat eine Lungenentzündung. Ich war vor 2...
  • maus krank?! bewegt sich net mehr.......

    maus krank?! bewegt sich net mehr.......: hallo also fiele kenn mich ja schon von den anderen problem mit der pedofilen maus... also naya wie gesagt die maus ist net pedofil und sogar wenn...
  • Schlaganfall? Infektion? Parasiten? Übergewicht? Unterernährung? Mäuse sind gesammelt krank...

    Schlaganfall? Infektion? Parasiten? Übergewicht? Unterernährung? Mäuse sind gesammelt krank...: Hallo ihr Lieben, nachdem meine kleine Mausi damals verstorben ist, habe ich mich ja etwas zurückgezogen. Meine übrigen Mäuse wirkten gesund -...
  • Meine Mäuschen machen mir Sorgen

    Meine Mäuschen machen mir Sorgen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen oder mich beruhigen :eusa_think: ich habe mir vor ungefähr 5 Wochen 4 Farbmäuse...